Jemand wurde angefahren

Diskutiere Jemand wurde angefahren im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Community, ein unbekannter hat gestern eine unglaubliche aber rein fiktive Geschichte erlebt. er fuhr mit seiner Frau auf einer breiten...

  1. #1 cbrdriver, 29.08.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    Hallo Community,
    ein unbekannter hat gestern eine unglaubliche aber rein fiktive Geschichte erlebt.
    er fuhr mit seiner Frau auf einer breiten Straße mit drei Spuren um Berlin zu verlassen.
    Es gab eine Baustelle an welcher sich die Linke Spur zu Mitte auf der er fuhr einfädeln musste.
    er lies also den fahrer neben sich einscheren.
    Nach ihm dann also auch auf seiner Höhe befand sich nun ein BMW.
    Der Fahrer hupte , drohte ihm mit Gesten und fuhr ihm fast in den Kotflügel weil er ihn nicht passieren lies!
    er "winkte" durch sein Schiebedach ab , hat jedoch wie durch später aufgeführte bestätigt keine beleidigenden Zeichen gemacht.
    An der kurz nach der Baustelle folgenden Ampel rannte besagter BMW Fahrer an sein Auto versuchte die tür aufzureißen und schlug ihm durch das immernoch geöffnete Schiebedach auf den Kopf.
    Dann rannte er wieder zu seinem Auto und der mann stieg aus bereits das 110 wählende Telefon in der Hand.
    Er drehte sich um und ihm wurde wohl klar das ich nun entweder zurückschlägt oder es Ärger gibt.
    *Er 175 ca 70-75kg---Der mann in der Geschichte 190 ca 100kg*
    er hatte das Gefühl er bekahm es mit der Angst.
    er ist aber kein Schläger und stellte sich also vor dessen Auto und sagte ihm er rufe jetzt die Polizei.
    ER GAB GAS UND FUHR ÜBER sEIN BEIN.
    er lag erstmal auf der Straße aber der vorne an der Ampel stehende FIAT den bmw fahrer nicht vorbei.
    Er stieg aus der mann stand unter Schmerzen auf.

    ZEUGEN HAT ER

    2 Fußgänger
    Den mann im FIAT
    2 Maler im Firmenwagen
    Seine Frau

    Alles wurde von der Polizei aufgenommen aber die haben ihn weiterfahren lassen.
    SIND DIE KRANK?
    ER war im Krankenhaus hab mir alles Attestieren lassen , Montag geht er zum Artzt lässt sich Krankschreiben.
    er hat eine schwere Quetschung an der Ferse zum Glück nicht mehr .

    Nun meine Fragen....

    Was passiet nun also wie gehts weiter???
    Wie kann er ihm richtig einen reinwürgen?
    Wie sorgt er dafür das der niewieder fährt?
    Soll er einen Anwalt nehmen ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fordbergkamen, 29.08.2009
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Wenn ich Märchen hören möchte, kauf ich mir ein Hörbuch:Zzz:
    MfG
    Dirk
     
  4. #3 cbrdriver, 29.08.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    in den forgenreglen steht doch man darf nur fiktive geschichten erzählen ich kann ja dann den anhörungsbogen scannen und posten oder du guckst mal hier wo die regeln anders sind http://www.radarforum.de/forum/index.php?showtopic=41396

    ich will mich nur an die regeln halten .......
     
  5. #4 Janosch, 29.08.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Strafantrag stellen.
    * Körperverletzung
    * Nötigung

    Zivilgerichtlich kann man u.U. Schmerzensgeld einfordern.
     
  6. #5 cbrdriver, 29.08.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    womit muss der dann rechnen ?
    und soll der geschädigte zum anwalt gehen???
     
  7. #6 Janosch, 29.08.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Hast Du Rechtsschutz? Dann hin zum Anwalt.
    Der weiß, wo man was einreichen muss.
    Den Strafantrag (Nötigung, Körperverletzung) musst Du bei der Polizei stellen, die reicht es an die Staatsanwaltschaft weiter.
    Da ist das Verhältnis "Bundesrepublik Deutschland gegen BMW-Fahrer".

    Den Schadenersatz musst Du selber bei Gericht anfordern, daher brauchste hier nen Anwalt.
    Hier ist das Verhältnis "CBRdriver gegen BMW-Fahrer".
     
  8. #7 cbrdriver, 29.08.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    ich habe keinen rechtsschutz deswegen frage ich ja den meines wissens nach muss er ja bei der aufgrung von 5 zeugen unwiederlegbaren sachlage meinen anwalt bezahlen

    wie sollte ich da die verhandlung verlieren ???
     
  9. #8 Barungar, 29.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2009
    Barungar

    Barungar Mondeofahrer

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 Titanium 2.2 TDCi
    (Rein moralisch oder nach dem "gesunden Menschenverstand") Recht zu haben und nach den Abläufen der Justiz Recht zu erhalten sind zwei ganz verschiedene Dinge... das lernt man mit der Zeit...

    Aus der Sicht der Justiz z.B. erwirbt sogar ein Dieb - rein rechtlich - erstmal auch ordnungsgemäß Besitz an seinem Diebesgut.
     
  10. #9 Janosch, 29.08.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Ja dann wirst du das erstmal Selbst zahlen. Wenn Du den Zivilprozess (Schadenersatz) gewinnen solltest, trägt der Unterlegene die kosten des Verfahrens, also auch Deine Anwaltskosten.
    Aber man muss erstmal gewinnen.

    Ruf einfach mal ne Kanzlei an, und frag ob es sich lohnen würde.
     
  11. #10 cbrdriver, 29.08.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    also wenn der für die aktion keine reinkriegt dann ..............naja .......


    ich werd mal nen anwalr fragen ja
     
  12. JBS

    JBS Forum As

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1996, Endura EFI 1.3
    Achso und das die Geschichte nicht rein fiktiv ist, naja das liest man ganz schnell da du z.B schreibst.

    "Der Mann in der Geschichte"
    Aber weiter unten "ICH hab mir alles attestieren lassen"

    ;)
     
  13. #12 Succubi, 29.08.2009
    Succubi

    Succubi Guest

    Und wenn du richtig gelesen hättest, wäre dir aufgefallen das diese Sache schon längst durchgekaut ist :rolleyes:
     
  14. #13 Mondeo 2364, 29.08.2009
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    B-Max 2016
    Mercedes 190E Avantgarde Rosso
    u.a.
    Mit dem Anwalt würde ich vorsichtig sein , weil wenn der Mann aus deiner Geschichte doch kein Recht bekommt....... zahlt der den Anwalt selber !!!
     
  15. #14 cbrdriver, 29.08.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    möchtest du mir erklären wie in gottes namen der mann bei dieser sachlage und 5 zeugen nicht recht bekommen sollte???
     
  16. #15 Carcasse, 29.08.2009
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.702
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Der Verletzte hätte vor Ort auf einen Krankenwagen bestehen sollen. Am besten die Polizei hätte diesen Anruf erledigt.
     
  17. #16 cbrdriver, 29.08.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    der verletze fuhr sofort ins krankenhaus
    einen krankenwagen wollte er nicht weil er erstmal nen jägermeister auf die sache brauchte
     
  18. JBS

    JBS Forum As

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1996, Endura EFI 1.3
    *ironie*

    Ja und wie durchgekaut, er will sich an die Regeln halten, und ich hab mit meinem Kommentar nur gemeint, das selbst wenn es er nicht geschrieben hätte, das er sich nur an die Regeln halten will man es gemerkt hätte.

    *Ironie off*

    Aber nuja, wer zuviel langeweile hat lässt halt solche Kommentare wie du ab.

    lg
     
  19. #18 MucCowboy, 30.08.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.946
    Zustimmungen:
    266
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Nein. Denn sie haben seine Personalien und seine Aussage. Für eine sofortige Festsetzung bestand kein Grund. Der Fahrer wird einen Bußgeldbescheid wegen derjenigen Verkehrsregel-Verletzungen erhalten, die die Rennleitung für gegeben hält, und damit ist für die die Sache durch. Denn Anzeigen in Deiner eigenen Sache müssen von Dir ausgehen, nicht von der Polizei.

    Wie schon gesagt wurde: "Recht haben und Recht bekommen, sind zwei Paar Stiefel". Du wirst einen Prozess gegen ihn führen müssen, vor einem Richter, mit Zeugen und Anwalt. Er hat die gleichen "Waffen" dabei, verlass Dich drauf. ERST wenn Du gewonnen hast, hast Du Recht bekommen, nicht vorher, egal wieviele Zeugen Du aufbieten willst. Und wenn Du schon "in Gottes Namen" redest, gleich noch ein Spruch: "Vor Gott und dem Gesetz sind alle gleich."

    Also, steck die verhaltene Drohung (weiter oben) gleich wieder weg, suche Rechtsbeistand auf, mach Deine Anzeigen und bereite Dich auf die juristische Auseinandersetzung vor.

    Richtig ist auch, dass Du einen Kardinalfehler begangen hast: Du hast mit Personenschaden am eigenen Leib die Unfallstelle verlassen, um Schnapps zu trinken, anstelle - wie es richtig gewesen wäre - über die Rennleitung den Notarzt holen zu lassen. DANN wäre die Köerperverletzung amtlich. So ist sie es nicht.

    Grüße
    Uli
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 cbrdriver, 30.08.2009
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    ich hab also mal nen anwalt gefragt ................wird klappen sagt er

    ABER

    2 fragen

    1 drohung wo????:rasend:
    2 die körperverletzung ist amtlich???
    oder wurde ja aufgenommen:verdutzt:
     
  22. #20 Pommi, 30.08.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.08.2009
    Pommi

    Pommi Guest

    Mal eine Frage: Seit wann ist Nötigung in Strafeinheit mit gefährlicher Körperverletzung und anschließender versuchter Unfallflucht keine Strafttat. Da braucht es keine Anzeige von CBRdriver, dass muss der Polizist sofort vor Ort machen, sobald er davon Kenntnis bekommen hat. Und in diesem Falle wäre wahrscheinlich sogar eine sofortige Entziehung des Führerscheins angebracht, da die Straftat im Zusammenhang mit der Benutzung des Führerschein erfolgte. Entweder Sicherstellung oder bei Weigerung des Fahrers Beschlagnahmung.

    Hatte auch einen Fall: Beim Zurücksetzen mit dem LKW gemerkt, dass ich etwas schief kam, wieder vor gezogen und gerade wieder zurück. Beim Vorbeifahren an der Hausecke gesehen, dass ein Loch in der Schaufensterscheibe des Ladens war. Mit LKW davor gestellt, da ich am nächsten Morgen bei denen Abladen musste und so keiner dran konnte..

    Es war in einem September, 22:30 Uhr oder so. In der Einfahrt zum Hof am Ende des Gebäudes ein Tor, von Aussen nicht zu sehen, da gegenüber des Tores ein 500-Watt-Scheinwerfer genau in die Einfahrt leuchtete.

    Polizei am Morgen stellte dann fest, dass ich mit dem letzten Zentimeter des Schiefkommens die Scheibe getroffen habe. Angeblich auch Fahrerflucht, aber ohne Nötigung und ohne Personenschaden. Trotzdem Entzug des Führerscheins. Wurde aber später vom Gericht zurückgewiesen und bekam den Lappen wieder.

    Und jetzt entscheide mal, was schwerwiegender ist.

    PS: Wegen Schmerzensgeld und so, das ist Privatrecht, das muss CBRdriver selbst machen. Das andere ist Strafrecht.

    Aber CBRdriver: Ich würde trotzdem Anzeige wegen Nötigung und Körperverletzung stellen. Alleine schon als Sicherheit, falls der Polizist dies nicht tut und nur die Ordnungswiedrigkeiten aufgenommen hat. Falls es dann nämlich nur zu einem Busgeldbescheid kommt, wäre der blöde, wenn er den nicht annimmt. Und dann werden auch keine Zeugen mehr befragt.
     
Thema:

Jemand wurde angefahren

Die Seite wird geladen...

Jemand wurde angefahren - Ähnliche Themen

  1. Braucht jemand scheinwerfer?

    Braucht jemand scheinwerfer?: hallo Habe noch ein Satz Ford Fiesta ja8 (2011) Scheinwerfer liegen und wollte fragen ob vielleicht jemand welche braucht? -------- EDIT by MOD:...
  2. Nutzt jemand CarPlay?

    Nutzt jemand CarPlay?: Ich weiß nicht, ob das hier die richtige Kategorie ist, wußte aber auch nicht genau, wohin. Falls es hier falsch ist, bitte verschieben. Ich...
  3. Was wurde beim MK3 ST FL geändert

    Was wurde beim MK3 ST FL geändert: Moin, und zwar würde mich mal interessieren, was beim Facelift Modell des STs geändert wurde, das der ggü dem vFL 0,4l weniger verbrauchen soll?...
  4. Taunus (Bj. 71-76) GBFK, GBTK, GBCK, GBNK Welches Radio wurde verbaut?

    Welches Radio wurde verbaut?: Moinsen, kann mir jemand sagen, welches Radio im Ford Taunus GXL von 1974 werkseitig verbaut wurde? Vielen Dank im Voraus.
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB hat schon mal jemand das verbaut?

    hat schon mal jemand das verbaut?: moinsen hat jemand damit Erfahrung? FORD FOCUS 2012 DUAL CORE WIFI 3G INTERNET RADIO DVD GPS CANBUS DVR IPHONE USB | eBay grüße