Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Kat & Getriebeöl

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk4/5 Forum" wurde erstellt von Wildhase, 12.10.2012.

  1. #1 Wildhase, 12.10.2012
    Wildhase

    Wildhase Guest

    Hallo,

    ich habe erneut eine Frage an das äußerst kompetente Forum hier. Ich fahre einen Ford Fiesta 4 JBS mit 1,25 Literchen Hubraum und möchte mienen KAT inkl. Krümmer (ein Teil) austauschen. Ich verzeifel jedoch langsam weil es mir vorkommt als müsse dafür die Antriebswelle raus.

    Wenn wir gerade beim Thema Welle sind, welches Öl und wieviel kommt da in meinen schwarzen Renner?

    Wie ich noch bemerkt habe ist meine Achsmanschette auf der Beifahrer Seite Radseitig auch hinüber.

    Könnt ihr mir Tips zum Austausch der o.g. Teile geben?

    Besten Dank im voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elano

    elano Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta bj. 95 1,25 16V
    Servoöl

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem vor einer Woche habe ich Servoöl nachfüllen müssen. Ich war beim Forstinger und habe gefragt was für ein Servoöl ich für meinen Fiesta Schaltgetriebe brauche. Sie haben mir dort gesagt das ich einen Dex 3 Öl brauche (rote Flüssigkeit). Meine Flüssigkeit im Behälter war glaube ich grün und ich habe es dann einfach auf das grüne draufgefüllt. Heute hat mein Freund angerufen und gesagt das es angeblich falsches Öl ist und das ich später Probleme kriegen kann wenn ich es nicht auspumpen lasse. Ich weis jetzt nicht was ich machen soll stimmt diese Öl ATF Dex 3 ?????


    Bitte um eure Antwort.:mellow:
     
  4. #3 Kletterbuxe, 14.10.2012
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Zum Kat/Krümmer kann ich dir leider nix sagen...da war ich noch nicht dran.
    Zum Getriebeöl gibt die Bedienungsanleitung Auskunft:
    Zur Achsmanschette: es 2 Möglichkeiten. Du kannst die alte abschneiden und eine neue drumstülpen und zusammenkleben. Damit das hält muss man sehr sehr sehr sauber arbeiten.
    2. Möglichkeit: Achsschenkel lösen, alte Manschette runter, (Sicherungsring rausfummeln,) Achse radseitig abziehen, (aufpassen, dass sie getriebeseitig nicht rauskommt), neue Manschette draufziehen, Achse in das Lager einfädeln (Fummelarbeit) und (Sicherungsring wieder reindrücken (fiese Fummelarbeit))
    Mit dem Sicherungsring bin ich mir gerade nicht mehr so ganz sicher...ist schon ein bisschen her und ich hab das auch nur 2x gemacht....
    Wie lange die Klebemanschette hält weiß ich nicht, dafür ist das wesentlich weniger Aufwand.
    Das Kit zum kleben gibts glaube ich nur auf ebay, das andere, mit der normalen Manschette (normale Manschette, Fett, 2 Schellen) bekommst du im Zubehörhandel und natürlich auch bei Ford.


    Und jetzt zu dir mein Freund:
    Hast du ein Defekt? 3x die gleiche Frage, 2x sogar im gleichen Thread, und jetzt ein 4. Mal hier???
    Ich hab dir schon im MK6-Forum geantwortet und Pommi im Scorpio-Forum, dass es völlig sinnfrei ist hier jedes Thema, in dem Öl auftaucht mit deiner Frage zuzuspammen.
    Mach dir ein eigenes Thema auf und beantworte da erstmal meine Frage was genau du wohin gekippt hast. Vorher kann dir keiner helfen.
     
  5. #4 Wildhase, 18.10.2012
    Wildhase

    Wildhase Guest

    Kurze Anleitung

    An alle die auch mal an den Kat müssen sei hier eine kleine Beschreibung gegeben (Für Ford Fiesta JBS Zetec 1,25 16v):

    Arbeiten von oben:
    - Hitzeschild am Kürmmer lösen
    - Kupfermuttern am Krümmer lösen

    Abeiten an der Seite:
    - Achsmutter an Radnabe abschrauben
    - Querlenker lösen (nur die lange Schraube herausziehen reicht!)

    Arbeiten unter dem Auto:
    - Achsstütze am Motorblock abschrauben
    - Schraubverbindung vom Kat zum Mittelschalldämpfer lösen
    - Antriebswellche komplett herausziehen (vorher Getriebeöl ablassen, am Besten gleich neu machen!)
    - Kat nach unten ausbauen und ersetzen.

    Jetzt das ganze in umgekehrter Reigenfolge und der Kat ist ersetzt. Arbeitsaufwand ist hoch daher ist der Preis in der Werkstatt vielleicht anzufragen und dort auszuführen. Spart Nerven!

    Thema Achsmanschette:
    Ich habe mich gleich fürdas komplette Gelenk auf eBay von ATP entschieden. 21,80 inkl. Versand mit Gelenk, Manschette, Fett und Klemmen....

    - Manschette zerschneiden und Fett mit viel Zewa auffangen und abwischen.
    - den Sicherungsringherausfummeln, ich habe es mit einer zange versucht und ein stück vom ring abgebrochen, dann mit dem anderen Ende den Ring mittels Zange herausgezogen. Ca. 15 Minuten Arbeit.
    - kleine Klemme über die Achse ziehen
    - Manschette über die Antriebswelle ziehen
    - neues Gelenk nehmen, Sicherungsring einlegen und dann mit einem beherzten Schlag auf das Gelnk mit der Welle verbinden. Das spart das fummilige Einführen des Ringes indem dieser durch das Einschlagen von selbst in die Nut springt.
    - Klemmen festziehen
    - fertig
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kat & Getriebeöl

Die Seite wird geladen...

Kat & Getriebeöl - Ähnliche Themen

  1. Flair Bird (Bj. 1964–1966) Welches Getriebeöl ist das Richtige?

    Welches Getriebeöl ist das Richtige?: Hallo zusammen, mein Getriebeöl muss erneuert werden. Könnt ihr mir sagen welches Getriebeöl das Richtige ist? Geht von Ravenol ATF Fluid Type F?...
  2. Ein Zylinder abklemmen um Kat zu schützen

    Ein Zylinder abklemmen um Kat zu schützen: Ist es möglich einen Zylinder ( beim Fiesta 1.3L MK4 ) ab zu klemmen um den Kat zu schützen ? Kann man ohne Bedenken den Stecker von der...
  3. Biete Original Ford Katalysator Ford Focus ST250 Mk3, WIE NEU!!

    Original Ford Katalysator Ford Focus ST250 Mk3, WIE NEU!!: Stammtaus einem Ford Focus ST250 Mk3. Nurganz kurz gefahren, dann wurde der Wagen umgebaut. Bezeichnungenauf dem Kat: FOE 024910...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Unterschiedliche Aussagen zum Getriebeöl

    Unterschiedliche Aussagen zum Getriebeöl: Hallo, bei meinem Focus DNW Bj 2004 1,8 TDCi (8566/507) steht leider ein Kupplungswechseln an. Nun steht nur noch die große Frage im Raum,...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Katalysator Grösse

    Katalysator Grösse: Hallo und danke für die Aufnahme bei euch Meine Schwägerin besitzt einen Ford Focus Bj 1999 Benzin 1,4 mit 75 PS Mein Gatte hat nun für das...