KA 1 (Bj. 96-08) RBT KA verschluckt sich.... Hilfe!!

Diskutiere KA verschluckt sich.... Hilfe!! im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo, erneut mein leidiges Thema: Mein Ford KA BJ 1999, 1.3Liter 60PS ( kein LMM vorhanden ) läuft nicht rund! Vorgeschichte: Ford KA wurde...

  1. kisark

    kisark Neuling

    Dabei seit:
    28.06.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erneut mein leidiges Thema:

    Mein Ford KA BJ 1999, 1.3Liter 60PS ( kein LMM vorhanden ) läuft nicht rund!

    Vorgeschichte:

    Ford KA wurde Juli 2014 privat gekauft und lief sage und schreibe 2 Wochen, bis er nicht mehr ansprang! Da der ADAC die Zündspule vermutete, wurde diese gegen eine neue ausgetauscht, was aber keine Besserung brachte, denn der KA sprang noch immer nicht an. Deshalb wurden weiterhin beide Sensoren erneuert ( OT-Sensor / Nockenwellensensor bzw Kurbelwellensensor ). Auch kein Unterschied. Also musste ein gebrauchtes Steuergerät her. Dann lief er, jedoch nicht richtig. Ein Auslesen des Steuergerätes brachte keinerlei Fehler zum Vorschein! Es stand absolut nichts drin!
    Sobald man Gas gibt riecht es übel nach Benzin, als würde nicht alles verbrannt werden. Man darf auch nicht wirklich voll aufs Gaspedal treten, da er dann erstrecht nicht beschleunigt, sondern anfängt zu stottern/ruckeln. Beschleunigen kann man nur vernünftig, wenn man minimal das Gaspedal betätigt und eventuell mit der Kupplung spielt um erst eine bestimmte Drehzahl zu erreichen!

    Demnach wurden die Zündkabel erneuert, sowie auch die Zündkerzen ( original Motocraft ). Da auch das keine Änderung brachte, wurde kurzzeitig mal die Lambdasonde abgeklemmt, was aber überhaupt keinerlei Änderung des Motorverhaltens im Gegensatz zur angeklemmten Sonde brachte ( wie kann sowas sein? ). Also testweise auch neue Lambdasonde gekauft, aber immernoch kein Unterschied!

    Auf dem Schrottplatz einen gebrauchten T-Map-Sensor besorgt und verbaut. Immer noch dasselbe!

    Nun fahre ich seit Juli 2015 so mit dem KA herum, da ich nicht weiss, wo ich noch suchen könnte. Sprit kommt ja wohl genug an und meiner Meinung nach zuviel. Kompression auf allen Zylindern wurde getestet und liegt bei 10bar pro Pott. Drosselklappe wurde durchgemessen und arbeitet vernünftig im Bereich von 0,9V bis 4,7V.

    Hat jemand eine Idee??

    Danke im Voraus!

    Denis
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GerDjr

    GerDjr Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kisark, ist dein Problem hier noch aktuell? Ist ja schon ne Weile her...
    Ich habe momentan das selbe Problem beim Beschleunigen wir du und meiner Meinung nach verbraucht er auch mehr Sprit als üblich Fehlerspeicher ausgelesen und da steht nichts drin...

    Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk
     
  4. #3 Schrauberling, 22.04.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium 1.0 Ecoboost 92KW 09/2012
    Luftmassenmesser mal kontrolliert/gereinigt/getauscht?
     
  5. #4 supertramp, 22.04.2017
    supertramp

    supertramp Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta , 2003, 1,3 L Benzin
    Und schauen, wie lange der Spritfilter schon drin ist,
    und nur nicht wie der Denis wild irgendwas tauschen ;-) !
     
  6. GerDjr

    GerDjr Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also bei mir war es letztendlich ein Defektes zundkabel und eine Defekte Zündkerze[​IMG][​IMG]

    Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk
     
  7. #6 Schrauberling, 22.04.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium 1.0 Ecoboost 92KW 09/2012
    ach super, schön, was ist eigentlich außer der Rost noch ein Problem am KA?
     
  8. GerDjr

    GerDjr Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich bin ich ganz zufrieden mit dem Schuhkarton

    Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk
     
  9. #8 Schrauberling, 24.04.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium 1.0 Ecoboost 92KW 09/2012
    naja ich würde mir keinen KA kaufen wegen dem Rost, das Auto ist technisch gut in Schuss und du musst zusehen wie dir das Auto unterm Arsch wegrostet, muss wohl als W210 Besitzer noch frustrierender sein
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. GerDjr

    GerDjr Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Gut, gegen Rost sollte man schon vorsorgen aber dann geht es, besser als bei anderen Kraftfahrzeugen

    Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk
     
  12. #10 Schrauberling, 24.04.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium 1.0 Ecoboost 92KW 09/2012
    welche Fahrzeuge die aktuell noch auf der Straße sind rosten schlimmer als der 1. KA?
     
Thema:

KA verschluckt sich.... Hilfe!!

Die Seite wird geladen...

KA verschluckt sich.... Hilfe!! - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 HILFE! Ruhestrom zu hoch/BC Display schaltet nicht aus...?!

    HILFE! Ruhestrom zu hoch/BC Display schaltet nicht aus...?!: Hallo Zusammen! Bin seit kurzem (eigentlich glücklicher) Besitzer eines Focus MK2 (Connection mit Key free) Ich habe festgestellt, daß immer...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 1.8l rußt und qualmt blau. ZKD ok. Hilfe?

    1.8l rußt und qualmt blau. ZKD ok. Hilfe?: Hallo zusammen. Ein Kollege von mir hat Probleme mit seinem C-Max (erste Baureihe) mit dem 1.8 Benziner 125PS. Der Wagen rußt im kalten Zustand...
  3. 1,6 CDCI Automatik verschluckt sich und raucht kurz

    1,6 CDCI Automatik verschluckt sich und raucht kurz: Guten Tag, bin neu hier im Forum und bräuchte eure Hilfe. Ich hab ein 1,6 CDCI Automatik (2004 ohne DPF) 125tkm der läuft soweit eigentlich ganz...
  4. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt

    Dringend Hilfe benötigt! Motor qualmt: Hallo bin neu hier im Forum und habe gleich ein Problem mit unserem Transit. -seit gestern Abend nimmt er schlecht Gas an und heute morgen wollte...
  5. Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!!

    Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!!: Brauche Hilfe,Batterie nach ein paar Tagen leer!!!!!!!!!! Ford Fiesta BJ 2003 Benziner 1,2. Der Ruhestrom liegt zwischen 0,95 bis 1,6 Ampere und...