Katzen - Abwehrmittel

Diskutiere Katzen - Abwehrmittel im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo liebe Ford-Gemeinde ! Gleich vorweg, Ich bin kein Tierhasser oder dergleichen. In letzter Zeit krabbelt immer eine Katze auf meinen Auto...

  1. #1 EinSani, 26.05.2011
    EinSani

    EinSani Neuling

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus EcoSport, 2010, 1.6 TDCi
    Hallo liebe Ford-Gemeinde !


    Gleich vorweg, Ich bin kein Tierhasser oder dergleichen.

    In letzter Zeit krabbelt immer eine Katze auf meinen Auto herum und hinterlässt ekelhaft viel Kratzer und Dreck auf meinen Dach und Motorhaube. Ich hab das Vieh sogar schon dabei fotografiert - leider will keiner in meiner Nachbarschaft das Mistvieh kennen.

    Tatsächlich habe ich heute morgen das Vieh in flagranti dabei erwischt wie es auf meinen Dach sitzt und als ich das Fahrzeug aufsperrte, krabbelte es langsam hinunter und ich konnte richtig die Krallen hören, die bei meinen Dach hinab scherten. :nene2:

    Gut, hab heute meinen Focus gewaschen - danach Kratzer vom Dach wegpoliert und fein säuberlich eingewaxt - Fertig !

    Leider möchte ich diese Prozedur nicht ständig wiederholen - deshalb meine Frage...

    Kennt jemand irgendwas damit dieses Drecksvieh nicht mehr auf meinen Auto herumturnt ? :rasend:

    Von Ultraschallpiepser und der gleichen hab ich schon gehört, sollen angeblich nicht den gewünschten Effekt beisteuern - aber belehrt mich eines besseren.

    Auf jeden Fall möchte ich das Tier nicht töten, d.h. mit Gifte o.ä. arbeiten. Es muss doch was geben, was man quasi auf´s Auto legt oder tropft, damit dieses Vieh in Zukunft seine ****** Pfoten von meiner Karre lässt, Ich hab´s echt satt.

    Vielen Dank im Voraus

    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toffel44, 26.05.2011
    toffel44

    toffel44 Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk4 Bj96, JAS 1,3i 92tkm
    Untersuchungen ergaben das die Krallen einer Katze viel zu weich sind, um Schäden an Autolacken anrichten zu können ;)
     
  4. #3 danytcb, 26.05.2011
    danytcb

    danytcb Guest

    das problem habe ich auch, wenn der wagen unter dem car port steht. die mißgeb.. krabbelt drüber. schön wenn man den wagen gerade in der waschstrasse hatte :rasend::top1:. scheinbar macht es das vieh meistens nachts. vielleicht sollte ich mal die hunde auf die lauer legen. steht das auto im hof, krabbelt freund katze dann aber über das andere auto was jeweils im car port steht :lol::)

    diese speziellen katzen sind sehr nervig und immer ganz schnell verschwunden wenn man sie sieht... warum nur ?? :)

    zudem reißen die gerne die gelben säcke auf. gilt aber nicht für alle katzen. sind so 2 drecksviecher die i-wie nen schaden haben und sich auf die lauer legen um andere katzen anzuspringen :nene2:
     
  5. #4 EinSani, 26.05.2011
    EinSani

    EinSani Neuling

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus EcoSport, 2010, 1.6 TDCi
    Danke - trotzdem hab ich heute mein Dach und meine Motorhaube davon befreien dürfen. Sollten die Untersuchungen neu aufrollen, vielleicht kommen die auf neue Kentnisse ;)
     
  6. #5 Granada79, 26.05.2011
    Granada79

    Granada79 Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Granada MK2 2Türer
    Ford Scorpio2 Tunier Gih
    Vogelschreck gibtz leider nur gegen Waffenschein:rasend:rumst wie dei Sau dagegen ist ein super Böller ein Witz, aber der Katze /Vögel passiert nichts
     
  7. #6 Andre1982, 26.05.2011
    Andre1982

    Andre1982 Guest

  8. #7 HeRo11k3, 26.05.2011
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Moin,

    Von dem Problem hab ich schon öfter gehört. Das einzige, was wirklich helfen soll (ich selbst hab damit wenig Probleme) ist, dem Viech auflauern und es mit dem Gartenschlauch vom Auto spülen.

    MfG, HeRo
     
  9. #8 FordFreak´89, 26.05.2011
    FordFreak´89

    FordFreak´89 Guest

    Ich weiss zwar nicht was Ford an seine Antennen dran macht aber unsere Sammtpfötigen Freunde kauen mir zu gerne an meiner Antenne dran rum.Die vom Focus war am Ende so zerkaut, das ich das ganze mit einer Scheibenantenne beendet habe.

    Mein Escort stand kurz vor der Sommerpause eine nacht draussen, frisch gewaschen und gewachst und das vieh tummelt sich natürlich drauf rum und muss meinen meine Antenne als Punchingball nutzen zu müssen......
     
  10. #9 Fo Fo 8566 ABN, 26.05.2011
    Fo Fo 8566 ABN

    Fo Fo 8566 ABN Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.0 Ecoboost 100 PS 07/2014
    [ame="http://www.amazon.de/TerraSan-Terrasan-Anti-Katz-Katzenabwehr/dp/B0049RAZC8"]Terrasan Anti Katz, Katzenabwehr: Amazon.de: Garten[/ame]

    Probiers mal aus, gibts im Raiffeisenmarkt oder bei Obi oder so :)
    Als Spray ist es glaub ich auch erhältlich.
    Gibts auch für Hunde. Seit dem ********n die Herrchen äh meine natürlich die Hunde nicht mehr vorm Parkplatz und dem Haus herum.
     
  11. aN0r

    aN0r Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Escort IV Cabrio
    30-35V auf die Stabantenne gegeben und warten bis die Katze Antenne und Karosse gleichzeitig berühert :D (nicht all zu ernst nehmen hehe). Und nein, das bringt sie nicht um. Und nein, ich habe sogar selbst 2 Katzen.

    Aber Strom bewirkt die besten bleibenden Eindrücke.
     
  12. #11 EinSani, 27.05.2011
    EinSani

    EinSani Neuling

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus EcoSport, 2010, 1.6 TDCi
    Hallo !

    Danke für die vielen Ideen und Vorschläge - am besten gefällt mir die "Stromantenne" und die Katzenabwehr von Amazon. Denke das werde ich probieren.

    Die Faltgarage ist auch nicht schlecht, aber ich denke dass ich das nicht lange mitmachen werde.

    Ich möchte Euch noch an einer Idee von einen Freund teilhaben lassen - so hat er das Vieh für immer verscheucht. :boesegrinsen:

    Einfach eine Supersoaker kaufen - Einen Esslöffel Essig hinein und den Rest mit Wasser füllen - dann das Vieh mit der Mischung anspritzen und es soll nie wieder eine Pfote in den Hof setzen.

    Ich denke, ich werde auf das Wasser gänzlich verzichten...


    LG
     
  13. #12 MucCowboy, 27.05.2011
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.276
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Mein Mondeo hat reichlich Bekanntschaft mit unserer Hof-Katze gemacht. Vertreiben kommt nicht in Frage, und "Gewalt" tun wir ihr auch nicht an. Seit vielen Jahren benutze ich eine ebenso einfache wie wirkungsvolle "Falle": eine alte Wolldecke, die ich immer auf die Motorhaube lege. Die Katze erkennt darauf ihren eigenen Geruch und geht gerne auf die Decke - und nicht weiter.

    Grüße
    Uli
     
  14. aN0r

    aN0r Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Escort IV Cabrio
    Eigentlich auch eine gute Idee, alternativ eine stinkende Decke von Nachbars Hund. Aber echt gute Idee, anfreunden wenn man anders nicht zum Ziel kommt.
     
  15. #14 fordracer82, 27.05.2011
    fordracer82

    fordracer82 Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Du wird nix anderes übrig bleiben als der Katze aufzulauern und sie extrem zu erschrecken. Entweder mit Wasser oder du musst im Auto sitzen in der Nacht und auf sie warten. Wenn sie dann auf dein Auto klettert musst du sie dabei extrem erschrecken.

    Oder irgendein Pfefferspray oder Tabasco auf dein Auto schmieren für zwei Nächte. Weiß aber nicht, ob son Zeug den Lack angreift. Auf jedenfall stinkt das zu extrem für die Katze.
     
  16. #15 ingo1404, 27.05.2011
    ingo1404

    ingo1404 Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK 2 FL 2,0 TDCI 8/10,
    S-MAX 2,2 TDCI
    Das mit dem Wasser hilft bei den meisten Katzen, ganz ohne Essig.
    Wenn sie 2-3 mal richtig naß werden kommen sie nicht wieder.
    Es sei denn es handelt sich wie bei den beiden Exemplaren von unserem Nachbarn um eine türkisch van Katze, diese lieben das Wasser :zunge1::zunge1: , vor allem wenn man im Garten den Rasensprenger anstellt kommen sie :):)


    Gruß
     
  17. ZeNoT

    ZeNoT Neuling

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk2 FL Giha, 2008, 1.8l 125 PS
    Scheibenwischerarm von der Windschutzscheibe weg / anklappen und schon springen keine Katzen oder andere Viecher mehr auf dem auto herum! Wirkt bis jetzt am besten, kostet nichts und geht schnell.
     
  18. #17 khfiesta, 27.05.2011
    khfiesta

    khfiesta Ford Power

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    MK3 Focus ST Turnier
    2,0l 250PS
    Also von dem Erschrecken wenn sie auf dem Auto ist würde ich abraten. Durch den Schnellstart den sie dann vollführt, mit ausgefahrenen Krallen, würde das Auto definitiv Schaden davontragen. Theoretisch macht sie beim sonstigen Besuch nicht tiefgründigen Schaden außer halt Dreck der an den Pfoten klebt bleibt zurück. Wenn dann vorher verscheuchen oder definitiv ruhig vom Auto 'bewegen'.
     
  19. #18 danytcb, 27.05.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.05.2011
    danytcb

    danytcb Guest

  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Nicht gerade die eleganteste Art aber.... :rotwerden:

    [ame="http://www.youtube.com/watch?v=NEoh9VyYJ3k"]YouTube - ‪katze verjagen‬‏[/ame]
     
    _zitroneneis_ gefällt das.
  22. #20 snaxxx, 28.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2011
    snaxxx

    snaxxx Motorsport für alle ;-)

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    2x Essi RS 2000 (MK 5)
    TEEBAUMÖL unsere Katze stinkt das gewaltig :lol: ist unschädlich und man kann es im zerstäuber kaufen dann an die reifen oder so und die katze wird dein Auto meiden war zumindest bei mir so ^^ am besten nicht direkt auf den lack jeden tag ein bisschen nacharbeiten
     
Thema:

Katzen - Abwehrmittel

Die Seite wird geladen...

Katzen - Abwehrmittel - Ähnliche Themen

  1. Puma (Bj. 00–02) ECT Die Katze springt nicht an - Elektrik spinnt? Warnblinker defekt?

    Die Katze springt nicht an - Elektrik spinnt? Warnblinker defekt?: Moinsen... Bin heute vormittag noch ganz normal mit meinem Oldie gefahren, heute nachmittag wollten wir nochmal weg und dann ging nix mehr...
  2. Projekt: Böse V8 Katze...

    Projekt: Böse V8 Katze...: Mahlzeit zusammen! Der Onkel Daim ist mal wieder mobil! Jawohl... Und wieder ist es ein Jaguar... Muss eben sein... Und wieder hat es 3.2l und...
  3. Katze vom Auto fernhalten?

    Katze vom Auto fernhalten?: Hallo Ford Freunde..... Also gleich mal vorneweg, damit die Tierliebhaber nicht auf die Barrikaden gehen: ich bin kein Tierhasser und würde auch...
  4. Was hilft gegen Katze im Motorraum?

    Was hilft gegen Katze im Motorraum?: Hallo zusammen, bei meinem Ford Focus, der leider nicht in einer Garage steht, habe ich seit Wochen regelmäßig Spuren eines Tieres im...
  5. E 10 für die Katze?

    E 10 für die Katze?: Hallo, mal eine kurze Frage: Ist der neue "Super"sprit "E 10" eigentlich für den Cougar geeignet?