Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Kauf-Beratung Fiesta BJ. 12 99 1.2l

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk4/5 Forum" wurde erstellt von mellis fiesta, 25.04.2010.

  1. #1 mellis fiesta, 25.04.2010
    mellis fiesta

    mellis fiesta Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1999, 1.2l
    Hallo Ford-Fans,

    ich möchte mir gerne einen gebracuhten Ford Fiesta kaufen, bin mir aber nicht sicher ob ich den Kauf wagen soll.
    habe leider überhaupt keine erfahrungen mit dem ford fiesta machen können und fände es deshalb super, wenn ihr mir zu diesem Fiesta einige Tips geben könntet!

    wo liegen bei dieser Baureihe Probleme?
    worauf sollte ich achten wenn ich mir diesen ford kaufen möchte?

    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=lheq2z4fbmhq

    werde meinen freund zum kauf mitnehmen, dieser hat allerdings keine ahnung vom hersteller ford! Er hat wohl ein wenig ahnung von autos, jedoch wenn überhaupt nur von Peugeots!
    Deshalb wende ich mich jetzt an euch Spezies!

    Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mich bei meiner entscheidung etwas beraten könntet!

    Vielen Dank im Voraus für jede Antwort!

    Gruß Melissa
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 25.04.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.069
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Der Zahnriemen ist alle 10Jahre oder 150.000km fällig, der sollte also schon gemacht sein ... wenn nicht wird das ca. 340-500€ extra kosten (wenn man das nachträglich machen läßt).

    Man sollte besonders auf die Bremsen schauen und einen Blick auf die Querlenker und Koppelstangen werfen ...
     
  4. #3 mellis fiesta, 25.04.2010
    mellis fiesta

    mellis fiesta Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1999, 1.2l
    Hey Danke für die Antwort!

    der Zahnriemen wurde letztes jahr im juli gemacht!

    koppelstangen? wo sitzen die denn? am querlenker oder wo?

    wie sieht es bei dem baujahr mit Wasser aus?
    ein bekannter hatte mal ein 96 baujahr und da stand ständig wasser in den fußräumen?

    wie prüfe ich die bremsen ausser durch eine vollbremsung bei einer probefahrt?

    Gruß Melissa
     
  5. MEYYU

    MEYYU Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta JBS
    ganz wichtig schau auf den rost.oft an den radläufen hinten, dann im einstiegsbereich unter den türdichtungen und die schweller von unten mal angucken da gammeln die auch gerne
     
  6. #5 fordheizer90, 25.04.2010
    fordheizer90

    fordheizer90 Ford-Heizer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Mk2
    überhaupt an den kanten nach rost gucken... ist bei den alten fiesta sehr beliebt;)
    und wenn man ihn entfernen muss kann es richtig teuer werden wenn man es nicht selber machen kann...:(
    würde auch mal den öldeckel abnehmen gucken ob wasser im öl ist(Weißer schleim) wenn ja muss er nen Ölwechsel bekommen
     
  7. #6 mellis fiesta, 25.04.2010
    mellis fiesta

    mellis fiesta Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1999, 1.2l
    ok...danke!

    ist er denn anfällig in der elektronik? hab in nem forum gelesen das die elektronik ausfallen kann wenn sie zum beispiel bei aqua-planing nass wird?

    Gruß Melissa
     
  8. #7 Kletterbuxe, 25.04.2010
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Der Preis kommt mir ein klein wenig zu hoch vor, aber ist ja auch nur ne Verhandlungsbasis... Gibt es einen Satz Reifen dazu? je nachdem was jetzt drauf ist kommen im Winter nochmal 100-150 € für Felgen und 120-160 € für Reifen dazu. Wenn nicht kannst du mit dem Argument auf jeden Fall den Preis drücken.

    Zu dem Auto mit BJ 96 das du vorhin genannt hast gibt es keine großen Unterschiede...die haben da hauptsächlich die Front geändert.

    Wie schon oben genannt ist Rost das wichtigste.
    Wenn du die Fahrer- / Beifahrertür aufmachst siehst du den dicken schwarzen Türgummi. Den kann man mit etwas Kraft abziehen (und hinterher wieder draufstecken) - man macht da also beim kontrollieren nix kaputt. Kontrollieren solltest du unterm Gummi den Einstieg vorne links und vorne rechts.

    Rost wäre eventuell noch an den Schwellern. Das ist Quasi die seitliche Unterkante vom Vorderrad bis zum Hinterrad. Und da geht es auch schon weiter - die Radläufe hinten.
    Da kann der Rost auch von inne kommen. Also kontrollierst du die Radläufe ganz aufmerksam, ob sich kleine Beulen im Lack bilden, bis dahin wo die Stoßstange anfangt.

    Die Querlenker und die Koppelstange kann man so nur schwer kontrollieren, da müsste man auf ne Hebebühne fahren. Das würde ich dir empfehlen. Lass die AU/HU nochmal machen. Das kostet nicht die Welt und bringt dir Sicherheit für Lambda-Sonde & Kat, Auspuff, spröde Querlenkerbuchsen, ausgeleierte Koppelstangenlager und die Bremskraft.

    Die Bremsbelagstärke kann man von außen glaube ich nicht einsehen, hinten schon gar nicht, weil der ne Trommelbremse hat, da musst du mal nachfragen, wann die Beläge (hinten) und die Klötze (vorne) das letzte mal gewechselt wurden.
    Der ADAC bietet außerdem für seine Mitglieder kostenlos einen Stoßdämpfertest an, nur mal so am Rande ;-)

    Was solltest du sonst noch fragen:
    Wie alt sind / Wann wurde zuletzt gemacht
    - Öl-Wechsel (Ölfilterwechsel)
    - Bremsflüssigkeit
    - Klimacheck
    - Batterie
    - Luftfilter
    - Innenraumfilter
    - Zündkerzen

    Überhaupt sollte das Serviceheft dabei sein, oder wenigstens Rechnungen über die Wartungen und Austausch von Verschleißteilen.

    Ansonsten mach der Fiesta nen optisch guten Eindruck...vom leicht versifften Motorraum mal abgesehen ;-)
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 mellis fiesta, 25.04.2010
    mellis fiesta

    mellis fiesta Neuling

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1999, 1.2l
    das ist ja ne menge worauf ich achten muss!

    der händler hat gesagt der wagen ist scheckheft gepflegt bis mitte 2009 und da wurd auch der zahnriemen gemacht und öl und so.

    winterreifen aus dem jahr 2007 sind auch dabei!

    Danke!
     
  11. #9 Mr. Binford, 25.04.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Wenn du die Tipps beachtest, die dir gegeben wurden sollte das gut gehen. Ich würde allerdings nach einem 5-Türer Ausschau halten, ist einfach praktischer im Alltag.
     
Thema:

Kauf-Beratung Fiesta BJ. 12 99 1.2l

Die Seite wird geladen...

Kauf-Beratung Fiesta BJ. 12 99 1.2l - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  2. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  3. Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel

    Ford Fiesta Lichtpaket und Schlüssel: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen Ford Fiesta Ambiente 1,25 mit dem Baujahr 10/2016 gekauft. Hab aber gar nicht dran gedacht...
  4. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015

    IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015: Hallo zusammen, wir bekommen in Kürze Nachwuchs und haben uns als Transportmittel für unser Kind für die 2WayFix Basisstation von MaxiCosi...
  5. Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht

    Ford Fiesta Bj. 2009 keine Reaktion mehr startet nicht: Hallo, wir haben seit heute ein großes Problem mit unserem Fiesta 1.6 mit Keyless Go Seit heute kann der Fiesta nicht mehr gestartet werden. Im...