KA 1 (Bj. 96-08) RBT KA verschluckt sich.... Hilfe!!

Diskutiere KA verschluckt sich.... Hilfe!! im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo, erneut mein leidiges Thema: Mein Ford KA BJ 1999, 1.3Liter 60PS ( kein LMM vorhanden ) läuft nicht rund! Vorgeschichte: Ford KA wurde...

  1. kisark

    kisark Neuling

    Dabei seit:
    28.06.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erneut mein leidiges Thema:

    Mein Ford KA BJ 1999, 1.3Liter 60PS ( kein LMM vorhanden ) läuft nicht rund!

    Vorgeschichte:

    Ford KA wurde Juli 2014 privat gekauft und lief sage und schreibe 2 Wochen, bis er nicht mehr ansprang! Da der ADAC die Zündspule vermutete, wurde diese gegen eine neue ausgetauscht, was aber keine Besserung brachte, denn der KA sprang noch immer nicht an. Deshalb wurden weiterhin beide Sensoren erneuert ( OT-Sensor / Nockenwellensensor bzw Kurbelwellensensor ). Auch kein Unterschied. Also musste ein gebrauchtes Steuergerät her. Dann lief er, jedoch nicht richtig. Ein Auslesen des Steuergerätes brachte keinerlei Fehler zum Vorschein! Es stand absolut nichts drin!
    Sobald man Gas gibt riecht es übel nach Benzin, als würde nicht alles verbrannt werden. Man darf auch nicht wirklich voll aufs Gaspedal treten, da er dann erstrecht nicht beschleunigt, sondern anfängt zu stottern/ruckeln. Beschleunigen kann man nur vernünftig, wenn man minimal das Gaspedal betätigt und eventuell mit der Kupplung spielt um erst eine bestimmte Drehzahl zu erreichen!

    Demnach wurden die Zündkabel erneuert, sowie auch die Zündkerzen ( original Motocraft ). Da auch das keine Änderung brachte, wurde kurzzeitig mal die Lambdasonde abgeklemmt, was aber überhaupt keinerlei Änderung des Motorverhaltens im Gegensatz zur angeklemmten Sonde brachte ( wie kann sowas sein? ). Also testweise auch neue Lambdasonde gekauft, aber immernoch kein Unterschied!

    Auf dem Schrottplatz einen gebrauchten T-Map-Sensor besorgt und verbaut. Immer noch dasselbe!

    Nun fahre ich seit Juli 2015 so mit dem KA herum, da ich nicht weiss, wo ich noch suchen könnte. Sprit kommt ja wohl genug an und meiner Meinung nach zuviel. Kompression auf allen Zylindern wurde getestet und liegt bei 10bar pro Pott. Drosselklappe wurde durchgemessen und arbeitet vernünftig im Bereich von 0,9V bis 4,7V.

    Hat jemand eine Idee??

    Danke im Voraus!

    Denis
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GerDjr

    GerDjr Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kisark, ist dein Problem hier noch aktuell? Ist ja schon ne Weile her...
    Ich habe momentan das selbe Problem beim Beschleunigen wir du und meiner Meinung nach verbraucht er auch mehr Sprit als üblich Fehlerspeicher ausgelesen und da steht nichts drin...

    Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk
     
Thema:

KA verschluckt sich.... Hilfe!!

Die Seite wird geladen...

KA verschluckt sich.... Hilfe!! - Ähnliche Themen

  1. hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus

    hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus: hallo ich möchte mal fragen ich habe ein Ford Focus diesel seit heute morgen geht bei de fahrt de Drehzahl runter und dar leuchtet eine Lampe was...
  2. Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!

    Ford Fiesta ST150 klappern im motorraum..HILFE!: Es klackert sobald er etwas warm ist aber nicht sofort nach dem kaltstart Weißt jemand was das sein könnte ? Hier noch ein Video.. [MEDIA]
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Hilfe Radio bzw Bordcompiuter zieht Batterie

    Hilfe Radio bzw Bordcompiuter zieht Batterie: Hallo meine lieben Das Problem seit gestern ging mein Radio plötzlich nicht mehr mit der Zündung aus. Langes drauf drücken auf dem aus knopf hat...
  4. Sierra '82 (Bj. 82-86) GB*/BN* 2.3D (67 PS) - Kraftstoff-Dieselpumpe defekt.. Hilfe!

    2.3D (67 PS) - Kraftstoff-Dieselpumpe defekt.. Hilfe!: Hallo Community :), Ich bin verzweifelt, seit Monaten suche ich eine Kraftstoffpumpe für meinen Ford Sierra 2.3D (67PS) aus dem Jahre 1985. Die...
  5. Biete Original Ford KA Ölfilter, Ölablassschraube & Zündkerzen

    Original Ford KA Ölfilter, Ölablassschraube & Zündkerzen: Hallo, der KA ist weg ... aber etwas ist noch da :-) wer noch etwas für die nächste Inspektion braucht -> einfach mit einem Angebot für die...