Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Kat raus

Diskutiere Kat raus im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, hab mal eine Frage, hab en Mondeo MK3 2.0 TDCI mit 115PS. Wollte fragen ob es was bringt wenn ich den Kat raus bzw leer mache?! Im Bezug...

  1. #1 Tobi272, 02.07.2009
    Tobi272

    Tobi272 Neuling

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Turnier 2.0 TDI Ghia 2001
    Hallo, hab mal eine Frage,
    hab en Mondeo MK3 2.0 TDCI mit 115PS. Wollte fragen ob es was bringt wenn ich den Kat raus bzw leer mache?! Im Bezug auf Ansprechverhalten / Drehmoment etc.?
    Danke für Tipps

    Gruß tobi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AxeHen

    AxeHen Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio
    Hallo Tobi

    Ich würde an Deiner Stelle den Kat drinnen lassen,das hat schon seinen Sinn und ausser Probleme wird Dir das nämlich nicht viel bringen.Die Lamdasonde würde wohl nämlich falsche werte über das Steuergerät an die Einspritzanlage weitergeben,im schlimsten fall könnte Dir eventuell sogar ein Motorschaden drohen.

    Gruß
    Axel
     
  4. #3 jörg990, 04.07.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo Tobi,

    den Motor hatte ich in meinem letzten Mondeo auch drin. Der ist einfach nur zäh und lahm. Schau lieber, ob du den nicht verkaufen kannst und hol dir dafür den 130PS TDCi. Gerade die 50Nm mehr Drehmoment sind beim fahren deutlich spürbar. Und er braucht keinen Tropfen mehr Sprit (hatte den 115PS 150tkm gefahren und auf dem 130PS jetzt 109tkm...)


    Gruß

    Jörg
     
  5. #4 Tobi272, 05.07.2009
    Tobi272

    Tobi272 Neuling

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Turnier 2.0 TDI Ghia 2001
    @jörg: das mein erstes auto, hab den jetz seit 3 monaten, will ned so viel geld reinstecken weils nächstes jahr eh en neues gibt... und wollt mich dann ma schlau machen was ich noch so machen kann für wenig geld oda sogar für nichts dasser en bissel besser läuft... finde er läuft eigentlich ned schlecht... hab vor 5tkm en neuen turbo einbauen lassen weil der andere kaputt war (mondeo hat jetz 192tkm) ich merk das richtig wenns zb 28 grad sind gehter ned so gut wie wenns nur 10 sind...
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.527
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Das hat der Diesel nicht.
    Der KAT baut auch einen gewissen Staudruck auf den der Turbo benötigt. Ich vermute dir Fahreigenschaften werden sich eher verschlechtern und Steuerhinterziehung währe es außerdem.
     
  7. #6 Tobi272, 07.07.2009
    Tobi272

    Tobi272 Neuling

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Turnier 2.0 TDI Ghia 2001
    ja das mit der steuerhinterziehung weiss ich auch^^ :top1:
    aber wollte ja eigentlich nur wissen ob es was bringt, hab das schon von manchen gehört die den kat auch drausen/leer gemacht haben....
     
  8. #7 MucCowboy, 08.07.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.310
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ja, es bringt was:
    1. Ärger mit dem Gesetz
    2. Kosten beim Erwischt-Werden
    3. eher schlechteres Motorverhalten (wie RB sagt, zu wenig Staudruck)
    4. genau solche Antworten in Foren

    Denn auch wenn DU die Augen vor der Ungesetzlichkeit verschließt, WIR tun das nicht. Denn außer Dir lesen hier auch noch andere, und keiner hier will - absichtlich oder nicht - jemanden zu einer Straftat verleiten. Der Betreiber dieses Forums (der wäre dann in der Pflicht) ganz besonders nicht.

    Grüße
    Uli
     
  9. #8 Tobi272, 08.07.2009
    Tobi272

    Tobi272 Neuling

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Turnier 2.0 TDI Ghia 2001
    sry Kuhjunge alias Cowboy.... nicht gleich so rumheulen, das mir schon alles klar mit versicherungsbetrug bla bla bla.... es heisst ja nicht dass mich hier jemand zu ner straftat verleitet, ob ich das mach is ja meine sache oder nicht? wollte ja nur wissen was ihr dazu sagt ob es LEISTUNGSMÄSIG was bringt und ned versicherungsbetrug, Verleitung zu eienr Straftat, etc...
    so fertig mit dem gemaule...


    @Lehe: ja hab ich hab mich auch schon informiert und alles (Prei, Leistung, etc.) aber ich weiss nicht ob das noch Sinn macht da mein Mondeo schon 192tkm aufem Buckel hat. hat zwar bei 185tkm en neuen turbo und neue dichtungen bekommen aber trotzdem... hmmm
     
  10. #9 petomka, 08.07.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Was du privat machst, ist deine Sache, was du hier im Forum veröffentlichst, ist unsere.

    Eine Antwort hast du vom RB und MucCowboy ja bereits erhalten, zudem wird duch einen fehlenden KAT nicht mehr Ladedruck und Kraftstoff in den Brennraum gefördert, hier kann kaum Mehrleistung entstehen, zudem haben die Vorschreiber ja auch geschrieben, dass der Turbolader ebenfalls einen gewissen Staudruck benötigt. Willst du mehr Leistung aus deinem Mondeo rausholen, dann mach Chiptuning, wie von leheFX187 empfohlen.

    Zudem würde ich dich bitten, deinen Tonfall etwas freundlicher zu gestalten, auch wenn die gegebenen Antworten nicht deiner Vorstellung entsprechen. Wir sind dazu verpfllichtet, andere User auf mögliche illegale Umbauten hinzuweisen, nicht jeder weiss, ob er die Umbauten an seinen Fahrzeug vornehmen darf oder nicht. Viele User hier im Forum unterstützen uns eben auf die eine oder andere Art, so wie z.B. RB oder MucCowboy.
    Sollte dein Tonfall hier missverstanden sein, dann nutze einfach die Smielys.
     
  11. #10 Tobi272, 09.07.2009
    Tobi272

    Tobi272 Neuling

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 Turnier 2.0 TDI Ghia 2001
    ja okay^^ sry war gestern nur en bissel genervt...
     
  12. #11 BlueMoondeo, 16.07.2009
    BlueMoondeo

    BlueMoondeo Falcon 500 :-)

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6, 2011, 140PS-TDCi, 6-Gang-manuell
    Moin,
    also am Kat würde ich auch nichts machen!

    Aber das Baujahr Deines Mondeos läßt vielleicht hoffen ;-)

    Und zwar hat man sich bei den Motoren während der MK3-Entwicklung zunächst auf den 130 PS Common Rail Diesel konzentriert, um bei Serienanlauf direkt eine konkurrenzfähige Maschine zum VW TDI Motor zu haben.

    Das ist auch ziemlich gut gelungen, finde ich :-)))

    Dabei hat man allerdings die schwächeren Varianten erstmal vernachlässigt, so daß zum Serienstart der 115 PS 2.0 TDCI dem 130 PS TDCI ziemlich genau entsprach! Der Unterschied liegt in der Kallibration (Motorsteuerung), sprich der 115 PS Motor konnte am Anfang genausoviel wie der 130er, bekommt aber durch die Steuerung eine andere Leistungs-/Drehmomentkurve.

    Mein Tipp:
    Finde einen guten Ford-Spezi, der erkennt, ob Dein Motor hardware-mäßig dem 130er entspricht und der möglichst auch durch Aufspielen der anderen kallibration bzw. Austausch des Steuergeräts die volle Leistung rausholt.

    Bleibt natürlich der Gewissenskonflikt mit der Versicherung...

    Viele Glück!
    Markus
     
  13. 390cui

    390cui Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Die Auspuffanlage ist auf den Motor abgestimmt und somit auch die gesamte Leistungskurve inkl. dem Kat. Änderungen bewirken nur,daß die Karre sinnlosen Lärm produziert,der nix bringt,außer Ärger. Einbildung kann auch Wunder bewirken....:lolbanner:

    Der Wiederverkaufwert sinkt erheblich,und wenn du die Kiste verschrotten willst,mach mir ein Angebot MIT funktionierenden Kat !
     
  14. #13 MucCowboy, 17.07.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.310
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Es gibt noch eine Reihe weiterer Unterschiede. So hat der 130PS-Motor eine vom Motorsteuergerät bediente, variable Turboladergeometrie, der 115PS-Motor nicht. Geschwindigkeitssensor und EGR-Ventil sind auch anders angesteuert. Eine 130PS-Software wird also im 115PS-Modul nicht funktionieren. Die Kennfelder alleine nützen auch nichts, weil die Hardware (Turbo, Auspuff etc) das garnicht umsetzen kann.

    Ab Bj 02/2003 verwendete Ford für die Schaltgetriebe-Variante zudem ein völlig anderes Steuergerät (Automatik ab 09/2003), da wurden alle Karten neu gemischt.

    Grüße
    Uli
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 BlueMoondeo, 17.07.2009
    BlueMoondeo

    BlueMoondeo Falcon 500 :-)

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6, 2011, 140PS-TDCi, 6-Gang-manuell
    Hallo Uli,
    nach meiner Info hatten die allerersten 115 PS Fahrzeuge dieselbe Hardware (Turbolader mit verstellbarer Geometrie etc.) wie die 130 PS Variante. Allerdings weiß ich nicht wielange dieser Zustand angehalten hat. Später soll sogar der 130 PS Motor den Lader mit den starren Schaufeln bekommen haben.

    Aber ich muss zugeben, daß ich kein Schrauber-Experte bin. Also, wenn Du schon 115 PS Fahrzeuge der allerersten Baumonate in den Händen gehabt hast, wird Deine Info stimmen!

    Gruß, Markus
     
  17. #15 petomka, 17.07.2009
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    der 115 PS hat einen variablen Turbo, allerdings wird der über Unterdruck gesteuert, bei 130Ps ist ein elektronisch gesteuerter variabler Turbo verbaut.

    niemals ;)
     
Thema:

Kat raus

Die Seite wird geladen...

Kat raus - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW As der Kupplung kommt öl raus

    As der Kupplung kommt öl raus: Hallo Leute, hir ist was loss ist. Wir haben auf dem Einlagen im Fussraum des Fahrers, Flecken bemerkt. Nachdem wir nachgesen haben, haben wir öl...
  2. Ein Zylinder abklemmen um Kat zu schützen

    Ein Zylinder abklemmen um Kat zu schützen: Ist es möglich einen Zylinder ( beim Fiesta 1.3L MK4 ) ab zu klemmen um den Kat zu schützen ? Kann man ohne Bedenken den Stecker von der...
  3. Biete Original Ford Katalysator Ford Focus ST250 Mk3, WIE NEU!!

    Original Ford Katalysator Ford Focus ST250 Mk3, WIE NEU!!: Stammtaus einem Ford Focus ST250 Mk3. Nurganz kurz gefahren, dann wurde der Wagen umgebaut. Bezeichnungenauf dem Kat: FOE 024910...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Katalysator Grösse

    Katalysator Grösse: Hallo und danke für die Aufnahme bei euch Meine Schwägerin besitzt einen Ford Focus Bj 1999 Benzin 1,4 mit 75 PS Mein Gatte hat nun für das...
  5. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Welche Lambdasonde vor Kat für JA8 1.6 Ti-VCT

    Welche Lambdasonde vor Kat für JA8 1.6 Ti-VCT: Hallo zusammen, im Anhang findet ihr zwei Screenshots zu Messungen der Lambdasonde vor Kat und des Short-Term-Fuel-Trims meines Fiestas. Der...