Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Ist das normal nach einer neulackierung?

Diskutiere Ist das normal nach einer neulackierung? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Fordliebhaber, heute habe ich meinen Wagen wieder aus der Ford Werkstatt erhalten. Es wurden Instandsetzungen durchgeführt aufgrund eines...

  1. #1 Luan, 22.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2010
    Luan

    Luan Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Sport 2009 1.6 TI-VCT
    Hallo Fordliebhaber,

    heute habe ich meinen Wagen wieder aus der Ford Werkstatt erhalten. Es wurden Instandsetzungen durchgeführt aufgrund eines Unfalls. Unter anderem sollte der linke Kotflügel (Fahrerseite vorne) neu lackiert werden und das ist dabei rausgekommen.

    bild 01
    bild 02
    bild 03

    Die Werkstatt holt den Wagen erneut am Montag ab und behebt dieses Maleur. Vorher war der Außenspiegel links innen beschlagen und eine kleine Delle in der linken vorderen Tür war noch zu sehen. Naja mal sehen wie der Wagen am Montag nach der Verbesserung aussieht.

    Viele Grüße
    Luan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rookie83, 22.09.2010
    rookie83

    rookie83 Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    VW T4 2.5TDI,
    Ford Ka
    Das sieht nach schlampiger Arbeit aus. Ist schon traurig, dass nicht mal der Meister/Chef drüber schaut, bevor der Wagen wieder übergeben wird. Möchte meinen, es ist schon ein Armutszeugnis, wenn man einen Wagen nochmal holen muss, wenn man seine eigene Arbeit nicht mal begutachtet, bzw. einem dieses Resultat egal ist. :mies:
     
  4. #3 Zetecfocus, 22.09.2010
    Zetecfocus

    Zetecfocus Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    7
    Hi,

    Nacharbeiten können immer anfallen, aber das Ergebnis ist wirklich eine Frechheit :nene2:

    hg david
     
  5. Luan

    Luan Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Sport 2009 1.6 TI-VCT
    Gut eure Meinungen zu lesen, man könnte meinen Ihr seit empört. Meine Reaktionen war nicht anders. Der Wagen war bereits schon mal da, weil mir die Türverkleidung beim Tür schließen entgegen kam.:nachdenken:
     
  6. #5 autohaus bathauer, 24.09.2010
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Sind das kleine blasen im klarlack an der kante vom kotflügel?
     
  7. #6 Mondeo-Driver, 24.09.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Das sieht für meine schwachen Augen so aus, als wenn der Lackierer genau bis zur Kante gearbeitet hat. Kenne das von meiner Lackierstelle besser .
     
  8. Luan

    Luan Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Sport 2009 1.6 TI-VCT
    @autohaus bathauer

    japp, sind viele klitze kleine Bläschen. Kann nicht nachvollziehen wie sowas passieren kann. :gruebel:

    @modeo-driver

    ich weiß nicht wie der Lacker das geschafft hat, aber die komplette Kotflügel-Kante ist richtig dick und da drunter befinden sich die Bläschen. Eine plausible Erklärung wäre die Kante war die Ablaufseite für überschüssigen Lack
     
  9. #8 autohaus bathauer, 25.09.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.09.2010
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Kann ich dir genau sagen wie sowas passiert, da wird der klarlack mit zu schnellem härter verarbeitet worden sein und vermutlich sogar noch zu dick aufgetragen und dann kocht der klarlack beim aushärten auf,wenn die kabiene zu warm ist..
     
  10. #9 hans100, 26.09.2010
    hans100

    hans100 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, '10, 1,6 tdci, 109 PS
    Pass gut auf, bei meinem alten Auto ist auch der vordere Bereich neu lackiert worden, als Folge schlampiger Arbeit platzt der Lack seit ein paar Jahre richtig ab. Leider erst ein paar Jahre nach der Lackierung, so dass man da nichts mehr reklamieren kann.

    Falls noch nicht gezahlt, Zahlung verweigern. Wenn die Nachbesserung nichts bringt, Werkstatt wechseln.
     
  11. #10 Loki_GER, 26.09.2010
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Dem kann ich nur zustimmen, hatte ich leider auch schon. Der Klarlack, der viel zu dick aufgetragen war, wurde einfach fein beigeschliffen bis die Oberfläche eben war und dann aufpoliert. Man hat im Lackbild natürlich nichts mehr gesehen, die Oberfläche sah TipTop aus, aber beim Farblack wurde anscheinend genauso geschlampt wie beim Klarlack und knapp 2 Jahre später blätterte der Lack einfach ab.

    Später habe ich dann spitz bekommen das das Autohaus, ein sehr großes übrigens, anscheinend mein Auto in eine externe Lackiererei gegeben hat weil ihre eigene zu der Zeit ausgelastet war. Ein befreundeter Gutachter meinte das wäre bei vielen Autohäusern gängige Praxis, um die Kunden zu halten werden kleinere Lackieraufträge extern vergeben ... ist ja nur mal eben ne Tür oder ne Haube. :verdutzt:
     
  12. #11 Master-Marco, 26.09.2010
    Master-Marco

    Master-Marco Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Titanium MK5 (2015) 1,5l Ecoboost
    C-MA
    Vom schlechten lackieren kann ich ein Lied singen.
    Stoßfänger hinten wurde noch einem Parkschaden lackiert.
    Dort waren soviele Lackeinschlüsse, als wenn die unter freiem Himmel lackiert wurde. Also musste nachgebssert werden. (habe ja schließlich fast 400,- Piepen dagelassen) Der Werkstattmeister hat sich das lackierte Teil noch nicht mal angesehen.

    Vor 2 Wochen wurden die Roststellen !!! an der Heckklappe beseitigt. Diesmal ging der Meister mit mir raus und soweit war alles i.O.
    Komme nach Hause und schau mir alles noch einmal genau an, da auch was von Heckklappe demontieren usw. auf dem Auftrag stand.
    Und was war. Heckklappe wurde nicht abgebaut und der Lackierer hat ca. 1 cm unterhalb der Heckscheibe krum und schief abgeklebt. Was zur Folge hat, das dort jetzt unschöne Farberhebungen sind und teilweise Kleber unter dem Lack eingeschlossen ist.
    Auf meine Reklamation bekam ich dann die Antwort:"Unser Lackierer ist nicht der Beste". Ein echtes Armutszeugnis.
    Morgen bring ich mein Auto nun wieder in die Werkstatt. (ich hoffe zum letzten mal) Und der Kundenservice ist echt mies. Es gibt noch nicht einmal einen Leihwagen kostenfrei.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Luan

    Luan Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Sport 2009 1.6 TI-VCT
    Och nee, eigentlich war ich guter Dinge das alles ein gutes Ende nehmen wird. Nach euren Berichten zufolge werde ich morgen einfach mal den Fordmenschen erfragen was er denn gedenkt zu tun um diesen Fehler SAUBER zu beseitigen.

    Bislang habe ich keine Zahlungen geleistet da die Haftpflicht des Unfallverursachers dafür grade stand und so wirds auch bleiben bis alles behoben ist.

    Wenn der Wagen morgen fertig ist und mein Auge sollte nichts auffälliges registrieren, werde ich hier erneut Fotos für eure geschulten Augen reinstellen mit der Bitte um eure Hilfe. Das letzte was ich will, ist von einem Ford Vertragshändler über den Tisch gezogen zu werden.

    Bis morgen ihr Lieben
    Viele Grüße Luan
     
  15. #13 Focus ST Maik, 30.09.2010
    Focus ST Maik

    Focus ST Maik Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus RS 2011
    Also die Kante ist so dick, weil deine Tür auch mit Lackiert wurde. das heißt um eine Farbtongenauigkeit wieder zu bekommen ( kein unterschied zwischen Kotflügel und Tür ) da die Tür und der Kotflügel angebaut waren würde es gleichzeitig Lackiert. Klarlack hat die eigenschaft an Kanten dick zu werden. ( bekanntes Problem bei neueren Klarlacken ). Dann Kocht der klarlack von innen aus, weil er Außen Trocken ist und innen aber noch nicht, weil ja die Kante zu dick ist. Die Kante wie auf den bildern geht auch nicht mehr weg. da hilft nur nochmal Lackieren. Wobei ich auch sagen muss das das ein Lackierer wissen sollte wie man das vermeidet.. Schade das sowas in unserer Branche immer noch an den Endkunden gegeben wird... Maik
     
Thema:

Ist das normal nach einer neulackierung?

Die Seite wird geladen...

Ist das normal nach einer neulackierung? - Ähnliche Themen

  1. Wieviel Öl in Drosselklappe normal?

    Wieviel Öl in Drosselklappe normal?: Hallo Leute, ich habe gestern die Drosselklappe meines Autos (Ford Focus 2.0TDCI 136 PS EZ 2005) ausgebaut und festgestellt, dass sie sehr verölt...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Focus RS Spiegel am normalen Focus?

    Focus RS Spiegel am normalen Focus?: Hi Leute, Wie der Titel schon sagt, wollte ich mal fragen, ob die Aussenspiegel vom aktuellen Focus RS am normalen Focus passen. Wäre nett, wenn...
  3. Hinterachse gesperrt bei normaler fahrt

    Hinterachse gesperrt bei normaler fahrt: So Leute Weiß jemand wie viel % die Hinterachse bei normaler fahrt gesperrt ist? Ich hatte schon ein wenig gegoogelt aber nichts gefunden. Bei...
  4. Wie viele Lenkrad Umdrehungen normal - Focus Eco Boost?

    Wie viele Lenkrad Umdrehungen normal - Focus Eco Boost?: Hallo zusammen, habe mich heute im Netz dumm und dämlich gesucht und leider keine passende Antwort gefunden. Am Freitag bin ich bei der...
  5. Fächerwaschdüse am ST gegen normale Düse tauachen

    Fächerwaschdüse am ST gegen normale Düse tauachen: Hi Ich möchte die orig Fächerwaschdüsen gegen normale tauschen. Kann mir jemand mit ner Et Nr helfen? Danke