Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 ISOFIX Einbau

Diskutiere ISOFIX Einbau im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; hallo liebe gemeinschaft, ich war gestern beim ffh und hab mir eine isofix-halterung gekauft, nun fragte ich den netten herren was der einbau...

  1. #1 bastile, 09.07.2009
    bastile

    bastile Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 06er
    hallo liebe gemeinschaft,

    ich war gestern beim ffh und hab mir eine isofix-halterung gekauft, nun fragte ich den netten herren was der einbau durch ford kosten würde.er meinte es würde gut 2h dauern, also so unterm strich gesehn 160euro :gruebel:. ich find das doch recht heftig.
    ist das wirklich so ein großer aufwand?
    man kann das doch sicher für das geld selber machen.
    hat schon einer damit mal erfahrung gehabt bzw eine art anleitung bereit?
    vielen dank im vorraus
    grüße basti

    -> hab nen focus turnier MK2 BJ06
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Focus06, 10.07.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Da hab ich so schnell auch keine Antwort drauf, aber ich schau morgen mal in meinen und dann kann ich dir vielleicht mehr sagen.
    Soweit ich weiß, hat meiner die nämlich schon eingebaut...
     
  4. Meduim

    Meduim Neuling

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    1.8er C-max Titanium Bj.08
    sind die bohrungen für die halter nicht schon da und man müsste nur die schlitze ins polster schneiden? erinner mich dunkel mal sowas gelesen zu haben schau doch mal an/um deinen sitzen nach.
     
  5. #4 Coyaba, 10.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2009
    Coyaba

    Coyaba Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Ghia, 2009, 1.6 TI-VCT
    Hi.

    Zu dem Thema hatte ich auch schon eine ganze Weile gesucht und schliesslich das hier gefunden:
    Einbauanleitung:
    http://www.ffcd.net/forum/index.php?topic=85721.msg1056271#msg1056271

    Das Thema mit 'Polster aufschneiden' hatte ich dabei auch merhfach gelesen und war drauf und dran, unseren FoFo Turnier ohne Isofix zu bestellen.
    Wenn ich mir das jetzt allerdings richtig zusammengereimt habe, dann betrifft das nur den C-Max.

    Ich hatte in einem anderen Forum mal nach Bildern von Isofix im FoFo Turnier gesucht und dabei ist das raus gekommen:
    http://www.motor-talk.de/forum/bilder-von-isofix-blenden-im-focus-mk2-fl-t2311573.html

    Hoffe es hilft ;)
     
  6. #5 bastile, 10.07.2009
    bastile

    bastile Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 06er
    hi,
    danke für die tips und links.
    habs heut in ner schrauberbude eingebaut. ist ne sache von 5 minuten.
    die polster bleiben auch ganz ;) sonst hätt ichs nicht gemacht.
    da frag mich, was ford alles machen wollte...die rücksitzbank ausbauen?
    naja egal nun ists drin.
    grüße basti
     
  7. #6 FoFoNachrüster, 30.07.2009
    FoFoNachrüster

    FoFoNachrüster Neuling

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Isofix-Einbau

    Habe gerade eine Isofix-Halterung in meinen FoFo-Turnier (Baujahr 2008) eingeschraubt. War für mich als Laien ganz einfach und ging relativ schnell. Die Halterung wird mit zwei Torx-Schrauben befestigt. Dazu habe ich die Sitzbank hochgeklappt und die Rücklehne nur leicht angekippt, sodaß ich besser an die beiden Gummistopfen am Fahrzeugboden unterhalb der Rücklehne herankommen konnte. Die verdecken die Gewinde für die Schrauben. Die Stopfen hab ich rausgezogen und mit einer frisch gekauften Torx-50-Stecknuss aus dem Baumarkt und meiner Knarre mit Verlängerung die Schrauben reingedreht. Dazu muß man keine Rücklehne ausbauen! Das Rücklehnenpolster gibt ja nach, wenn ich mit Knarre und Verlängerung dagegendrücke, um möglichst gerade über die Torx-Schraube zu kommen. Wenn ich bedenke, daß der eine Fordhändler 80 Euro für zwei Schienen mit Einbau haben wollte (der nächste Fordhändler übrigens nur 50!). Eine Schiene kostete mich 15.04 Euro.
    Nach zurückklappen von Lehne und Bank gucken die Bügel dazwischen ganz leicht hervor. Die Führungen muß man dann nur noch einhaken. Zwicken ganz leicht ins Polster - mal sehen.
    Für den Einbau: richtigrum ist, wenn sich die Schraublöcher "oberhalb" der Bügel befinden.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ISOFIX Einbau

Die Seite wird geladen...

ISOFIX Einbau - Ähnliche Themen

  1. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Problem mit Einbau neues Radio

    Problem mit Einbau neues Radio: Hallo, ich habe eine Frage zum Einbau eines neuen Radios im Ford Ka (Bj 2015). Ich habe das original Ford Radio dank der guten Anleitungen hier...
  2. Transit IV (Bj. 86-00) Servoleitung einbau

    Servoleitung einbau: Moin moin aus Lübeck. Volgendes Problem ,meine Servopumpe war undicht und habe sie durch eine Neue ersetzt.Doch dann habe ich festgestellt ,dass...
  3. ZV nachrüst set einbauen

    ZV nachrüst set einbauen: Hallo, ich habe folgendes Problem! Meine Fernbedienung ZV ist kaputt gegangen und ein Ford Händler wollte knapp 200€ dafür haben. Das war mir...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 RS Motor in den Turnier einbauen?

    RS Motor in den Turnier einbauen?: Hi Liebe MkII-Fahrer, ich stelle mir die Frage, ob man in den Turnier von 2009 einen Motor vom MkII RS einbauen kann und wenn ja, was man...
  5. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Zündschloss, Probleme beim Einbau

    Zündschloss, Probleme beim Einbau: Hallo Zusammen, Ich habe Schei … gebaut. :( Das Zündschloss von meinem Fiesta hat so Doll geharkt das sich der Schlüssel sich nicht mehr drehen...