Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP kalter motor, ventile "klappern" einstellen?

Diskutiere kalter motor, ventile "klappern" einstellen? im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; hallo! frage ;) : wenn mein motor kalt ist, (1,6er zetec, mondeo mk1 bj: 95 248tkm) klappet in/am motor i-was, ich tippe eig. auf die...

  1. wester

    wester Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Opel Vectra B Caravan
    hallo!

    frage ;) :

    wenn mein motor kalt ist, (1,6er zetec, mondeo mk1 bj: 95 248tkm) klappet in/am motor i-was, ich tippe eig. auf die verntile....

    kann man die wie bei nem mopepd einstellen / einstellen lassen, oda hat der motor hydrostößel?

    bzw. was kann das fürn geräüsch sein.....


    mfg

    danke

    daniel wester
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tunier Fahrer MK1, 21.10.2010
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Hallo, dein Motor wird Hydros haben und da kann man kein Ventil-Spiel einstellen.
    Gruss Stefan
     
  4. #3 christian.k, 21.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2010
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
    Klappern

    Hallo,

    ich würde mal das Motoröl wechseln, günstiges 5W40 von "Praktiker" zum durchspülen und schauen, was passiert.

    Ich fahre das Öl im Mondeo, no problem. Unser Escort 1,6-Zetec hat die letzten 100 tkm nur 10W40 bekommen.

    Kannst ja nach Wechsel und Test vielleicht 10 tkm später was besseres nehmen.

    Gruß
    Christian
     
  5. #4 Tunier Fahrer MK1, 21.10.2010
    Tunier Fahrer MK1

    Tunier Fahrer MK1 Forum As

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Tunier Bj 95 1,8 115 PS
    ist verkauft fährt a
    Das Öl (5W/40) vom Praktiker ist ok und nicht nur zum Durchspülen
    Gruss Stefan
     
  6. #5 silver600, 21.10.2010
    silver600

    silver600 Schrauber

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo V6 Ghia,Fiesta MK3 Futur
    Ich habe sehr gute erfahrungen mit Motul Hydrostößelreiniger oder Motorreiniger gemacht. Den kippste ins alte ÖL, läßt den wagen ne halbe stunde laufen, anschließend Ölwechsel machen. Danach REGELMÄßIG ölwechsel machen ;)
     
  7. #6 Mr.Kleen, 21.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
  8. wester

    wester Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Opel Vectra B Caravan
    öhm, also altes öl runter, frisches "billiges" drauf, motor etwas laufen lassen oder n büschn fahren, altes öl runter und dann "hochwertiges" neues öl wida rein ?!?

    und dann am besten 10w40?

    mfg
     
  9. XTFBX

    XTFBX Guest

    klappert oder tickert was? das ist ein feiner unterschied. zum thema oel will ich nur sagen das das 5w30 oder 5w40 völlig ausreicht und man braucht schon garnicht 10w40
     
  10. #9 OHCTUNER, 23.10.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    36
    Jo , wenn du deinen Motor hasst , mach das so , ansonsten Finger weg von der Brühe !
     
  11. #10 Hobbymechaniker, 23.10.2010
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Bloß keinen neuen Öl-Thread....;)
    5W40 ist vielen Meinungen zufolge am besten.
    5W30 ist "offiziell", aber ich habe dieses Original-Ford Öl seit 6000 km drin und seitdem definitiv deutlich höheren Ölverbrauch. Das nur nebenbei...
    Wechsele nächste Woche wieder auf 5W40, was auch vorher drin war.
     
  12. #11 christian.k, 23.10.2010
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
    Öl

    Hallo wester,

    habe vorgestern einen guten Bekannten getroffen, der auch Gebrauchtwagen handelt und selber privat das billige Praktiker-Öl 5W40 fährt, er meinte das kann man normal 10 tkm drinlassen, no problem.
    Wer narürlich generell nur "superteures Öl" fährt, da wäre es zum "Spülen" sicherlich ideal, ansonsten 10 tkm drinlassen.

    Das ich im Escort-Zetec nur 10W-40 fahre, ist meine eigene freie Entscheidung und keine Empfehlung ! Geht aber gut - Ölwechsel alle 15 tkm, Ölverbrauch 1,5 L - 10 tkm, ich denke das ist OK bei über 220 tkm Gesamtlaufleistung.

    Ich verstehe natürlich die Profis, die das als "Brühe" bezeichnen., aber in der Betriebsanleitung unseres Escort ist dieses Öl "freigegeben", "falls andere Ölsorte nicht verfügbar ist".

    Das trifft bei mir immer zu, wenn ich beim Kauf auf die Preisschilder schaue ! :freuen2:

    Gruß
    Christian
     
  13. #12 OHCTUNER, 23.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    36
    Das billige Praktiker Öl (Highstar) ist mit Sicherheit qualitativ besser wie dein 10W40 , das du eher schon bei 10tkm rausschmeißen solltest !
    Es gibt in Deutschland nur ein gutes 10W40 zu kaufen , das Meguin(Megol) Power Synt !
     
  14. wester

    wester Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Opel Vectra B Caravan
    öhm...

    also das is mehr son tickern, (deswegen hattich ja schon auf ventile getippt.....)

    also am besten mal nen öw machen und dann auf 5w40 fahren ja?

    soll man eig. alle 10tkm nen öw machen? fällt mir so nebenbei auf ;D weil dann is der glaube ich sowieso fällig......uups!

    auf jedenfall ersma n fettes *danke* an alle ;)

    mfg
     
  15. #14 OHCTUNER, 23.10.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    36
    Wenn du dem Motor was Gutes tun willst , mach alle 10tkm den Ölwechsel !
     
  16. #15 Hobbymechaniker, 23.10.2010
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
    Wenn wir schon beim Öl sind, was spricht eigentlich gegen 5W50 ? (abgesehen vom Preis)
     
  17. #16 OHCTUNER, 23.10.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    36
    Bei den neueren Zetecs ohne Hydros jederzeit , aber bei den alten mit Hydros muß nicht sein ohne wirklichen Grund !
     
  18. #17 Hobbymechaniker, 23.10.2010
    Hobbymechaniker

    Hobbymechaniker Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    3
  19. #18 OHCTUNER, 23.10.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    36
    Hmm , die werben mit Mercedes Spezi MB 229.3 , ist aber bei Mercedes nicht gelistet , sollte es aber wenn die damit werben , also wohl was faul !
    Kann man im Selbstversuch mal testen , aber so nicht Anderen empfehlen !
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mondeo-Driver, 23.10.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Nur mal so am Rande: habe jetzt das Ford Formula F 5W30 drin . Entweder bilde ich mir das ein oder der Motor läuft kaum wahrnehmbar etwas unruhiger als mit dem 5W30 von LiquiMoly :was:
     
  22. #20 OHCTUNER, 23.10.2010
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    36
    Kipp das Mobil 1 0W40 rein , dann weißt du was ruhig laufen wirklich bedeutet und vergess die 5W30 Brühe wenn es kein A3/B3 Öl ist !
     
Thema:

kalter motor, ventile "klappern" einstellen?

Die Seite wird geladen...

kalter motor, ventile "klappern" einstellen? - Ähnliche Themen

  1. Welche RDKS Ventile

    Welche RDKS Ventile: Hallo habe heut endlich meinen Mondeo bekommen :) Habe mir schon für den Sommer schöne alus gekauft leider hab ich nicht daran gedacht das ich ein...
  2. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Was steuert das AGR ventil

    Was steuert das AGR ventil: Hallo, ich hab seit einiger Zeit Probleme mit meinem C-max. Er ruckelt im Teillastbereich. Der Fehlerspeicher zeigt p0490. Wenn ich den Stecker...
  3. Klackern aus dem getriebe, wenn kalt.

    Klackern aus dem getriebe, wenn kalt.: Hallo Gemeinde, zu meinem einem Problem kommt dieses noch hinzu, heute morgen gefühlte 4° starte ich meinen fiesta, und hörte ein klackern aus...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor Fehler

    Motor Fehler: Hallo Gemeinde. Fahrzeug Focus 2.0 TDCI.Heute kam die Meldung,Motor Systemfehler.Ausgelesen,Kraftstoffdruck.Er lief nicht im Notlauf.Kann das...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Fiesta Automatik.. Motor laut..

    Fiesta Automatik.. Motor laut..: Hallo Ihr lieben, hoffe es ist hier der richtige Bereich, aber wie ich mich kenne, ist es der falsche. (Kam mit dem Baujahr nicht so klar) Darf...