Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Kaufberatung 2.0 TDI 140 PS

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk4 Forum" wurde erstellt von Rotti_86, 29.06.2014.

  1. #1 Rotti_86, 29.06.2014
    Rotti_86

    Rotti_86 Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Opel Astra Caravan H, 2006, 1.9 CDTI
    Hallo!

    Zur Zeit fahre ich noch einen Astra H Caravan (BJ 06).
    Diesen möchte ich gerne durch einen Mondeo MK4 ersetzen;)

    Ich habe vor mir ein Mondeo MK4 BJ 08-11 mit dem 2.0 TDI (140 PS) zu kaufen.
    Er sollte nicht mehr als 80.000 gelaufen sein und möglichst ein MP3-fähiges Radio besitzen.

    Meine Frage an euch ist, welche Wechselintervalle für Zahnriemen gibt es bei diesem Fahrzeug und welche möglichen
    Probleme verbirgt der Motor. Ich möchte nicht unbedingt die Katze im Sack kaufen.:nene:
    Welche Kinderkrankheiten hat die Modellreihe und vorallem vorauf sollte ich beim Kauf besonders achten.

    Mein Preislimit ist 14000 € max. 14500€ .

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 29.06.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.514
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Beim 2.0 TDCi mit Schaltgetriebe im Mk4 muss der Zahnriemen nach 200.000 km getauscht werden. Bei der Automatikversion mit hydraulischem Wandler ist das Intervall deutlich kürzer, zumindest bis 2008 (möglicherweise 120.000, bin mir aber nicht sicher).
     
  4. #3 Rotti_86, 29.06.2014
    Rotti_86

    Rotti_86 Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Opel Astra Caravan H, 2006, 1.9 CDTI
    Wow, erst bei 200.000. Das ist ja dann noch weit weg, falls ich dann überhaupt in den Genuss komme ihn zu tauschen. :D

    Habe schon öfter über DPF-Probleme bei Ford gehört, wie schaut es damit aus?
    Hab nämlich keine große Lust den ständig wechseln zu müssen, ist ja auch recht teuer....

    Im Allgemeinen denn ein zuverlässiges Auto bzw Motor?
     
  5. #4 Meikel_K, 29.06.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.514
    Zustimmungen:
    78
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Mit den Dieseln kenne ich micht nicht so aus. Im Gegensatz zum Mk3 ist der 2.0 D im Mk4 aber eigentlich problemlos. Es gab anfänglich Probleme mit Ölwechsel-Anzeigen in zu kurzen Intervallen aufgrund von Ölverdünnung. Die wurden jedoch mit einem Software-Update behoben.
     
  6. #5 Rotti_86, 30.06.2014
    Rotti_86

    Rotti_86 Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Opel Astra Caravan H, 2006, 1.9 CDTI
Thema:

Kaufberatung 2.0 TDI 140 PS

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung 2.0 TDI 140 PS - Ähnliche Themen

  1. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...
  3. Undichtes Getriebe am 1.0/ 125 PS

    Undichtes Getriebe am 1.0/ 125 PS: Hallo liebe B max Gemeinde, gestern hatte mein Max seinen ersten HU Termin (ja er ist schon drei). Laufleistung bisher 45tsd km. Keine Mängel...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Motorprobleme 1.0 EcoBoost 125 PS

    Motorprobleme 1.0 EcoBoost 125 PS: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen merke ich wenn ich an der Ampel oder im Stau stehe und der Motor läuft einen etwas unrunden Lauf. Es vibriert...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB 1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor

    1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor: Suche am 1,6 tdci ( 95 PS ) Ford Focus den genauen Platz des Raildrucksensors und was muss ggf. dafür abgebaut werden? Dankeschön im Vorraus....