Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Jede Menge Probleme, AGR, DPF? + Bypassklappensteuerung / Focus TDCI 1.6 Bj. 2007

Diskutiere Jede Menge Probleme, AGR, DPF? + Bypassklappensteuerung / Focus TDCI 1.6 Bj. 2007 im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, wir schon im Vorstellungsfred geschrieben fahre ich seit einer Weile Ford Focus TDCI 1.6 und durfte mich kurz nach dem kauf über jede...

  1. PeterK

    PeterK Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2007 TDCI 1.6 CVT
    Hallo,

    wir schon im Vorstellungsfred geschrieben fahre ich seit einer Weile Ford Focus TDCI 1.6 und durfte mich kurz nach dem kauf über jede Menge Probleme freuen :top:

    Der Wagen lief eine ganze Weile normal, nur kam es mir nach einiger Zeit so vor das der Leerlauf immer ruppiger wird. Dann war ich ein paar tage bei bekannten die ca. 40km weg wohnen, also ich Abends heimfuhr leuchteten auf halber strecke sowohl die gelbe Motorleuchte als auch die rote Lampe und der Wagen hatte keine Leistung mehr (Notlauf). Ich hab dann kurz angehalten, geschaut ob mir irgendwas komisch vorkommt oder Geräusche macht, schien alles ok, also das Ding so heimgequält. Daheim fiel mir ein wie beim alten Focus über den Lenkstockschalter in den BC kommt, geht beim Mk2 ja genauso, dort konnte ich nichts auffälliges finden. Als ich den Wagen danach gestartet habe waren sowohl die gelbe als auch rote Lampe weg.

    Danach fuhr der Wagen fast 2 Wochen normal, das gelbe Motorsymbol ist in der Zeit auch nicht mehr aufgeleuchtet. Dann ging es aber richtig los, je nach tagesform lief der Wagen mal relativ normal, mal hatte das Ding überhaupt keine Leistung - in den Notlauf ging er aber kein einziges mal!

    Im Netz recherchiert, stichwort DPF, da der Verbrauch auch recht hoch war gegen Ende (6,5 - 7,2l) und der Wagen im Leerlauf recht ruppig lief hab ich mir auch auch gleich Ersatz besorgt (Wagen hat 130tkm und DPF wurde offensichtlich nicht gewechselt), aber noch nicht eingebaut. Gut, bevor ich jetzt einen ganzen Tag in der Werkstatt stehe habe ich mir dann doch lieber ein OBD2 Stecker besorgt um ganz genau zu wissen was los ist. Fehlercodes habe ich jetzt nicht alle aufgeschrieben aber es waren sich für den Motor: AGR Klemmt, Bypassventil klemmt.
    Im Forscan konnte ich dann sehen das dass AGR Ventil 0% Funktion hat, egal in welchem Lastbereich, also habe ich letzte Woche ein neues Ventil besorgt und am Samstag eingebaut - Ventil funktioniert einwandfrei, alle AGR Fehler sind auch verschwunden. Allerdings ist die Fehlermeldung "Bypassventil klemmt" immernoch da und der Wagen läuft nach wie vor schlecht, auch wenn die gelbe Leuchte nicht an ist, dann kam auf auf einmal auch der Fehler DPF Regenerationshäufigkeit. Ich habe dann 2x probiert eine statische Regenartion mit Forscan durchzuführen, welche aber beides mal bei ca. 50% abgebrochen wurde. Im Forscan habe ich dann nach längerer Suche den Wert DIST_ASH (oder so irgendwie gefunden) welcher bei 0km angegeben wird.

    Also kann ich davon ausgehen das der DPF voll ist? Dann wird das Teil morgen getauscht... Differenzdruck liegt zwischen 1-4kpa, wenn ich lese das 1-10kpa bei einem neuen Filter sind verwirrt mich das allerdings schon ein bisschen...

    Muss man das Eolys gleich mitauffüllen oder erst wenn auch hier ein Fehler hinterlegt wird?

    Und weiß einer Rat wegen dem Bypassventil, geht das gerne mal kaputt oder wird das einfach nur so dreckig das es die Funktion verweigert?


    Gruß und Danke

    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PeterK

    PeterK Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2007 TDCI 1.6 CVT
    Naja, Ansaugschlauch zwischen Turbo und Luftfilterkasten gerissen, direkt wo die Schelle am Turbo festgemacht wird. Am Verdichterrad die schaufeln sind alle total vermackt an der Vorderkante und eine kleine Ecke ausgebrochen, Lagerspiel viel zu hoch. Vermutlich hats durch den Riss nen Fremdkörper reingesaugt der mir dann halt eben den Turbo geschrottet hat...
     
Thema:

Jede Menge Probleme, AGR, DPF? + Bypassklappensteuerung / Focus TDCI 1.6 Bj. 2007

Die Seite wird geladen...

Jede Menge Probleme, AGR, DPF? + Bypassklappensteuerung / Focus TDCI 1.6 Bj. 2007 - Ähnliche Themen

  1. Suche Klimakompressor f. MK I; 1.6 DAW, BJ2000

    Klimakompressor f. MK I; 1.6 DAW, BJ2000: Hallo, mein Klimakompressor ist nach 16 jahren (schon letztes Jahr) dann doch mal kaput gegangen. Kann mir jemand so etwas anbieten oder mir...
  2. Heckträger für Ford Focus Turnier

    Heckträger für Ford Focus Turnier: Hallo zusammen. Vielleicht kann mir jemand weiter helfen. Ich fahre einen Ford Focus Turnier Bj. 2016. Suche einen Fahrrad Heckträger bei dem man...
  3. Ford Fiesta mk7 bj 2010 1.4l , scheibenwischer langsam und träge

    Ford Fiesta mk7 bj 2010 1.4l , scheibenwischer langsam und träge: Hallo liebe ford freunde , hab mir vor ein paar wochen ein fiesta gekauft , bin auch sehr zufrieden damit nur jetzt habe ich ein problemchen...
  4. Leistungsverlust bei verdrecktem AGR Ventil?

    Leistungsverlust bei verdrecktem AGR Ventil?: Focus mk2 1.6l tdci Bj. 2010 Moin, wenn das AGR Ventil verdreckt ist, kann es da zu einem Leistungsverlust kommen? Habe manchmal das Gefühl das...
  5. Biete Alufelgen 8x18 Focus, Tourneo, Mondeo ...

    Alufelgen 8x18 Focus, Tourneo, Mondeo ...: Hallo zusammen, ich habe noch den Felgensatz von unserem Tourneo Connect den ich eigentlich auf unseren zukünftigen Focus montieren...