Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Kaufberatung Ford Focus 1.6 TDCI

Diskutiere Kaufberatung Ford Focus 1.6 TDCI im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Guten Tag zusammen, Ich würde mir gerne den Ford Focus ab bj. 2005 kaufen und zwar den 1.6 TDCI DPF mit 109 PS. Nun liegt mein Limit bei 6000€....

  1. #1 Sauger1, 25.08.2011
    Sauger1

    Sauger1 Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag zusammen,

    Ich würde mir gerne den Ford Focus ab bj. 2005 kaufen und zwar den 1.6 TDCI DPF mit 109 PS.

    Nun liegt mein Limit bei 6000€.

    Nun die Frage an Euch , worauf sollte ich besonders beim Kauf achten und welche Ausstattung könnt ihr Preis/Leistung sehr empfehlen ? :gruebel:

    Vielen Dank im vorraus ! :top1:
     
  2. #2 focuswrc, 25.08.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
  3. #3 Sauger1, 25.08.2011
    Sauger1

    Sauger1 Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für den Link , scheint ja doch was anfällig zu sein der Turbo , ist der 90 PS TDCI den besser ?

    Also ich fahre relativ entspannt und gemütlich , wichtig ist mir schon Komfort z.B. Tempomat und die PS zahl ist mir relativ egal.

    Viel fahre ich nicht so ca. 15.000km im Jahr allerdings scheinen die Benziner vom Verbrauch her einfach zu hoch ?!
     
  4. #4 rookie83, 25.08.2011
    rookie83

    rookie83 Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    VW T4 2.5TDI,
    Ford Ka
    Ich hab den 1.6er und bin auch eher ein ruhiger Fahrer. Hab jetzt knapp über 120.000Km runter und hab den Dieselpartikelfilter bei der Durchsicht auch drin gelassen. Bisher keine Problem mit dem Turbo, hab auch im Normalfall kaum mehr als 2.500U/min, eher um die 2.000U/min wenn ich auf der Landstaraße bin.
    Mit dem Turbo verhält es sich wie mit allen Bauteilen, je nach dem wie du ihn behandelst, so lange lebt er auch. Kannst natürlich auch das Pech haben das man einen Produktionsfehler hat, aber das gibt es bei jedem Hersteller.
     
  5. #5 focuswrc, 25.08.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    ich hab ja auch den 1.6tdci, allerdings als neuwagen.

    nen gebrauchten würd ich mir net kaufen, da 90% net wissen wie man mit nem turbomotor umgehen muss.
     
  6. #6 Sauger1, 25.08.2011
    Sauger1

    Sauger1 Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also versteh ich richtig das ich keinen Focus Diesel gebraucht kaufen soll hmm schon blöd :(
     
  7. #7 bergsteiger_2008, 25.08.2011
    bergsteiger_2008

    bergsteiger_2008 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II Turnier 07/05,1.6TDCI,
    Ka 12/13 69 P
    Hallo, also ich bin mit meinem 1.6 TDCI Bj. 07/2005 bisher zufrieden, km - Stand
    129.600 vom hier so oft beschriebenen Turboschaden bin ich bis jetzt verschont geblieben. Der angegebene Durchschnittsverbrauch von 4,8 l ist bei schonender Fahrweise auch reell, wogegen der 1.6 Benziner meiner Kollegen gut 8,5 l schluckt.
    Folgende Probleme traten bei mir bisher auf, die meisten davon sind Krankheiten welche viele Focus II betreffen:
    - Rost an den vorderen Kotflügeln unten durch fehlenden Steinschlagschutz
    - Rost am Übergang der hinteren Stoßstange zur Karosserie
    - vergammelter Heckklappentaster und Kennzeichenbeleuchtung durch mangelhafte Abdichtung der Kunststoffleiste an der Heckklappe
    - Wassereinbruch im Kofferraum durch rissig gewordene Dichtmasse an den Heckklappenscharnieren sowie am Übergang der Seitenteile zum Dach
    - Wassereinbruch durch die Fahrgastraumbeleuchtung wegen undichtem Antennenfuß
    - empfindliche Lackierung : Decklack platzt ab "Auto schält sich", bes. vorderer Stoßfänger
    - leicht undichte Einspritzdüsen
    - ESP- Steuerteil ausgefallen - ca 400 €
    Weiterhin solltest Du darauf achten dass bei den ersten Modellen mit DPF-Filter nach Erreichen von 120.000 km ein Wechsel ansteht der sehr teuer ist. Ich selbst hatte anfangs keinen DPF habe aber einen Nachrüstfilter einbauen lassen welcher wartungsfrei ist und seit ca 50.000 km problemlos funktioniert.
    Die Frontscheibenheizung ist sehr nützlich bei beschlagenen und überfrorenen Scheiben - keine Minute und du hast Durchblick, fällt aber auch gern mal aus bei mir war der Stecker zusammengeschmort - wegen Wassereinbruch.
    Verschleißteile: - Bremsen bei 100.000 km komplett gewechselt
    - 1 Satz Sommerreifen
    Auf keinen Fall würde ich einen mit repariertem Turboladerschaden kaufen, dass "Rückfall-
    risiko" ist einfach zu hoch. Bei den sonst beschriebenen Turboladerschäden solltest du bedenken, dass es viele Tausende dieser Motoren gibt welche problemlos ihren Dienst verrichten.
    Als Radio habe ich ein Blaupunkt mit Navi (TravelEX). Nachteil hier die CD ist mittlererweile teilweise veraltet eine aktuelle würde genausoviel kosten wie ein neues NAVI.
    Die Fahrgeräusche sind im Vergleich zu anderen Marken relativ hoch, dass liegt jedoch nicht am Diesel sondern ist auch beim Benziner so.
    Viel Glück beim Suchen und Kaufen !
    MfG bergsteiger_2008
     
  8. #8 aprox99, 26.08.2011
    aprox99

    aprox99 Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Tdci,2009
    Wie geht man mit Turbo um?,fahre seit Jahren Turbodiesel und bin nie mit Turbo irgendwie umgegangen.Turbo bei 1,6 Tdci geht oft kaputt weil es falsch dimensioniert ist bzw.nicht richtig gekühlt ist,für Turbo immer gutes Öl nachkippen,beim kalten Motor nicht Vollgas geben(betrifft auch Motoren ohne Turbo)Bei 120000 km muss neuer DPF und keine schreibt das in Verkaufsanzeige
     
  9. #9 focuswrc, 26.08.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    Warmfahren, kaltfahren, im stand nachlaufen lassen bevor man ihn abstellt, ordentliches öl verwenden (nicht das von ford)

    Um mal die meisten sachen zu nennen. die meisten fahren einfach, treten ihn kalt, und/oder stellen den motor sofort nach dem stillstand ab.. kein öldruck, aber der turbo noch auf voller drehzahl....
     
  10. #10 Michael1957, 26.08.2011
    Michael1957

    Michael1957 Guest

    Hallo,

    habe auch einen 1,6 tdci Bj 12.2005 mit DPF als Sportausführung und muss sagen das nach mittlerweile 110 000 gefahrenen km bei 85 000 der Turbo gewechselt werden musste. Aber seither ist bis jetzt ausser den vorderen Scheiben und Bremsbelägen noch nichts verschlissen oder kaputt gegangen.
    Habe vor ca zwei monaten beim TÜV so einen Urlaubscheck machen lassen weil mich mal die Stossdämpferwirkung interessiert hat . Der Prüfer bescheinigte mir eine Wirkung der Dämpfer von immerhin noch 85 % auch sonst waren die TÜV Besuche alle 2 Jahre immer ohne Probleme abgelaufen
    Mein Verbrauch liegt je nach Fahrweise liegt zwischen 5,5 und 6,5 l

    Also ich denke zwischen 6000 und 7000 Euro würde ich an deiner Stelle für den Focus ausgeben.
    Aber denke daran das bei den Baujahren 2005 bis 2008 der Partikelfilter nach 120000 km oder
    6 Jahren gewechselt werden sollte was mit ca 1000 Euro zu Buche schlägt.


    Gruss

    Michael
     
  11. #11 Sauger1, 26.08.2011
    Sauger1

    Sauger1 Neuling

    Dabei seit:
    25.08.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Euere Antworten, aber ich glaube für 6000€ ist mir einfach das Risiko mit dem Turbo zu groß,vorallem weil ich ja wirklich nicht weiss wie der/die Vorbesitzer mit dem Auto umgegangen ist/sind. :rolleyes:

    Und das Geld für mal eben Turbo wechseln habe ich leider nicht.
     
  12. #12 focuswrc, 26.08.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    Hol dir lieber nen 2.0 benziner. kannst auch bei spritmonitor schauen. also die 5,4 in meiner signatur anklicken...
    Der 1.6 hat zu wenig bums und der 2.0 braucht genauso sprit. zudem sehr zuverlässig
     
  13. BronXX

    BronXX Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus
    total genial eure aussagen mit euren defekten turboladern...über legt doch mal, es schreiben doch fast nur leute in so ein thema bei denen der turbo hinüber war.
    aber die jenigen die super zufrieden sind schreiben doch nichts, macht mal nen thema auf, für diejenigen bei denen der turbo nicht kaputt gegangen ist.
    da melden sich mehr, dafür das der focus etliche male verkauft wurde hält es sich mit den turbo problemen noch in grenzen, da sind rostenden mercedes weiter verbreitet.

    das ist zumindest meine meinung...
     
  14. #14 simson-s50-fan, 26.08.2011
    simson-s50-fan

    simson-s50-fan Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.6 TDCI Turnier
    Genau! Ich habe mit meinem 1,6 TDCI 130000 km abgespult und bisher noch keine Probleme gehabt. Der Motor ist sehr sparsam wie ich finde (5,5l) Vom Durchzug reicht der Motor völlig aus. Das ein 2 L Motor mehr Drehmoment ist ja auch klar, dass muss man hier nicht vergleichen.
    Gruß Rene
     
  15. mogli

    mogli Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus II Turnier,2005,1,6TdcI
    1,6tdci 90PS Bj:03/05

    119000 km runter

    Ölwechsel zwischen 13000 und 15000 km + zugeben von 2Taktöl beim Tanken+
    vernünftige Fahrweise = er läuft und läuft und läuft ..................

    die einzigen Probleme die ich bis jetzt eigentlich hatte, waren eigentlich nur Wassereintritt im Kofferraum (Wurde aber durch neu abdichten jetzt endlich behoben) und das Problem mit den Schwelleransatz bei den Vorderen Kotflügeln. Habe das aber rechtzeitig behoben durch nachrüsten des Plasteschutzes (Kosten ca 25€)

    Ein bisschen Pflege und es dankt dir :-)

    mfg
     
  16. BronXX

    BronXX Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus
    ich bin überzeugt davon das der 1,6 tdci nicht schlechter ist als andere motoren, was wirklich nen nachteil ist, dass der dpf schweine teuer ist und man da nicht drum herum kommt, ansonsten finde ich ihn gut, und leistung hat er mit seinen 109ps auch genügend für stadt und land verkehr, für ständigen gasfuß ist er natürlich nicht zu empfehlen.
     
  17. #17 focusdriver89, 26.08.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    DPF kann man auch mt Hocdruckreiniger selber reinigen....einfach mal google fragen.
     
  18. #18 rookie83, 26.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2011
    rookie83

    rookie83 Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    VW T4 2.5TDI,
    Ford Ka
    Diese Darstellung, das der 2.0 besser ist, als der 1.6 finde ich immer so sinnlos. Manche Leute haben nicht den Bedarf oder Geld oder weiß der Teufel was für eine Begründung um sich einen 2.0 zu kaufen. Der 1.6 ist perfekt für Stadt, Land und auch mal Autobahn, nur er ist eben keine Rennmaschine, dazu hat er ja auch den kleineren Motor.
    Den DPF kann man drinnen lassen, muss halt nur, wenn die Motorkontrollleuchte angeht mal mit Hochdruckreiniger sauber machen, bzw. regenerieren lassen, das kostet nur die Hälfte.
    Das mit der Wanderdüne ist auch so eine Aussage. Die Motoren sind nun mal nicht gleich groß und wenn mal einer Interesse hat, dann kann er mal seinen 2.0 gegen meine 1.0 Rennmaschine antreten lassen. :) Dann seht ihr mal wie Dünenartig der 2.0 ist.:haha:

    Die Empfehlungen sind immer nach den Bedürfnissen und den Möglichkeiten des Käufers zu richten.

    Mein 1.6 läuft und macht keine Mucken, habe Anhängerbetrieb, springt auch im Winter immer gleich an. Bis auf 2 exotische Fälle ist das Auto 60.000Km am Stück gelaufen und ich habe nur Bremsen und meine Werkstattdurchsichten gemacht. Aktuell sind 120.000Km auf der Uhr.
     
  19. #19 focuswrc, 26.08.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    ich meine den 2.0 benziner ;)

    ich fahr ja selbst den 1.6tdci bin auch sehr zufrieden bis auf die anfahrschwäche. tanke auch 2taktöl und hab gutes öl drin..... aber ich rate halt nunmal davon ab, den empfindlichen motor als gebrauchten zu kaufen...

    laderschäden sind übrigens bei allen fahrzeugen bekannt, bei denen er verbaut wird..

    also peugeot, citroen, ford, mini und toyota..
     
  20. mogli

    mogli Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus II Turnier,2005,1,6TdcI
    aber kommt man nicht besser, wenn man sich einen ohne DPF holt???
    dann spart man sich den ärger doch mit den sauber machen.

    oder werden die ohne DPF gar nicht mehr hergestellt? :gruebel:

    also meiner hat keinen und trotzdem eine grüne Plakette!!

    mfg
     
Thema: Kaufberatung Ford Focus 1.6 TDCI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus 1.6 tdci motor probleme

    ,
  2. ford focus diesel probleme

    ,
  3. ford 1.6 tdci

    ,
  4. ford focus 1.6 tdci 05,
  5. ford focus 2 1 6 tdci,
  6. Ford 1.6 tdci motor probleme ,
  7. ford focus 1.6 tdci probleme dpf,
  8. ford focus mk2 1.6 ,
  9. ford focus mk2 1.6 tdci,
  10. focus 1.6 tdci probleme,
  11. ford focus mk2 2.0 benzin erfahrungen,
  12. mk2 1.6 tdci kaufen oder nicht,
  13. ford focus mk2 1.6 bj 2005
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Ford Focus 1.6 TDCI - Ähnliche Themen

  1. Biete 40mm Tieferlegungsfedern H&R wie neu Focus DA3 <991kg

    40mm Tieferlegungsfedern H&R wie neu Focus DA3 <991kg: moin, ich habe 2 Tieferlegungsfedern für die VA von H&R. Sind etwa 2tkm gelaufen und 6 Wochen alt. 29182-1VA ist die Bezeichnung. Passt soweit...
  2. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Ford Galaxy Bj. 2008 neues Radio

    Ford Galaxy Bj. 2008 neues Radio: Hallo :) Ich bin der Florian Baujahr 1995 und habe mich gerade hier neu angemeldet, weil ich eine Frage zum Einbau eines neuen Autoradios für...
  3. Zahnriemenwechsel focus 1,8 diesel 66 kw DAW C9DB

    Zahnriemenwechsel focus 1,8 diesel 66 kw DAW C9DB: Hallo. Möchte bei meinem Focus den Zahnriemen wechseln. Was brauche ich für Werkzeug dafür. Bin ein hobbyschrauber. Allerdings muss man soviel ich...
  4. Suche die äußeren Zierleisten für einen 1979 Ford Mustang V6

    Suche die äußeren Zierleisten für einen 1979 Ford Mustang V6: Hallo bin neu hier und suche für meinen Ford Mustang III BJ 1979 V6 Motor die Zierleisten außen an der Karosserie. Hat jemand gut erhaltene die er...
  5. Wie wechselt man den Wärmetauscher beim Ford Ka

    Wie wechselt man den Wärmetauscher beim Ford Ka: Halo liebe Foristis:top:,meine Frage steht schon in der Betreffzeile. Leider ist der Wärmetauscher in dem F.-Ka eines Freundes von mir defekt.Er...