Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS JBS 1,3 l, 44 kw Benziner Startschwierigkeiten, Kurbelwellensensor?

Diskutiere JBS 1,3 l, 44 kw Benziner Startschwierigkeiten, Kurbelwellensensor? im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Moin, hab die Suche bemüht aber nicht wirklich was gefunden... Der Fiesta hat seit ein paar Tagen Startschwierigkeiten - egal ob kalt oder warm....

  1. #1 blaumann, 06.02.2015
    blaumann

    blaumann Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,3 L, 44 kw, Bj. 2001
    Moin,
    hab die Suche bemüht aber nicht wirklich was gefunden...
    Der Fiesta hat seit ein paar Tagen Startschwierigkeiten - egal ob kalt oder warm. Der Anlasser dreht, aber der Motor will erst beim dritten oder vierten Versuch anspringen.
    Wenn er dann läuft ist alles okay. Er läuft rund, keine Probleme mit ruckeln, Drehzahlschwankungen o. ä.
    Hab das Forum durchforstet aber keinen ähnlichen Fall gefunden.
    Kerzen, Sicherungen und Massepunkte sehe ich mir an, ebenso wie die Benzinpumpe.
    Kann hier vielleicht jemand sagen, ob der Kurbelwellensensor die Ursache sein kann oder hat einer sonst eine Idee woran das liegen könnte?
    Danke schon mal für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pommi

    Pommi Guest

    Eine kleine Undichtigkeit zwischen Benzinfilter und Motor. Ist das mit dem Anmachen immer? Also auch, wenn er nur kurz steht? Wenn nicht, würde ich mir die Spritleitung vom Motor Richtung Tank mal anschauen. Und mal nachschauen, ob Flecken unterm Auto sind.
     
  4. #3 blaumann, 07.02.2015
    blaumann

    blaumann Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,3 L, 44 kw, Bj. 2001
    Hallo,
    der Fehler tritt leider/Gott sei Dank nicht immer auf. Mal morgens, wenn er kalt ist, am nächsten Tag wieder nicht. Dann wieder zu Hause, hat ne viertel Stunde gestanden, der Anlasser dreht den Motor als wolle er das Auto allein vorwärts bewegen, aber anspringen will er nicht. Meist klappt es dann mit ein bisschen "orgeln" beim dritten oder vierten Versuch. Möglich, das der Sprit abläuft. Wenn er dann läuft ist alles gut.
    Tank voll oder (fast) leer spielt keine Rolle. Benzinflecken sind mir nicht aufgefallen. Kann aber gut sein, das nach 14 Jahren der beste Kunststoffschlauch mal undicht wird.
    Die Idee mit dem KwSensor kam mir, weil ich einen ähnlichen Fall schon bei einem Sierra hatte.
    Ich guck heute mal drunter und berichte, wenn ich was gefunden habe.
    Hier gab es auch Beiträge, in denen von "vergessener" Steuergerätesoftware die Rede war. Muss ich in die Richtung weiterschauen (lassen)?
    Grüße
     
  5. #4 blaumann, 07.02.2015
    blaumann

    blaumann Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,3 L, 44 kw, Bj. 2001
    Hab mich heute auf die Suche gemacht: Benzinleitungen und Filter nachgesehen, keine Auffälligkeiten, alles dicht, keine Flecken auf dem Garagenboden, kein Benzingeruch.
    Zündung ein: Benzinpumpe summt.
    Alle Sicherungen, die irgendwie für die Motorsteuerung zuständig sein könnten, rausgezogen und nachgesehen: nix kaputt.
    Zwei baugleiche Relais getauscht.
    Alle Kabel und Stecker, die am Ansaugtrakt sitzen, kontrolliert: nix.
    Alle Zündkerzen raus: sauber, schöne Farbe, Elektrodenabstand bisschen groß, auf 0,7 gebracht.
    Öleinfülldeckel/Kurbelgehäuseentlüftung gereinigt.
    Kurbelwellensensor ausgebaut: trockener Staub und paar kleine Späne (vom Anlasserzahnkranz) dran: gereinigt.
    Probefahrt mit Wochenendeinkauf: 4 Mal gestartet, 4 Mal Zündschlüssel angucken und der Motor läuft.
    Wenn der Fehler wiederkommt, muss der Kleine wohl doch an den Diagnosekasten.
    Kann der Ford Fachbetrieb da mehr als eine freie Werkstatt?
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

JBS 1,3 l, 44 kw Benziner Startschwierigkeiten, Kurbelwellensensor?

Die Seite wird geladen...

JBS 1,3 l, 44 kw Benziner Startschwierigkeiten, Kurbelwellensensor? - Ähnliche Themen

  1. Kombi, Benziner, Bj 2015 surrt nach Abschalten

    Kombi, Benziner, Bj 2015 surrt nach Abschalten: Hallo, ich habe vor einer Woche meinen zwölf Jahre alten Focus-Kombi gegen ein Modell aus dem Jahr 2015 (13.000km gelaufen), Ford Focus Turnier...
  2. Multiple Ausfälle (Benziner)

    Multiple Ausfälle (Benziner): Hallo Forum, bei meinem MK2-Kombi sind gleichzeitig mehrere Fehler aufgetreten. 1) Das Fahrzeug stinkt extrem nach einer Mischung aus...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 klackern bei warmem 1,3 Motor und Zahnriemenfrage

    klackern bei warmem 1,3 Motor und Zahnriemenfrage: Bei kaltem Motor ist der 1,3 sehr leise. Wenn warm, klackert es aber gut hörbar. Ist das ein normaler Zustand bei 130.000 km? Und der Riemen, den...
  4. Mk3 1,3 Liter motor Abgaskrümmer für turbo umbau???

    Mk3 1,3 Liter motor Abgaskrümmer für turbo umbau???: Hey Leute, Anstatt einen größeren Motor einzubauen, möchte ich meinen 1,3 Liter Motor auf Turboaufladung umbauen und würde gerne wissen ob es...
  5. Ford Fiesta gfj 1,3 liter auf xr2i umbauen !!! HILFE !!!

    Ford Fiesta gfj 1,3 liter auf xr2i umbauen !!! HILFE !!!: Hey liebe Leute, Ich habe eine Ford Fiesta gfj Aus dem Baujahr 94. Ich würde gerne außen denn Look des xr2i haben und suche dafür teile. Ebenfalls...