Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS JAS mit Bremsenproblemen an der Hinterachse - was ist die Ursache?

Diskutiere JAS mit Bremsenproblemen an der Hinterachse - was ist die Ursache? im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Forum, mein JAS 1.3i Bj.2000 hat folgendes Problem : Beim Fahren ist ab und an ein schleifendes Geräusch von der Bremstrommel fahrerseitig...

  1. #1 fiMagic, 21.01.2015
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Forum,

    mein JAS 1.3i Bj.2000 hat folgendes Problem : Beim Fahren ist ab und an ein schleifendes Geräusch von der Bremstrommel fahrerseitig zu hören, so als ob die Bremse nicht richtig lösen würde. Die Handbremse kann ich mittlerweile bis zum Mond ziehen, bevor sie greift bzw. bevor sie ihren Endpunkt erreicht hat. Die Bremse rauscht fürchterlich beim Bremsen >.< , nach längerer Fahrt wird das Rad/die Trommel gerne warm, eben wieder so, als ob die Bremse nicht löst. Bremsbacken und Radbremszylinder wurden schon ausgetauscht, ohne Erfolg.
    Was kann hier das Problem sein? Unrunde Trommel? Hängende Handbremse (Umlenkung fest)?

    Danke für Ideen!

    Grüße
    fiMagic
     
  2. #2 FocusZetec, 21.01.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    17.144
    Zustimmungen:
    379
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das deutet darauf hin das was mit der Handbremse nicht stimmt, Wahrscheinlich festes Handbremsseil (die anderen Teile sind ja neu)

    wurde die Nachstellungen an den Belägen auch getauscht?
     
  3. #3 fiMagic, 23.01.2015
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo FocusZetec,

    die Nachsteller wurden nicht getauscht, da sie noch o.k. waren. Die Bremsbacken wurden getauscht, weil sie fahrerseitig gebrochen waren (die andere Seite wurde natürlich auch getauscht)
     
Thema:

JAS mit Bremsenproblemen an der Hinterachse - was ist die Ursache?

Die Seite wird geladen...

JAS mit Bremsenproblemen an der Hinterachse - was ist die Ursache? - Ähnliche Themen

  1. Bremsenprobleme

    Bremsenprobleme: 8566-331 Escort Turnier 1,6,90PS ,1998 -------------------------------------------------------- Moin , ich hatte/habe das Problem das sich meine...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Lenker Hinterachse

    Lenker Hinterachse: Guten Tag, bei unserem Focus MK1 1.8 Zetec müssen die Lenker der Hinterachse getauscht werden. Ich habe mir von der Fa. Meyle folgenden...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Bremszylinder Hinterachse - welche Richtung beim Zurückstellen

    Bremszylinder Hinterachse - welche Richtung beim Zurückstellen: Hi Nur um sicher zu gehen stelle ich die in vielen Foren gestellt Frage wegen des Rückdrehens des Bremszylinder an der Hinterachse Hab einen...
  4. 2 verschiedene Hinterachsen, passt es?

    2 verschiedene Hinterachsen, passt es?: Hallo allerseits, hat jemand von euch evtl schon einmal die Hinterachse gewechselt?. Wie ich nun erfahren mußte gibt es 2 verschiedene...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Hinterachse Schraube gebrochenen-schaffe ich es noch zur Werkstatt?

    Hinterachse Schraube gebrochenen-schaffe ich es noch zur Werkstatt?: Hallo zusammen, gab es heute Abend einen doch lauteren Rums in der vorletzten Kurve. Bild1 zeigt den Schaden und Bild2 wie es sein sollte. Da...