Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Kaufberatung Focus Turnier von 2008 mit 1.6TDCI

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von moosman, 14.02.2015.

  1. #1 moosman, 14.02.2015
    moosman

    moosman Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich spiele gerade mit dem Gedanken mir einen Focus anzuschaffen. Weil wir in Zukunft ein günstiges, zuverlässiges Auto mit viel Platz brauchen ist der Focus Turnier sehr interessant. Gerade die 1.6er TDCI Maschine mit 109ps soll sehr sparsam sein.
    Ich habe aber gelesen, dass der Diesel sehr unzuverlässig und fehleranfällig sein soll (Probleme mit Zahnriemen, Spannrolle etc.). Das sagen zumindest einige Gebrauchtwagen Testseiten. Ich plane einen Focus von 2008 mit ca. 70-90 tausend Km zu kaufen. Bin auch schon mal einen Probe gefahren vom Händler. Der war ziemlich gut.

    Wie sind eure Erfahrungen mit diesem Focus? Mir kommt es vor allem darauf an, dass man nicht ständig in die Werkstatt muss weil wieder irgendwas mit dem Auto ist. Er muss vorallem zuverlässig sein.

    Allen ein schönes Wochenende.
    Martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Focus06, 15.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2015
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Probleme mit der Motorsteuerung sind mir persönlich nicht bekannt, hört man hier im Forum auch nichts weiter. Dafür machen Turbolader und Injektoren gerne Probleme.
    Bei der Turbo-Problematik ist es wichtig, dass das Fahrzeug regelmäßig gewartet wurde (Ölwechsel) und NICHT das Ford-Öl verwendet wurde. Also am Besten nach Autos schauen, die vorwiegend in freien Werkstätten waren.
    Vor dem Kauf auf jeden Fall auch noch mal sehen, ob die Injektoren alle dicht sind, im Zweifelsfall darauf bestehen, dass die vorher noch mal abgedichtet werden.
    Bei Laufleistungen von 70000-80000km geht auch gerne schon mal der ein oder andere Generator kaputt. Ich habe mit meinem jetzt 170000km runter und bin jetzt bei Nummer drei.
    Bei guter Pflege eigentlich kein Thema, aber trotzdem mal in die Radläufe und am Unterboden nach Rost sehen. Besonders an den Übergängen Radlauf-Schweller gammeln einige...
    An sonsten ein zuverlässiger Wagen. Sehr robustes Fahrwerk, Verbrauch etwas höher als bei der Konkurrenz (Golf TDI), aber dafür auch etwas kräftiger...

    Zur Information kannst du auch mal in den Sammelthreat "Focus MK2 Mängelliste" (http://www.ford-forum.de/showthread.php/31070-Ford-Focus-MK2-M%C3%A4ngelliste) sehen. Allerdings werden da auch häufig nur Einzelfälle gepostet, seit der für alle öffentlich ist...
     
  4. #3 pauldenker, 15.02.2015
    pauldenker

    pauldenker Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Tunier MK2, 2005,1,6 Diesel
    Lies mal hier
     
  5. #4 Sneaker, 16.02.2015
    Sneaker

    Sneaker Neuling

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk 2 (FL) 11/2008 1,6 TDCI
    Moin Martin,

    ich habe meinen, Bj 11/2008, mit ca. 63.000 Km im Frühjahr 2011 gekauft und seitdem fahre ich ihn einfach nur. Besondere Pflege bekommt er eigentlich nicht, zwei bis dreimal im Jahr durch die Waschanlage, ansonsten halt die Inspektionen beim Ford Händler alle 20.000 Km.

    Km-Stand heute ist knapp 168.000, vor knapp 10.000 km war dann auch erstmals der DPF zu wechseln (ich hatte bei der 120.000er darauf verzichtet), bei der 120.000er Inspektion waren dann die Bremsscheiben und Beläge fällig. Das war es dann aber auch bisher mit Reparaturen. Ach halt, die Antenne mit GPS-Fuß musste einmal gewechselt werden, war durchgegammelt.

    Ich freue mich über meine Spardose, Durchschnittsverbrauch während der letzten etwas über 100.000 Km ist lt. Bordcomputer 5,2 Liter. Die durchschnittlichen Inspektionskosten liegen so um die 300 Euronen. Jetzt hatte ich am vergangenen Wochenende noch das Navi auf 2015er Stand gebracht (99 Euro), aber sonst keine weiteren Kosten. Ich hoffe, das bleibt noch ne Weile so.
     
  6. #5 funky-moe, 17.02.2015
    funky-moe

    funky-moe Neuling

    Dabei seit:
    22.12.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus II, 2008, TDI 80 kw
    Hallo Martin,

    habe die gleichen Erfahrungen wie "Sneaker" gemacht. Habe meinen mit 77.000 km in 2011 (Bj 7/2008) gekauft. Beim Kauf mit dieser Fahrleistung sollte man unbedingt einkalkulieren, dass der DPF gewechselt werden muss oder man sollte ihn vor 120.000 km wieder verkaufen oder überlegen, einen Benziner zu nehmen. Der DPF hat mich bei bei 140.000 ca EUR 1.500 gekostet. Das ist natürlich viel Geld angesichts des jetzt noch vorhanden Wertes des Fahrzeugs. Allerdings sind bei mir bis auf Inspektionen bei Ford nichts angefallen. Sehr sparsam mit 5,5 l, ohne Rost. ohne Ölverbrauch und noch mit einem Top-Innenraum.

    Gruß
    funky-moe
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Focus06, 17.02.2015
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.956
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Also von den Benzinern würde ich ehr abraten. Zu müde und zu durstig.
    Das Problem mit dm DPF wurde hier schon besprochen und günstige Lösungen, wie z. B. das Spülen, oder Verwendung von Drittanbietern (DPF ab 300€) angeboten. Das sollte nicht das Problem sein. Abgesehen davon, sind die DPF bei allen Herstellern Fehleranfällig, wer also einen Diesel will, der wird kaum noch darum herum kommen. Und das ist wiederum ein Grund, weshalb ich mich für den Focus entschieden hatte, meiner hat nämlich keinen und trotzdem die grüne Plakette :zunge2:
    Leider war der DPF ab dem FL dann Serie...
     
  9. Frieza

    Frieza Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FoFo Turnier 2.0l Benziner/LPG Bj.2008 Facelif
    Benziner durstig? Kann ich nicht behaupten...auf Langstrecke (mix Autobahn/Landstraße) liegt mein Verbrauch bei ca. 6,8 l/100km
    und jetzt sag mir, der 2.0l Benziner wäre durstig?
     
Thema:

Kaufberatung Focus Turnier von 2008 mit 1.6TDCI

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Focus Turnier von 2008 mit 1.6TDCI - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken

    Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken: Hallo, Da unser Focus Tounier Bj 2011 leider ein Totalschaden ist und die sämtliche Elektronik vorne weggerissen wurde bei dem Unfall suche ich...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  3. Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich

    Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich: Hallo an alle Ford Fahrer. Habe ein komisches Problem. Am meinen Focus 2016 mit Bi-Xenon habe ich bemerkt das die rechte LED Streife irgendwie...
  4. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...
  5. Zv steuergerät focus mk1

    Zv steuergerät focus mk1: Huhu. ich bin neu hier und brauche dringend hilfe. Meine zv ging irgendwann nur noch mit schlüssel Fahrer und Beifahrerseite. Soweit kein problem....