Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W Kaufberatung Focus ST

Diskutiere Kaufberatung Focus ST im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo zusammen, bin neu hier im forum und wollte mich erstmal vorstellen, bzw gleich meine erste frage loswerden. ich bin der patric, 17 jahre alt...

  1. karkar

    karkar Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    bin neu hier im forum und wollte mich erstmal vorstellen, bzw gleich meine erste frage loswerden.
    ich bin der patric, 17 jahre alt komm aus augsburg und seit über 10 jahren am kartfahren. nun werd ich bald 18 und suche nen schicken schnellen untersatz für die straße :-)
    habe also diverse autoseiten durchstöbert und bin dann auf einen meiner meinung nach sehr schönen ford focus st bj. 06 gestoßen.
    der ist schon getunt und hat knappe 390 ps.
    nun wollte ich euch mal fragen, was ihr davon haltet, bzw. ob diese leistung standfest ist.
    wenn ich den verkäufer richtig verstanden habe, ist ein anderer turbo drauf, neuer llk, wastegate ventil, komplette auspuffanlage incl. krümmer und noch ein paar andere dinge.
    aber der basismotor ist standart, heißt kolben, pleule, kurbelwell, kopf etc.
    nun also meine frage an euch.
    klingt das alles vernünftig oder will mich da jemand über den tisch ziehen???

    danke schonmal für eure hilfe,
    mfg karkar

    P.s. falls der verkäufer das liest, will dir echt nix unterstellen oder was anzweifeln,
    möcht mich einfach nur informieren.
     
  2. #2 blue, 22.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2009
    blue

    blue Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E90 325i
    Code:
    ..der ist schon getunt und hat knappe 390 ps..
    Da wollt ich eigtl. schon aufhören, weiter zu lesen.
    Falls du wirklich Interesse an einem ST hast, dann schau dich hier im Forum um.
    Die Suche spuckt bei "Kaufberatung" auch brauchbare Ergebnisse aus.
    Was Leistungssteigerungen angeht + Haltbarkeit bringt zB. der Thread http://ford-forum.de/showthread.php?t=48538 auch ein wenig Einsicht.

    Btw. Kartfahren und Autofahren ist nen kleiner Unterschied... oder einfach nur ein Troll Versuch? :was:
     
  3. #3 Janosch, 22.07.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    390 PS? Das glaub ich erst, wenn ich nen Leistungsdiagramm sehe.
    Außerdem dürfte der kaum haltbar sein. Kupplung, Antriebe, getriebe sind dafür nich ausgelegt.

    Und mal im Ernst, als Führerscheinneuling dürfte ja auch ein "normaler" ST mit 225 PS reichen, oder?
    Denn kannst Du dann nach Lust und Laune selber hochpäppeln.
     
  4. #4 Focus-ST-Racer, 22.07.2009
    Focus-ST-Racer

    Focus-ST-Racer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, Bj. 07, 2,5 l Turbo
    selbst als neuling mit den 225 PS...viel spaß !!!

    such dir doch mal was um die 120 - 150 PS und daaaaan kannst dir was schönes schnelles suchen....


    also ich finde des übertrieben...:mies:
     
  5. #5 WhiteST, 22.07.2009
    WhiteST

    WhiteST Der Felgenfaker *g*

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST, 2007, electric Orange
    Für mich reicht das schon um dem Rest nur noch die Hälfte Glauben zu schenken!

    Warum gibts für Autofahranfänger keine PS-Grenze wie bei Motorradfahrern????
    Dadurch könnt man sich das ein oder andere Hartholz sparen statt ein
    Kreuzchen für die Landstraße draus zu schnitzen...
     
  6. karkar

    karkar Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    wow, das nen ich mal ein aktives forum :-)
    also zu meiner fahrpraxis.
    wie gesagt, seit 10 jahren kartsport und das heißt nicht mit 6,5 ps gaskarts durch ne halle zu fahren.
    das sind 45ps auf 170 kg. incl. fahrer.
    das ganze bei 34 startern im feld. abstand zum vordermann selten größer als 50cm. geschwindigkeiten erreichen wir bis gut 160. wäre aber denke ich hier der falsche platzt das ausführlicher zu diskutieren.
    verstehe aber durchaus eure bedenken, würde an eurer stelle wohl auch so reagieren, aber ich kenne mich selbst und weiß, dass ich immer zaghaft an etwas neues herangehe und nicht einfach mal 'drauflosheize' und dann im nächsten baum hänge.
    um janosch's frage zu beantworten, nein 225ps sind mir nicht genug.
    sollten eigentlich so 300-320 sein, aber wenn man gerade ein auto mit mehr leistung findet, dachte ich mir halt das wäre doch mal 'versuch' wert.
    ich meine nur mich damit näher auseinanderzusetzen.
    desweiteren ist in dem auto eine sintermetall kuplung verbaut, die sollte denke ich mal die leistung aushalten.
    aber klar, über den rest des antriebes weiß ich nix genaueres und deshalb bin ich hier, um von euch was zu lernen.
    danke auf jeden fall schonmal für die antworten bis hier hin...

    karkar
     
  7. #7 Janosch, 22.07.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Die Antriebswellen sind schon bei serienmäßigen ST nicht unbedingt die Besten.
    Es gibt ST, die mit ~ 300 PS unterwegs sind. Aber von 390 hab ich noch nicht gehört. Außerdem hat ein ST Frontantrieb. Da wirds schwierig mit 390 PS. Abgesehen davon, daß der Reifenhändler dein bester Freund wird.
    Und selbst wenn der die Kiste auf 390 PS gebracht hat, würd ich sowas nicht kaufen. Wer weiß, wie damit umgegangen wurde? :gruebel:

    Hoffentlich ist bei der Kiste dann auch die bremsanlage angepasst.

    btw: Bist Du schon mal nen ST gefahren? Ich war angenehm überrascht, wie gut sich 225 PS anfühlen.
     
  8. karkar

    karkar Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    nein, bin leider noch nicht in den genuss gekommen nen st zu fahren.
    bin schonmal nen normalen, getunten focus gefahren, also mitgefahren, da ich erst meinen schein machen werde.
    dieser stellte sich aber leider als flop heraus.
    bin aber denke ich schon ähnliches von ps zahl und gewicht gefahren, und das hat mich nicht vom hocker gerissen.
    soll jetzt nicht heißen, dass ein normaler st nicht gut geht oder so, aber es hat ja sicher seine gründe, warum ihr euren autos etwas auf die sprünge helft... :-)
     
  9. #9 Janosch, 22.07.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Nunja, bei mir hat es drei Monate gedauert :D
     
  10. #10 blue, 22.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2009
    blue

    blue Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E90 325i
    Janosch.. :lol:

    @karkar
    Naja, ich glaub Beschleunigungsmässig bist du sicher etwas verwöhnt was das Kart angeht. ;)
    Mitfahren und selber fahren ist immer nen Unterschied genauso ob es nen Sauger oder aufgeladener Motor ist (vom rein subjektiven Gefühl her).

    Evtl. besteht die Möglichkeit bei dir, mal mit jemanden, der den Führerschein schon hat, einen ST Probe zu fahren. Dir selbst wird man wohl kaum einen geben als Fahranfänger (aus Autohaus sicht).

    PS: Aus meiner Sicht ist es trotzdem fragwürdig, als Fahranfänger so nen Auto zu fahren. Ob man jetzt schon jahrelang Kart fährt, oder nicht.. Es soll ja durchaus vorkommen das man die Straße mit anderen Verkehrsteilnehmern teilt und wenn man eine gewisse Leistungsklasse fährt, ruft man diese ja auch sicher ab.
     
  11. karkar

    karkar Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @ blue
    ja, da muss ich dir sicher recht geben.
    bin jetz als referenz von dem auto meiner mum ausgegangen:rotwerden:
    nem bmw z4 3,0si.
    265 sauger ps aus 3 liter. gewicht 1380kg laut fahrzeugschein.
    sollte also denke ich mal ungefähr vergleichbar sein.
    ich denke ich werd deinen vorschlag annehmen und beim fordhändler meines vertrauens mal um eine probefahrt bitten.
    dann hab ich zumindest schonmal den 'normalen' st als vergleichswert.

    karkar
     
  12. #12 blue, 22.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2009
    blue

    blue Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E90 325i
    Ich glaube aber, dass einem Fahranfänger niemand einen ST zur Probefahrt geben wird. Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Ok.. beziehungen sollen ja einiges möglich machen.
    Meinte das ja auch eher so, das jemand der den Führerschein schon länger hat einen ausleiht und mit dir fährt. D.h. nicht das du dich dann ans Steuer setzt.. im unglücklichen Falle eines Unfalls könnte das Stress geben.
     
  13. #13 Janosch, 22.07.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Nun ja, wenn der FFH ein Geschäft wittert, könnt es ne Probefahrt geben.
    Auch für Fahranfänger. Wir sind ja hier nich bei VW, wo es den Geh-TI erst ab 21 gibt :lol:
     
  14. karkar

    karkar Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ja, meinte das schon so wie du das geschrieben hast.
    dass ich also jemand anderen fahrne lass und mir das dann so mal angucke....
     
  15. #15 Richy ST, 22.07.2009
    Richy ST

    Richy ST Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Bj 08 2,5 L
    Also von dem Focus ST würde ich persönlich die Finger von lassen. Hört sich ja ziemlich nach ner Bastelkarre an. :nene2:
    Und wie schon erwähnt wurde, geht der St original wirklich schon gut.
    Und wenn du irgendetwas liest daß der ein oder andere schon was dran gemacht hat ist das normal. Irgendwann kommt der Leistungshunger von selber.
    Mir gings wie Janosch, ich mache nix an dem Auto. Hahahaha :rotwerden:
    Glaube, bei keinem dauert es länger wie 3 Monate.

    Aber wenn du dich wirklich für einen St entscheiden solltest, was ne sehr gute Wahl ist, dann doch lieber einen "normalen". Kannst dann immer noch selber was dran machen und weißt was dran gemacht ist.

    Übrigends, bin auch schon selber Kart gefahren und weiß wie die Dinger gehen. Aber Kart und Auto sind immer noch zwei Paar Stiefel. ;)
     
  16. McDux

    McDux Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta ST, 2006
    Man wird mich erdrosseln... aber wenn du ein Auto mit ca. 300 PS haben willst würde ich dir zum Evo raten. Hat Bums, Kurvensau wie Hölle und man kann aus den 2l noch mehr als die Standard 295PS rausholen ;)

    Wieviel Geld hast du überhaupt zur Verfügung? Für kleines Geld gibt es ältere Evos (1-4) welche durch ihr seeeehr niedriges Gewicht bereits im Serienzustand jeden Porsche blankziehen. 280PS, keine 1,3t, Beschleunigung 0-100 5sek und das Serie ;)
     
  17. #17 Stahlherz, 22.07.2009
    Stahlherz

    Stahlherz Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST BJ.09
    Hey, also ganz klar wenn du den ST kaufst bist du schlichtweg naiv. 390PS fuer nen ST sind eindeutig zuviel. Da kann dir keiner Garantieren ob das auto nach dem kauf noch 1 meter fährt.

    Ich würde dir raten kauf dir nen 4 Golf 1.6l mit 70 PS und kauf dir vom restlichen geld ein neues Go-Kart mit dem zu odentlich die sau rauslassen kannst.

    Ich persoehnlich spreche aus erfahrung das 200 ps fuer nen fahranfänger besser sind als 70PS. Vorallem da man sich mit beiden tot fahren kann. jedoch mit nem 200PSler wenigstens sicher ueberholen kann.

    aber was ich dir rate ist überschaetze dich blos nicht gerade deine 10 jahre go kart erfahrung würde ich eher als negativ fuers autofahren einschaetzen! autofahren und gokart ist einfach ein unterschied.
     
  18. #18 Focus-ST-Racer, 22.07.2009
    Focus-ST-Racer

    Focus-ST-Racer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, Bj. 07, 2,5 l Turbo
    also mein erstes auto war ein 80 PS Punto... und der ging eigentlich ganz gut....

    als ich dann in den ST eingestiegen bin hatte ich echt Respekt vor diesem auto...

    Die Kraft....der Sound....und dann sagst du das dir 225 PS zu wenig sind...was willst den noch bitte ???

    du versägst nen GTI damit hehe des is doch genug :)


    also komm ma wieder runter von deinem hosen ross und schau die evtl nach 150 PS um......

    :mies::mies::mies:
     
  19. #19 Focus-ST-Racer, 22.07.2009
    Focus-ST-Racer

    Focus-ST-Racer Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, Bj. 07, 2,5 l Turbo
    also mein erstes auto war ein 80 PS Punto... und der ging eigentlich ganz gut....

    als ich dann in den ST eingestiegen bin hatte ich echt Respekt vor diesem auto...

    Die Kraft....der Sound....und dann sagst du das dir 225 PS zu wenig sind...was willst den noch bitte ???

    du versägst nen GTI damit hehe des is doch genug :)


    also komm ma wieder runter von deinem hohen ross und schau die evtl nach 150 PS um......

    :mies::mies::mies:
     
  20. karkar

    karkar Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    @stahlherz
    muss ich dir ganz klar recht geben,dass man als 'rennfahrer' sich schnell überschätzt. und vor allem auch davon ausgeht, das andere genauso handeln wie man selbst, was denke ich auf der straße zu einem fatalen fehler führen kann.
    @McDux
    ich hab so ca. 20000 euro zur verfügung. kann vielleicht auch 22000 Euro locker machen.
    komfort is mir komplett egal, ich suche ein kleines, agiles und auch leistungsstarkes auto.
    und mir gefält halt einfach die optik von dem focus.....

    mfg
    karkar
     
Thema:

Kaufberatung Focus ST

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Focus ST - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemenwechsel focus 1,8 diesel 66 kw DAW C9DB

    Zahnriemenwechsel focus 1,8 diesel 66 kw DAW C9DB: Hallo. Möchte bei meinem Focus den Zahnriemen wechseln. Was brauche ich für Werkzeug dafür. Bin ein hobbyschrauber. Allerdings muss man soviel ich...
  2. Biete Neuwertig Alufelgen Kompletträder 16" Focus MK3

    Neuwertig Alufelgen Kompletträder 16" Focus MK3: Für Focus MK3 Schrägheck und Turnier absolut neuwertige 6,5x16 ET45 LK5x108 Alufelgen Platin P64 polarsilber Alufelge PLATIN P 65 silber |...
  3. Radhausverlängerung Fiesta ST ab 2012

    Radhausverlängerung Fiesta ST ab 2012: Hallo, kann mir jemand die Ersatzteilummer für die Radhausverlängerung oder Schließteil links und rechts nennen?? Vielen Dank MfG ---------- EDIT...
  4. Kaufberatung Mondeo MK4 Diesel ???

    Kaufberatung Mondeo MK4 Diesel ???: Hi Leute ich möchte mir einen Ford Mondeo kaufen. Habe 6000 € notfalls 8000€. Doch Erstmal allgemeine Fragen. 1- Ich Fahre 20 km. einfach auf die...
  5. Suche Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013

    Ford Focus Turnier Mk3 Bj.2013: Hallo, Da ich meinen Pannenset gegen ein Ersatzrad tauschen möchte, suche ich für den oben genannten Focus einen Wagenheber. Hat jemand einen und...