Courier Kauf: Worauf achten?

Dieses Thema im Forum "Ford Courier / Van Forum" wurde erstellt von schnulli134, 24.12.2010.

  1. #1 schnulli134, 24.12.2010
    schnulli134

    schnulli134 Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi 1997 BNP
    Ford Express 1997 AVL
    Hallo Ford- Fahrer,

    überlege gerade aus beruflichen Gründen mir eine Courier zuzulegen (Diesel, geschlossen Kasten, LKW- Zulassung, glaub 44 KW hat der Lastenesel)

    Worauf muss Mensch beim Kauf achten? Habe schon ein Schwachpunkt gesehen, viel viel Rost an den Radläufen, denke, drunter sieht er dann auch so aus?

    Welche Tipps könnt Ihr mir geben und wie werden die ungefähr gehandelt? Kann auch ein 10 oder 5 Jahre alter Schatz sein....

    Vielen Dank sagt

    Andy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 u076216, 05.01.2011
    u076216

    u076216 Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Connect
    Bj. 2008
    90 Ps hoch/lang
    Falls noch von Interesse hier meine Erfahrungen zum Courier:

    Bist Du sicher einen Diesel haben zu wollen ? Die Diesel bekommen alle nur einen roten Umweltbapper und dürfen somit in viele Städte nicht mehr einfahren. Ein weiterer Grund für mich den 1,3 Liter Benziner zu fahren ist die Steuerkette die weniger anfällig als der Zahnriemen ist.

    Auf was muß man beim Kauf achten. Auf jeden Fall sehr Rostanfällig sind, wie von Dir schon bemerkt, die Radläufe hinten. Die Rosten schon im Prospekt. Sehr gerne verostet sind auch die Schweller wobei es fast immer an der Spalte von Tür zur Karosserie anfängt. Schau mal bei weißen Couriers, die haben da immer einen Streifen. Auch seh anfällig ist der Tankstutzen. Wenn man Volltankt läuft im Sommer bei Ausdehnung oft etwas Sprit oben aus dem Stutzen.

    Weiter Schwachstelle sind die Türschlösser. Fahrer und Beifahrerseite sind meist recht einfach zu reparieren, da geht eine Feder in der Größe einer Kugelschreiberfeder kaputt und kann durch eine solche ersetzt werden. Schlimmer ist das Schloß der Hecktüren. Das Schloß ist ungeschützt und so dringt Dreck ein und zerstört das Schloß. Da hilt nur neuen Schließzilynder kaufen und auswechseln, ist kein großes Problem. Wo wir gerade hinten sind, die hintere Stoßstange ist aus Stahlblech und echt stabil. Der Courier wird ja gerne als Lieferfahrzeug benutzt und wenn die Stoßstange eine fette Delle hat auch mal den Rest vom Heck und die Stoßstangenhalterung anschauen, dort gibt es dann sicherlich auch Schäden.

    Auf jeden Fall eines Blickes würdigen würde ich den Laderaum. Je nachdem was dort befördert wurde und ob des öfteren feuscht, blüht auch dort der Rost.

    Jetzt fällt mir erst mal nichts mehr ein, außer der Preis. Da ist alles vorhanden. Fahrzeuge mit wenig Kilometer und guten Zustand gibt es für so 4.000 Eur, Diesel mit einigen Kilometer aber guten Zustand gibt es für 1.500 bis 2.500 Eur und Diesel mit richtig viel Kilometer kannst Du schon für 500 bis 800 Eur haben. Ahh da fällt mir noch was ein. Fahrzeuge mit analogen Tacho (bis 2000 ?) haben keine 100.000 Stelle vorne und bei einem Diesel mit 68.000 km würde ich mir mal die Abnutzung des Lenkrad, der Pedale und des Fahrersitzes anschauen. Ist dort richtig viel Abnutzung zu sehen sind es wohl eher 168.000 km. Modelle mit dem digitalen Tacho haben ne 100.000 Stelle.

    Wünsche Dir viel Freude, falls Du so ein wunderschönes Auto findest und kaufen solltest :top1:
     
  4. #3 schnulli134, 06.01.2011
    schnulli134

    schnulli134 Neuling

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi 1997 BNP
    Ford Express 1997 AVL
    Vielen Dank für deine sehr ausführliche Antwort. Deine Infos helfen mir sehr weiter. Frage: Beim Courier Diesel, die Kuplung, ist das ein großer Akt??? Habe da ein Fahrzeug im Auge wo die Kuplung hin sein soll... .

    Danke für deine Antwort.

    Andy
     
  5. #4 u076216, 07.01.2011
    u076216

    u076216 Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Connect
    Bj. 2008
    90 Ps hoch/lang
    Der Courier ist vorne wie ein normaler Fiesta. Also auch Motor und Getriebe. Sollte also kein großes Problem sein (hatte aber noch nie ein Problem mit Motor und Getriebe bei meinen Fords). Ich kann heute abend mal ins Selberbastelhandbuch schauen wie aufwendig das sein soll.
     
  6. #5 u076216, 07.02.2011
    u076216

    u076216 Neuling

    Dabei seit:
    05.01.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Transit Connect
    Bj. 2008
    90 Ps hoch/lang
    Falls noch Aktuell, hab mal im Buch geschaut. Beim Fiesta muß der Anlasser weg, dann muß der Motor an einen Motorkran und ausgebaut werden damit man an das Getriebe und die Kupplung kommt. Scheint also doch etwas aufwendiger zu sein. Wäre was, was ich meinen Schrauber machen lassen würde.
     
Thema:

Kauf: Worauf achten?

Die Seite wird geladen...

Kauf: Worauf achten? - Ähnliche Themen

  1. Thema Dashcam, worauf muss man achten?

    Thema Dashcam, worauf muss man achten?: Mahlzeit Gemeinde! Meiner einer hat es langsam satt, immer wieder diverse Drängler im Rückspiegel zu sehen und ungestraft davon kommen zu lassen....
  2. Suche Kaufe Ford Ranger

    Kaufe Ford Ranger: Ab 1998 Bj-bis 2006 Tel 0040742840032
  3. Winterreifen kaufen

    Winterreifen kaufen: Hallo, Ich bin neu hier und hab direkt mal ne frage. Ich bin gerade dabei mir eine Ford transit custom 310 170ps L2 zu bestellen. Da die...
  4. Englischen Focus Kaufen?

    Englischen Focus Kaufen?: Ist das normal dass der Tacho den Gesamtkilometer in Meilen anzeigt und den Tageskillometer in Km? Es handelt sich um einen Ford Focus Baujahr...
  5. Bin neu hier wegen Ford Kauf

    Bin neu hier wegen Ford Kauf: Hallo zusammen, habe mich gerade neu registriert, da ich wahrscheinlich einen Focus Turnier kaufen möchte. Es soll wohl ein 1,0 mit 100PS werden....