Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS JAS mit Bremsenproblemen an der Hinterachse - was ist die Ursache?

Diskutiere JAS mit Bremsenproblemen an der Hinterachse - was ist die Ursache? im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Forum, mein JAS 1.3i Bj.2000 hat folgendes Problem : Beim Fahren ist ab und an ein schleifendes Geräusch von der Bremstrommel fahrerseitig...

  1. #1 fiMagic, 21.01.2015
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Forum,

    mein JAS 1.3i Bj.2000 hat folgendes Problem : Beim Fahren ist ab und an ein schleifendes Geräusch von der Bremstrommel fahrerseitig zu hören, so als ob die Bremse nicht richtig lösen würde. Die Handbremse kann ich mittlerweile bis zum Mond ziehen, bevor sie greift bzw. bevor sie ihren Endpunkt erreicht hat. Die Bremse rauscht fürchterlich beim Bremsen >.< , nach längerer Fahrt wird das Rad/die Trommel gerne warm, eben wieder so, als ob die Bremse nicht löst. Bremsbacken und Radbremszylinder wurden schon ausgetauscht, ohne Erfolg.
    Was kann hier das Problem sein? Unrunde Trommel? Hängende Handbremse (Umlenkung fest)?

    Danke für Ideen!

    Grüße
    fiMagic
     
  2. #2 FocusZetec, 21.01.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.849
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das deutet darauf hin das was mit der Handbremse nicht stimmt, Wahrscheinlich festes Handbremsseil (die anderen Teile sind ja neu)

    wurde die Nachstellungen an den Belägen auch getauscht?
     
  3. #3 fiMagic, 23.01.2015
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo FocusZetec,

    die Nachsteller wurden nicht getauscht, da sie noch o.k. waren. Die Bremsbacken wurden getauscht, weil sie fahrerseitig gebrochen waren (die andere Seite wurde natürlich auch getauscht)
     
Thema:

JAS mit Bremsenproblemen an der Hinterachse - was ist die Ursache?

Die Seite wird geladen...

JAS mit Bremsenproblemen an der Hinterachse - was ist die Ursache? - Ähnliche Themen

  1. Definierter Fehler aber ungeklärte Ursache, dringend Hilfe da sonst Verkauf!

    Definierter Fehler aber ungeklärte Ursache, dringend Hilfe da sonst Verkauf!: Hallo liebe Community, fahre seit mehreren Jahren meinen Ford Focus C-Max 1.6 TDCI BJ 07/2005 in der verhältnismäßig guten Ausstattung Ghia. Bin...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kombiinstrument spinnt total, servolenkung geht während der Fahrt aus.. (Ursache geklärt)

    Kombiinstrument spinnt total, servolenkung geht während der Fahrt aus.. (Ursache geklärt): Hallo, Bei mir spinnt das Kombiinstrument total verrückt zuerst leuchtet die Motorkontrollleuchte. im Fehlerspeicher stand was vom Rücklicht...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 1.6 TdCi Injektoren erneut undicht - Ursachen

    1.6 TdCi Injektoren erneut undicht - Ursachen: Hallo, mein FoFo Mk2 Fl 1.6Tdci 80kW ärgert mich wieder. Ich hatte vor etwa 1 1/2 Jahren Abgasgeruch im Innenraum, daraufhin wurden beim FFH alle...
  4. Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?

    Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?: Habe mit meinem Ford Focus II, 80 KW, Diesel, Probleme bei der Fahrt, dass er hin und wieder nicht Beschleunigt! Was ist die Ursache und was...
  5. Radlager an der Hinterachse sebst wechseln?

    Radlager an der Hinterachse sebst wechseln?: Ich habe seit einiger Zeit Laufgeräusche von hinten. es sollen die Radlager sein. Frage: es gibt die Radlager im freien Handel. Ist es möglich...