KA 1 (Bj. 96-08) RBT Ist die Technik haltbar?

Dieses Thema im Forum "KA Mk1 Forum" wurde erstellt von Datwigsta, 11.11.2009.

  1. #1 Datwigsta, 11.11.2009
    Datwigsta

    Datwigsta Neuling

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin hier neu und habe einen Ford Ka, Bj97, in Aussicht! Der hat 116tkm runter, hat bereits viele Neuteile bekommen (Querlenker, Koppelstangen, Domlager v/h, Stoßdämpfer, Auspuff komplett, Bremsbeläge, Ventildeckeldichtung), die Ventile wurden eingestellt und er hat neuen Tüv bekommen. Probefahrt war super, habe keine Mängel beim fahren bemerkt. Kupplung trennt sauber, geht leicht, und alle Gänge gehen ohne Knarzen rein. Sehr sauberer ZUstand, So/ Wi-Reifen dabei.
    Meine Fragen:
    1. Ist die Technik haltbar?
    2. Mit welcher Lebenserwartung kann ich bei der Kupplung rechnen (hat jetzt 116tkm runter)?
    3. Er hat etwas Rost am Tankstutzen (ja, ich weiss...alte Ford-Macke). Rep.-Blech wäre vorhanden, ist es aufwendig, dies machen zu lassen?

    Wäre nett, wenn mir jemand diese Fragen beantworten würde!

    Vielen Dank!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fiMagic, 11.11.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Datwigsta,

    technisch sieht das gut aus, was du da beschreibst. Die KA sind grundsätzlich
    mechanisch robust, ein paar Schwachstellen haben sie schon- aber die
    sind bei deinem "Kandidaten" schon ausgebessert.
    Eben Querlenker, Koppelstangen, Ventileinstellung u.ä.

    Somit zu Frage 1: Die Technik hält, bis der KA auseinanderfällt.

    Frage 2: Die Haltbarkeit der Kupplung ist davon abhängig, ob der KA überwiegend als Stadtauto eingesetzt wurde- oder eben nicht. Bei Stadtautos
    kann die Kupplung schon nach 110-120.000km am Ende sein, bei den anderen
    hält sie leicht 150.000km oder mehr.

    Frage 3: Achtung! Hier liegt ein großer Schwachpunkt der älteren KA/Fiesta.
    Die rosten sehr gerne am Tankstutzen, wenn man außen ein bisschen
    Rost sieht, sieht es hinter dem Blech meistens schon furchtbar aus!!
    Überhaupt ist Rost ein großes Thema bei den KA1, deswegen das Auto rundum auf Rost prüfen (Schweller/Unterboden/Kantenrost...)

    Also: Technik dürfte hier kein Problem sein, Rost checken!

    Alles Gute dabei!

    Grüße
    Stefan
     
  4. #3 Datwigsta, 11.11.2009
    Datwigsta

    Datwigsta Neuling

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Super, vielen Dank für die hilfreiche Antwort.
    Kann man denn am Tankstutzen solch ein Reparaturblech einschweißen lassen?
    Der hat ja zwei Jahre Tüv, ich will den nur 1, max. 1,5 Jahre lang fahren. Quasi als Übergangsauto. So lange sollte der Rost ja warten oder:gruebel:?
    Dafür soll der nur 850 Euro kosten! Mit neuem Tüv
     
  5. #4 fiMagic, 11.11.2009
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Einschweißen lassen ist möglich, fragt sich nur, ob sich der nicht ganz geringe Aufwand bei einem 850€-Auto lohnt.
    850€ sollte für das Auto auch die Obergrenze sein, mit den genannten
    Rostschäden.
    Das Problem mit den Tankstutzen kann wie gesagt sein, dass das Blech
    dahinter vergammelt ist- und der Tankstutzen irgendwann "wegbricht"...
    Wenn ich es noch richtig im KOpf habe, kann man nach Abnehmen der hinteren
    Seitenverkleidung auf den Tankstutzen und das Blech schauen.
    Wenn das soweit noch o.k. ist- kannst du den KA beruhigt "zu Ende fahren"

    Grüße
    Stefan
     
  6. #5 Agamemnon, 12.11.2009
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Bei Rost am Tankdeckel verweise ich sehr gerne hierauf:

    http://www.tuningsuche.de/bilder/Der-Zahn-der-Zeit-nagt-an-meinem-Ka-BJ-2003-4996_o0.html

    Bei dem Wagen (BJ 2003) waren übrigens nur 2 kleine Rostblasen am Tankdeckel zu sehen!


    Natürlich kannst du einfach weiterfahren und dich nicht weiter drum kümmern. Aber dann bekommst der Wagen wohl in 2 Jahren keinen neuen TÜV mehr und sein Wert bei einem Verkauf dürfte sich auch in Grenzen halten.
     
  7. #6 Datwigsta, 12.11.2009
    Datwigsta

    Datwigsta Neuling

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    länger als 2 Jahre braucht der auch nicht zu halten! Aber ich werde mir mal Werkstattangebote einholen.
     
  8. dmdft

    dmdft Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    Irgendwie scheint Dir keiner richtig zuzuhören.

    Selbstverständlich solltest Du den Ka gründlich nach Rost absuchen.

    Den Tankdeckel würde ich erst machen wenns wirklich fällig ist und nicht der Optik wegen. Ein Löchlein würde mich da nicht stören.

    Angebote einholen ist ja O.K. dann weißt wenigstens woran Du bist.

    Übrigens finde ich 850.- wenn technisch sonst gut einen super Preis mit neu TÜV. Bischen was gemacht und Reifen dazu. :top1:

    Zwei Jahre fahren und wegwerfen, weil TÜV kriegt der dann eh nicht mehr, da ist der Rest auch zusammengefault.
     
  9. #8 Datwigsta, 12.11.2009
    Datwigsta

    Datwigsta Neuling

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Genauso würde ich das auch machen! Also außer ein kleines bissel Rost am Tankstutzen (nur im oberen Bereich) und das übliche am Schweller (keine Durchrostung) habe ich keine Roststellen entdeckt! Die Kupplung kommt etwas spät aber sie trennt einwandfrei, die Gänge gehen ohne Knarzen rein und meinen "Kupplungstest" (3. Gang rein, leicht Gas geben und Kupplung kommen lassen, Motor muss dabei abwürgen) hat der Wagen bestanden.
    Habe ihn heute gekauft! Lenkung geht sehr schwer, da ohne Servo! Aber wo nichts dran ist, kann auch nichts kaputt gehen:)!
    Mal schauen, wie lange der Kleine noch fährt! Winterreifen sind übringens noch sehr gut.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. dmdft

    dmdft Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    Genau, Luftdruck erhöhen, dann lenkt sichs auch.

    Gute Fahrt:fahren2:
     
  12. #10 Datwigsta, 14.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2009
    Datwigsta

    Datwigsta Neuling

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Lenkung geht jetzt viel leichter! Grund war ein viel zu geringer Luftdruck in den Reifen (vorne 1,0, hinten 1,2 bar)! Der Vorbesitzer hat sich wohl nie darum gekümmert:rolleyes::rasend:.
    Wollte noch was fragen:
    Die Fahrertür lässt sich zwar abschließen aber nicht von außen aufschließen! Steige immer von der Beifahrerseite aus ein. Man hat mir gesagt, es gäbe bei Ford die Möglichkeit, diesen Fehler zu reparieren mittels eines Reparatursets. Weisst jemand, wieviel das kosten würde? Oder kann man einfach ein anderes Schloß mit dann anderem Schlüssel einbauen?
    Noch ne Frage:
    Woran merkt man, wann eine neue Kupplung fällig wird? Meine kommt spät, trennt aber sauber und die Gänge gehen ohne Geräusche rein! Wieviel kostet denn so ungefähr ein Kupplungswechsel?
     
Thema:

Ist die Technik haltbar?

Die Seite wird geladen...

Ist die Technik haltbar? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Haltbare 225/35 R19 Reifen?

    Haltbare 225/35 R19 Reifen?: Hallo Leute, ich wollte mal in die Runde fragen, inwieweit Ihr mir Reifen empfehlen könnt, die auch in 225/35 R19 noch annehmbare Laufleistungen...
  2. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 LED-Technik

    LED-Technik: Ich möchte mal wieder was kleines verändern und wollte mal alle fragen die schon LED Lampen verbaut haben! Welche LED´s habt ihr genommen?! Ich...
  3. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Fragen zu Technik-Paket, Klimaautomatik und MyKey

    Fragen zu Technik-Paket, Klimaautomatik und MyKey: Stehe kurz vor der Anschaffung des Grand Tourneo Trend und habe noch einige offene Fragen. Hat jemand Erfahrungen zum Technik Paket : 1. Active...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Haltbarkeit von Querlenkern

    Haltbarkeit von Querlenkern: Guten Morgen Folgendes Problem.. Ich fahre einen Mk6 1.6 von 2005 mit einer Laufleistung von ca 200tsd km. Nachdem ich alle 4 Stoßdämpfer...
  5. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Scorpio MK1 2.9 12V 2-3 Fragen zum Innenraum, Lutsprecher und Technik

    Scorpio MK1 2.9 12V 2-3 Fragen zum Innenraum, Lutsprecher und Technik: Guten Morgen.. ich bin Mittlerweile auch Stolzer Besitzer eines Scorpio MK1 V6 Kombi Nun die erste Frage.. finde jedoch nichts genaueres.... der...