Kaputter Simmerring

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von StephsnFrings, 17.11.2007.

  1. #1 StephsnFrings, 17.11.2007
    StephsnFrings

    StephsnFrings Neuling

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo



    Bei mir wurde letztens die Kupplung und im Zuge dessen logischerweise auch der Simmerring gewechselt. Kurz danach stellte sich massiver Ölverlust ein.

    Die Werkstatt stellt sich quer wenns um Garantie geht. Sie sagt, dass liege an meinem Kat. Der sei "zu". Zugegeben mein Kat rattert ein bissel. Aber ich kann auch noch ohne Probleme locker Vollgas, sprich normal war ich ca. 160 auf Autobahn waren. Die Begründung ist, wenn der Kat zu ist, gibt’s einen Rückstau und dieser drückst auf die Ölwanne und daraus geht dieser Simmerring kaputt. Kann dass sein und wenn es wirklich so sein kann, wie sehr kaputt muss ein Kat sein, weil ich hab absolut keine Ausfallerscheinungen.



    Stephan Frings
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 17.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Na das klingt doch arg konstruiert. was hat den der Simmering mit dem Kat zu tun?
    ich halts für Käse, was sie dir erzählt haben :mies:
     
  4. #3 Carcasse, 17.11.2007
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Hi,

    klingt wirklich utopisch.
     
  5. Pommi

    Pommi Guest

    Erstens geht der Druck in den Brennraum, nicht in die Ölwanne. Bzw. muss er dann erst mal an den Kolbenabstreifringen vorbei.

    Zweitens frag mal die Werkstatt, für was der Kurbelwellengehäuseentlüftungsschlauch (was für ein langes Wort) ist. Da müsste nämlich dann der Überdruck raus gehen.
     
  6. #5 Christian19, 19.11.2007
    Christian19

    Christian19 Guest

    Hi

    Es war bestimmt vorher nicht!

    Deine Werkstatt will sich nur drücken ganz einfach.

    Würde da nochmal hinfahren und mit denen vernünftig sprechen.

    Falls das nichts bringt gehste zum Anwalt.

    Hast schließlich Garantie darauf!!!

    Bei mir wurde auch der Kurbelwellensimmering gewechselt.

    Kurz danach lief das Öl auch nur so raus.

    Es lag an der Ölwanne.Die Dichtung hat ein Schlag bekommen wodurch die Ölwannendichtung ein Riss bekommen hat.

    Oder die Werkstatt hat beim wechseln des Kurbelwellensimmering ein schönen Kratzer auf die Lauffläche gemacht wodurch nun das Öl leuft.

    MfG
    Christian
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 ploetsch10, 19.11.2007
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI

    Hallo Christian !

    War der letzte Stand nicht Öl aus dem Flansch Ansaugkrümmer.....?

    Die Dichtung der Ölwanne kann eigentlich keinen " Schlag bekommen" ( was auch immer das heisst).

    Die Trägerplatte des Wellendichtungs ist schwer zu montieren, wenn die Ölwanne nicht runter ist. Sie muss mit 0,8 mm Höhendifferenz montiert werden. Ich setzte das ganze auch immer mit Hylomar ein und bete dann ein wenig. Wenn's nämlich nicht dicht wird, hat man wieder einen Haufen Arbeit....

    Wo hast Du denn das mit dem Kratzer auf der KW her ...? :lol:

    Ist Dein Motor denn jetzt dicht?

    mfg

    Ploetsch10
     
  9. #7 Christian19, 19.11.2007
    Christian19

    Christian19 Guest

    Hi Ploetsch

    Der Mechaniker hat zu mir gesagt,dass das Getriebe wohl beim Montieren gegen die Ölwanne gestoßen ist so das die Ölwannendichtung ein Riss bekommen hat.

    Seit dem wechsel läuft da auch kein Öl mehr raus.

    Das hab ich hier ausm Forum ;-).
    Wenn man den Simmering ausbaut und die Fläche zerkratzt(Schraubenzieher) kann es da auch undicht werden.

    Ne der Motor ist noch nicht dicht.Es läuft noch vom Ansaugkrümmer.

    Dazu verliert er nun auch Kühlflüssigkeit und verbraucht auf 100km 15Liter super :verdutzt:.

    Jetzt wird der Zylinderkopf nochmal runter genommen.

    Der Kopf wurde geplant und alles wurde erneuert.

    Ich kapier das echt nicht was da los ist!

    Zumal er auf einmal soviel Sprit frisst!

    Vorher waren es 7-8Liter und nun 15?

    MfG
    Christian
     
Thema:

Kaputter Simmerring

Die Seite wird geladen...

Kaputter Simmerring - Ähnliche Themen

  1. Innenraum/Kofferaum -Licht kaputt Fiesta MK6

    Innenraum/Kofferaum -Licht kaputt Fiesta MK6: Moin, Hab schon überall im Internet nachgeschaut, aber nicht wirklich was gefunden, deswegen hab ich mich jetzt hier mal registriert :D Also, mein...
  2. Cougar (Bj. 98–01) BCV Schaltung ging kaputt

    Schaltung ging kaputt: Hallo, gestern am Weg nach Wien ist beim überholen plötzlich kein Gang mehr reingegenagen, deR Schalthebel ist ganz locker, was soll ich tuen bzw....
  3. Turbolader kaputt, was tun?

    Turbolader kaputt, was tun?: Liebes Ford Forum, bei meinem Ford soll der Turbolader kaputt sein. Hatte letztens auf dem Heimweg mit meinem Auto ein Geräusch aus dem...
  4. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Simmerring

    Simmerring: Hallo alle zusammen.... Ich habe meiner Frau vor einigen Tagen eine ford ka futura gekauft...1.3 44kw rbt von 2002.... Jetzt habe ich leider...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Turbo kaputt - Motor kaputt?

    Turbo kaputt - Motor kaputt?: Moin, mein Mondeo 2,0 TDCi zog letztens auf der Autobahn plötzlich schlecht. Bin den einen Kilometer zum nächsten Parkplatz noch gefahren, um...