Galaxy 2 Facelift (Bj. 10-15) WA6 Kaufberatung gebrauchter Galaxy

Diskutiere Kaufberatung gebrauchter Galaxy im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Hallo zusammen. Im Winter muss ein 3er (E91, 318D Facelift) BMW gegen ein 7-Sitzer weichen. Es soll ein Galaxy werden. Von meinem 3er bin ich...

  1. dejong

    dejong Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1.8 16V Zetec-e 172.000km
    Hallo zusammen.
    Im Winter muss ein 3er (E91, 318D Facelift) BMW gegen ein 7-Sitzer weichen.
    Es soll ein Galaxy werden.
    Von meinem 3er bin ich gewöhnt, vieles selber reparieren zu können, da es auch gute ETK gibt und TIS Dokumente einzusehen sind.
    Gemacht am 3er habe ich Dinge wie
    -ASB gereinigt samt Einlasskanäle
    -Stossdämpfer mit allen Lagern auf VA/Ha
    -Bremsscheiben und Beläge
    -Öl samt Filter
    -DPF reinigen lassen
    -Injektoren tauschen
    -Kraftstofffilter
    -Schwingungsdämpfer

    Wie ist das beim Galaxy mit ETK ala leebmann für BMW?
    Kommt man an eine Diagnosesoftware?
    Sind oben genannte Reparaturen ohne Bühne gut machbar? (DPF schliesse ich mal aus)
    Gibt es hier User mit Werkstatt, die einem weiterhelfen können?
    Was wäre dringend anzuraten, wenn ich ein Galaxy mit rund 180.000-200.000km kaufe? (habe paar interessante bis 8.000€ gesehen).
    Welche Motorisierung ist zu empfehlen?

    Danke vorab und viele Grüsse
     
  2. #2 FocusZetec, 05.05.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.032
    Zustimmungen:
    1.093
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    -Katalog wäre Ford7Zap
    -Softwaremäßig sollte Ford besser aufgestellt sein, Diagnose ist mit forscan kein Problem, das ist kostenlos (und leicht zu bekommen), wenn du programmieren möchtest brauchst du eine kostenpflichtige Lizenz. Wenn du mehr möchtest kannst brauchst du UCDS, das ist aber recht teuer.
    -ja ohne Bühne ist vieles machbar
    -der Standardmotor ist der 2,0l Diesel, damit kann man nichts falsch machen. Der Zahnriemen ist alle 10Jahre/200.000km fällig.
     
    dejong gefällt das.
  3. dejong

    dejong Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1.8 16V Zetec-e 172.000km
    Danke für die schnelle Rückmeldung.
    Den Katalog hab ich mir angeschaut, damit kann man ja gut arbeiten.
    Auch gut zu wissen, dass man mit einem Diagnosetool arbeiten kann. Mir geht es weniger um Codieren. Ich möchte zwischendurch einfach ins Auto reinschauen und Abgasgegendruck etc. im Blick haben.
    Jetzt überlege ich aber gerade, ob es denn doch ein Benziner werden soll. Meine Frau wird den Wagen fahren, mit unseren drei Kleinkindern. Wir wohnen im Oberbergischen Kreis, die Entfernungen sind recht kurz - zu Freunden etc.
    Ich schätze, der Wagen wird zwischen 10-15tkm/Jahr bewegt.
    Wenn ich richtig gelesen habe, wäre der Mk2(WA6) das Facelift-Modell? D.h. ich suche Baujahr zwischen 2010-2015? Beim Benziner auch den 2L Motor? Automatik empfehlenswert?
     
  4. #4 FocusZetec, 06.05.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.032
    Zustimmungen:
    1.093
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Den WA6 gab es von 2006-2015, 2010 war das Facelift.

    Automatikgetriebe sind wie immer Speziell (das Beste ist wie immer das man keines braucht), viele fahren damit 300.000km und mehr ohne Probleme, andere haben ständig Probleme damit.
    Es gibt ein Wandlergetriebe und ein Doppelkupplungsgetriebe, die je nach Baujahr und Motor verbaut sind.
     
  5. dejong

    dejong Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1.8 16V Zetec-e 172.000km
  6. #6 FocusZetec, 07.05.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.032
    Zustimmungen:
    1.093
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Es fällt nichts negatives auf, allerdings ist der Zahnriemen nach 10Jahren fällig (oder nach 200.000km), wenn noch nicht gemacht wäre er jetzt im Juli fällig, das solltest du einplanen, oder bei einem echten Verkaufsgespräch entsprechend verhandeln.
     
  7. #7 dejong, 07.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2021
    dejong

    dejong Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1.8 16V Zetec-e 172.000km
    Wie teuer ist der Zahnriemenservice beim Freundlichen? Edit - hab offizielle Preise gegoogeld :)
    Und - was kann man dem Galaxy noch Gutes tun bei 100tkm?
    Wie siehts aus mit Fahrwerk?
    Wie siehts aus mit Motor (Zündkerzen etc.)
    Getriebeöl wechseln?
     
  8. #8 FocusZetec, 08.05.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.032
    Zustimmungen:
    1.093
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    genau solche Fragen sollte man sich nicht stellen ;), es wird repariert was kaputt ist, und gewartet was nötig ist. Besonders beim Fahrwerk, der Galaxy hat ein gutes Fahrwerk, wenn man unnötig daran bastelt kann es schnell nach hinten losgehen.

    Der Ölwechsel/der Wartungsintervall ist einmal im Jahr oder alle 20.000km, die große Inspektion (mit Zündkerzen und Luftfilter) ist sind alle 3Jahre/60.000km.

    Das Getriebeöl ist bei dem manuellen Getriebe Wartungsfrei. Nur das Doppelkupplungsgetriebe hat einen Intervall (3J/60tkm).
     
  9. dejong

    dejong Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1.8 16V Zetec-e 172.000km
  10. #10 FocusZetec, 22.05.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.032
    Zustimmungen:
    1.093
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    der mittlere in der 2.Reihe ist etwas schmaler, die hinten im Kofferraum sind Notsitze

    die Frage wäre ob du einen vollwertigen 7Sitzer brauchst? Dann wäre auch der Transit Custom eine Überlegung wert, besonders wenn auch Gepäck mit soll
     
  11. dejong

    dejong Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1.8 16V Zetec-e 172.000km
    Unsere Kinder:
    3 Jahre, 1,5 Jahre und im Dez. kommt ein Säugling dazu.
    Zumindest sollte die zweite Sitzreihe drei Kindersitze aufnehmen können.
     
  12. #12 FocusZetec, 22.05.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.032
    Zustimmungen:
    1.093
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Da ist der C-Max in der 2.Reihe zu schmal (außer du findest mind. einen sehr schmale Kindersitze), dazu ist der Kofferraum auch etwas zu klein, wenn man zB. Einkaufen möchte und nur die Kinderwagen mit nehmen möchte hat man eigentlich für nichts anderes mehr Platz ... wenn du schon am planen bist sollte es mind. ein S-Max oder Galaxy sein, oder ein Transit (wenn du an Urlaub mit vollem Gepäck denkst).
     
  13. dejong

    dejong Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1.8 16V Zetec-e 172.000km
    Ein Transit wäre dann doch zu groß. S-Max scheint mir ein schlechter Kompromis.
    Also wird es wohl beim Galaxy bleiben. Die 3te Sitzreihe möchten wir haben, um Oma/Tante etc. mal mitzunehmen.

    Die Auswahl an Benziner ist leider sehr klein - und auf einen Diesel kann ich mich glaube ich bei 10k/Jahr nicht einlassen.
     
  14. #14 FocusZetec, 22.05.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.032
    Zustimmungen:
    1.093
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    der erste Vernünftige ;), es fahren doch heutzutage alle Diesel, egal ob es Sinn macht oder nicht. Besonders im Galaxy macht ein Diesel mehr Sinn (große fahrende Schrankwand), und wenn damit auch regelmäßig längere Strecken gefahren werden gibt es auch keine Probleme mit Partikelfilter und Co.

    Die Omas und Tanten werden hinten eher nicht reinkommen, das sind auch im Galaxy eher Notsitze. Da wirst du dann eher ein Kindersitz nach hinten machen müssen.
     
    dejong gefällt das.
  15. #15 dejong, 22.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2021
    dejong

    dejong Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1.8 16V Zetec-e 172.000km
    Mach mich nicht schwach. Ich hab bei meinem 318d gesehen, wie sich Kurzstrecken auf den DPF auswirken, ja mit längeren AB Fahrten, die auch regelmäßig waren.
    Und meine Frau wird viele, sehr kurze Strecken haben. Das sind dann 1.5km den Berg hoch,kalt, zu Freunden. Beim BMW hätte ich weniger Bauchschmerzen, da ich hier Leute mit Werkstatt und Know-How habe, wo in 15min der DPF draußen ist und einmal durchgespült wird - die fassen leider nur BMW an, das hab ich schon abgefragt.

    Wenn ich jetzt ein Gebrauchten Galaxy mit DPF hole, der 130.000-180.000 drauf hat, dann will ich aus Prinzip den DPF einmal Spülen. Nur wo?! Edit: und ich muss wissen, wie teuer neue Injektoren sind, und ob ich an den Dieslfilter gut rankomm, und ob man die Ansaugbrücke gut gereinigt bekommt, und wissen, wo ich die Teile günstig bekomme. ;D

    Die Oma wird einfach über die Sitze gehieft ;) Das wird tatsächlich nicht oft vorkommen, nur dann hat man wenigstens ne Option.

    Edit 2:
    hier mal ein Auszug aus meinem Verkaufsangebot, und wie gesagt, der BMW ist heute verkauft worden.
    Gekauft mit 179.000km Juni 2020
    "
    - NEU! alle vier Stoßdämpfer samt Domlagern etc.
    - NEU! Koppelstsangen Vorderachse
    - NEU! Hardyscheibe hinten
    - NEU! Schwingungsdämpfer + Keilrippenriemen
    - NEU! Steuerkette und Kupplung neu bei Kauf (durchgeführt vom Händler), damit auch bei 179.000km neues Öl, Ölfilter, Kühlwasser.
    - NEU! div. Kleinteile wie Kurbelwellengehäuseentlüftung, Innenraumfilter, Luftfilter, Kraftstofffilter, Dämpfer für die Heckklappe neu
    - NEU! letzter Ölwechsel samt Ölfilter mit Motorspülung bei 189.000km (Liqui Molly)
    - NEU! Getrieböl gewechselt
    - NEU! vier Injektoren neu
    - NEU! Ansaugbrücke samt Einlasskanäle gereinigt
    - NEU! Dieselpartikelfilter gereinigt
    - NEU! Fahrwerk frisch eingestellt
    - NEU! zwei Rückrufaktionen seitens BMW seit 2020 durchgeführt (Kabel wurden getauscht)
    - NEU! Bremsscheiben u. Bremsbeläge Hinterachse am 15.05.21"

    Edit 3:
    Ich würde ein Diesel Galaxy kaufen, wenn ich wüsste, dass es hier im Forum jemand gibt, der mit mir den DPF, die ASB samt Kanälen reinigt, und der mit der Diagnose ins Auto reinschaut bzw. generell Ahnung von dem KFZ hat, um auch das Fahrwerk einschätzen zu können.
     
  16. #16 MucCowboy, 22.05.2021
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    23.650
    Zustimmungen:
    2.502
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Ganz ehrlich: Kaltlauf-Hoppser von 1,5 km bergauf sind für garkeinen Verbrennungsmotor auf die dauer gut, auch für Benziner nicht.
    Dann vielleicht den Mondeo Deiner Frau geben (da passen schon eher 3 schmale Kindersitze hinten rein wenn der Säugling aus der Schale auf dem Beifahrersitz rausgewachsen ist) und selber was Geeignetes für die Familie suchen. Je nachdem was Du selber für ein Fahrprofil hast, könnte es auch ein Diesel sein.

    PS: Der Grand Tourneo Connect mit bis zu 7 vollwertigen Sitzen, Schiebetüren (genal zum Einladen) und höherem Dach (gut für die ältere Generation) ist ganze 3 cm (!) länger als der S-MAX. Gerade für größere Familien aktuell DER Renner. Es gibt ihn auch mit genügsamem Benzinmotor.
     
    dejong gefällt das.
  17. #17 dejong, 22.05.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.05.2021
    dejong

    dejong Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 1.8 16V Zetec-e 172.000km
    Ein sehr guter Punkt, den gehe ich auch voll mit! Ich kann mich auch damit arrangieren, den Diesel alle 3-4 Wochen zur Arbeit zu jagen und die Regeneration anzustoßen. So haben wir es bisher mit unseren 2x 318d bisher auch gemacht. Nur weiß ich aber auch, dass wenn ich ein gebrauchten Diesel kaufe, mindestens die ASB zugekokt ist und der DPF am Anschlag ist. Den Grand Toueneo schaue ich mir jetzt mal an!

    Vielleicht nur zur Klarheit: um ein 7-Sitzer kommen wir nicht drum rum. Es MUSS ein 7-Sitzer sein.
    Hintergrund zum Verständnis: es ploppen in unserem Umfeld immer mehr junge Familien auf und die Idee ist also nicht nur Oma mitzunehmen, sondern Mama + Kind oder so. Fazit: 7-Sitzer ist Pflicht, auch wenn ich die Mondi Lösung attraktiv finde.

    Auch hier zur Klarheit:
    wir hatten bis heute zwei 318d. Der noch übrig ist, hat damals den Mondi aus meinem Profilbild abgelöst. Ist ein 318d mit jetzt 138tkm, neuer Steuerkette, DPF gereinigt, ASB gereinigt, neuen Stoßdämpfern und generell technisch in Top Zustand. Der muss bleiben, weil wir den damals original bei BMW mit 40.000tkm gekauft haben für teuer Geld, und sich die Instandsetzungen nun Rechnen müssen.
    Ich selber habe ein Pendlerstrecke von insg. ca. 100km zu fahren, dafür muss der 318d herhalten, was er auch perfekt macht. Also aktuell steht auf unserem Hof noch ein 318d zum Pendeln.

    Grand Tourer - 1.6 116ps Diesel Eur5? - 2015 73.00km - 11.999€

    Mein Favourit mit Eur6 Diesel
     
Thema:

Kaufberatung gebrauchter Galaxy

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung gebrauchter Galaxy - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Erstwagen!

    Kaufberatung Erstwagen!: Guten Tag... ich habe den geerbten Wagen meines Opa's verkauft, da ich ihn nicht fahren wollte (Honda Jazz) und wollte mir nun etwas...
  2. Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo liebe Ford-Forum User (: Ich bin am überlegen ob ich mir folgenden Ford St170 zulege...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Kaufberatung gebrauchter Fiesta MK6

    Kaufberatung gebrauchter Fiesta MK6: Hallo! Ich habe hier bisher nur still mitgelesen und habe nun eine Frage bezüglich einer Kaufentscheidung. Ich habe mir vor Kurzem einen Fiesta...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Kaufberatung beim Gebrauchten Fiesta

    Kaufberatung beim Gebrauchten Fiesta: Hallo, meine Freundin überlegt sich einen gebrauchten Ford Fiesta zu holen, zwar nicht jetzt, aber in den nächsten Monaten und wir informieren...
  5. Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W Kaufberatung, gebraucht Focus ST...08 ?!

    Kaufberatung, gebraucht Focus ST...08 ?!: Guten Tag, also ich habe mich entscheiden können und werde mir im Januar einen Ford Focus ST zulegen, allerdings gebraucht und ab Baujahr...