Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Kaltstartprobleme

Diskutiere Kaltstartprobleme im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, liebe Freunde, mein Fiesta springt unter minus 5 Grad nicht mehr an, sobald ich einen Heizlüfter ein Zeit lang im Motorraum laufen lasse,...

  1. #1 Hardy51, 12.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2012
    Hardy51

    Hardy51 Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk4 Bj.99 Motor 75 PS
    Hallo, liebe Freunde,

    mein Fiesta springt unter minus 5 Grad nicht mehr an, sobald ich einen Heizlüfter ein Zeit lang im Motorraum laufen lasse, kommt er wieder. Über Null Grad kein Problem. Batterie ist voll aufgeladen. Möchte dazu noch anmerken, dass der Anlasser einwandfrei herumorgelt, also bestens läuft, aber es erfolgt keine Zündung. Aus anderem Anlass wurde kurz zuvor die Zündspule schon ausgwechselt, sowie die Zündkerzen.
    Wäre evtl. die Frage, ob man mal in der Kälte den Zündfunken bei herausgedrehter Zündkerze messen sollte? Ob es grundsätzlich an der Zündung liegen kann, oder mehr vom Vergaser herkommt?

    Weiß jemand, was das sein könnte? Benzin tanke ich Super Plus.

    Vielen Dank! Hardy, Freiburg
     
  2. #2 Kletterbuxe, 12.02.2012
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Kann dir leider nicht weiterhelfen.
    Ich weiß nur, dass du mit Sicherheit keinen Vergaser, sondern eine Einspritzanlage hast.
    Vergaser gab es im Fiesta nur bis 89, also das erste Jahr im Vorgänger.
     
  3. #3 Hardy51, 13.02.2012
    Hardy51

    Hardy51 Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk4 Bj.99 Motor 75 PS
    Dank für den Hinweis

    Hallo,

    hat mich gefreut, dass jemand dazu Stellung nahm. Ich sehe daraus, dass es wohl ein Einzelfall ist und nichts übliches. Ich vermute stark die Einspritzung, aber wie soll man das herausbekommen?

    Jedenfalls vielen Dank!:rolleyes:
     
  4. #4 Hardy51, 13.02.2012
    Hardy51

    Hardy51 Neuling

    Dabei seit:
    24.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk4 Bj.99 Motor 75 PS
    Hallo,

    hat mich gefreut, dass jemand dazu Stellung nahm. Ich sehe daraus, dass es wohl ein Einzelfall ist und nichts übliches. Ich vermute stark die Einspritzung, aber wie soll man das herausbekommen?

    Jedenfalls vielen Dank!:rolleyes:
     
Thema:

Kaltstartprobleme

Die Seite wird geladen...

Kaltstartprobleme - Ähnliche Themen

  1. Kaltstartprobleme, Drehzahl nicht über 2800U/min

    Kaltstartprobleme, Drehzahl nicht über 2800U/min: Hallo Zusammen, ich nehme normal nicht an Foren teil, jedoch hoffe ich mit diesem Eintrag, Euch evtl bei folgendem Problem Unterstützung bieten...
  2. Kaltstartprobleme und Ruckeln beim Beschleunigen

    Kaltstartprobleme und Ruckeln beim Beschleunigen: Guten Tag, ich bin langjährige Besitzerin eines Ford Focus (Erstzulassung 2003) Benziner. Bisher lief das Auto immer recht zuverlässig, kam immer...
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Kaltstartprobleme - Benzindruck?

    Kaltstartprobleme - Benzindruck?: Hallo zusammen, habe noch ein Problem bei meinem Fiesta. Wenn der Wagen längere Zeit, meist über Nacht steht, springt er morgens immer erst beim...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 1,6 TDCI (BJ10) mit Startschwierigkeiten und ohne Gasannahme

    1,6 TDCI (BJ10) mit Startschwierigkeiten und ohne Gasannahme: Hallo Community! Der FoFi meiner Frau bereitet uns Kopfzerbrechen... Seit ungefähr Dezember startet er manchmal schlecht, wenn es kalt ist (steht...
  5. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Ford Ka Kaltstartprobleme 1,3l Duratec

    Ford Ka Kaltstartprobleme 1,3l Duratec: Hallo, ich habe neuerdings Kaltstartprobleme bei meinem Ford Ka Bj 2006 1,3 Duratec. Das Auto muss ca 3-4 Stunden stehen damit die Probleme...