Kaltstartprobleme Mondeo

Diskutiere Kaltstartprobleme Mondeo im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo ich habe einen Ford Mondeo 1.6 16V mit 88PS Baujahr 1996. Bei dem Auto habe ich folgendes Problem. Wenn der Motor richtig ausgekühlt ist...

  1. gollum

    gollum Neuling

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich habe einen Ford Mondeo 1.6 16V mit 88PS Baujahr 1996. Bei dem Auto habe ich folgendes Problem. Wenn der Motor richtig ausgekühlt ist Startet das Auto erstmal normal. Nach ca.200 m Fahrt läuft der Motor sehr schwerfällig(kein Standgas mehr). Nach weiteren ca. 500m ist der Spuk wieder vorbei. Der Motor läuft normal mit Standgas. Erst nach mehr als 6Stunden Stillstand (Abkühlung) tritt das Problem wieder auf. Zündkerzen sinds nicht (habe ich vor kuzem gewechselt). Luftfilter i.O. Ich habe mal den Tip bekommen, das die Lamda-Sonde vermutlich defekt sei - neue gekauft - Gewechselt - Sch...e!!! wars Leider auch nicht. Als letztes habe ich noch bei Zündung aus den Stecker vom Luftmängenmesser zum Testen abgezogen - Fehler trat trozdem auf. Mitlerweile bin ich ziemlich frustriert. Kennt jemand von euch dieses Problem oder kann mir noch irgendwelche Tips geben was ich Probieren kann.

    Danke und Gruß
    Steffen
     
  2. #2 Fastdriver, 27.02.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Also lambdasonde arbeitet immer erst ab betriebstemperatur des Motors bzw nie im warmlauf eigentor hast dir da geschossen.

    Luftmassenmesser ist auch net für den leerlauf da sondern nur für Teillast und Vollast bzw umm die genau angesaugte Luftmenge dem Steuergerät zu geben, da im leerlauf ja die stellung des Drosselklappenschalters dies erkennt holt er sich da seine Luft über das leerlaufregelventil somit scheidet der LLM auch aus.

    Da wären wir dann bei deinem möglichen Fehlerteil, bau mal das Leerlaufregelventil aus und reinige es sehr gut und probiere es dann, evtl. hilft dann hier nur ein neues wenn es zu verdreckt ist oder völlig klemmt.
     
  3. gollum

    gollum Neuling

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fastdriver,

    wo finde ich das Leerlaufregelventil? ich habe hinter der Drosselklappe zwei Ventile sitzen. Als ich mal vom den Luftlkanal abgebaut hatte habe ich die Drosselklappe mal von hand Betätigt, und gesehen, das dort schwarze ablagerungen drin sind. Kann das auch zu solchen Problemen führen? sollte man das mal auseinander bauen und Reinigen? oder ist das relativ "normal".

    Danke und gruß
    Steffen
     
  4. #4 Fastdriver, 27.02.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Oh du hast wohl ein AGR-System da verbaut also euro2-D3 richtig????
    so nen misst hate ich auch in meinem Scorpio habs dann abgeklemmt den der ganze ansugkanal inklusive llr-ventil verkokt da völlig kein wunder wenn dein ventil da mal klemmt ich schicke dir ein Bild.
     
  5. gollum

    gollum Neuling

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fastdriver,

    ich kann dir ja mal Bilder vom Drosselklappenbereich machen, dann kannst du dir mal ein Bild machen. Nach deiner Antwort zufolge schließe ich das dieser Versiffte Ansugbereich nicht normal ist. Sollte ich das mal auseinander Bauen und Reinigen? Wenn ja was gibt es dabei zu Beachten. Was genau ist das AGR-System?

    Gruß Steffen
     
  6. #6 Fastdriver, 27.02.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Naja reinigen bringt da net viel, kommt ja wieder.
    Das AGR bzw bei Ford auch EGR auf Englisch bedeutet Abgasrückführregelung da werden Abgase aus dem Abgaskrümmer zum Ansaukkrümmer dem Motor wieder in die frisch angesaugte Luft zugeleitet. Dies geschieht in Abhängigkeit von Motordrehzahl und Temperatur des Motors, man erreicht damit eine Kühlere verbrennung in den Zylindern und mindert damit den NOx Ausstoß.
    Dieses system wird vom Motorsteuergerät verwaltet und dient ausschließlich der reduzierung bzw minderung der schadstoffe im Abgas.

    Das war der Vorteil, der Nachteil siehst du ja selber wenn da Ruß und unverbrannte Partikel in den Ansaugkrümmer gelangen was da drin los ist, leider ist das so und frag jetz bitte nicht kann man das abklemmen: ja man kann aber deine ABE des Fahrzeugs erlischt, rein technisch macht es dem Motor nix aus er hat dann sogar mehr leistung und durchzug da er ja mehr frische luft bekommt.

    Reinigen kannst du alles ja, kleiner tip bau das LLR-Ventil aus und reinige es mit vieeeel bremsenreiniger danach über nacht mal mit rostlöser einsprühen und wieder reinigen dann gut troknen hilft meistens, ander möglichkeit und besser wäre ein Ultraschallbad das geht schneller.

    Falls der fehler dann immernoch auftritt müssen wir weitersuchen.
     
Thema:

Kaltstartprobleme Mondeo

Die Seite wird geladen...

Kaltstartprobleme Mondeo - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 2.2 TDCI 175 PS verliert Leistung bei über 160 km/h

    Mondeo 2.2 TDCI 175 PS verliert Leistung bei über 160 km/h: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Die Werkstatt findet leider nichts. Wenn ich über 1,5 Stunden Autobahn fahren und schneller als 160...
  2. Mondeo 2.0 TDCI 211 PS Vignale.. absolute Enttäuschung

    Mondeo 2.0 TDCI 211 PS Vignale.. absolute Enttäuschung: Nachdem ich nun schon fat jede Ford-Werkstatt im Umland kennengelernt habe, habe ich die Gewissheit, dass schlechte Qualität einfach bei Ford zum...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY MONDEO MK 3 B4Y Heizung funkzt nicht richtig

    MONDEO MK 3 B4Y Heizung funkzt nicht richtig: Hallo... ich hätte da gerne mal ein Problem. ;-) Bei meinem MK3 Mondeo Benziner 2.0 funktioniert die Heizung nicht mehr richtig. Hier mal ein...
  4. Mondeo 2.0tdci keine Leistung obwohl alles neu

    Mondeo 2.0tdci keine Leistung obwohl alles neu: Moin Tuni mein Name ich habe einen 2005er mk3 Mondeo mit 218.000km 2.0tdci 130Ps Der Wagen bringt mir zurzeit schlaflose Nächte, Anfangs blinkte...
  5. Stosstange Ford Mondeo III Stufenheck wechseln

    Stosstange Ford Mondeo III Stufenheck wechseln: Hallo erstmal, Ich SUCHE seit geschlagenen 1 Stunden eine Anleitung, wie Mann eine Stoßstange an einem Ford Mondeo III Stufenheck 2001 B4Y 2.0...