Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Kaltstartruckeln - Leistungsverlust - endlich gibts eine Lösung!

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk7 Forum" wurde erstellt von Rathi, 13.04.2012.

  1. #1 Rathi, 13.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2012
    Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    An alle geplagten Fiestafahrer die sich schon Jahre mit dem gut bekannten Problem des Kaltstartruckelns rumärgern, Ford hat endlich eine Lösung parat.

    Wobei das ja schon wieder genauso peinlich ist wie der Fehler selbst, denn die Lösung darf sich der geneigte Kunde auch noch selbst kaufen, bei Ford gibts das nicht für Geld und gute Worte.

    Wie einige vielleicht mitbekommen haben hatte ich meinen Fiesta vor 3 Wochen zum Händler gestellt und ihm ein Ultimatum gesetzt.
    Entweder er bekommt das Ruckeln in den Griff oder er kann den Fiesta gleich behalten.
    Scheinbar hats was genutzt, denn siehe da, nach einigen Telefonaten mit Ford und anderen Fordhändlern die REIHENWEISE Focus und Fiesta´s mit Ti-VCT rumstehen haben, durften wir die heilige Erlösung dann doch erfahren.

    Das Wunder heißt: Chevron Techron.
    Erhältlich u.a. hier: http://www.ebay.de/itm/Techron-Conc...912?pt=Autopflege_Wartung&hash=item3cc2a91df0

    Es ist das einzige von Ford zugelassene Systemreinigungsmittel, bitte keine anderen Motorenreiniger oder Wundermittel verwenden, sondern nur DIESES Konzentrat.
    Lt. TSI 47/2011 die eigentlich für den Focus gilt, aber auf den Fiesta 1:1 paßt darf man das Zeuch auch nicht selbst in den Tank schütten.
    Man muß damit zum Händler, denn für die "Einfahrphase" die nur wenige Minuten dauert werden einige Motorenparamter neu eingestellt.
    Der Tank muß mindestens 1/4 voll sein, nur zur Info.

    Ich hab das am Dienstag beim FFH machen lassen und kann euch nur positives berichten:

    ER RUCKELT NICHT MEHR !!!! :freuen2:

    Was sich ebenfalls verändert hat (das liegt an der neuen Einstellung die hier scheinbar ein paar notwendige Änderungen vornimmt), dieses leichte "Turboloch" wenn man ins Gas steigt, also diese kleine Gedenksekunde bis der Motor wirklich Gas annimmt ist verschwunden.
    Gaspedal berühren und los gehts.
    Von unten raus geht der Fiesta jetzt spürbar besser, hängt wohl auch mit der verbesserten Gasannahme zusammen.

    Dieses Mittel muß lt. Ford nur einmal eingefüllt werden und dient dazu die verkokten Ventilführungen zu reinigen.
    Es lag/liegt nämlich definitiv an den Ventilen, wir hatten das ja schon mal prognostiziert.
    Das bestätigt auch die Tatsache daß das Phänomen niemals bei einem neuen Fofi auftritt sondern immer erst nach einigen tausend Kilometern.

    Also Jungs: Investiert die 24,90 und ihr werdet sehen es wirkt! :top1:

    Edit auf "Wunsch" von einem User der das Problem zwar nicht hat aber es trotzdem wissen will:
    Scheinbar lösen sich die Probleme auch in Luft auf wenn man den Fiesta öfter mit Vollgas über die Autobahn jagt.
    Bitte auch diese Version probieren, damits nacher nicht heißt "hätt ich das gewußt".
    :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Henne1.25, 13.04.2012
    Henne1.25

    Henne1.25 Neuling

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, BJ.'12, 1.25 Titanium
    Moin,

    Das ist ja mal ne sehr ausführliche Berichterstattung ;)
    Meiner BJ.2012 hat gerade 568Km runter, das mit der Gasannahme habe ich auch schon festgestellt. Werd ich mal nächste woche hinfahren. :)
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Du solltest den Systemreiniger aber mitnehmen.
    Wie gesagt gibts den nicht bei Ford. ;)

    Edit: Ein 1,25er? Der hat doch das Problem gar nicht.
    Da würde ich es so lassen wie es ist, überhaupt bei einem nagelneuen Fahrzeug.
     
  5. Føx

    Føx Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    MK7 1,6l 90ps tdci

    es wäre schön wenn du dazuschreibst welche fahrzeuge es betrifft...du kennst ja den placebo effekt...

    "ach jetz wo dus sagst..."
     
  6. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Nachdem das Thema hier schon seit Jahren durchgekaut wird dachte ich daß es sowieso klar ist.

    Es betrifft am Stärksten den Ti-VCT (also vorrangig Focus und Fiesta MK7) und vereinzelt auch Fiesta Mk7 mit dem 1,4er Motor.
     
  7. #6 Teufelweich, 13.04.2012
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS
    Hallo Leute, könnt Ihr auch sagen ab wieviel KM das auftreten kann?
    Beim Fiesta sind´s jetzt knapp 10t KM. Beim Focus hatte ich 36t KM drauf. Hatte aber nie irgendwelche Anzeichen bemerkt.

    Danke und Grüße...
     
  8. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Bei mir hats mit ca. 5000km angefangen.
    Es muß aber nicht zwingend auftreten, es KANN auftreten.
    Leider gibts gerade bei Focus und Fiesta sehr viele "Kann". :mies:
     
  9. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Das ist hier ein wichtiges Thema das viele Leute betrifft.
    Es sollte ein Infothread bleiben und nicht jetzt schon wieder in unsinnige Diskussionen ausarten, danke.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Teufelweich, 14.04.2012
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS
    Und DU bestimmst was wichtig ist und was nicht? Wie kommst Du dazu meinen Beitrag rauszuwerfen! Das ist willkürlich und Zensur!:nene2:
    Zu Verkoksungen und Ablagerungen kommt es durch zu geringe Motortemperaturen. Kurzstrecken, nur Stadtfahrten, das mögen Motoren eben nicht. Die müssen auch mal richtig heiss werden, dann lösen sich auch Ablagerungen. Oder setzen sich gleich gar nicht an.
    Nennt sich "Freibrennen". Macht man dann meist in Verbindung mit einem Ventilreiniger wenn der Motor "müde" ist.
     
  12. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Dein Beitrag ist den anderen zum Opfer gefallen.
    Und wie ich dazu komme? Ganz einfach - ich darf das. :zunge1:
    Ob Dir das nun paßt oder nicht.

    Das Thema beschäftigt hier seit Jahren die Fiestafahrer und es soll Leute geben für die das wichtig ist.
    Wenns für Dich und manch anderen nicht wichtig ist kann ich auch nichts dran ändern.

    DAS HIER bleibt ein Lösungsthread für geplagte Kaltstartopfer.
     
Thema:

Kaltstartruckeln - Leistungsverlust - endlich gibts eine Lösung!

Die Seite wird geladen...

Kaltstartruckeln - Leistungsverlust - endlich gibts eine Lösung! - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Leistungsverlust unter Last

    Leistungsverlust unter Last: Hallo zusammen, ich habe ein Phänomen was nun schon häufiger aufgetreten ist. Beispiel: Auto voll mit 5 Personen und Gepäck. Beim beschleunigen...
  2. Leistungsverlust ===> Ursache

    Leistungsverlust ===> Ursache: Moin... bei meinem Mav 3.0 habe ich ein Problem mit der Leistung. Ich versuche nun die Ursache zu finden, bin jedoch kein KFZ-Profi und bräuchte...
  3. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Motorruckeln wenn man mehr Gas gibt

    Motorruckeln wenn man mehr Gas gibt: Hallo, Ich habe leider noch ein Problem mit meinem Mondeo mk2. 1796ccm 116PS Schlüsselnummer: 8566 / 306 Baujahr 07/98, 160.000km Gerade erst...
  4. Gibt es ein Herstellungsdatum beim orig. Ford Stossdämpfer ?

    Gibt es ein Herstellungsdatum beim orig. Ford Stossdämpfer ?: Ich will bei meinem Fiesta MK4 vorne gebrauchte Stoßdämpfer einbauen, da die alten nichts mehr taugen. Diese Dämpfer sind original Ford Motorcraft...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Check Lampe blinkt, ruckeln und Leistungsverlust.

    Check Lampe blinkt, ruckeln und Leistungsverlust.: Wir haben von einigen Wochen einen gebrauchten Fiesta BJ 2011 gekauft, Als ich am Montag von der Arbeit kam fing plötzlich mitten auf der Autobahn...