Kabelverlauf Türkontakte gesucht

Diskutiere Kabelverlauf Türkontakte gesucht im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hi Forum, weis jemand, wo die geschalteten Massekabel der Türkontakte auflaufen? Da die Taster genietet sind, möchte ich die ungerne aufbohren,...

  1. #1 aeskulap, 26.03.2012
    aeskulap

    aeskulap der mit dem Safetycar

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2001er Transit L1H1
    Hi Forum,

    weis jemand, wo die geschalteten Massekabel der Türkontakte auflaufen?

    Da die Taster genietet sind, möchte ich die ungerne aufbohren, um neue Strippen zu ziehen.

    Hauptsächlich möchte ich das Kofferaumkabel komplett aus dem System rauslassen, und Front- sowie Schiebetürkontakte einzelnd nutzen.

    N Bild was ich mir grade zusammengekirtzelt habe, hänge ich aus Spaß und langeweile mal an :D
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nunmachmal, 26.03.2012
    nunmachmal

    nunmachmal Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Transit 125T300 Bj03 2,0l TDCI
    Ist recht kompliziert!
    Die Lampen laufen theoretisch in den zwei vorderen Innenleuchten zusammen.
    Die Türkontakte sind über das Zentrale Sicherheitsmodul (A262) hinter dem Armaturenbrett auf der Beifahrerseite geschalten. Bin mir da aber nicht 100% sicher. Da gehen noch die Türschlösser mit drauf. Die hat meiner nicht. Daher kenne ich mich nicht so genau aus.
    Pin 16 Fahrertüre
    Pin 11 Beifahrer
    Pin 5 Schiebetüre Li
    Pin 6 Schiebetüte Re
    für die Hecktüre habe ich nichts gefunden????
    Zwischen dem ZSM und den Innenleuchten ist das Innenleuchtenrelais (K142) geschalten, auch Beifahrerseite in dem Kasten drin.

    Gruß Nunmachmal
     
  4. #3 aeskulap, 26.03.2012
    aeskulap

    aeskulap der mit dem Safetycar

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2001er Transit L1H1
    Meiner hat ehh null Elektrik in den Türen, von daher nicht tragisch.

    Hecktürkontakt is geschraubt, wird abgekniffen, reicht.

    Okay, damit komme ich schon erheblich weiter! Vielen Dank nunmachmal.



    Wenn du jetzt auch noch nen Verdrahtungsplan vom Warnblinkschalter hast (soll auch rausfliegen) wäre das traumhaft. Weil irgendwie habe ich mit mehr, als nur 4 Kabeln gerechnet. ^^
     
  5. #4 nunmachmal, 26.03.2012
    nunmachmal

    nunmachmal Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Transit 125T300 Bj03 2,0l TDCI
    Klar hab ich nen Verdrahtungsplan.
    Wirf den Warnblinkschalter raus, ohne Plan.
    Der Schaltplan zieht sich über mehre Seiten,
    in zig Variationen, mit und ohne Licht, mit und ohne Anhängerkupplung, mit und ohne
    Das Ganze für beide Seiten.......

    Gruß Nunmachmal
     
  6. #5 aeskulap, 27.03.2012
    aeskulap

    aeskulap der mit dem Safetycar

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2001er Transit L1H1
    Autsch...

    Nunja, da kommt n Dauerplus an. Der Schalter verbindet im EIN-Zustand das Dauerplus mit 2 abgängen. Wenn ich die Einzelnd brücke, blinkt er jeweils rechts und links. N winzige Masse (ich vermute für die LED is als 4es dran)

    Hauptfrage ist, wo ich das Blinksignal abgreife, weil ich dafür jetzt nicht noch 2 Relais irgendwohin Pflastern wollt. Aber irgendwie bekomme ich das schon hin.

    Danke dir schonmal!
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 nunmachmal, 27.03.2012
    nunmachmal

    nunmachmal Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Transit 125T300 Bj03 2,0l TDCI
    Ne, kein Dauerplus.
    Laut meinen Unterlagen kommt der Strom aus dem Elektronischen Blinkermodul (A17) dort Pin 4 geht auf den Schalter ist dort Pin 6
    Ansonsten hast du recht, einmal links Pin 5 und einmal rechts Pin 7. Pin 8 ist für Masse Licht.
    Aber dahinter wird es unüberschaubar und sicher etwas anders als in meinen Unterlagen.
    Das Sicherheitsmodul, Blinkrelais re, Blinkrelais li, Anhängerblinkrelais, Kombiinstrument etc.

    Lass den Schalter doch einfach drin. Ich verstehe den Aufwand nicht????

    Gruß Nunmachmal
     
  9. #7 aeskulap, 28.03.2012
    aeskulap

    aeskulap der mit dem Safetycar

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2001er Transit L1H1
    Der Schalter is unbeleuchtet, und nicht grade Schick. Und an dessen Stelle soll etwas anderes, daher brauche ich den Platz.
    Die Warnblinkanlage soll in eines der Schalterpaneele eingebaut werden.
     
Thema:

Kabelverlauf Türkontakte gesucht

Die Seite wird geladen...

Kabelverlauf Türkontakte gesucht - Ähnliche Themen

  1. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Radio gesucht

    Radio gesucht: Hallo zusammen ... ein paar Fragen an die Profis ich suche ein Ersatzradio für das mittlerweile defekte von Sony mit CD-Wechsler bei den...
  2. Mustang IV (Bj. 1994–2004) Scheinwerfer gesucht

    Scheinwerfer gesucht: Ich habe den 4.6 ltr V8 Mustang Cabrio aus 1997. Es wurden (so wurde mir gesagt) bei der Umruestung Scheinwerfer von Hyundai mit E-Kennzeichnung...
  3. IMRC gesucht

    IMRC gesucht: Moin moin, suche für meinen Cougar V6 Bj. 02 /2000 ein funktionierendes IMRC.
  4. Diffusor Sport JA8 Anleitung gesucht

    Diffusor Sport JA8 Anleitung gesucht: Hallo, Hat zufällig jemand eine Anleitung zum Anbau des Originalen Sport Diffusors. Hab mir einen gebrauchten besorgt inkl. der Ecken, Anbau ist...
  5. Erledigt: Laderaumabdeckung Wildtrack 2016 gesucht

    Erledigt: Laderaumabdeckung Wildtrack 2016 gesucht: HI, suche eine günstige Laderaumabdeckung für meinen 2016er Wildtrack.