Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Kaufberatung Diesel MK4

Diskutiere Kaufberatung Diesel MK4 im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, bin jetzt neu hier da ich plane mir einen Mondeo anzuschaffen. Dazu habe ich jedoch paar Fragen. Welche unterschiede gibt es...

  1. Baran

    Baran Neuling

    Dabei seit:
    14.06.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bin jetzt neu hier da ich plane mir einen Mondeo anzuschaffen.

    Dazu habe ich jedoch paar Fragen.

    Welche unterschiede gibt es zwischen dem Facelift und Vorfacelift Model ?

    Lohnt es sich den 163 PS Diesel zu holen oder reicht der 140PS aus ? Gibt es Vor,- und Nachteile ?

    Wie sieht es mit dem Automatikgetriebe aus, sind wie ist die Standhaftigkeit ?


    Danke für eure Antworten.



    Gruß Rafael
     
  2. #2 MucCowboy, 14.06.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.637
    Zustimmungen:
    377
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    beim Facelift wurde die Optik überarbeitet, innen wie außen. Es gab neue Benzinmotoren (Ecoboost), dafür ist der 2,5T 5-Zylinder weggefallen. Im Dieselbereich hat sich da nicht viel verändert.

    Bei der guten Drehmoment-Ausbeute der modernen TDCI-Motoren reicht meiner Meinung nach der 140PS-Diesel aus. Dieser Motor ist deutlich bewährter als der mit 163 PS, von dem man mitunter von Problemen hört. Welche das genau sind, kann ich Dir aber nicht sagen, da ich keinen Dieselmotor fahre.

    Beim Automatikgetriebe gibt es zwei grundverschiedene Typen:
    - die Standard-4-Gang Automatik mit der bekannten Wandlerkupplung
    - das 5-Gang-PowerShift (ander würden "Tipptronik" dazu sagen) mit Doppelkupplung
    Von beiden hört man keine besonderen Schwierigkeiten, solange man sie nicht "verheizt", z.B. durch ständiges Ziehen schwerer Anhänger.
     
  3. mark66

    mark66 Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2013
    2,0 TDCI 163 PS
    Es gibt auf alle Fälle keinen Grund nicht, bei Preis- oder Ausstattungsgleichheit, den 163 PS Diesel zu holen. Bei meinem 2013er Mondeo überzeugt er zwar nicht unbedingt durch Anzugsstärke, aber bei höheren Geschwindigkeiten mit Laufruhe und souveräne Beschleunigung. Und das bei gleichem Spritverbrauch wie die schwächere Maschine.
     
  4. m23

    m23 Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 2012 2.0 tdci, 163Ps, Power Shift
    Hallo, wie sieht es aus mit dem 1.6 116ps diesel im mondeo? habe gehört das er zum normalen fahren vollkommen ausreichen würde?
    Kann mir da jemand mehr dazu sagen? bin nähmlich am überlegen meinen mk3 durch den nachfolger modell zu ersetzen.
     
  5. mark66

    mark66 Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2013
    2,0 TDCI 163 PS
    :lol: "normal" kannste auch mit 75 PS fahren.....allerdings gibt es bestimmt viele Situationen auf der A-Bahn oder Bundesstraße, wo man sich dann einige Pferdestärke mehr wünscht um flott an jemandem vorbei zu ziehen z.B.. Und Sprit sparen wirst du mit ihm, im Vergleich zu seinen größeren Brüdern (140 und 163ps), auch kaum was.
     
  6. #6 MucCowboy, 05.07.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.637
    Zustimmungen:
    377
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Naja, ein Fahrzeug mit 1,5t Leergewicht, also mit durchschnittlich 2 Tonnen Gesamtgewicht, ist mit 75 PS selbst mit einem Dieselmotor schon etwas untermotorisiert. Nicht jeder wohnt in Holland oder MegPom, wo die einzige Steigung die aus der Tiefgarage ist ;) Und eine Vmax von vielleicht 140 ist diesem Fahrzeug eigentlich auch nicht gerade angemessen. Bei dem 116 PS-Diesel schauts schon anders aus. Aber wenn echte Leistung gebraucht wird, geht dem auch recht bald die Luft aus.
     
  7. m23

    m23 Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 2012 2.0 tdci, 163Ps, Power Shift
    Hallo, habe den 116ps gefahren, und mich gegen den entschieden.
    Am ende ist es auch kein Mondeo geworden, sondern Focus mk3 mit 163ps und automatik.
    bin probe gefahren und war begeistert.
    Danke für eure antworten
     
Thema: Kaufberatung Diesel MK4
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaufberatung mondeo mk4

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Diesel MK4 - Ähnliche Themen

  1. Auktion Original Subwoofer Sony Soundsystem Reserveradmulde Ford Focus MK3, Mondeo MK4

    Original Subwoofer Sony Soundsystem Reserveradmulde Ford Focus MK3, Mondeo MK4: Guten Tag, und hier auch nochmal als Auktion bei Ebay falls jemand Interesse daran hat. Original Subwoofer Sony Soundsystem Reserveradmulde...
  2. Erbitte Hilfe / Kaufberatung Mondeo MK3 1,8 l 125 PS

    Erbitte Hilfe / Kaufberatung Mondeo MK3 1,8 l 125 PS: Hallo, ich trage mich mit dem Gedanken mir einen Mondeo anzuschaffen. Mein Budget ist mehr als beschränkt, da ich vor einiger Zeit an Krebs...
  3. Focus MK4 in 2018?

    Focus MK4 in 2018?: Moin, mal eine Frage in die Runde. Kommt 2018 der Focus MK4? Hintergrund zur Frage: Mein Freundlicher rief mich diese Woche an, weil mein...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB [Kaufberatung] Ford Focus 1.0 EB 125 PS

    [Kaufberatung] Ford Focus 1.0 EB 125 PS: Hallo, Ich suche derzeit ein FF, wie findet ihr dieses Auto?...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Kaufberatung 1.6 Bitte um Hilfe

    Kaufberatung 1.6 Bitte um Hilfe: Hallo zusammen, da ich nun für ein paar Monate übergangsweise einen günstigen Ford suche und mir der MK1 immer gut gefallen hat, möchte ich mir...