Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Kaufberatung - 182er oder doch ST?

Diskutiere Kaufberatung - 182er oder doch ST? im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Ford-Gemeinde! Bin seit heute Mitglied dieser "Glaubensgemeinschaft" und hoffe, dies bleibt auch so! Nachdem ich mich bei meiner...

  1. #1 Essotiger, 09.02.2013
    Essotiger

    Essotiger Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ford-Gemeinde!

    Bin seit heute Mitglied dieser "Glaubensgemeinschaft" und hoffe, dies bleibt auch so!

    Nachdem ich mich bei meiner letzten Autoanschaffung gegen einen MK2 und für einen Astra H entschied, steht nun wieder eine Neuanschaffung an und diesmal möchte ich den Kölnern den Vorzug geben! OK, der Clio Sport wäre noch eine Alternative gewesen, aber ohne Xenon dafür mit Scheidung verbunden habe ich dieses Thema abgeschlossen!

    So, nun zu meinem Problem:

    Diesel will ich nicht mehr! Also muss ein Benziner her!

    Mit dem 150PS 1.6er hatte ich das Vergnügen! Geht nicht schlecht, aber Spritzigkeit hat er in meinen Augen eher wenig!
    Einen 182PS-igen konnte ich in meiner Nähe noch nicht zum Probieren finden, gehe aber davon aus, dass er etwas spritziger sein sollte!

    Der ST wird wohl spritzig genug sein aber zahlt sich das wirklich aus?

    Nun meine Überlegungen, wo ich auf Eure Beratung hoffe:

    * Die Recarositze! Bin ja eher schmal gebaut, aber wie schauen die Sitze in Punkte Komfort bei längeren Fahrten aus, denn die Seitenwangen sind ja doch recht eng, zumindest beim Probesitzen!

    * Fahrwerk! Ich habe es lieber härter! Der ST wird das wohl bieten, der 150PSig Titanium hatte für mich doch eher ein weiches Fahrwerk, obwohl es in den Medien gerne als hart dargestellt wird! Was meint Ihr als Besitzer solcher Fahrzeuge?

    * Der Mehrverbrauch! Wenn das Auto 2l mehr Sprit verbrennt ist das nicht das Schlimmste bei meiner Fahrleistung! Denn bei 10000 - 15000km machen mir die 30€ pro Monat nicht die Freude zunichte, aber wie sieht die Realität des Mehrverbrauchs aus?

    * Werterhalt! Was kann ich nach 5 Jahren besser verkaufen? Möchte ja fast meinen einen ST, aber ist dem auch so? Bei ca. 6000€ Mehrkosten bei Anschaffung könnte sich das auch noch in Grenzen halten!

    * Wenn man natürlich alles zusammen addiert (Treibstoff, Anschaffung, Wertverlust, Versicherung, etc.) dann kommt doch wieder ein nettes Sümmchen zusammen und da frage ich mich dann, ob bei einem Wenigfahrer der Spass das wieder wett macht!


    Hoffe mal, Ihr könnt mir da etwas weiterhelfen und habt vielleicht auch Erfahrungen bei selbiger Überlegung!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 caramba, 09.02.2013
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.790
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Moin,

    wenn Dir die Optik des ST zusagt, nimm ihn.

    1. Die Recoros sind hervorragend, deutlich besser als die normalen Sportsitze, die mir persönlich gar nicht "passen" und gegenüber meinen aktuellen Mk2 Sportsitzen klar abfallen.

    2. Wenn es wirklich "hart" sein soll, muss auch beim ST nachgerüstet werden. Ich persönlich finde es etwas unausgegoren. Insbesondere deutlich spürbare Lastwechselreaktionen waren beim Mk.2 nicht so ausgeprägt vorhanden und auch die Mitbewerber sind da irgendwie ausgereifter. Möglicherweise bessert Ford da ja aber noch nach. Das Fahrwerk des normalen Mk.2 ist deutlich harmonischer, aber eben auch wesentlich weniger sportlich abgestimmt. Schade das Ford das optinale Sportfahrwerk nicht mehr im Angebot hat.

    3. Wer Spaß haben will muss leiden....

    4. Wo Du die 6000€ Mehrpreis hernimmst, keine Ahnung. Ähnlich ausgestattet kostet ein 182EB Titanium mit Styling-Paket, 18 Zöllern etc. und diversen Goodies vielleicht 1500€ weniger. Und als Wertanlage taugen Autos ohnehin nichts. Als Tagezulassung oder Halbjahreswagen haben die Karren die ersten 30-40% Wertverlust hinter sich. Allerdings ist der aktuelle Editions-Bonus 3760€ beim FLH, 4560€ beim Turnier schon sehr gut. Ohne Verhandeln und jeglichen Stress und was dann noch geht....

    5. Tja, deine Entscheidung
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.236
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Du wirst zwischen 150 und 182PS EB keinen Unterschied von unten raus bemerken.
    Die gehen beide gleich gut, der 182er hat nur mehr Endgeschwindigkeit.

    Der Motor läßt sich auch ausgezeichnet Chippen und du hast sowohl mit dem einen oder dem anderen ganz schnell brauchbare und vor allem haltbare 200PS anliegen.
     
  5. #4 MrCool4, 09.02.2013
    MrCool4

    MrCool4 Guest

    Zwischen dem 150 und 182 ps ist wie Rathi saht die max Geschwindigkeit höher und ab etwa 3500 Umdrehungen zieht der 182 PS Motor doch um einiges besser.

    Und diesen mit einem St zu vergleichen wird eh schwierig aber mit den 2 Liter mehr kommst du nicht hin laut meiner Probefahrt sind es etwa 4 Liter bei sportlicher Fahrweise.

    Ich betreue es nicht den 182 PS genommen zu haben. Er ist wie ich finde von Anschaffung und Unterhaltskosten das bessere Auto. Dies ist meine persönliche Erfahrung und Meinung.
     
  6. #5 Essotiger, 09.02.2013
    Essotiger

    Essotiger Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Danke für die ersten Inputs!

    Also ganz so hart wie eine Renault Cup-Fahrwerk muss es ja nicht sein, aber er sollte schon satt liegen und da hat mich der Titanium mit den 150PS nicht wirklich überzeugt! Allerdings gewöhnt man sich wohl daran!

    Warum Ford keine optionale Tieferlegung oder ein Sportfahrwerk anbietet ist wohl ärgerlich, aber wohl zu wenig gefragt, da es sonst wohl angeboten würde!

    Dass man die Recaros mir den Sportsitzen nicht wirklich vergleichen kann ist klar, aber beim Probesitzen kam ich mir beengt vor! Nun kann es sein, dass man es anfangs nicht gewohnt ist, oder dass sie wirklich drücken!

    Ja, sind schon 6000€ bei meiner Koinfiguration zwischen 182er und ST! Bin aber auch aus Ö und da will halt auch die Finanzministerin ihren Spaßanteil haben! :wuetend:

    Natürlich ist ein Auto nie eine Wertanlage, aber es gibt durchaus Unterschiede im Werterhalt und da schätze ich fast einen ST besser ein als einen 182PS-igen! Für beides brauchst Du in Ö. einen Freak, denn auch 182PS sind 95% der Autobesitzer in dieser Klasse zu teuer! Ist leider so!


    Also Ihr meint, dass da kein Unterschied zwischen 150er und 182er ist? Gibt es irgendwo Drehmomentkurven etc. im Netz? DIe haben doch auch einen Overboost mit unterschiedlichen Drehzahlbereichen, oder?

    Chippen ist ja immer eine Möglichkeit, lag mir aber immer fern und in Punkte 5-Jahres-Garantie halt so ein Thema!
     
  7. #6 Essotiger, 09.02.2013
    Essotiger

    Essotiger Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0

    Das dachte ich mir nun auch nach längerem Überlegen!
     
  8. #7 RONINSAN, 09.02.2013
    RONINSAN

    RONINSAN Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 ST Turnier
    Fiesta MK7 Sport
    Ich hab den 182er und bin auch vollauf zufrieden mit ihm. In Verbindung mit den 18Zöllern und 30mm Eibachfedern ist er auch "komfortabel hart", dh der Unterschied zum Serienfahrwerk und den 17 Zoll Felgen ist deutlich spürbar...von der Optik mal ganz abgesehen.

    Im normalen "Alltagsgebrauch" wirst den Unterschied vom 150er zum 182er nicht deutlich spüren, wenn du allerdings mal laufen läßt geht der 182er natürlich bischen besser.
    Der ST hat mir bei beiden Probefahrten ein langes und immer wiederkehrendes Grinsen ins Gesicht getrieben weil der Sound ( durch einen Soundsymposer ) und der Druck nochmal eine deutliche Steigerung zum 1.6 Liter Motörchen ist.

    Ich bin ehrlich gesagt froh das ich Zzt nicht vor dieser Entscheidung stehe, da ich im Moment nicht wüßte ob ich auf das Engelchen oder das Teufelchen hören sollte;)
     
  9. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.236
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Der Focus ist komfortabel straff.
    Nicht weich und nicht hart.
    Die Mehrheit der Autofahrer mag es komfortabel und nicht knüppelhart.
    Da muß sich jeder Hersteller nach der Decke strecken, ein Golf kommt auch nicht hart auf die Welt.

    Nachrüstmöglichkeiten gibts von einfachen Federn bis hin zum Gewindefahrwerk reichlich, das liegt dann an Dir.
     
  10. #9 Essotiger, 09.02.2013
    Essotiger

    Essotiger Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0

    Also ändern lasse ich als Nachrüsten beim Fahrwerk sicher nichts! Das ist mir zu viel Aufwand und auch zu teuer! Andere Marken bieten eben härteres ab Werk bzw. ab größeren Rädern an.

    Für mich kommen eigentlich auch nur die 17er in Frage, da ich das Paket mit den gtönten Scheiben nehmen würde und ich es einzeln - also getönte Scheiben und 18er - zu teuer finde.

    Beim ST wäre das Thema natürlich überflüssig!

    Was habt Ihr eigentlich für Polsterungen! Die Serienpolsterung ist mir zu wenig, also möchte ich Teilleider oder Vollleder! Ist beim Teilleder der Stoff eigentlich der selbe wie bei den Standardsitzen?
     
  11. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.236
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Naja entweder mal will es oder eben nicht.
    Und ein Gewindefahrwerk nachrüsten ist nun wirklich keine große Sache. ;)
     
  12. #11 ST/Turnier, 09.02.2013
    ST/Turnier

    ST/Turnier Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Turnier 12 Ford Fiesta ST 14
    Du würdest auf den Teufel hören und spätestens bei der nächsten Ausfahrt weist du auch warum. Ich sage nur 300PS :):)

    Ich finde meinen ST mit Federn und Spurplatten genial und er bietet noch etwas Restkomfort.
    Die Sitze sind wenn man sich daran gewöhnt hat sehr bequem und der Verbrauch ist auch nicht so wie alle immer schreiben. Wenn man ihn Probe fährt will man ja sehen was er bringt und dann sind da gleich mal 12-13Liter auf dem BC. Ich fahre ihn zu 95% Kurzstrecke und fahre mit 10 Liter. Mit 10TKm im Jahr ist es auch egal.
     
  13. #12 Focus-ST-2012, 09.02.2013
    Focus-ST-2012

    Focus-ST-2012 Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    S-Max Titanium S 240PS
    Kann mich nur anschließen, habe die Eibach Federn und ebenfalls Spurplatten verbaut und bin vom Fahrwerk begeistert, hatte früher Koni- und KW Gewindefahrwerke, aber dieses macht deutlich mehr Spass.
    Zum Verbrauch, wir fahren viel Kurzstrecke, deshalb ein Verbrauch von 11 Litern, im Winter sind sie ohnehin etwas durstiger.
    Die Sitze möchte ich auch nicht mehr missen, passen perfekt!

    Bin froh das ich den ST und nicht den nächst kleineren Motor genommen habe, geht für nen Kombi in dieser Preisklasse verdammt gut vorwärts :top1:

    Bin bis auf kleine Probleme mit dem Soundsymposer sehr zufrieden mit dem Wagen, kann man nur weiterempfehlen.
     
    micha1504 gefällt das.
  14. pc.net

    pc.net Forum As

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3, Titanium, EcoBoost 150PS, Candyred
    sorry, aber wenn du einen titanium gegen einen ST vergleichen willst, dann mußt du - soweit möglich - auch eine vergleichbare ausstattung gegenüberstellen ...

    die 18-zöller mit getönten seitenscheiben kosten 800 euro aufpreis gegen 350 beim titanium style paket ... das sollte dir das ganze schon wert sein ;)


    im ernst:
    mach eine probefahrt mit beiden varianten, sonst wirst du dir niemals wirklich sicher sein, ob dir die jeweils andere variante nicht besser gefallen hätte ...
     
  15. #14 Essotiger, 09.02.2013
    Essotiger

    Essotiger Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    So komisch das klingen mag, aber das sind mir die 18er nicht wirklich wert!

    Die Probefahrt wird wohl zugunsten des ST ausfallen, besonders wenn der 182er nicht viel agiler ist als der 150er!

    Werde aber wohl schauen, dass ich doch noch beide testen kann!

    Da kommt dann aber bestimmt das Teufelchen und das Engelchen! :verdutzt:

    Waren ja eigentlich schon da, habe nur gehofft, dass die Tipps hier den 182er empfehlen werden! :rotwerden:
     
  16. #15 RONINSAN, 10.02.2013
    RONINSAN

    RONINSAN Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 ST Turnier
    Fiesta MK7 Sport

    Ich befürchte das du recht hast:)
    ...bin mal gespannt wie der geht.
     
  17. #16 Legomeister, 10.02.2013
    Legomeister

    Legomeister Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 250 Turnier in ferrarirot
    Ich werde es diese Woche erfahren. Meine Papiere zur Anmeldung sind eingetroffen - kann es kaum erwarten. Sieht genauso aus wie in der neusten Ausgabe von Autobild Sportcars :)
     
  18. #17 Meikel_K, 10.02.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.951
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn man sich sowieso nicht sicher ist, ob man die 18" haben will oder nicht - der Verzicht auf 18" erspart den größeren Wendekreis. Mit 18" ab Werk hat der Mk3 ein Lenkgetriebe mit kürzerem Zahnstangenhub (LEB).
     
  19. #18 Hexenfred, 19.02.2013
    Hexenfred

    Hexenfred Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST bis 2012, jetzt Focus EB und KA
    Ich hab mich für den 1.6er mit 182 PS entschieden. Hatte voher ja auch den ST 2 als Fünfzylinder und Bluefin drauf.
    Meine Entscheidung wurde beeinflusst:
    1. Vom Kaufpreis
    2. Vom Spritverbrauch
    3. Von den Versicherungskosten und Steuer
    4. Preis der Verschleissteile, z.B. Sommer / Winterräder
    und zu guter Letzt der höhere Wertverlust (in Euro)

    Ich hätte gerne auch mehr Leistung gehabt aber unterm Strich mich dann doch pro Geldbeutel entschieden

    PS: Und für meine 5 Autobahnausfahrten in den Urlaub reichen mir Tacho 235 km/h auch ;-)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MrCool4, 19.02.2013
    MrCool4

    MrCool4 Guest

    Ist doch ein schönes Auto mit einem tollen Motor.

    Manchmal siegt eben doch die Vernunft:top1:
     
  22. #20 allandi, 23.02.2013
    allandi

    allandi Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2,0TDCI 163PS Automatik
    Moin!

    Bin von der dieseligen Viefahrerfront! Aber wenn ich nur 10.000 bis 15.000km fahren würde, dann würde ich erst gar nicht überlegen und mir den ST als Kombi zulegen

    ****** auf die Vernunft, sofern du nicht am Hungertuch nagen musst:

    Der ST ist eben noch eine ganz andere Liga....!
     
Thema:

Kaufberatung - 182er oder doch ST?

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - 182er oder doch ST? - Ähnliche Themen

  1. Alternative zum VW T4 2.5l 102Ps TDI / Kaufberatung / Modellberatung

    Alternative zum VW T4 2.5l 102Ps TDI / Kaufberatung / Modellberatung: Hallo zusammen, ich bin hier gelandet, da ich von meiner Suche nach einem VW T4 frustriert bin. Da hab ich mir den 2.5l 102 Ps TDI ausgeguckt....
  2. Angebliche Produktionsprobleme ST Diesel Powershift

    Angebliche Produktionsprobleme ST Diesel Powershift: Hallo zusammen, am 6. Oktober 2016 habe ich meinen annähernd voll ausgestatteten ST Diesel Turnier Powershift in slategrau mit u.a. Performance...
  3. Biete Focus ST 250/ ST 185 Kompletträder sind verkauft....

    Focus ST 250/ ST 185 Kompletträder sind verkauft....: Vom Focus ST Kompletträder 8 x 18 Zoll ET 55 mit LK 5 x 108 Bereifung 235 - 40 - 18 mit Reifenschutzkante Alles neuwertig 7-8 mm Profil...
  4. Fächerwaschdüse am ST gegen normale Düse tauachen

    Fächerwaschdüse am ST gegen normale Düse tauachen: Hi Ich möchte die orig Fächerwaschdüsen gegen normale tauschen. Kann mir jemand mit ner Et Nr helfen? Danke
  5. Kaufberatung

    Kaufberatung: Servus, will mir einen 2010 S-Max Titanium S Ecoboost 203 PS holen. Frage ist das dort verbaute Automatik Getriebe oder Doppelkupplungsgetriebe?...