Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Kaufberatung/Erfahrungen Mondeo Turnier 2.0 TDCi

Diskutiere Kaufberatung/Erfahrungen Mondeo Turnier 2.0 TDCi im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo liebe Ford-Freunde, ich möchte mir in naher Zukunft wieder einen Mondeo zulegen. Als Modell schwebt mit das im Titel genannte vor ab dem...

  1. MiB

    MiB Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 05, 1,8 Liter
    Hallo liebe Ford-Freunde,

    ich möchte mir in naher Zukunft wieder einen Mondeo zulegen. Als Modell schwebt mit das im Titel genannte vor ab dem Bj.09/10 vor.
    Ich hatte bisher noch nie einen Diesel und mich würde nun an dieser Stelle mal interessieren was die Comunity von diesem Modell hält.
    Also wie sind eure Erfahrungen kann man diesen Wagen empfehlen?
    Hat das Modell Schwachstellen auf die ich gezielt achten sollte bevor ich einen kaufe?
    Wie viele Km sind bei einem gebrauchten eher kritisch? (Ein Diesel soll ja mit 100000km zum Beipiel) erst eingefahren sein. :-) )
    usw usw...
    bitte füttert mich mit Infos ich würde mich freuen.

    Gruß MiB
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trinity, 20.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    bei 200.000km oder nach 10 jahren ist der zahnriemen fällig , was meist etwas kostspieliger ist .
    desweiteren haben einige mit ölverlust im bereich zwischen motor und getriebe bzw an der ventildeckeldichtung
    zu kämpfen , auch diese rep. gehen ganz schön ins geld.
    die kabelstrangprobleme sollten aber ab FL modele kaum noch vorhanden sein .
    fahrwerkstechnisch fallen eigentlich nur die längslagerbuchsen an der hinterachse mit verschleißerscheinungen auf .
    ansonsten gilt beim diesel genau das was für alle modernen diesel gilt ,
    macht irgendetwas probleme ( EGR, DPF, Injektoren , ZMS , Lima ) dann geht schon mal die nächste urlaubsplannung nicht weiter als bis vor die haustür ;)
    getriebetechnisch macht eigentlich nur das Powershift negativschlagzeilen
    ist ein gutes getriebe solange es funktioniert
    aber allem im allen wäre der mondi auch einer den ich fahren würde ( allerdings gibt es für mich nicht den richtigen motor im mondi ;) )
     
  4. MiB

    MiB Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 05, 1,8 Liter
    Danke für deinen ausführlichen Bericht. Sonst niemand mehr da??
     
  5. mark66

    mark66 Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2013
    2,0 TDCI 163 PS
    Als Ex-Besitzer von zwei MK3 2.0Tdci (siehe Signatur) und aktuell eines MK 4 2.0Tdci kann ich den Motor absolut empfehlen. Bei den MK3ern schafften sie 275 bzw. 300 Tsd km ohne Motorschaden, aktuell immerhin 65 Tsd km ohne jeden Makel. Bevor es die Motoren erwischt, hat es eher deren Anbauteile zerlegt. Alle meine Problemchen beim Dieselmotor/bzw. seinen Anbauteilen tauchten erst jenseits von 200 Tsd km auf....deswegen sehe ich persönlich, abhängig von deiner eigenen Jahreskilometerleistung, beim Gebrauchtwagenkauf eine Kilometerleistung von 150 tsd km als problemlos an....
     
  6. acki71

    acki71 Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2009, 2,0 TDCI
    Habe mir selbst vor 4 Jahren nen MK 4 2.0 Tdci zugelegt. War ein Leasingrückläufer von nem Mannschaftkameraden mit 140 tkm. Dass man bei der Laufleistung irgendwann einmal in Bremsen investieren muss, sollte jedem klar sein. Wir hatten etwas Pech mit dem Zweimassenschwungrad und dem Getriebe. Beides wurde bei 200 tkm ausgetauscht, inkl. Zahnriemen waren dann 5.400 Euro fällig.

    Deshalb rate ich bei Probefahrt auf etwaig vorhandene Getriebegeräusche zu achten. Schalten ließ sich das Getriebe bis zum Schluss butterweich.

    Viel Erfolg
    Axel
     
  7. MiB

    MiB Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 05, 1,8 Liter
    5400 Euro Reparatur?? Viel mehr wollte ich eigentlich nicht ausgeben.:verdutzt:
     
  8. #7 PeterKnueppel, 04.12.2015
    PeterKnueppel

    PeterKnueppel Guest

    Für 5000 Euro bekommst Du doch keinen 5 Jahre alten MK4 Diesel...
    Für nen brauchbaren würd ich MINIMUM das Doppelte ansetzen.

    Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
     
  9. MiB

    MiB Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 05, 1,8 Liter
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 PeterKnueppel, 05.12.2015
    PeterKnueppel

    PeterKnueppel Guest

    Ne. War vielleicht etwas drastisch ausgedrückt. Man kann auch mal Glück haben, muss man sich im Einzelfall vor Ort anschauen. Er hat halt schon ein paar KM gesehen. Da muss einem bewusst sein, dass auch mal ne teure Rep. kommen kann.
    Ich selbst (was nicht heisst, dass das jeder so machen muss und dass das richtig ist) kaufe nur beim Ford-Autohaus. Da kann ich mir sicher sein, dass die Karre gecheckt und i.O. ist. Und wenn doch mal was ist, steht der auch für die 1 Jahres Gewährleistung gerade und redet such i.d.R. nicht raus.
    Aber da werden eben auch andere Kursr aufgerufen.
    Aber mit nem günstigen beim "Basar"-Händler kann man auch Glück haben. Aber da sollte man jemanden mitnehmen, der wirklich Ahnung hat.

    Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
     
  12. MiB

    MiB Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 05, 1,8 Liter
    Da gebe ich dir natürlich Recht. Bin ansich auch nicht der Typ der auf dem Basar einkaufen geht. Na ja nächste Woche schau ich erstmal bei Ford Kögler in Friedberg vorbei.
     
Thema:

Kaufberatung/Erfahrungen Mondeo Turnier 2.0 TDCi

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung/Erfahrungen Mondeo Turnier 2.0 TDCi - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Sitzanlage/ Sitze hinten identisch bei Turnier und 5türer?

    Sitzanlage/ Sitze hinten identisch bei Turnier und 5türer?: Hallo zusammen, bin extra zum Händler zum Vergleich gefahren... Habe den Turnier vFL...kann ich da die Rücksitzbank (zB vom ST) vom 5türer/...
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Erfahrungen 2l autom BNP 00

    Erfahrungen 2l autom BNP 00: besitze seit 2,5 Jahren einen Mondeo 2 Turnier, km Stand 180.000 km. Defekte u. Reparaturen: 1. airbag-Lampe ging an - Beseitigung durch...
  3. Transit 170PS Erfahrungen?

    Transit 170PS Erfahrungen?: Hallo zusammen Wir, also meine Familie und ich sind momentan auf der Suche nach etwas geräumigen. Und neben dem Toyota ProAce ( sind bisher sehr...
  4. FoFo Turnier

    FoFo Turnier: Hi, wie es sich gehört, will ich mich auch mal vorstellen. Bin nach langen Jahrzehnten im VW-Audi Lager jetzt wieder bei einem Ford gelandet....
  5. Alternative zum VW T4 2.5l 102Ps TDI / Kaufberatung / Modellberatung

    Alternative zum VW T4 2.5l 102Ps TDI / Kaufberatung / Modellberatung: Hallo zusammen, ich bin hier gelandet, da ich von meiner Suche nach einem VW T4 frustriert bin. Da hab ich mir den 2.5l 102 Ps TDI ausgeguckt....