Kaufberatung Escort Diesel

Diskutiere Kaufberatung Escort Diesel im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo, als neues Mitglied dieses Forums brauche ich Unterstützung, ich möchte für meinen Sohn einen "alten Saugdiesel" Escort 1.8 mit 44 Kw....

  1. zert

    zert Guest

    Hallo,

    als neues Mitglied dieses Forums brauche ich Unterstützung, ich möchte für meinen Sohn einen "alten Saugdiesel" Escort 1.8 mit 44 Kw. kaufen. Hat wenig gelaufen und sieht gut aus. Ich würde ihn wegen der KFZ-Steuer mit einem Mangold Mini-Kat aussrüsten (KFZ-Steuer dann etwa 250Euro).

    Worauf sollte ich beim Kauf besonders achten? Wo sind die Schwachstellen des Wagens? Soweit ich gehört habe ist die 1.8 Maschine von Humbodt-Deutz und soll sehr zuverlässig und robust sein.

    Danke für Eure Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zorro007, 06.03.2008
    zorro007

    zorro007 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort VII, 1999, 1.8TD
    Hallo,

    herzlich willkommen hier im Forum

    - Motor sehr robust, hatte ich auch mal 240TKM ohne Probleme
    - Rost ist ein riesen Thema beim Escort, Hinterachsträger, Radläufe hinten
    - Querlenker Vorderachse re + li
    - Schlösser alle testen
    - Inspektionsbelege checken, das übliche halt

    ansonsten halt die üblichen Verschleisteile, wie bei anderen Fahrzeugen auch, wobei ich die aufgelisteten Querlenker dazuzähle

    Gruß

    Christian
     
  4. #3 Fastdriver, 06.03.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    sicher 250 euro steuer??? glaub ich fast net ich hab nen 1.8D Turbo zahle bei Euro2 310 euro.

    Motor ist völlig OK also der Diesel ist sehr robust, allerdings ist der mit 60PS sozusagen eigentlich gut genug für den Fiesta da läuft er super und man kann auch mal gut überholen.
    Beim Escort siehts da anders aus, mit 60PS tut sich da net viel resultat ist auch das der Verbrauch höher ist als bei den modellen mit 90PS die liegen so bei 6,5l soll auch mit 5,8 gehen.

    Probleme ist eben der Rost, alle Türfalze und unter den Türgummis schauen, wichtig die schweller mit nem schraubendreher abklopfen und in die radläufe mal reinfassen da rosten die kerle auch sehr gerne.
     
  5. #4 zorro007, 07.03.2008
    zorro007

    zorro007 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort VII, 1999, 1.8TD
    Hallo,

    fastdriver hat Recht, beim 1,8D zahlst Du bei Euro 2 definitiv 310€ Steuer

    Motorleistungsmässig kann ich nur den 60PS Diesel und den 70PS TD beurteilen, wobei der Turbo es auch nicht rausreist, sind beides halt gemütliche Fahrzeuge, werde demnächst mal einen 90PS TD im Escort fahren, bin mal gespannt ob der wesentlich besser geht.
    Beim 60PS hast Du natürlich einen Vorteil -----> weniger dran, kann weniger kaputtgehn, wobei die Motoren ja relativ zuverlässig sein sollen, von dem was man so liest.

    So long

    Christian
     
  6. #5 escorttd, 07.03.2008
    escorttd

    escorttd Guest

    Ich fahre den 1.8 TD mit 90 PS, der läuft ganz gut. Allerdings habe ich auch noch den Mondeo mit der gleichen Maschine und der läuft besser, obwohl er erheblich mehr auf die Waage bringt. Allerdings hat der Mondeo einen etwas anderen (größeren) Ladeluftkühler.

    Mein Vorgänger-Escort lief allerdings auch besser, als mein aktueller, aber mit dem stimmte eh' einiges nicht. Ist im Vergleich zum "Alten" eine lahme Krücke.

    Nach der Reparatur werde ich sehen, ob er besser geht.

    Der Verbrauch liegt beim Escort im Jahresmittel bei 5,6 Liter/100 Km. Geschwindigkeit so zwischen 120 und 140 Km/h, allerdings nur Autobahn. Jährliche Fahrleistung zwischen 80.000 und 100.000 Km.
     
  7. #6 Fastdriver, 08.03.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Ich sags mal so der 60 Ps hat 120Nm der 70 PS 135NM und der 90 PS 180NM Drehmoment, meiner geht erst (70PS) ab 3000 U/min so richtig ab da zieht er dann schon der 90 PS bin ich noch net gefahren aber bei dem höheren drehmoment sollte der von unten raus schon besser gehen und das wirkt sich dann auf den verbrauch aus. Der 60PS schluckt eben deswegen mehr weil ihm wortwörtlich die Luft fehlt was beim 90PS kein Problem ist.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 escorttd, 08.03.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.03.2008
    escorttd

    escorttd Guest

    So ab 2000 1/rpm zieht er ganz gut. Natürlich nicht zu vergleichen mit den modernen Dieselmotoren. Zur Zeit fahre ich einen Honda Civic mit dem 2,2 Liter Diesel und 140 PS. Drehmoment 340 Nm.

    Da liegen Welten dazwischen. Ab 1500 rpm ballert die Kiste los, das ist eine wahre Pracht. Und das Fahrzeug hat keinen (lästigen) Zahnriemen, sondern Kette.

    So ein Diesel mit Common rail hat eigentlich nur Vorteile. Mein nächstes Auto hat eine Steuerkette.

    Inzwischen sind die Direkteinspritzer auf einem vernünftigen Preisniveau. Da kann man schon ein Schnäppchen machen.

    Nachtrag: Unter gleichen Bedingungen begnügt er sich ( Honda Civic) mit 5,1 Ltr/100 Km.
    Da kann man nicht meckern. Getestet über 12.000 Km.
     
  10. #8 Fastdriver, 08.03.2008
    Fastdriver

    Fastdriver Guest

    Jo dann pass aber auf VW hat bis heute noch Zahnriemen drin und Opel teilweise auch. Also wirds schon wieder schwer da was zu finden, bleiben nur die Asiaten oder die teuren deutschen hersteller.
     
Thema:

Kaufberatung Escort Diesel

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Escort Diesel - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 ST150 Kaufberatung

    ST150 Kaufberatung: Hallo zusammen, neben einigen anderen Optionen überlege ich derzeit als Zweitwagen und "Spielzeug" einen ST150 anzuschaffen. Da ein Angebot in...
  2. Alternative zum VW T4 2.5l 102Ps TDI / Kaufberatung / Modellberatung

    Alternative zum VW T4 2.5l 102Ps TDI / Kaufberatung / Modellberatung: Hallo zusammen, ich bin hier gelandet, da ich von meiner Suche nach einem VW T4 frustriert bin. Da hab ich mir den 2.5l 102 Ps TDI ausgeguckt....
  3. Angebliche Produktionsprobleme ST Diesel Powershift

    Angebliche Produktionsprobleme ST Diesel Powershift: Hallo zusammen, am 6. Oktober 2016 habe ich meinen annähernd voll ausgestatteten ST Diesel Turnier Powershift in slategrau mit u.a. Performance...
  4. Kaufberatung

    Kaufberatung: Servus, will mir einen 2010 S-Max Titanium S Ecoboost 203 PS holen. Frage ist das dort verbaute Automatik Getriebe oder Doppelkupplungsgetriebe?...
  5. suche Felgen für meine Escort

    suche Felgen für meine Escort: am liebsten Wolf Felgen 7Jx17 ET 35 für mein 94iger Cabrio.. hab da noch die Michael Schumacher Edition Felgen , wer so was haben mag Danke