C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Kaufberatung 2.0 TDCi

Diskutiere Kaufberatung 2.0 TDCi im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo zusammen, ich fahre seit 2010 einen '06 1,6 TDCi mit nunmehr 133.000 km und habe schon die üblichen Fehler durch. Den DPF habe ich reinigen...

  1. #1 Stromschlag, 12.02.2015
    Stromschlag

    Stromschlag Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich fahre seit 2010 einen '06 1,6 TDCi mit nunmehr 133.000 km und habe schon die üblichen Fehler durch. Den DPF habe ich reinigen lassen (bei Barten GmbH) und dabei auch einen defekten Differenzdrucksensor tauschen lassen. Das Additiv musste ich auch schon zweimal auffüllen. Wobei das zweite mal schon nach 17.000 km war:verdutzt:
    Auch der Entlüftungsschlauch des Kurbelwellengehäuses hat sich an den Plastikclips schon verabschiedet. Nachdem jetzt allerdings auch einer der Injektoren undicht ist und es im Innenraum recht ungesund wird, habe ich mich entschlossen einen neuen alten CMax zu holen. Habe jetzt einen schönen 2.0 TDCi mit Automatik von 2009 gefunden.

    Meine Fragen:

    - Muss der DPF vom 2.0 auch gewechselt/gereinigt werden?
    - Wird bei dem DPF auch das EOLYS genutzt (Habe noch rund 3 Liter im Kanister)?
    - Ist bei dem Motor das Problem mit den Injektoren auch so verbreitet?
    - Gibt es bekannte Mängel des Automatikgetriebes (Gibt es ausser Powershift noch ein anderes Automatikgetriebe?)

    Danke schonmal für die Antworten :)

    Gruß
    Frederik
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 12.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.313
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    nur beim 2,0l TDCI mit Schaltgetriebe wird EOLYS benötigt, und der Partikelfilter unterliegt einem Intervall

    es gab für den 2,0l TDCi nur das Powershift-Getriebe (ab 2008) ... mit dem muss kein Additive (EOLYS) aufgefüllt werden, und der Partikelfilter unterliegt keinem Intervall

    nein, der 2,0l hat keine Probleme mit den Injektoren
     
  4. #3 Stromschlag, 12.02.2015
    Stromschlag

    Stromschlag Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage bezieht sich ja auf einen FL von 2009 :) Ich fahre derzeit einen Schaltwagen von 2006...

    Na dann werde ich das mal in meine Überlegungen mit einfliessen lassen, wenn man den DPF doch wechseln muss. Dann werde ich auch gleich mal bei meinem Vater im CMax auslesen wie viel km er noch übrig hat bis zum wechsel...

    Ist beim Powershift Getriebe irgendwas des öfteren mal Fehleranfällig? Ich habe vor, damit einen Wohnwagen ~1400 KG zu ziehen (Hauptsächlich ins gelbe Flachland).

    Gruß
    Frederik
     
  5. #4 FocusZetec, 12.02.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.313
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    hab gerade noch gemerkt und geändert ;)
     
  6. #5 Stromschlag, 12.02.2015
    Stromschlag

    Stromschlag Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Habe schon kurz an meinem Leseverständnis gezweifelt :)

    Gibts zu dem Getriebe denn noch was wissenswertes? Bin schon lange kein Automatik mehr gefahren...
     
  7. #6 FocusZetec, 12.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.313
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    große Probleme oder Anfälligkeiten sind nicht bekannt, allerdings sind die Wartungskosten etwas höher, der Getriebeölwechsel beim Powershift kostet mehrere 100€ (fällig alle 3Jahre oder 60.000km, und das sollte man unbedingt einhalten!) ... dafür braucht man aber kein EOLYS, und der Partikelfilter ist auch Wartungsfrei
     
  8. #7 Stromschlag, 12.02.2015
    Stromschlag

    Stromschlag Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Dann habe ich ja ne Super Grundlage für Verhandlungen. Der Wagen hat jetzt sehr bald die 60.000 erreicht und bestimmt wurde da kein Service gemacht.
    Aber gut zu wissen.
    Wobei im ETIS gar kein Wechsel drin steht. Nur Füllstand kontrolle bei min 20°... Steht das irgendwo offiziell? Dann könnte ich das dem Händler (kein FFH) zeigen.
     
  9. #8 FocusZetec, 12.02.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.313
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    bei dem Powershift-Getriebe wird kein Ölstand geprüft ...daher hast du wohl das falsche eingegeben?!


    wenn du den 2,0l TDCI/MPS6 auswählst erscheint der Entsprechende Eintrag (wenn du den entsprechenden Intervall eingibst, alle 3Jahr oder 60.000kM)

    MPS6=Powershift (Doppelkupplungsgetriebe)
     
  10. #9 Stromschlag, 12.02.2015
    Stromschlag

    Stromschlag Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank.

    Hier wird einem ja schnell geholfen :top:
     
  11. #10 FocusZetec, 12.02.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.313
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    vorausgesetzt das Anliegen wird richtig gelesen und verstanden ;)
     
  12. #11 Stromschlag, 14.02.2015
    Stromschlag

    Stromschlag Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Habe den Wagen heute mal Probegefahren und auch gekauft. Der große 60.000er / 6 Jahre Service wird noch von ihm gemacht...

    Neue Frage: Kann ich die erlernten Werte des Getriebes z.B. mit FORscan zurücksetzen, so dass er sich an meine Fahrweise gewöhnt? Er schaltet mir zu spät hoch. Ich bin da eher der Spritsparer :)

    Aber ist schon sehr angenehm damit zu fahren...
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 FocusZetec, 14.02.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.313
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    einfach die Batterie für eine Weile abklemmen, dann lernt sich alles neu an, auch der Motor, Verbrauchswerte tec.
     
  15. #13 Stromschlag, 15.02.2015
    Stromschlag

    Stromschlag Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Super. Die Batterie ist eh abgeklemmt wenn ich dann die AHK einbaue.
     
Thema:

Kaufberatung 2.0 TDCi

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung 2.0 TDCi - Ähnliche Themen

  1. 2.0 TDCI springt sehr schlecht an bei Kälte

    2.0 TDCI springt sehr schlecht an bei Kälte: Hallo, mein 12er TDCI (2L 140 PS, Automatik) springt bei Temperaturen unter -5 Grad sehr schlecht an, manchmal erst beim Dritten oder Vierten...
  2. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...
  3. Schaltgetriebe Galaxy WGR 2.0 Benziener ,

    Schaltgetriebe Galaxy WGR 2.0 Benziener ,: hallo hab vor kurzem einen Galaxy 2,0 Benziner gekauft BJ. 2003 mit 5 Gang beim einlegen des 3, Ganges harkt das Getriebe leicht kann man so was...
  4. wo ist der scheibenwischer relai verbaut ford focus tdci 2004

    wo ist der scheibenwischer relai verbaut ford focus tdci 2004: Hallo, fahre einen ford focus tdci 2004 74KW 101PS. Mein Scheibenwischer funktioniert ohne Probleme. Was nicht funktioniert ist der Intervall....
  5. magneti marelli saugrohrklappe 2.0 tdci

    magneti marelli saugrohrklappe 2.0 tdci: hallo, war schon ewig nicht mehr hier online.. aber nun hat es mich doch mal wieder hier her verschlagen :) bei meinem fofo mk2 fl 2.0tdci leiden...