KA 1 (Bj. 96-08) RBT KA Probleme

Diskutiere KA Probleme im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo Habe mir einen KA 1,3L Bj.12/96 mit 132.000Km gekauft. nun habe ich folgendes Prob. 1. Zundaussetzer beim beschleunigen im unteren...

  1. #1 neuwurm09, 20.06.2010
    neuwurm09

    neuwurm09 Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Tunier Classic 1,6L 16V Bj 98
    Hallo
    Habe mir einen KA 1,3L Bj.12/96 mit 132.000Km gekauft.
    nun habe ich folgendes Prob.
    1.
    Zundaussetzer beim beschleunigen im unteren Drehzahlbereich:weinen2:.
    2.
    Die Zündkerzen bekomme ich nicht los:rasend:.
    3.
    Er hört sich an wie eine Nähmaschiene. ergo Ventile einstellen würde ich ja gerne machen aber daran hindert mich punkt 2.und welche werte sind maßgebend war scheinbar mal ein aufkleber auf dem Vent. deckel jjb motor

    Brauche hilfe wer hat einen rat
    gruß
    joachim
     
  2. #2 FocusZetec, 20.06.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.842
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    zu1 man sollte als erstes Zündkerzen, Zündkabel und Zündspule tauschen

    zu2 ist ein allgemeines Problem bei dem Motor, am Besten mal versuchen wenn der Motor abkühlt ... wenn du dir unsicher Bist solltest du es einer (Ford) Werkstatt überlassen, die kennen sich damit normalerweise aus

    zu3 zum Ventile einstellen können die Zündkerzen drin bleiben, auch wenn du es irgendwo gelesen oder gehört hast.
     
  3. #3 neuwurm09, 20.06.2010
    neuwurm09

    neuwurm09 Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Tunier Classic 1,6L 16V Bj 98
    Hi
    würde Rostlöser Helfen bei den Festen Kerzen??
    Zündspule wurde gewechselt 1 Woche bevor ich ihn bekommen habe.
    gruß
    jo
     
  4. #4 neuwurm09, 21.06.2010
    neuwurm09

    neuwurm09 Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Tunier Classic 1,6L 16V Bj 98
    Hallo
    Probleme gelöst Kerzen raus bis zu 2mm elektrodenabstand
    Ventile Ähnliche werte (vorgänger muß wohl bescheuert gewesen sein)
    und jetz läuft er wieder
    noch eine frage am rande die Kolben sahen verölt aus was kann das sein Bläuen tut er nicht!
    gruß
    joachim
     
  5. #5 Agamemnon, 23.06.2010
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Versehentlich mal Diesel getankt? Zylinderkopfdichtung minimal undicht?
    Es gibt mehrere Möglichkeiten.

    Aber solange er nicht mehr als 1 Liter Öl auf 1000 km verbraucht, brauchst du dir keine Sorgen machen.
     
Thema:

KA Probleme

Die Seite wird geladen...

KA Probleme - Ähnliche Themen

  1. Focus Bj 2007 div. Probleme

    Focus Bj 2007 div. Probleme: Guten Morgen, Wir haben seit 2 Wochen ein Focus mk2 1.6 Turnier Titanium. Vorweg noch das Auto wurde bei einem Händler gekauft und alle Mängel...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Probleme mit original Zündkerzen

    Probleme mit original Zündkerzen: Hallo zusammen, ich habe mir kürzlich einen Focus zugelegt und bei diesem grad komplett Service gemacht. Da er erst 70000 km runter hat dachte...
  3. Mondeo MK4 gekauft kleine Probleme

    Mondeo MK4 gekauft kleine Probleme: Hallo Habe mir vor ein paar Tagen einen Mondeo Mk4 gekauft 2009 er mit 55000km flh 145ps benzin.... Jetzt zu meiner Frage: wie geht das mit...
  4. Wo,an welcher Stelle am Motor des Ka-MK1 ist das Leerlaufregelventil/Drosselklappenpoti angebaut?

    Wo,an welcher Stelle am Motor des Ka-MK1 ist das Leerlaufregelventil/Drosselklappenpoti angebaut?: Da der Wagen ja ausser Standgas,keinerlei Gas annimmt,könnte das mit dem Leerlaufregelventil/ Drosselklappenpoti zusammenhängen? Zündanlage inklu....
  5. ford ka mk2 kauf?

    ford ka mk2 kauf?: was sagt ihr zu diesem ford ka ? ich habe ihn mir schon angeguckt und er ist soweit ich es erkenen konnte rostfrei und auch der auspuff so wie die...