Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Kabel für Anhängerkupplung

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von frankstrand, 30.10.2012.

  1. #1 frankstrand, 30.10.2012
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Moin liebe Gemeinde,
    ich habe von meinem alten Auto Ford Mondeo Mk2 Turnier die Anhängerkupplung abgebaut und wollte Diese an meinen Anderen Mk2 Turnier anbauen, so weit so gut.
    Mein Problem ist, wie verlege ich am besten das Kabel zu den Rückleuchten, bei dem Alten war unter dem linken Rücklicht ein ca. 40 mm großes Loch gebohrt, wo auch eine Gummidichtung drin war.
    Frage: Wie bekomme ich so ein großes Loch hin, bzw. gibt es noch einen anderen Weg in den innenraum zum Rücklicht??? Wer hat eine gute Idee???

    Gruß
    Franky
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ford-Coyote, 30.10.2012
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    das loch sollte eigentlich da sein,wenn nicht,nimmst eben nen bohrer und bohrst eines...nimmst den grössten und dann mit ner rundfeile...


    habe damals ma eine an nem turnier angebaut ( nein,nicht meiner,die war dran)

    dort wurde einfach mit ner flex zwei schlitze gemacht,metall nach unten gebogen und am ende mit karosseriedichtmasse abgedichtet....aber auch keine langfristige,gute lösung...

    vergess danach nicht das blanke metall gegen korossion zu schützen,sofern du es wie oben beschrieben machst...

    Gruß
    Dennis
     
  4. #3 MucCowboy, 30.10.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Du brauchst kein 40mm-Loch. Das ist gedacht, damit man auch die Stecker durchführen kann. Sowas ist aber in dem dünnen Stahlblech vom Auto affig schwierig zu erstellen. Meist genügen 10mm, eben grad soviel wie der Kabelstrang selber dick ist. Diesen dann an geeigneter Stelle auf der Kofferraum-Seite komplett durchzwicken, von außen durch das Loch stecken, und innen Kabel für Kabel wieder verbinden - z.B. mit Quetschverbindern oder Löten + Schrumpfschlauch.

    Nach dem Bohren natürlich entgraten und Anti-Rost-Behandlung. Wenn der Kabelstrang in endgültiger Lage durchgeführt ist, den relativ schmalen Spalt zwischen Kabelstrang und Rand vom Loch z.B. mit Silikon abdichten. So hab ich das auch gemacht, und es hält jetzt seit 150.000 km schön dicht.

    Grüße
    Uli
     
  5. F550

    F550 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fords,
    Lieblingsspielzeug C6 ZR1
    Und wenn du schon dabei bist baust du gleich einen Trennschalter gegen Masse ein und die Batterie ist niemals mysteriöserweise leer, zumindest nicht wegen einer verschmodderten AHK :D
    So wie Cowboy kenne ich das auch nur. Sauberste funktionale Lösung.
     
  6. #5 Ford-Coyote, 30.10.2012
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99

    das entgraten hab ich vergessen,aber diese art und weise is mir eben auch bekannt mit säubern usw usw....nicht karrosseriekleber reinknallen und jut is :mies:
     
  7. #6 frankstrand, 30.10.2012
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Okay,
    danke, auf so eine Idee mit Kabel einfach durchkneifen war ich auch schon gekommen.
    Wollte erst die Steckdose abklemmen aber die sitzt so fest, dass ich Die bestimmt niemals heile auseinander bekomme!
    Frage an Uli: Wo hast du das Loch gebohrt? Unter dem Rücklicht hinter der Stoßstange oder einfach von unten?

    Gruß Franky
     
  8. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Beim Stufenheck bin ich direkt hinter dem Träger der AHK durch.
    Leicht aus der Mitte Richtung linkes Rücklicht.
    Da wirds auch selten naß weil kein Wasser von oben eindringt und auch keines von unten raufspritzt.

    Ich hab das aber nicht verklebt sondern Schlauchtüllen verwendet.
     

    Anhänge:

    • AHK3.jpg
      AHK3.jpg
      Dateigröße:
      94,5 KB
      Aufrufe:
      8
  9. dikus

    dikus Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 98 .2,0
    Habe vor drei Wochen bei meinen Turnier eine Gebrauchte AHK angebaut und bin so vorgegangen ,habe das Kabel bei der Dose abgekniffen und mir eine Neue besorgt ,kostet keine 10€ ,habe das Plastik von der Ladekante abgeschraubt ,dort sind schon löcher vorhanden ,und man kann das Kabel wunderbar verlegen ,Haken dran ,Kabel verlegt ,Dose angeschraubt und Kabel wieder angeschlossen und gut ist ,Plastik wieder dran und fertig.Ach ja musste noch die Stoßstange ein wenig ausschneiden ,da ich eine Abnehmbare habe.

    Gruß dikus
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 frankstrand, 30.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2012
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Das hört sich gut an, muß ich mir morgen mal bei meinem angucken!!! Wo genau sind denn die Löcher? Gut zu erkennen oder muß man noch irgendwas abbauen?
    Hast du vielleicht ein Foto?
    Ach ja, ganz vergessen, muß ich eigentlich bei meinem alten Auto noch das Blinkrelais ausbauen und gegen meins tauschen oder reicht es die Elektronik, die in der Rückleute saß einzubauen? Ist original Ford und besteht aus einem Relais und einem Seuergerät.

    Gruß
    Franky
     
  12. dikus

    dikus Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 98 .2,0
    Wen du das Plastik von der Ladekante abschraubst ,sind links die Löcher ,muss noch das Blinkrelais wechseln ,mach ich mal wenn ich Zeit dafür habe:):):),geht ja auch ohne .

    Gruß dikus
     
Thema:

Kabel für Anhängerkupplung

Die Seite wird geladen...

Kabel für Anhängerkupplung - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Abblendlicht Kabel

    Abblendlicht Kabel: Hi, Kennt jemand den Querschnitt und evtl auch die Länge für die Stromversorgung der Abblendlichter? Würde mir gern errechnen was die maximal...
  2. Stecker mit Kabel (Vorbereitung)

    Stecker mit Kabel (Vorbereitung): Hallo zusammen, bei meinem Turnier kommt im Unterboden links in der Nähe der hinteren Stoßstange ein Kabel mit Stecker aus dem Innenraum. Eine...
  3. Suche Anhängerkupplung für meinen Focus Kombi 2010

    Suche Anhängerkupplung für meinen Focus Kombi 2010: Suche Anhängerkupplung für meinen Kombi Titanium BJ: 30.06.2010
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Anhängerkupplung passt nicht

    Anhängerkupplung passt nicht: Hallo liebe Forenmitglieder, vielen Dank für die Aufnahme. Ich habe auch direkt ein Problem: Ich wollte eine Anhängerkupplung aus dem Zubehör...
  5. Anhängerkupplung an Focus ST

    Anhängerkupplung an Focus ST: Moin moin, Ich möchte mir eventuel einen Focus ST (2015/2016) zulegen, das Problem ist nur das ich ein Kind und Frau habe und eine...