Kaufberatung: FOCUS oder KUGA

Diskutiere Kaufberatung: FOCUS oder KUGA im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Hallo liebe Forum-User, ich habe mich heute erneut hier angemeldet weil ich eure Hilfe ersuche. Nach meinem Erstwagen, einem Fiesta hatte ich mir...

  1. #1 basteur, 29.10.2017
    basteur

    basteur Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Hallo liebe Forum-User,
    ich habe mich heute erneut hier angemeldet weil ich eure Hilfe ersuche. Nach meinem Erstwagen, einem Fiesta hatte ich mir vor gut 3 Jahren einen Golf zugelegt. Dieser machte mir bis heute nur Probleme. Ein Fass ohne Boden. Nun muss er weg! Da er wieder in der Werkstatt steht und ich keinen Nerv mehr habe irgendwas zu reparieren kam mir die Idee die Umweltprämie bei FORD zu nutzen. Dort gibt es in Moment 7500€ Nachlass bei einem FOCUS und 6500€ bei einem KUGA. Einer dieser Modelle sollte es auch werden mit einem sparsamen Ecoboost.
    Zu meiner Fragen
    Welches Modell bevorzugt ihr? Habt ihr Erfahrungen mit eines dieser gemacht?
    Was haltet ihr von der FORD Flatrate oder der FORD Auswahlfinanzierung? Was ist besser und warum?

    Danke im Voraus für eure Tipps und Vorschläge.
     
  2. #2 FocusZetec, 30.10.2017
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.560
    Zustimmungen:
    756
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das eine ist ein Kompaktwagen, das andere ein SUV, die Frage ist was DU möchtest?! Wenn du einen Nachfolger für deinen Golf möchtest ist es sicherlich der Focus, wenn du mal was anderes möchtest wie zB. eine höhere Sitzposition, dann kommt der Kuga in Frage.

    Unter dem Kleid (Karosserie) sind sie gleich oder zumindest sehr ähnlich, da das sind die gleichen Motoren und Getriebe, ähnliche/gleiche Technik, ähnliche/gleiche Elektrik, etc ...es gibt nichts was der andere gravierend besser macht oder der andere schlechter. Abgesehen davon das der Focus etwas bessere Fahrleistungen hat, und der Verbrauch etwas niedriger ist weil er ein Kompakter ist und kein SUV.
     
  3. #3 basteur, 30.10.2017
    basteur

    basteur Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Danke für die ausführliche Antwort. Ja ich möchte halt in der Klasse bleiben oder mich etwas verbessern. Ich finde den Kuga mit dem Grill vorne echt gut, rein optisch. Und preislich reden wir da wirklich „nur“ von 3000€ denke ich. Habe nur Sorge, dass wenn ich die kleiner Motorisierung wähle der Kuga kein Spaß macht. Also man muss sich wohl fühlen.
     
  4. #4 FocusZetec, 30.10.2017
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.560
    Zustimmungen:
    756
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ich weiß zwar nicht genau was Fahrspaß für dich bedeutet, aber mit dem Focus wirst du dann doch mehr davon haben, bzw. im Kuga wirst du einen größeren Motor dazu brauchen. Nach Möglichkeit mal beide Probefahren.
     
  5. #5 Schrauberling, 01.11.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.119
    Zustimmungen:
    481
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    das Fahrwerk vom Focus ist ein sehr guter Kompromiss zwischen Komfort und Dynamik und du kannst da sehr viel mit der Reifengröße beeinflussen.. Der Kuga möchte ähnlich dynamisch sein, ist aber durch seinen höheren Schwerpunkt, wie viele heutige SUVs, wnorm hart gefedert im Vergleich zum Focus.
     
  6. #6 FocusZetec, 01.11.2017
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19.560
    Zustimmungen:
    756
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    beim Kuga gibt es auch unterschiedliche Reifengrößen wodurch die Federung weicher oder härter ausfällt, auch hängt wie beim Focus die Federung von der Ausstattung ab, auch hängt das zB. vom Luftdruck ab ... Ford verkauft sicherlich keinen normalen Serienwagen wo die Federung "enorm hart" ist, außer sie wurde selbst herbeigeführt, wie durch Reifengröße, Reifendruck etc.
     
  7. #7 Schrauberling, 01.11.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.119
    Zustimmungen:
    481
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Nunja, um das ganze mal physikalisch zu betrachten. Der Kuga hat einen deutlich höheren Schwerpunkt. Um nun nicht dickschiffig zu fahren sondern eine gewissen Dynamik an den Tag zu legen muss dafür die Federung deutlich straffer ausgelegt werden. Die üblichen Reifengrößen in dem Preissegment tun ihr übriges. In der Regel nicht unter 17 Zöllern. Wenn es sparsam sein soll, dann eher der Focus. Was kann der Kuga konkret besser alos der FOcus, außer den hohen Einstieg und Allradantrieb, wenn man es denn unbedingt will?

    Aber mit einem Neuwagen bist du in der Regel nie günstig.
    Ein Tipp: Verkauf deinen Golf zu einem guten Preis und leg dir einen vernünftigen Gebrauchten zu, den kannst du auch mal öfter wechseln, wenn es die Bedürfnisse erfordern. Der Mondei MK4 ist mittlerweile recht günstig und auch oft von seriösen Vorbesitzern und auch ein gutes Fahrzeug.
     
  8. #8 Punisher, 02.11.2017
    Punisher

    Punisher Guest

    möchte man in etwa eine mischung aus beiden , könnte man ja auch mal über den c- max nachdenken
    ist sicher kein vergleich zu einem
    SUV aber ....
     
  9. Vavuum

    Vavuum Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    4
    Ich bin mir bei den aktuellen Modellen von Ford nicht sicher, ob ich mir überhaupt einen aktuelen Ford kaufen würde.

    Dieser Ecoboostkram - oder bei ältern Modellen Duratecmotoren sind NICHT zu vergleichen in Haltbarkeit wie die Zetec Dinger. Preislich sind Ford PKW sicher irgendwo im Mittelfeld - aber Gewährleistung und ähnliches wohl hinten angesiedelt.

    Diesel ist völlig unattraktiv - Benzin eigentlich auch, so lange es LPG gibt.

    Wenn es nur um die Optik geht - ein Bild vor dem Einsteigen von der Wunschkarre ansehen und dann mit verschlossenen Augen in "irgendeine" Karre setzen. Es ist wohl ein Geheimnis - eine geile PKW Optik färbt NICHT auf die Insassen ab ;)

    Finanzierung finde ich - salopp SCHEISSE
    Kam für mich nie in Frage, Eher fahre ich gar keinen PKW, als daß ich mir den nicht leisten kann.

    Entsprechend würde ich weder noch - eher einen Karren kaufen, den ich bar bezahlen könnte. Das sei kombiniert mit geringer Laufleistung und schon bin ich fündig. Dann - wenn Ford - einen Karren mit ZETEC Motor - oder der Maschine aus dem Sierra - dem DOHC - oder mit "Dampf" einen mit 2,9i V6 - aber keinen Coswoth sondern 12V.

    Ein leichter, kleinerer Wagen hat wesentlich günstigere Ersatzteile, als ein SUV. Wobei der KUGa mir als SUV deutlich zu winzig wäre - das ist eher eine Vorstufe ein "MiniSUV" - mit denn zu geringem Platzangebot im Innenraum. Das können Japaner/Koreaner BESSER.

    Insofern wäre ein NICHT angesagter Karren, wo man nur durch seinen eigenen Charakter und Eigenschaft Punkte bei den Hühnern/Mackern sammelt eine sinnvolle Wahl. Mir gefällt nach wie vor der Focus MK1 mit 1,8 oder 2l Maschine. Den mit einem etwas straffrem Fahrwerk.LPG sind ein Garant für geringe Kosten bei guten Fahreingenschaften. Auch wenn meiner nun um 300tkm runter hat - der liegt nach wie vor gut auf der Straße und geht immernoch sagenhaft nach vorn. Die Ersatzteilversorgung ist günstig UND für alle Fälle stehen hunderte davon auf dem Schrottplatz. Kugas gibt´s dort GAR NICHT. Gelegentlich schaue ich selbst mal nach einem - meiner hat schon ein paar unverschuldetet "Totalschäden" hinter sich.....

    Insofern zur Not ne OPAKARRE und jeden Monat 300 bis 500€ bei Seit legen um dann bei ausreichender Summenbildung was "Gescheites" zu kaufen. Das stärkt/formt automatisch auch den Charakter. Sollte man dann doich einmal im Graben landen, erschießt man die Karre noch vor ort und holt den nächsten - ist ja nun bald Winter.
     
  10. #10 Carpe Noctem, 03.11.2017
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum As

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    193
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Was "besser" (für dich) ist, kannst nur du ganz alleine entscheiden, da kann dir niemand bei helfen.
    Ich kann dir aber ganz allgemein den Tipp geben GUT vorbereitet zum Händler zu fahren und nicht am Tag der Beratung auch gleich einen Kaufvertrag zu unterschreiben.

    Mache dir als erstes Gedanken darüber welche Eckdaten für dich relevant sind und liste diese auf. Wie hoch dürfen die monatlichen Raten sein, wie lange darf die Finanzierung laufen, möchtest du eine Finanzierung mit Anzahlung, Schlußrate oder eine Vollfinanzierung, wieviel Kilometer fährst du pro Jahr usw. ... kleiner Tipp: Eine Vollfinanzierung wird meist nirgendwo erwähnt, wenn du aber auf ein Vollfinanzierungsbeispiel bestehst, bekommst du i.d.R. auch eines.

    Auf der Ford Website gibt es den PKW Konfigurator inkl. Finanzierungsrechner. Stelle dir dort dein Fahrzeug zusammen und drucke dir diese Zusammenstellung mehrfach(!) aus. Dann fütterst du damit, unter berücksichtigung deiner persönlichen Eckdaten, den Finanzierungsrechner und druckst dir jedes Finanzierungsbeispiel aus, ebenfalls mehrfach. Kenne die Preise und Inhalte der für dich relevanten Ausstattungspakete!!!

    Und mit dem ganzen Spaß fährst du jetzt zu/m Händler/n und lässt dich beraten. Leg dem Verkäufer deine ausgedruckten Daten zum Wunschfahrzeug und die Finanzierungsbeispiele vor die Nase (er wird im laufe der Beratung garantiert darauf herummalen :kichern:) und frage nach den Unterschieden der einzelnen Finanzierungen, nach den aktuellen WERKSTATTPREISEN für die ersten drei Inspektionen und nach einer Vollfinanzierung. Und wenn alle deine Fragen beantwortet wurden, lässt du dir vom Verkäufer schön die Angebote zu allen Finanzierungsoptionen ausdrucken und gehst damit anschließen nach Hause und entscheidest hier in aller Ruhe was für dich "das Beste" ist.

    Eines noch zum Schluss ... und nur meine persönliche Meinung:
    Geiz ist nicht Geil und Leben und leben lassen!
    Das Gehalt eines Autoverkäufers besteht zu einem guten Teil aus den Provisionen der von ihm verkauften Autos und die sind, solange man sich nicht im Bereich der Luxusfahrzeuge bewegt, nicht besonders üppig. Und ...der Verkäufer der seine Zeit in eine Beratung investiert hat, sollte auch der Verkäufer sein bei dem man den Vertrag abschliesst, auch wenn einige Tage zwischen Beratung und Kauf liegen oder der Verkäufer gerade nicht da oder beschäftigt ist wenn man zum kaufen kommt. ;)
     
  11. #11 basteur, 05.11.2017
    basteur

    basteur Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Danke für die vielen Antworten.
    Der Golf macht, wie nicht anders zu erwarten, Probleme. Deswegen will ich mir leider die Arbeit nicht machen und ihn reparieren und verkaufen. Die Option der Umweltprämie war hier meine Überlegung. Mal sehen wie ich es mache. Wird ein harter Monat.
     
  12. #12 NoLimit, 15.11.2017
    NoLimit

    NoLimit Neuling

    Dabei seit:
    15.11.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beides ist eine Art Ballonfinanzierung. Die Flatrate enthält dazu noch Mobilitäts- und Wartungsdienstleistungen.

    Die Ballonfinanzierung hat grundsätzlich erstmal den Nachteil, dass ein Tilgungsstau entsteht und dadurch die Gesamtkosten steigen. Du zahls die Zinsne für die Restsumme ja über die gesamte Laufzeit. Auf der Website konnte ich keine Zinshöhe finden. Ford schreibt nur Top-Zins, da weiss man nicht für wen der Zins Top ist. ... für den Kunden oder die Ford-Bank.

    Was die Flatrate angeht, ist das auch schwer zu sagen. Ist sicherlich ein Rundum-Sorglos-Paket und solche Bequemlichkeit lassen sich Unternehmen natürlich gern bezahlen. An Deiner Stelle würde ich mir für beides mal ein Angebot machen lassen und dann schauen, was Dich die Extraleistungen im Paket kosten und was es kosten würde, wenn Du es bei Bedarf eben einfach bezahlst. Danach würde ich dann entscheiden.

    Grundsätzlich finde ich solche Schlussraten-Finanzierungen nicht so toll, wegen der hohen Gesamtzinsen. Die monatliche Rate ist dadurch natürlich geringer, als bei einem klassischen Autokredit.
     
  13. #13 basteur, 15.11.2017
    basteur

    basteur Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    DANKE! Ich habe mch jetzt endlich entschieden und denke, dass ih einen guten Kurs bekommen habe. Ich habe jetzt einen FORD Focus ST-Line zum Listenpreis von knapp 29.500€. Die Rabatte waren alles im allen ca. 9.500€. Also wurden jetzt 20.000€ Vollfinanziert über eine längere Laufzeit. DIe Garantie wurde auf das 5-7 Jahr und um 140Tsd. Kilometer aufgestockt. Mein Kennzeichen kann ich übernehmen. Die Auslieferung soll gegen Mitte Januar geschehen. Danke für eure Beiträge. Threat kann geschloßen werden.
     
  14. #14 Schrauberling, 15.11.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.119
    Zustimmungen:
    481
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Welcher Motor? Farbe? Felgen? Paar mehr Infos dazu bitte
     
  15. #15 basteur, 15.11.2017
    basteur

    basteur Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    1.0 Ecoboost mit 140PS, Farbe Weiß, Felgen die Standart in Rock Metallic und das Zubehör:
    Scheiben getönt.
    Ambientebeleuchtung
    Klima Automatik
    Winter Paket
    Xenon
    Navi, DAB und Premium Lautsprecher
    Easy Driver Paket
    Tempomat
    Spoiler Groß
     
  16. #16 Schrauberling, 15.11.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.119
    Zustimmungen:
    481
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    du bist der 1. den ich kenne, der den Focus mit 1.0 und 140 PS bestellt hat. Berichte bitte wie sich der Motor fährt
     
  17. #17 basteur, 16.11.2017
    basteur

    basteur Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Ich bin ebenfalls gespannt. Hoffe es war keine Fehlentscheidung. Ich werde euch darüber berichten wenn er da ist.
     
  18. #18 Der_Mindener, 16.11.2017
    Der_Mindener

    Der_Mindener FORD Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2012
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    66
    Fahrzeug:
    Kuga DM2 ST Line / Fiesta JHH ST Line
    Vermutlich nicht viel anders als im Fiesta außer auf Grund der Masse etwas träger.

    Ist nen feiner Motor! Meine Frau vermisst ihn jetzt schon... :D Aber ihr fehlt es lediglich an der Elastizität und das ist in meinen Augen eher ein subjektives Problem! Ist einfach verwöhnt die Gute! Was machen andere mit 50 oder 75 PS!?

    Gruß, René
     
  19. #19 basteur, 16.11.2017
    basteur

    basteur Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Ja muss man sich ansehen bzw. ein gespühr bekommen. Hatte als erstes Auto einen Ford Fiesta MK7 mit 1.4l und 95PS. Danach einen Golf 5 mit 2.0l und gechipten 184PS. Jetzt bin ich einfach mal gespannt auf das neue Schmuckstück. Wollte ein Auto was bezahlbar ist. Im Unterhalt, Reperatur und Anschaffung. Wollte aber auf der anderen Seite genau die Klasse halten wie mein Golf war. Deswegen viel die Entscheidung auf den Focus ST-Line.
    Sportlich-Sparsam :)
     
  20. #20 Schrauberling, 16.11.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.119
    Zustimmungen:
    481
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Ich denke, da wäre ein Titanium mit 1.5er und 150 PS die bessere Wahl gewesen, der hat deutlich mehr Drehmoment. Wenn du einen Diesel hattest, dann wirst du den 1.0 nicht mögen, der fährt sich zwar genauso wie ein Diesel, aber er hat halt bloß halbsoviel Drehmoment wie der 2.0 TDI , wenn du den 2.0 FSI hattest, wirst du dich über die Zuverlässigkeit freuen :) und Drehmoment von unten.

    Bist du denn mal einen probegefahren?
     
Thema: Kaufberatung: FOCUS oder KUGA
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford kuga oder focus

    ,
  2. kuga oder focus

    ,
  3. kuga vs focus

    ,
  4. ford focus vs ford kuga,
  5. c max oder kuga,
  6. Kosten Focus vs kuga,
  7. Focus oder C-Max was ist besser,
  8. kuga odet kona,
  9. welcher ford ist besser kuga oder foucos,
  10. fort kuga oder fiesta,
  11. ford kuga oder ford focus,
  12. kaufberatung kuga,
  13. ford kugar kaufberatung motor,
  14. ford kugar kaufberatung,
  15. ford focus st-line nur optik anders oder auch technik,
  16. kuga gut ofer schlecht,
  17. kuga focus,
  18. focus oder kuga
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung: FOCUS oder KUGA - Ähnliche Themen

  1. Winterreifen welche Größe Focus Active Turnier

    Winterreifen welche Größe Focus Active Turnier: Hallo. Kann mir jemand sagen welche Reifen/Felgen größen für Winter auf den Active kommen? 182 PS Benzin. Mir wollte jemand sagen es dürfen...
  2. Ford Focus MK2 Gewindefahrwerk TA Technix

    Ford Focus MK2 Gewindefahrwerk TA Technix: Hallo ich bin neu hier, habe ein Problem mit meinen Fahrwerk es ist ein TA Technix was auf TÜV höhe eingestellt ist. Trotz dessen schlagen die...
  3. Ford focus 1.6 16v Automatik frage zu radio

    Ford focus 1.6 16v Automatik frage zu radio: Hallo weiss nicht ob ich hier richtig bin wenn nicht bitte ins richtige stellen So nun zu meiner Frage Vorab bin führerschein neuling, und kenn...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Ford Focus DA3 Tür wechseln

    Ford Focus DA3 Tür wechseln: Hallo. Weiß jemand aus Erfahrung ob die hinteren 2 Türen von einem Turnier in einem Fließheck passen?
  5. Ford Focus Turnier Active 1.0 Ecoboost 2019 125PS Benziner- zugelassene Felgen& Winterreifengrößen?

    Ford Focus Turnier Active 1.0 Ecoboost 2019 125PS Benziner- zugelassene Felgen& Winterreifengrößen?: Hallo! Sorry ich hab null Ahnung und wusste auch nicht das es so schwer ist für dieses Auto Felgen& Reifen zu finden. Ich finde leider nichts wo...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden