Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kaufberatung Focus Mk2 bis 7000

Diskutiere Kaufberatung Focus Mk2 bis 7000 im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Hallo Leute! Wunderbares Forum habt ihr hier - hab die ganze Nacht Beiträge gelesen und eine ganze Menge gelernt! Vielen Dank für die kostenlose...

  1. #1 el_jefe, 26.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2011
    el_jefe

    el_jefe Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Wunderbares Forum habt ihr hier - hab die ganze Nacht Beiträge gelesen und eine ganze Menge gelernt! Vielen Dank für die kostenlose Information

    Also ich brauche dringend Hilfe. Ich wechsle in 2-3 Wochen meinen Job und jetzt ist es so weit, ich brauche ein Auto! Ich fahre täglich circa 25 km. in einer Richtung, also 50 hin und zurück. Dazu kommen dann dennoch Einkaufen, die kleine Reise hier und da, also 12000 bis 15000 km. mindestens kommen da zusammen im Jahr, könnten aber auch 20000 sein wenn ich ein Bisschen mehr Freizeit zum Reisen habe. Also nach 3-4 Tage Recherche habe ich mich für einen Focus Mk2 entschieden.

    Die Schmerzgrenze liegt bei 7000 und dafür muss er hauptsächlich zuverlässig und sparsam sein. Also die 1.6 101 PS Maschine wäre da ganz OK sein, aber der 1.8 diesel wäre auch OK, oder was denkt ihr? Das Problem ist dass ich überhaupt keine Ahnung von Gebrauchtwagen habe und das wird mein erster Autokauf sein. Ich hab schon ein bisschen gesucht und hab hier 2-3 interessante Karren gefunden:

    Focus 1.6 Trend 35000 km

    Focus 1.6 Ti-VCT 36000 km.

    Focus 1.6 Ti-VCT Ghia

    oder hier der Disel: 1.8 TDCi Ghia


    Meine Frage ist: ist es überhaupt realistisch, dass die Wagen da nur 30000-40000 km auf der Uhr haben, und trotzdem bei guter Zustand um die 7000 Teuronen kosten? Und wenn nicht, worauf soll ich aufpassen beim Kauf von einem Focus Mk2 und was für ein Auto würde ich für das Geld bekommen?

    Das andere Problem ist dass ich in Bremen wohne und kann hier in der Gegend (200 Km Umkreis) kein vernünftigen Focus Mk2 finden. Lohnt sich dann in euer Erfahrung die Reise nach Dresden z.B. oder soll ich so lange wir möglich für einen guten Wagen hier in Bremen warten?

    Vielen Dank für die Hilfe im Voraus!
     
  2. #2 virusAC, 26.07.2011
    virusAC

    virusAC Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2006 2.0tdci Ghia Turnier

    kommt immer drauf an was dir wichtig ist ? also austattung zb. bei dieseln hast du halt schon mal das ding das die diesel partikelfilter glaub alle 120t km für nen guten 1000er gewechselt werden müssen. bei 20000 km im jahr würde ich persönlich aber eher zum benziner greifen. und da kannste mit den 3 genannten nicht viel falsch machen wenn die austattung deinen wünschen entspricht.

    wegen dem zustand: hab einen mk2 kombi mit sitzheizung klima automatik dvd navi und einigem schnick schnack mehr für 12k gekauft bj 2008 115 ps 27t km, soviel dazu ;)
     
  3. #3 dor Dom, 26.07.2011
    dor Dom

    dor Dom Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.6 TDCi ohne DPF Bj. 2005
  4. #4 el_jefe, 26.07.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.07.2011
    el_jefe

    el_jefe Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi Dom! Sieht wirklich gut aus. Das Problem ist ich brauche kein Kombi... Wenn es 3/5 Türen wäre, wäre es eigentlich sehr interessant.


    Übrigens, haben alle 1.6 TDCi einen wartungsfreien Partikelfilter oder hast du das irgendwie extra gemacht?
     
  5. #5 Rolli 3, 27.07.2011
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Der 1,8er Diesel im MK2 ist aber oft ein Grauimport. In D gabs die nicht wirklich oft. Zudem wundert mich, daß das Ding ein DPF hat. Diese Maschine bekam die grüne Plakette auch ohne diesen sch.... Filter und

    wurde bei uns glaube auch nur ohne angeboten. (Hab mich selber mal nach so einen umgeschaut.)

    Von der Austattung her würd ich in jeden Fall den Ghia nehmen. Würdest du nicht bereuen.
     
  6. #6 focusdriver89, 27.07.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    1.8TDCi => Der 1.6 Benziner ist viel zu lahm (meine Meinung) und wenn man ordentlich drückt, säuft er... => kein 50km/Tag+Spazierfahrten lohnt sich der Diesel schon => Wie Rolli schon sagt, hat kein DPF, aber trotzdem grün, der 1.8TDCi ist eh ein guter altbewerter Focus-Motor, schon seit etlichen Jahren, die PSA-Diesel (1.6/2.0TDCi) sind viel anfälliger.
     
  7. #7 dor Dom, 27.07.2011
    dor Dom

    dor Dom Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.6 TDCi ohne DPF Bj. 2005
    @ el jefe

    schade das du keinen Kombi suchst :) solltest du dich aber umentscheiden dann weiste ja wo ich zu finden bin.

    Bei den 1.6 Dieseln haste soweit ich mich da auskenne zwei Varianten. Einmal mit original DPF (für grüne Plakette) der bei 120 TKm getauscht werden müsste, oder einen ohne DPF, dann haste aber nur die gelbe Plakette und somit Probleme wenn du in die sogenannten Umweltzonen willst.

    Mein Fahrzeug hat einen wartungsfreien Filter drin, der wurde aber beim Vorbesitzer schon verbaut, ich fahre das Auto erst seit Dezember letzten Jahres und jetzt muss er weg da ich im September nen neuen Job mache und dort einen Dienstwagen bekomme, somit brauche ich meinen nicht mehr, da meine Frau ja noch nen Focus 5 Türer hat als Benziner.

    Gruß Dom
     
  8. #8 Rolli 3, 27.07.2011
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Stimmt! Hatte ein Mk1 mit den Motor. 235 000km, also mehr als die meisten je mit einen Auto fahren, null Problemo mit Motörchen.

    dann allerdings kam der Gau. Einspritzpumpe hinnüber. Hat glaub zwo eins gekostet, und trotzdem nicht mehr richtig gegangen.

    Sonst fällt mir an Nachteilen nur noch ein, daß er eine ausgeprägte Anfahrtsschwäche hat. Aber sonst nichts zu meckern. Sprit? Unter 6Liter im Schnitt!
     
  9. #9 djthomas, 27.07.2011
    djthomas

    djthomas Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus DA03 1.6 16V
  10. #10 el_jefe, 28.07.2011
    el_jefe

    el_jefe Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ne, das würde erstmal gar nicht klappen - ich wohne mitten drin in so einer Umweltzone :) Was kostet das Verbauen von so einem wartungsfreien Filter?
     
  11. #11 el_jefe, 28.07.2011
    el_jefe

    el_jefe Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldige für die Ahnungslosigkeit, aber.... was meinst du mit "Grauimport" :verdutzt:? Also, wenn er einfach aus Frankreich oder irgendwo anders importiert wurde, sollte das kein so großes Problem sein, oder?

    Der Ghia sieht wirklich Schick aus, gibt's aber leider nicht seht oft und in meiner Reichweite sowieso gar nicht :( Ich hätte eigentlich nichts dagegen ein bisschen weiter zu fahren, wenn ich so ungefähr sicher bin das ich etwas gutes bekommen würde - könnte sich schon lohnen, ne?

     
  12. #12 el_jefe, 28.07.2011
    el_jefe

    el_jefe Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ist der 2.0 viel durstiger? Die wichtigste bei mir ist sparsam und günstig bei der Wartung - Leistung und Fahrspaß werden erstmal eher kleingeschrieben :-) Wenn mit dem Job alles gut geht, dann gibt's in 1-2 Jahren vielleicht einen nagelneuen Focus, vielleicht sogar in ST Ausführung ;-) Dann kann die Freundin den alten fahren und wir haben es schon sowieso vor ein bisschen näher an der Arbeit umzuziehen.

     
  13. #13 Rolli 3, 28.07.2011
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Zum Thema Grauimporte ist schon einiges im Forum geschrieben worden, und nein, es ist eigendlich kein Problem, wenn das Auto die Erstzulassung in F, B, NL usw. hatte.

    Aber bedenke, in jedem Land ist die Serienausstattung anders, uns manchmal eben auch einige techn. Kopunenten.

    Aber dein Tdci muß kein Grauer sein. Ich bin nur stutzig geworden, weil du geschrieben hast, daß er ein DPF hat! Frage einfach beim Händler nach!

    Von deinen Vorschlägen wäre für mich aber trotzdem der Diesel die erste Wahl.:top1:
     
  14. #14 el_jefe, 28.07.2011
    el_jefe

    el_jefe Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja, so sehe ich es auch. Mit ein bisschen Verhandlung könnte auch der preis bei so 6200 - 6300 auch stimmen. Die einzige Frage wäre dann was auf mich in den nächsten 20000 - 30000 km. alles zukommt. Gibt es was anders, der DPF beiseite, was man noch mit Sicherheit oder mit höher Wahrscheinlichkeit austauschen muss? Zahnriemen? Was kostest so was, Material + Arbeit?



     
  15. #15 focusdriver89, 29.07.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    wenn er KEINEN DPF hat, kommt nichts weiter auf dich zu, ZR-Wechsel kommt erst bei >200tkm oder bei erreichen der 10 Jahr (Alter). Nur Ölwechsel und vielleicht einen Krafftstofffilter, sowie Luft+Pollenfilter. Das wars beim 1.8TDCi...

    ob was kaputt gehen kann, weiß keiner...aber wenn dir bei dem 1.6 benziner z.b. der Zahnriemen reißt, ist der Motor auch platt...von daher...und du hast ja Garantie...
     
  16. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    Um noch mal kurz Klarheit reinzubringen.

    Der 1.8 TDCi wurde 2005-2006 in Deutschland gebaut um Lieferengpässe des 1.6er TDCi zu überbrücken. Danach gabs ihn nur noch als Reimport. Die aktuellen 1.8er TDCi aus 2010 sind alle voll ausgestattet (ESP, ASR, Scheibenbremsen hinten etc..) hatte mir einige angeguckt bevor ich meinen gekauft habe. Der einzige Nachteil ist, die meisten sind Leasingrückläufer und könnten etwas geschunden sein. Achja die wurden alle ohne DPF gebaut und bekommen trotzdem grün.
     
  17. #17 el_jefe, 29.07.2011
    el_jefe

    el_jefe Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hier noch einer der ganz interessant aussieht:

    Focus 1.8 TDCI

    Übrigens, diese Jungs aus Bad Lobenstein haben jetzt plötzlich 20-30 FoFos im Programm:

    Ford Focus bei Autocentrum Bad Lobenstein

    Was denkt ihr - Grauimporte aus Tschechien? Die sind ja genau da an der Tschechischen Grenze. Die lange Fahrt dahin könnte sich aber in diesem Fall doch lohnen - die Auswahl scheint ziemlich groß zu sein, und 2/3 sind in meinem Preisbereich.
     
  18. #18 el_jefe, 29.07.2011
    el_jefe

    el_jefe Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke - hört sich gut an. Und wie ist es mit der Wartung generell: Ölwechsel, Verschleißteile - sind die wirklich teurer als beim Benziner - sowas hört mal schon ganz oft von Benzinfahrer :)

    Die 2010 1.8er sind leider nicht in meinem Preisbereich. Ein Bekannte von mir hat einen 2010 1.7 Benzin zum Verkauf aber 13000 Teuronen habe ich nicht... :(
     
  19. #19 focusdriver89, 29.07.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    TEURER ist relativ, klar kost ein Ölwechsel bei einem Diesel, der 5,5l Öl braucht mehr, als bei eienem 1.6 Benziner, der nur 4,3 benötigt. Aber das eine Liter Öl wird dich nicht arm machen, zumal du am besten sowieso lieber dein eigenes - besseres Öl - mit zur Inspektion bringst, sehr gutes Öl kostet bei Ebay um die 40,-/5l Kanister. Aber dazu lies dich mal im Forum ein. Ich rate dir eh, ganz gleich welcher Motor, nach Kauf eh einen Ölwechsel zu machen und die Ford-Brühe gegen besseres zu ersetzen.

    Luftfilter und Innenraumfilter sind meist eh der gleiche, es kann sein, dass der Luftfilter 2-3 Euro mehr kostet für den Diesel...auch das kann man vernachlässigen. Oder man holt sich eine K&N Filtermatte, die kost am Anfang zwar mit Reinigungsset 70,- wird aber nicht mehr gewechselt, nur ausgewaschen und neu eingeölt...

    Kraftstoff-Filter sollte beim Diesel sogar billiger, da einfacher zu wechseln als bei Benziner...

    Bremsen sind auch gleich teuer...Reifen sowieso...das wars...
    ___________________

    Wie gesagt, am wartungsfreundlichsten ist wirklich der 1.8TDCi, kein sch... DPF, usw. - das verursacht beim Diese nämlich die meisten wartungskosten...ich hab damals auch gepennt mit dem sch... Filter...hätte ich keinen wär ich glücklicher mit dem Wagen.


    Zu dem Autozentrum würde ich auch mal hin fahren, ob nun aus Tschechen oder nicht ist doch egal. Er verkauft die, also haben die frische Papiere und ER gibt Gewährleistung/Garantie. Ok, geht die Karre kaputt kann das bei großer Entfernung evt. problematisch sein. Aber zur Not bringt ADACPlus den Wagen halt hin.

    Ich würd die 7 Scheine einpacken, die dem Händler hinlegen und fragen was ich dafür bekommen kann. Der rote z.B. :cooool: FaceLift...voll gut und mit Tempomat (entspannend bei längeren Fahrten), ansonsten ist da einer für 5990,- den für 5500,- mitnehmen, passt auch. Wenig Ausstattung haben fast alle da, aber das spielt ja auch nicht die größte Rolle bei dir, wie du am Anfang glaube ich gesagt hast.
     
  20. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    Vielleicht solltest doch noch 2000 Euro irgendwoher zaubern. Damit bekommste dann mit viel Glück einen 2009er Modell . Vorteile. einfach mal 3 Jahre jünger und wesentlich weniger km , als die Modelle aus 2006. Rein Optisch finde ich sieht das FL auch besser aus. Desweiteren würde ich beim Focus zu einer Klimaautomatik raten. Die manuelle ist ein sch... Entweder man friert oder man schwitzt. Aber ne ordentlich Temperatur bekommt man damit nicht hin. (Meine Meinung)
     
Thema: Kaufberatung Focus Mk2 bis 7000
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autocentrum bad lobenstein auto kaufen

    ,
  2. autocentrum bad lobenstein

    ,
  3. ford focus mk2 erfahrungen

    ,
  4. ford focus mk2 kaufberatung ,
  5. focus mk2 turnier kaufberatung
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Focus Mk2 bis 7000 - Ähnliche Themen

  1. Upgrade Sync 2 auf Sync3 für Ford Focus Turnier Baujahr 12/2014 ?

    Upgrade Sync 2 auf Sync3 für Ford Focus Turnier Baujahr 12/2014 ?: Hallo , Hätte mal gerne gewusst ob schon jemand Erfahrung mit einem Upgrade von Sync 2 auf Sync 3 in einem Ford Focus Eco Boost Turnier Baujahr...
  2. Ford Focus Mk3, Bj. 2015 Geräusch Armaturenbrett oder Motorraum

    Ford Focus Mk3, Bj. 2015 Geräusch Armaturenbrett oder Motorraum: Hallo zusammen, mein Focus gibt seit ein paar Wochen ein Geräusch von sich, das mich noch um den Verstand bringt. Vielleicht hat von euch ja...
  3. Ford Focus Black Magic Komplettradsatz

    Ford Focus Black Magic Komplettradsatz: Hallo Zusammen, ich biete hier die original Felgen von meinem Focus an. Es handelt sich um einen Komplettradsatz der Black Magic Edition. 7x17"...
  4. Biete Hundegitter Travall MK2 Turnier

    Hundegitter Travall MK2 Turnier: Ich biete hier ein gebrauchtes Hundegitter der Marke Travall an. Das Gitter passt in folgende Ford Focus Modelle: Ford Focus Turnier 2005 - 2007...
  5. Mustang GT V8 Bj. 2013/14 Kaufberatung

    Mustang GT V8 Bj. 2013/14 Kaufberatung: Hallo Hallo, Ich möchte mir nun meinen Traum erfüllen und einen Mustang zulegen. Habe mich für das Modell 2013/2014 entschieden. Nun meine...