Ist meine neue Autobatterie eventuell defekt…?

Diskutiere Ist meine neue Autobatterie eventuell defekt…? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Fordfreunde, ich habe meinem Ford Focus 2 vor ca. einem halben Jahr eine neue Batterie spendiert. Die alte schwächelte. Und weil sie ca. 8...

  1. #1 Spandauer, 15.11.2022
    Spandauer

    Spandauer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2 1,6l Benziner 2-türer Schrägheck
    Hallo Fordfreunde,

    ich habe meinem Ford Focus 2 vor ca. einem halben Jahr eine neue Batterie spendiert. Die alte schwächelte. Und weil sie ca. 8 Jahre alt war, war das wohl einfach notwendig und okay. Ich habe also auf Grund der positiven Erfahrung wieder das gleiche Modell gekauft, eine Varta D59.

    Ich fahre nur ca. 1x pro Woche mit dem Auto. Manchmal steht es auch 2 Wochen unbenutzt.

    Jetzt stelle ich seit einigen Wochen fest, dass die Batterie wieder schwächelt. Der Startvorgang klingt gequält. Und als ich heute - nach 2 Wochen - das Auto mal wieder starten wollte, tat sich der Anlasser so schwer, dass der Motor nicht ansprang. Mit einem externen Batterie-Starter-Akku ging’s problemlos.

    Kann es sein, dass meine neue Starterbatterie nicht ganz in Ordnung ist? Ich kenne das überhaupt nicht von meinem Auto, dass es Startprobleme gibt, nur weil der Wagen mal 2 Wochen nicht benutzt wurde. Und ich fahre das Auto schon 10 Jahre!

    Meine Hauptfrage:
    Wie weise ich Amazon nach, dass die Batterie (eventuell) NICHT in Ordnung ist…?
    Meine bloße Vermutung/Aussage wird wohl nicht überzeugen.

    Gruß und Dank, Spandauer
     
  2. Anzeige

  3. #2 Trautner, 15.11.2022
    Trautner

    Trautner Forum As

    Dabei seit:
    04.02.2022
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    Focus
    ST 2014 P-schwarz
    ST 2013 Frostweiß
    Wurde die Batterie vor dem einbau richtig voll geladen?
    Denn eine neue Batterie ist zwar meist vorgeladen, was aber nicht bedeutet das sie voll geladen ist.
    Und bei deinem Fahrprofil kommt es auch nicht zu einer richtigen Aufladung.
    Bei einer Rückgabe solltest du Amazon kontaktieren, die sind meist sehr kulant was das angeht.
     
  4. #3 Spandauer, 15.11.2022
    Spandauer

    Spandauer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2 1,6l Benziner 2-türer Schrägheck
    Ich habe die Batterie vor dem Einbau nicht extra „vorgeladen“. Aber ich habe im letzten halben Jahr schon 4 mal eine 2,5 stündige Autofahrt (ohne Unterbrechung) absolviert. Das sollte eigentlich ausreichen, um eine eventuell nur zu 70% geladene Batterie auf mindestens 90% zu bringen.

    (Ich habe mit der alten Batterie ja nie solche Probleme gehabt. Bin in den letzten 2 Jahren auch schon nur noch sehr wenig gefahren.)
     
  5. #4 Caprisonne, 15.11.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    20.215
    Zustimmungen:
    3.739
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Die meisten Werkstätten haben einen Batterietester
    Welche auch ein Testprotokoll ausdrucken.
    Mit diesen können ggf auch das ladesystem und den Anlasser prüfen .
    Schaltet sich das Display vom Tacho aus beim verschließen?
     
  6. #5 Spandauer, 15.11.2022
    Spandauer

    Spandauer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2 1,6l Benziner 2-türer Schrägheck
    Batterietester mit Testprotokoll? Das klingt interessant. Danke für den Tipp!

    Ob sich das Display vom Tacho ausschaltet beim verschließen, müsste ich mal morgen ausprobieren. Wäre das ein Hinweis auf unerwünschte Batterieentladung…? Sowas käme natürlich auch in Frage, dass sich bei mir in diesem Jahr irgendein heimlicher Batteriefresser eingeschlichen hat.
     
  7. #6 Trautner, 15.11.2022
    Trautner

    Trautner Forum As

    Dabei seit:
    04.02.2022
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    Focus
    ST 2014 P-schwarz
    ST 2013 Frostweiß
    Was wäre die Ursache wenn das Display nicht ausgeht?
    Hatte ich bei meinem MK2 damals auch, da leuchtete das Ding Stunden weiter.
     
  8. #7 Caprisonne, 15.11.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    20.215
    Zustimmungen:
    3.739
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Radio defekt oder ...
    Wenn der Tacho nicht abschaltet bleibt der Datenbus wach und ziehen die Module nicht in den Sleepmode wechseln können die Batterie mit der Zeit leer
     
  9. #8 Spandauer, 15.11.2022
    Spandauer

    Spandauer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2 1,6l Benziner 2-türer Schrägheck
    Oh…
    Ich habe in diesem Sommer (nach vollzogenem Starterbatteriewechsel) das originale (defekte) Sony-Autoradio gegen so ein modernes Android-Radio getauscht. Sollte das etwa…

    885C9B21-7DAB-4956-8947-E80B50AA66F7.jpeg
     
  10. #9 Trautner, 15.11.2022
    Trautner

    Trautner Forum As

    Dabei seit:
    04.02.2022
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    Focus
    ST 2014 P-schwarz
    ST 2013 Frostweiß
    Sehr präzise Antwort.
    Geht es auch etwas schwammiger?:)
     
  11. #10 Caprisonne, 16.11.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    20.215
    Zustimmungen:
    3.739
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Das ori.Radio hat dann einen internen Defekt und hält den Datenbus wach .
    Auch andere Module können dies verursachen.
     
  12. #11 jörg990, 16.11.2022
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Opel Insignia Sports Tourer 02/2019
    Messen, nicht vermuten.
     
  13. #12 Spandauer, 16.11.2022
    Spandauer

    Spandauer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2 1,6l Benziner 2-türer Schrägheck
    Habe gerade den Ruhestrom an meiner Autobatterie gemessen. Habe das Auto zuvor vorsichtshalber nicht „aktiviert“, nicht mal die Türen geöffnet, um kein irgendwie verfälschtes Ergebnis zu bekommen. Nur Motorhaube auf und los.

    Ergebnis: 0,4 A (oder 400 mA)

    Ich habe mich noch nie mit diesem Thema beschäftigt. Aber das erscheint mir rein mathematisch recht viel. Nach 2 Wochen Stillstand darf man da wohl mit Problemen rechnen. Wie findet man denn jetzt den unerwünschten „Stromsauger“?

    Ich könnte mal die Radio-Sicherung ziehen und dann messen. Aber wenn das am Messergebnis nichts ändern sollte…?

    @Caprisonne
    Das Tachodisplay schaltet sich beim Verschließen des Autos mit der Fernbedienung NICHT aus!
     
  14. #13 Meikel_K, 16.11.2022
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    19.106
    Zustimmungen:
    2.162
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Natürlich wären 400 mA Ruhestrom (4.8 Watt Leistung) viel zu viel, das sind 10 Ah in 24 Stunden. Das hätte also selbst eine vollgeladene 140 Ah Batterie keine 2 Wochen durchgehalten, der echte Ruhestrom muss demnach geringer sein.

    Für einen schlechten Ladezustand kann die beste Batterie nichts. Da hilft wohl nur warten, bis sich alle Steuergeräte schlafen gelegt haben (sicherheitshalber 30 Minuten) und dann eine Sicherung nach der anderen ziehen. Wenn das Display nach 30 Minuten immer noch an ist, musst du wohl nicht weitersuchen.
     
  15. #14 Spandauer, 16.11.2022
    Spandauer

    Spandauer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2 1,6l Benziner 2-türer Schrägheck
    @Meikel_K
    Da ich nur ein sehr altes und auch sehr einfaches Messgerät habe, wäre eine nicht unbedeutende Messungenauigkeit möglich. Wollte eh mal ein besseres Gerät haben. Jetzt scheint der Zeitpunkt gekommen, wo genauere Messergebnisse notwendig sind. Glücklicherweise kostet sowas nicht die Welt.

    Aber…
    welch ein Ruhestrom wäre denn für einen Fofo 2 „normal“? Gibt es da Erfahrungswerte…?
    (Bei null liegt der ja auf jeden Fall nicht.)
     
  16. #15 Caprisonne, 16.11.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    20.215
    Zustimmungen:
    3.739
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Spätestens nach einer Stunde solltedas Display aus sein bei abgeschlossener ZV .
    Wenn ich muß man rausfinden welches Modul den sleepmode verhindert.
    Hängt das neue Radio am Datenbus ?
    War vorher eine voicefunktion vorhanden ?
    PS 0.02A nach ca.1 Stunde
     
  17. #16 Spandauer, 16.11.2022
    Spandauer

    Spandauer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2 1,6l Benziner 2-türer Schrägheck
    @Caprisonne
    Ob das neue Radio „am Datenbus hängt“, weiß ich nicht genau:
    - es schaltet sich automatisch an/aus mit der Zündung (zumindest das Display)
    - ich kann es (ähnlich wie das originale Radio) fernbedienen
    - man kann einstellen, ob es (im Hintergrund) aktiv bleibt nach dem Abstellen des Autos für 1 Tag, 2 Tage, 3 Tage oder nie - da ein kompletter Neustart schon 2-3 Minuten dauert, inklusive GPS-Position und aktueller Uhrzeit - für tägliche Autofahrer sicher wichtig/interessant

    Hängt es damit am Datenbus?

    Vielleicht müsste ich mal prüfen, ob diese Einstellung noch auf „nie“ aktiv bleiben steht. Wobei das keine 400 mA erklären würde/dürfte.

    Eine Voicefunktion ist und war mir nicht bekannt an meinem Auto.

    Der Ruhestrom sollte bei etwa 0,02 A liegen (nach 1h)…?
    Wow… dann habe ich ja ordentlich was zu suchen.
    Leider wird es gerade sehr kalt da draußen. Und ich habe keine Garage…:)
     
  18. #17 Caprisonne, 16.11.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    20.215
    Zustimmungen:
    3.739
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Ich würde mal das Radio abklemmen.
     
    Meikel_K gefällt das.
  19. #18 Spandauer, 16.11.2022
    Spandauer

    Spandauer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2 1,6l Benziner 2-türer Schrägheck
    Ja, damit werde ich anfangen. Mal schauen, wie morgen das Wetter ist. Leider ist Regen angesagt…
     
  20. #19 Spandauer, 18.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2022
    Spandauer

    Spandauer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2 1,6l Benziner 2-türer Schrägheck
    Habe heute bei 0 grad im Dunkel des späten Nachmittages den Autoelektriker raushängen lassen. Aber das Ergebnis ist unbefriedigend…
    Ein neues Multimeter zeigt einen Ruhestrom von rund 300 mA an. (Das alte zeigte rund 400 mA).
    Als erstes fand ich den Sicherungskasten im Motorraum als naheliegend für eine Untersuchung. Bei angeschlossenem Multimeter (an der Starterbatterie) zog ich hier jedes einzelne Element, dass man abziehen kann. Keine Veränderung am Multimeter. Dann habe ich einfach mal den großen Multistecker (roter Rahmen) komplett gezogen - keine Veränderung am Mulltimeter. Das Auto zieht irgendwo rund 300 mA…
    E78D08E0-09B3-4CF4-8F46-8209D9ADDC53.jpeg
     
  21. #20 Spandauer, 18.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2022
    Spandauer

    Spandauer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2020
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2 1,6l Benziner 2-türer Schrägheck
    Als nächstes also der Sicherungskasten im Fußraum des Beifahrers. Es ist kalt und dunkel. Auf meinem Kopf eine Stirnlampe. Das Multimeter habe ich von vorne/draußen so auf die Frontscheibe gelegt, dass ich von innen die Anzeige lesen kann.
    Eine Sicherung nach der Anderen ziehe ich und schaue, ob sich am Multimeter etwas entscheidendes verändert. Leider NICHT! Ich habe auch die dritte Reihe Sicherungen, die man eventuell übersehen könnte (roter Rahmen), mitgetestet. Beim Ziehen von „F80“ (vielleicht die Innenbeleuchtung?) reduziert sich der Strom von rund 300 mA auf rund 250 mA. Aber mehr passierte nicht.
    BCE38029-2700-47E1-9A37-D17984E57AFA.jpeg
     
Thema:

Ist meine neue Autobatterie eventuell defekt…?

Die Seite wird geladen...

Ist meine neue Autobatterie eventuell defekt…? - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor springt nicht an und rattert – trotz neuer Batterie

    Motor springt nicht an und rattert – trotz neuer Batterie: Hallo zusammen, die Batterie meines Ford Focus MK 2 (2005, Benziner, 100 PS) ist vor rund 2 Wochen gestorben. Heute habe ich eine neue eingebaut,...
  2. Neues Radlager - original oder andere?

    Neues Radlager - original oder andere?: Hallo, war heute beim TÜV... brauche neues Radlager hinten. Ist ausgeschlagen und macht Geräusche. SKF kostet ca 50 euro, original Ford ca 150....
  3. S-Max - Neues Radio soll her

    S-Max - Neues Radio soll her: Guten Abend liebes Forum, seit einiger Zeit fahre ich nun meinen S-Max und nun soll der Bolide durch ein neues Radio etwas aufgewertet werden....
  4. Neues Elektro-SUV von Ford erstmals öffentlich erwischt

    Neues Elektro-SUV von Ford erstmals öffentlich erwischt: Neues Elektro-SUV von Ford erstmals öffentlich erwischt
  5. Neu in diesem Subforum - und gleich eine Frage ;)

    Neu in diesem Subforum - und gleich eine Frage ;): Nach 3 Focus, wurde das diesjährige Leasingfahrzeug ein Kuga PHEV, den ich heute abholen konnte. Mein Traumwagen ist es nicht - aber es war im...