Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Ka Motorblock im Fiesta 94

Diskutiere Ka Motorblock im Fiesta 94 im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Moinsen! Die Nockenwelle meines 1,3ltr. CFI - Fiesta (94) hat es hinter sich.Jetzt hatte ich aber noch nen Ka-Motor mit absolut ruhigem Motorlauf...

  1. #1 M.Reinhardt, 02.03.2012
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Moinsen!

    Die Nockenwelle meines 1,3ltr. CFI - Fiesta (94) hat es hinter sich.Jetzt hatte ich aber noch nen Ka-Motor mit absolut ruhigem Motorlauf zum abwracken rumstehen.
    Der Ka hat natürlich schon EFI-Einspritzung.Nach langem ringen mit mir und mit Leuten aus Foren hatte ich mich dazu entschlossen den Ka-Motor in den Fiesta zu
    bauen.Da ich den Aufwand klein halten will und die doch zuverlässige CFI-Einspritzung beibehalten möchte musste ich die Zylinderköpfe tauschen-also Fiesta Kopf auf den Ka-Motor.Jetzt habe ich allerdings feststellen müssen das der
    Fiesta Motor eine Ausbuchtung in den Kolbenböden hat die es beim Ka nicht gibt.
    Ich habe den Fiesta-Kopf schonmal locker montiert - also "Feindberührung" zwischen Ventil und Kolben gibt es wohl nicht.
    Natürlich habe ich beim Zusammenbau des oberen Ventiltriebes sowohl die Stösselstangen als auch die Kipphebelwelle des Ka verwendet da diese Teile ja
    schon länger zusammenarbeiten.
    Kann mir jemand sagen was es mit der Einbuchtung in den Kolben (Durchmesser und Tiefe entsprechen in etwa der Grösse eines Einlassventiles) auf sich hat und ob - bzw. welche Probleme sich für mich daraus ergeben?

    für eine kompetente und schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar.

    ciao,Micha
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EinseinserVergaser, 02.03.2012
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Hi,

    kannst du diese Ausbuchtungen genauer erläutern? Bzw. ein Bild davon machen?

    Es könnten Ventiltaschen sein, was ich mir aber nicht vorstellen kann, da der Fiestamotor eine eher niedrige Verdichtung hat.

    Von daher kann diese "Paarung" eher unproblematisch sein. Andersherum könnte dir dieser Unterschied probleme machen!

    Gruß

    DAniel
     
  4. #3 M.Reinhardt, 02.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2012
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Hi!

    Danke für Deine Meldung. Bilder machen ist jetzt momentan nicht möglich aber ich kann schon sagen das es mit Sicherheit keine Ventiltaschen sind.Die Vertiefung ist aussermittig und geht eher in Richtung Zündkerze.Sie ist Kreisrund hat in etwa einen Durchmesser von 20mm und eine Tiefe von ca 2,5 mm.Der Verlauf in Richtung Kolbenboden ist leicht konisch.
    Da ich jetzt ein wenig im Druck bin werde ich es mal drauf ankommen lassen.Wenn die Verdichtung von regulär 8,8:1 (Fiesta) dann auf 9,5:1 (Ka) geht sollte das mit Supersprit kein Problem sein.Wie gesagt,bei probeweise angebautem Zylinderkopf gab es keinen Ventil-/Kolbenkontakt.Ich schaue mir noch mal die verbauten Zündkerzentypen an und dann wird man sehen.

    Gruß,Micha
     
  5. #4 EinseinserVergaser, 02.03.2012
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Nö, ich denke da brauchst dir keinen "Kopf" machen :lol:

    Vielleicht verwirbelt sogar das angesaugte Gemisch besser und du hast gleich noch mal mehr Leistung...

    Gruß

    Daniel
     
  6. #5 M.Reinhardt, 12.03.2012
    M.Reinhardt

    M.Reinhardt Forum As

    Dabei seit:
    06.05.2005
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier,1999,1.8 Zetec
    Moin!

    Nur mal so zum Abschluss: Er läuft und er läuft gut - endlich bin ich das geklapper los!

    Gruß,Micha:top1:
     
  7. Maica

    Maica aka Fiesta-Michi :D

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3
    Hm warum haste de EFI net vom Ka mit übernommen !? hatt bis jetzt noch keiner gemacht :boesegrinsen:
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ka Motorblock im Fiesta 94

Die Seite wird geladen...

Ka Motorblock im Fiesta 94 - Ähnliche Themen

  1. Fiesta bei Eis und Schnee

    Fiesta bei Eis und Schnee: Moin Leude, bin inzwischen vom Fiesta auch im Winter ganz überzeugt. Leichter Fronttriebler mit guten Winterreifen - das geht im Schnee...
  2. Ford fiesta 5 BJ 2007 ruckelt nach längerer Fahrt

    Ford fiesta 5 BJ 2007 ruckelt nach längerer Fahrt: Hallo, ich hatte gestern das Problem das mein Auto nicht anspringen wollte adac kam Fazit zündspule defekt wurde ein neuer von atu besorgt gleich...
  3. Suche Ford fiesta St Mk6 Ansaugrohr

    Ford fiesta St Mk6 Ansaugrohr: Ich suche ein original ANSAUGSCHLAUCH LUFTFILTERKASTEN FORD FIESTA ST 150. [ATTACH] [ATTACH]
  4. Ford Ka Scheibenwischanlage funktioniert nun umgekehrt

    Ford Ka Scheibenwischanlage funktioniert nun umgekehrt: Hallo, ich habe bei meinem Ford KA eine neue Pumpe für die Scheibenwischanlage eingebaut. Nun kommt hinten Wasser, wenn man Scheibenwischer vorne...
  5. Unrunder Leerlauf beim Fiesta MK7 1,6l Benziner

    Unrunder Leerlauf beim Fiesta MK7 1,6l Benziner: Moin Jungs, Ich habe ein Problem mit dem Leerlauf meines Ford Fiesta Mk7, der früher traumhaft ruhig war Zu den Technischen Daten: Baujahr:...