Capri III (Bj. 78-86) GECP Kaufberatung BITTE

Dieses Thema im Forum "Ford Capri Forum" wurde erstellt von Pommes94, 26.07.2014.

  1. #1 Pommes94, 26.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2014
    Pommes94

    Pommes94 Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend liebe Oldifans und ihr ganzen verrückten Schrauberlinge,

    kurz zu mir:

    20 Jahre alt und KFZ Mechatroniker bei BMW

    Nun ich bräuchte Hilfe von euch.
    Möchte mir gerne einen Ford Capri 3.0 RS zulegen.

    Hier ein Link zum Fahrzeug:

    http://suchen.mobile.de/auto-insera...false&ambitCountry=DE&negativeFeatures=EXPORT



    Habe bereits vom Verkäufer einige Bilder vom Fahrzeug, vom Unterboden sowie vom Innenraum erhalten.

    Zündanlage lässt er gerade richten und die Scheibe würde er auch richten.

    Jetzt seit Ihr gefragt was gibt es alles zu beachten was muss ich unbedingt wissen.


    Bitte um schnelle Hilfe und wenn jmd vl. Zeit hat mit mir den Wagen anzuschauen wäre natürlich optimal :)

    Damir erstmal

    Pommes :top:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 29.07.2014
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Der stand 23 Jahre nur rum , geh davon aus das der sich kaputt gestanden hat , da wirst du viele Gummiteile usw tauschen müssen !
    Zustand vom Motor ist auch fraglich , wieso brauchte er ne neue Kopfdichtung , hat übrigens 2 wegen V6 und stand der 23 Jahre mit kaputter da rum ?
    Dir ist hoffentlich klar das der Bock ne komplett neue Vollabnahme beim TÜV braucht wegen der langen Standzeit !
    Die Zündung ist noch ne alte Kontaktzündung und die Zylinderköpfe sind nicht bleifrei .5900,- ist auch nicht gerade wenig !
     
  4. #3 Pommes94, 29.07.2014
    Pommes94

    Pommes94 Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey Servus, danke für deine Antwort hier mal ein paar Bilder __

    IMG_1075.JPG IMG_1076.JPG IMG_1079.JPG IMG_1080.JPG IMG_1086.JPG IMG_1087.JPG IMG_1088.JPG IMG_1089.JPG IMG_1090.JPG IMG_1091.JPG IMG_1092.JPG IMG_1093.JPG IMG_1094.JPG IMG_1098.JPG IMG_1099.JPG IMG_1101.JPG



    Nun noch dazu was alles gerichtet wurde :

    Die Bremsen sind
    zum größten Teil neu (alles was neu musste ist auch neu, Sättel, Leitung, Schläuche ) aber ein vorderer Schlauch muss noch getauscht werden weil
    der alte zu geringen durchgang hat. ( dieser ist aber auch in neu schon vorhanden )


    Der Unterboden ist absolut Rostfrei und auch der Rest vom Auto ist ungeschweißt.


    Oel, Kerzen, Bremsflüssigkeit, Kühlflüssigkeit ect. alles neu, Kopfdichtungen und _Schaftdichtungen sind auch neu,



    Hat jmd diesen SOnntag Zeit vl. mit mir den Wagen anzuschauen ?



    Sven
     
  5. #4 OHCTUNER, 29.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2014
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
  6. #5 Pommes94, 29.07.2014
    Pommes94

    Pommes94 Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    also ja eine Probefahrt ist möglich meinte er und sogar eine Überführung sollte ohne Probleme von statten gehen können.
    Die Zündung wurde bereitsch eingestellt und auch die Scheibe wird gemacht.

    Schwrierig...
     
  7. #6 OHCTUNER, 30.07.2014
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.881
    Zustimmungen:
    34
    Was verstehst du unter Probefahrt möglich ?
    Sind rote Nummernschilder vorhanden , oder musst du die mitbringen ?
     
  8. #7 MucCowboy, 30.07.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.065
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    eher: dass der Wagen bis zur Fahrtüchtigkeit zusammengeschraubt ist. ;)

    Mich wundert an der ganzen Geschichte die Aufmachung der Fahrzeugpräsentation. In der Anzeige grad mal 6 Bilder, davon 4 von den Sitzpolstern. Seeeeehr aufschlussreich. Der Beschreibungstext wirft mehr Fragen auf als Antworten.
    - Roststelle seit 1991? Auch wenig Luftfeuchtigkeit arbeitet daran in 23 Jahren weiter. Aussagefähige Bilder davon?
    - H-Kennzeichen-Tauglichkeit? Darauf wird garnicht eingegangen.
    - Zusatzinstrumente? Welche? Aussehen?
    Und die nachgereichten Bilder sind teilweise nicht wirklich hilfreich - sofern man bei der Qualität überhaupt was erkennen kann ;) Die typischen kritischen Endspitzen sind garnicht zu sehen.

    Bevor Du Dich da zum Kauf entschließt, sollten meiner Meinung nach drei Dinge zur vollen Zufriedenheit erfüllt sein:
    1. alle aufkommenden Fragen vom Verkäufer beantwortet und begründet
    2. ausführliche Probefahrt und gründliche Sichtung des Fahrzeugs ohne Auffälligkeiten (auch von unten), TÜV-Gebrauchtwagencheck erfolgreich
    3. umfassende Capri-Kenntnisse angeeignet (oder einen entspr. Fachmann jederzeit bei der Hand), denn der Wagen wird nie "rundum-sorglos"

    Denke daran, dass die Essex-3l-Maschinen schon zur damaligen Zeit hier in Deutschland selten waren. Heute bekommt man Teile dafür allerhöchstens noch im Ursprungsland England.

    Den angegebenen Preis halte ich für etwas .... "sportlich".
    Ob der rote Capri, den er mit abgeben will, als Ersatzteilträger taugt, ist unsicher. Über dessen Zustand ist ja rein garnichts bekannt außer dass er zeitweise im Freien stand. Für den Motor jedenfalls bringt der Dir nichts. 1.500 EUR vom Kaufpreis dürfte der nur schwerlich wert sein.
     
  9. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    das vom Käufer ein 2. Capri als Ersatzteilträger angeschaft wurde, heißt ja schon einiges und das nicht wegen dem Motor.:gruebel:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Pommes94, 30.07.2014
    Pommes94

    Pommes94 Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey Jungs,

    Danke dass ihr mir so Ratsam zur Seite steht, ohman ich weis grade nicht genau wie vorgehen, ich bin fanatisch nach der Karosse nach dem Auto habe aber 0 Ahnung von dem Auto etc. Bin Oldtimer Schrauber bei BMW und nicht bei Ford.

    Hätte jemand Zeit am Sonntag mitzukommen ? Auto habe ich und nen essen geb ich aus ? ^^


    Sonst seh ich mich glaub bei einem eventuellem Fehlkauf !



    Sven
     
  12. #10 MucCowboy, 30.07.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.065
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Merkst Du was? ;)
     
Thema:

Kaufberatung BITTE

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung BITTE - Ähnliche Themen

  1. Connect: Felgen-Kaufberatung

    Connect: Felgen-Kaufberatung: Liebe Ford Gemeinde, in Kürze wird wie folgt bestellt: Ford Transit Connect 2017 Trend FT 230 L2H1 NB 1,5TDCi 75kW (100PS) Euro 6 Farbe:...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Kaufberatung für Mondeo MK3

    Kaufberatung für Mondeo MK3: Hi guys, ich ziehe stark in Erwägung mir einen Mondeo Kombi zu kaufen für ~3000€. Hab da jetzt einen im Visier: Ford Mondeo ST Turnier von 2004,...
  3. Ford Fiesta 5 1.3 JH1 - Temperatur Kontrollanzeige rot - bitte um Rat

    Ford Fiesta 5 1.3 JH1 - Temperatur Kontrollanzeige rot - bitte um Rat: Hallo Ford-Fiesta Experten, ich verzweifle gerade an einem Problem mit der Temperatur Kontrollanzeige meines Ford Fiesta. Model: Ford Fiesta 5...
  4. Bitte keine Umfragen

    Bitte keine Umfragen: Das Problem ist das besonders die neuen User die Umfrage-Funktion für irgendwelche Allgemeinen Fragen unnötig missbrauchen ... daher Bitte die...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kaufberatung Ford Fiesta 1.6 TDCi

    Kaufberatung Ford Fiesta 1.6 TDCi: Hallo liebe Ford-Fahrer! Ich überlege mich eine Fiesta 1.6TDCi (Mk 7) zu kaufen. Hier sind die Daten zum Angebot: Kilometerstand: 77.788 km...