Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Katalysator

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Klest81, 26.10.2009.

  1. #1 Klest81, 26.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2009
    Klest81

    Klest81 Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2003 1.6 74kW
    Kuckuck liebe Fordgemeinde ;)

    Hat von euch schon mal jemand an einem Focus den Kat ausgebaut?
    Nachdem mein Zündverteiler kaputt war, hat wohl auch der Kat durch die Fehlzündungen gelitten. Laut Ford-Werkstatt ist der wohl hin. Ein neuer mit Einbaus soll mal eben 1000€ kosten.
    Da ich eigentlich sonst alles selber mache, kam mir die eine Idee: Schraub den einfach selber ab und klatsch einen gebrauchten oder einen aus dem Zubehör drunter.

    Jetzt meine Frage: Wie aufwendig ist dieser chirurgische Eingriff und was gibt es zu beachten? Sind die Befestigungsschrauben grundsätzlich unkooperativ? oder kann man Sie zur Mitarbeit verpflichten? *grins*

    Danke im Voraus
    Klest
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 autohaus bathauer, 26.10.2009
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    Die reperatur ist eigentlich volkommen unspektakulär das teuerste an der reperatur ist der kat selbst .Das einzige was oftmal sehr fest sitz sind die hitzeschutzblechschrauben und die lamdasonden.
     
  4. #3 Klest81, 26.10.2009
    Klest81

    Klest81 Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2003 1.6 74kW
    Dann schau ich mir das mal an am Wochenende... :)
     
  5. #4 Klest81, 27.10.2009
    Klest81

    Klest81 Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2003 1.6 74kW
    Hat jemand Erfahrungen mit einem Kat aus dem Zubehörladen? Bezüglich Passgenauigkeit usw....

    Gruß Klest
     
  6. #5 jörg990, 27.10.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo Klest,

    ich habe bei Ford noch keinen Kat getauscht, aber bei dem einen oder anderen Fahrzeug mal runtergeschraubt. Informier dich am besten beim Ford-Händler (oder hier im Forum:)), ob da irgendwelche spezielle Dichtungen an den Flanschen verbaut sind.
    Der alte Mini hat nur einfache Edelstahlbleche, die ein paar Cent kosten, während ich an meinem Uno Turbo ein dicke Dichtung aus einem Metallgeflecht (sah aus wie gepresste Stahlwolle) brauchte, die mich schon anno '94 gute 35DM gekostet hat. Ach ja, und beim Twingo musste ich nur den Konus am Rohr mit der Drahtbürste saubermachen...


    Viel Erfolg

    Jörg
     
  7. #6 autohaus bathauer, 27.10.2009
    autohaus bathauer

    autohaus bathauer Guest

    da sind nur 2 dünne einlagen blechdichtungen nichts wildes.
     
  8. dmdft

    dmdft Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    Erstmal würde ich zur nächsten ASU abwarten, ob der KAT auch wirklich kaputt ist.

    Beim Focus 1,4 DNW (Turnier) muß man den Auspuff abtrennen (wenn noch nicht geschenen wg. neuem Mitteltopf) und vorn vom Flexrohr abschrauben. Eigentlich easy, keine Lambda Sonde oder so. Soweit ich das noch im Gedächtnis habe. Am Flexrohr nicht zuviel rumbiegen, kann sonst auch kaputt gehen.

    Durch die Abwrackprämie kann da auch schon mal was gebrauchtes beim Schrottie oder in der Bucht zu finden sein.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Klest81, 29.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2009
    Klest81

    Klest81 Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2003 1.6 74kW
    Laut "Fehlerauslesen" ist der Kat hin.... vieleicht aber auch nur die Lambda hinterm kat... kann das? Darüber hab ich jetzt noch gar nicht so genauch nachgedacht :-)


    Gruß Klest
     
  11. #9 Redback, 30.10.2009
    Redback

    Redback Neuling

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2001, 1.6
    Hatte neulich das Thema bei Ford WErkstatt. Kat sollte kosten knapp 600 (incl Mwst) plus ca. 50 Euro für Einbau. Im freien Zubehörhandel habe ich den günstigsten Kat mit ca. 250 Eur gefunden und ein Markenkat war knapp 400.
    Wenn die von dir 1000 Eur haben wollen, wird entweder mehr gemacht als nur der Kat oder du sollst gemolken werden.
     
Thema:

Katalysator

Die Seite wird geladen...

Katalysator - Ähnliche Themen

  1. Katalysator defekt - Reparaturkosten - Marderschaden

    Katalysator defekt - Reparaturkosten - Marderschaden: Hallo allerseits, unser 2012er Benziner 1,6L125PS Ti-VCT, zeigt den Fehler P0420, also wahrscheinlich ist der Kat hin. Da hat sich wohl ein...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Wirkungsgrad Katalysator unterschritten

    Wirkungsgrad Katalysator unterschritten: Moin Leute, hab seit einiger Zeit die motorsteuerungslampe am brennen. Auslesen hat gebracht das der Wirkungsgrad vom Kat unterschritten ist....
  3. Biete Original Ford Katalysator Ford Focus ST250 Mk3, WIE NEU!!

    Original Ford Katalysator Ford Focus ST250 Mk3, WIE NEU!!: Stammtaus einem Ford Focus ST250 Mk3. Nurganz kurz gefahren, dann wurde der Wagen umgebaut. Bezeichnungenauf dem Kat: FOE 024910...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Katalysator Grösse

    Katalysator Grösse: Hallo und danke für die Aufnahme bei euch Meine Schwägerin besitzt einen Ford Focus Bj 1999 Benzin 1,4 mit 75 PS Mein Gatte hat nun für das...
  5. Biete Original Ford Katalysator Ford Focus ST250 Mk3 (Neuwertig)

    Original Ford Katalysator Ford Focus ST250 Mk3 (Neuwertig): Stammt aus einem Ford Focus ST250 Mk3. Nur ganz kurz gefahren, dann wurde der Wagen umgebaut. Bezeichnungen auf dem Kat: FOE...