Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kabelbrand--> wer hat schuld??

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von FordFreak´89, 22.02.2010.

  1. #1 FordFreak´89, 22.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.02.2010
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Hallo liebe Forums Freunde


    Jetzt mal wieder eine Geschichte aus der Kategorie unglaublich.


    Am Freitag habe ich meinen Focus BJ 05 vom Autoglaser geholt, voller Freude das der Wagen wieder hübsch und fit ist.

    Naja und weil ich Ihm was gönnen wollte, habe ich mir LED Sofitten für den Innenraum geholt.Da ich hinten und vorne im Innenraum Licht habe wollte ich direkt beide tauschen.

    Naja nachdem ich die 1. reinsetzen wollte kam bereits die 1. Sicherung.Bereits da hätte ich stutzig werden sollen.Nach 1 weiteren Versuch bemerkte ich, das es im Auto verschmort riecht.


    Also nahm ich umgehend beide Sofitten wieder heraus.Bei der hintern Lampe stellte ich fest das es aus der Fassung bereits rauchte.
    Glücklich das es nicht schlimmer ist(denkste) fuhr ich am darazuf folgenden morgen zu erst zum Händler bei denen ich die Lampen geholt habe.Zu meinem erstaunen waren beide Lampen in Ordnung.Weder einm Kurzschluss noch sonstiges.

    Also fuhr ich zu Ford um das genauer Untersuchen zu lassen.15 min. Zeigte mir der Meister etwas, was mir den ganzen Tag vermiest hat und mich schwer zum nachdenken angeregt hat.Faktisch ist der gesamte Kabelstrang der von vorne nach hinten führt geschmolzen.Es lagen einzig und allein die blanken Kabel auf dem Dachhimmel auf.Es war also reines Glück das die blanken Adern keinen größeren Schaden angerichtet haben.......


    Nun istr die Frage wer dafür haftet oder aufkommt.DIe lampen waren beide in Ordnung.Andereseits kann man doch Ford keinen vorwurf machen.Jedoch sollte dochj so etwas nichtr vorkommen oder?????



    Vieleicht hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht und kann mir helfen!!!:weinen2:


    Der Meister hat mir die Instandsetzungsarbeiten im übrigen mit rund 200€ veranschlagt:-(




    LG euer Fordfreak
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 22.02.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Hmmm.
    Da Du selber an den Lampen rumgebaut hast, wirst Du es wohl auf deine eigne Kappe nehmen müssen :weinen2:
     
  4. #3 RuckZuck1986, 23.02.2010
    RuckZuck1986

    RuckZuck1986 Guest

    Normalerweise ziehen LEDs, wie auch die LED-Sofietten weniger Strom als normale Glühlampen/Leuchtmittel, demnach kann es meiner Ansicht nach nicht daran gelegen haben!
    Hast du sonst irgendetwas an deinem Wagen geändert, wo du ggf irgendwo Kabel beschädigt haben kannst? oder hattest du "billig" Asien LEDs verbaut? Da hört man öfter das diese Schlecht verarbeitet sind und speziell in den Sofietten kleine Kurzschlüsse verursachen, was dann einen höheren/hohen Strom nach sich zieht!

    Fazit: Finger weg vom billigen Asien-******! Ich habe selbst auch vorne & hinten blaue LED Sofietten drin, welche mich 8 oder 9€ das Stück gekostet haben, jedoch nun schon fast 2 Jahre ohne Probleme funktionieren...
     
  5. #4 FordFreak´89, 26.02.2010
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Nee also ich denke nicht das dass Asiatische sid, hab die gleichen schon im kennzeichen und da gehen sie Einwandfrei, kosten ja auch 8€ das Stück.
    Was verändert habe ich am Kabelbaum bisher nicht.
    Leider habe ich auch die Befürchtung das ich auf den Kosten sitzen bleibe.Es sei denn ich kann beweisen, das es irgendwas mit den Lampen zu tun hat, denn beim Car hifi Onkel haben sie Einwandfrei funktioniert.......

    Naja heute habe ich Termin in der Werkstatt, bin mal gespannt was mich nun der Spaß kostet.Will nur hoffen das sie nicht irgendwelche folgeschäden finden.......:-(
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kabelbrand--> wer hat schuld??

Die Seite wird geladen...

Kabelbrand--> wer hat schuld?? - Ähnliche Themen

  1. Wer war Federnlieferant bei Mondeo Mk3 BWY 2,0l?

    Wer war Federnlieferant bei Mondeo Mk3 BWY 2,0l?: Hallo, Muss wohl Federn tauschen.Anhängerbetrieb mit Sportfahrwerk geht nicht ;-) Weiss einer von euch Wer seinerzeit der Zulieferer von Federn...
  2. Motorsteuergerät tauschen, und wer trägt die Kosten, wenn es das nicht war?

    Motorsteuergerät tauschen, und wer trägt die Kosten, wenn es das nicht war?: Ford Focus MK 3, BJ 2011, 2.0 TDCI, 230 t km in der Anzeige meldete sich: Motorstörung!---Bitte Service------ der Wagen war heute den dritten...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hilfe! Wer kann mir sagen warum der Mondeo so schlecht anspringt?

    Hilfe! Wer kann mir sagen warum der Mondeo so schlecht anspringt?: Hallo zusammen! Hier eine Video Aufnahme, wie ich meinen Mondeo MK 3 starte: https://youtu.be/0ROhIZ0f6D8 Das Auto kam am Montag aus der...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wer hat funkt. LFB in Focus Mk3 2012 mit 2 Din Radio ???

    Wer hat funkt. LFB in Focus Mk3 2012 mit 2 Din Radio ???: Hallo Forum, seit geraumer Zeit suche ich eine Möglichkeit ein 2 Din Austauschradio in einen Focus Mk3 ( DYB) 2012 mit der originalen LFB zu...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Marderbiss , wer kennt diesen Schlauch ?

    Marderbiss , wer kennt diesen Schlauch ?: Hallo liebe Ge6meinde, ich habe mir einen Focus 1.6 TDCI 109 PS Bj. 2006 , 160Tsd. km und DPF zugelegt. Mein Problem ist, das Auto hat zu wenig...