Juhhuu , die vorglühlampe blinkt.

Diskutiere Juhhuu , die vorglühlampe blinkt. im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moinsen zusammen !!! Kurz und knapp . Vorglühlampe blinkt nachdem ich den Motor NACH dem vorglühen starte aber nicht wenn ich den Hobel sofort...

  1. #1 Sir Spezi, 03.07.2019
    Sir Spezi

    Sir Spezi Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 2.2 TdCi , 2006
    Moinsen zusammen !!!
    Kurz und knapp .
    Vorglühlampe blinkt nachdem ich den Motor NACH dem vorglühen starte aber nicht wenn ich den Hobel sofort anschmeisse . Also ohne vorglühen . Ist ja auch warm draußen.
    Der elektrische ladedruckregler regelt . Aber das Gestänge liess sich zu erst nur schwer bewegen nachdem ich natürlich den Regler entfernt hatte . Beim Fehler auslesen war die Rede von irgendwelchen spannungs Problemen im ladedrucksystem . Der freundliche meinte er müsse auf die Suche gehen und erstmal das interne elektriksystem angehen, es könnte angeblich alles sein .
    73€ per hour .
    Ladedruckschläuche scheinen auch alle in Ordnung zu sein .
    Lampe blinkt dann wieder wenn ich Vollgas gebe und er jenseits der 3000 dreht . Ich hab mich bis Seite 178 im mk3 Forum vorgearbeitet hab aber niemanden diese Problematik beschrieben sehen .
    Meiner ist ein MK3 von 2006 , 2.2 TdCi 155 PS, 300000 km
     
  2. #2 MucCowboy, 04.07.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.748
    Zustimmungen:
    1.435
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Hallo,

    Wie lautet der / die Fehlercode(s) ?

    300.000 km ist schonmal eine Hausnummer.
     
    ruderbernd gefällt das.
  3. #3 Sir Spezi, 04.07.2019
    Sir Spezi

    Sir Spezi Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 2.2 TdCi , 2006
    P132b ,
    Hatte jetzt doch eben gerade was passendes gefunden in dem Forum .
    Ich denke das der Vorbesitzer Rentner war und dem entsprechend ruhig gefahren ist .
    Also hatte sich das Gestänge festgesetzt vom Turboregler . Hab über 3 Tage immer wieder WD 40 drangeschmissen und der Fehler kommt seltener vor .
    Ansonsten wird der Turbo runtergeholt und ordentlich gereinigt . Leider gibt es über das fahrzeug kein Seeviceheft geschweige den ein Bordbuch .
    Man hat mir auch noch gesagt das ich den jetzt mal unter Volllast fahren soll damit der Turbo sich bissel frei Schaufeln kann . ??!!
    Samstag wird das AGR noch gereinigt und kraftstofffilter getauscht .
     
  4. #4 ruderbernd, 04.07.2019
    ruderbernd

    ruderbernd Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.0 BWY
    Bau: 09.12.2003
    EZ: 01.2004
    Das bekommst du mit WD40 aber nicht wirklich gängig, denn die eigentliche VTG Verstellung ist im inneren des Turbos.

    Im Nachbarboard hat jemand den Turbo mit Backofenreiniger innen gereinigt. Er hat dazu von aussen ein Loch gebohrt das er mit einer Schraube wieder verschliessen kann. Dann hat er den Turbo innen mit Backofenreiniger vill gepustet und ein wenig stehen lassen. Dann sauber geblasen, Loch verschlosssen und erst mal eine Weile im Leerlauf laufen lassen. Dann irgendwann beschleunigt....
    Habe das nur nebenher mal gelesen ;) Aber soll wohl von mal zu mal besser werden :)
     
  5. #5 Sir Spezi, 04.07.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.07.2019
    Sir Spezi

    Sir Spezi Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 2.2 TdCi , 2006
    Das mit dem Loch hab ich in einem Video von einem Engländer gesehen . Hatte überlegt das dann bei der Turboreinigung zu machen , vorher geht das doch glaube ich nicht wegen der Späne. Traue mich nur noch nicht so wirklich an den Turbo ran . Bin kein KFZetti . Traue mir aber vieles zu und hab bis jetzt immer alles hinbekommen . Aber der Turbo ?! Puuuhhh . Da hängt ja vieles zusammen und ein Fehler kann den ganzen Motor hochjagen .
     
  6. #6 ruderbernd, 04.07.2019
    ruderbernd

    ruderbernd Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.0 BWY
    Bau: 09.12.2003
    EZ: 01.2004
    Der es im Nachbarboard getan hat ist auch nur Metallbauer mit Bastelleidenschaft :)
     
  7. #7 Sir Spezi, 04.07.2019
    Sir Spezi

    Sir Spezi Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 2.2 TdCi , 2006
    Danke für den Mut Zuspruch .
    Ich bin Maler .
    Heute Mittag hat er geruckelt und das Gas nicht richtig angenommen und extrem stark gerusst. Im relativ kalten Zustand. Ein par male vollgas und bissel fahren war es weg ohne das irgendeine Lampe anging .?! Ixh schätze echt das es das AGR ist . Hoffe nur das es nicht die injektoren sind , die sind ja echt teuer . Oder hast du ne andere idee .
     
  8. #8 ruderbernd, 04.07.2019
    ruderbernd

    ruderbernd Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.0 BWY
    Bau: 09.12.2003
    EZ: 01.2004
    Ideen habe ich viele :D

    Passen aber nicht zwingend zu deinem Problem
     
    Sir Spezi gefällt das.
  9. #9 Sir Spezi, 04.07.2019
    Sir Spezi

    Sir Spezi Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 2.2 TdCi , 2006
    Jetzt hab ich quasi selbst ( hoffentlich ) das Problem gelöst .
    Den Ladedrucktegler ausgebaut und am System gelassen . Motor an und der Regler fährt in den Anschlag. Beim Gas geben ruckelt der nur ein bisschen hin und her . Eher ein Zucken. Hoffe das war es .
     
  10. #10 ruderbernd, 05.07.2019
    ruderbernd

    ruderbernd Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.0 BWY
    Bau: 09.12.2003
    EZ: 01.2004
    ????
    Was war da jetzt die Reparatur?
     
  11. #11 Sir Spezi, 06.07.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.07.2019
    Sir Spezi

    Sir Spezi Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 2.2 TdCi , 2006
    Ja , jetzt kommts ,
    Hab ihn gestern Abend ausgebaut gereinigt und festgestellt das die Klappe offen ist und sich auch nix bewegt . Oben den Deckel geöffnet und Zahnräder gesehen . Festgestellt das die Kleine Welle und ein Bolzen vom Zahnrad gerissen waren . Also kann die Klappe weder zu noch auffahren . Neues Teil wird über AutoDoc bestellt . Hoffe dann das es das war !??
    Auch bemerkt das noch nie irgendwann mal irgendwas von den ganzen Leitungen oder Schläuchen gereinigt wurde . Werde jetzt nach und nach alles mal reinigigen oder tauschen . WD40 im AGR ist glaub ich nicht so gut . Hat ganz schön gequalmt und der Motor sprang nicht mehr richtig an . Motorkontrollleuchte ist jetzt auch an . Denke wegen dem WD40 .

    Läuft aber wieder .

    Keine Reperatur . Austausch , aber hab erst noch ein anderes Problem entdeckt .
     
  12. #12 MucCowboy, 06.07.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.748
    Zustimmungen:
    1.435
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    WD40 ist ein Schmierstoff. Klar, dass es jetzt qualmt, wenn Du das Zeugs in das Ventil hinein gesprüht hast. Denn jetzt wird es vom Motor angesaugt und verbrannt - denkbar schlecht. Wenn, dann nur außen drauf wenn sinnvoll.

    Besser wäre Bremsenreiniger gewesen, der verflüchtigt sich nahezu vollständig an der Luft.
     
  13. #13 jörg990, 06.07.2019
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Opel Insignia Sports Tourer 02/2019
    Der Motor verbrennt Dieselkraftstoff. So ein bisschen leichtes Öl im Ansaugtrakt ist doch in ein paar Minuten wieder weg. Deshalb würde ich mir keine Sorgen machen.
     
  14. #14 Sir Spezi, 06.07.2019
    Sir Spezi

    Sir Spezi Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 2.2 TdCi , 2006
    So , jetzt hab ich ein nächstes Problem .
    Der Motor springt super schlecht an bis garnicht . Es kommt beißender weisser rauch aus dem Auspuff und er läuft sehr unruhig . Ich vermute jetzt mal das Diesel auf einem Zylinder nicht verbrannt wird . Injektor ?
    Motorkontrollleuchte leuchtet .
     
  15. #15 MucCowboy, 06.07.2019
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.748
    Zustimmungen:
    1.435
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Fehlerspeicher auslesen. Alles andere sind nur muntere Ratespielchen.
    Kann alles sein, bis zur Zylinderkopfdichtung.
     
  16. #16 ruderbernd, 07.07.2019
    ruderbernd

    ruderbernd Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.0 BWY
    Bau: 09.12.2003
    EZ: 01.2004
    Wenn das AGR nicht zu ist muß der zwangsläufig schlecht anspringen ;)
     
    Schrauberling gefällt das.
  17. #17 Sir Spezi, 07.07.2019
    Sir Spezi

    Sir Spezi Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 2.2 TdCi , 2006
    Ich bin kurz vorm aufgeben ,
    Was ist den jetzt tatsächlich das beste was ich jetzt versuchen kann . AGR Stellung wieder öffnen und nochmal versuchen anzumachen ?
    Wie du schon sagtest , es kann alles sein . Aber wann höre ich dann auf mit der Kohle reinstecken für ein MK3 der 300000 auf der Uhr hat .
     
  18. #18 ruderbernd, 07.07.2019
    ruderbernd

    ruderbernd Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    114
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2.0 BWY
    Bau: 09.12.2003
    EZ: 01.2004
    AGR mit Platte dicht machen, dann sollte er anspringen.
    Zumindest nach deiner letzten Schilderung mit dem beissenden Rauch....
     
  19. #19 Sir Spezi, 07.07.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.07.2019
    Sir Spezi

    Sir Spezi Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 2.2 TdCi , 2006
    Hab heute das AGR komplett ausgebaut aber am System gelassen . Er sprang sofort an und lief sehr ruhig .alle Leitungen um das AGR standen offen . Lief wie ei Neuwagen .ich warte jetzt erstmal ab bis das neue AGR kommt . Einbauen und hoffen . Mit AGR und zuer Klappe sprang er garnicht mehr an .
     
  20. #20 Schrauberling, 08.07.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    489
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    kauf dir zur Diagnose :) eine AGR Blinddichtung für 5€ und probier doch mal aus.
    Wo kommst du eigentlich her?
     
    ruderbernd gefällt das.
Thema:

Juhhuu , die vorglühlampe blinkt.

Die Seite wird geladen...

Juhhuu , die vorglühlampe blinkt. - Ähnliche Themen

  1. Kontrollleuchte blinkt

    Kontrollleuchte blinkt: Hallo, heute während der Fahrt ging der Motor auf Leerlaufdrehzahl runter. Nahm kein Gas mehr an und lief nur noch im Leerlauf. Ich rechts ran...
  2. Vorglühanzeige blinkt

    Vorglühanzeige blinkt: Hallo zusammen, gerade bin ich von Autobahn runter da fängt die Anzeige vorglühkerze an zu blinken. Mein Mondeo hat kein Gas mehr angenommen....
  3. Anhänger blinkt nicht

    Anhänger blinkt nicht: Mein Anhänger hatte beim Golf geblinkt. Beim Cmax gehen jetzt nur das Rück- und das Stoplicht, Blinklicht beim Cmax geht bei angekuppelten...
  4. Vorglühlampe blinkt,springt nicht an

    Vorglühlampe blinkt,springt nicht an: Hallo liebe Gemeinschaft Ich komme hier auf das alte Thema der blinkenden Vorglühlampe zurück. Aber alles was ich hier gelesen habe betrifft nicht...
  5. Ford Galaxy wa6 Motor/Zündung aus Rücklicht blinkt weiter

    Ford Galaxy wa6 Motor/Zündung aus Rücklicht blinkt weiter: Hallo zusammen Ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem Ford Galaxy Wa6. Das Rücklicht hinten links blinkt weiter obwohl die Zündung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden