Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Kaufberatung MK4: Motor 1,6 Ti-VCT

Diskutiere Kaufberatung MK4: Motor 1,6 Ti-VCT im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, es werden erstaunlich viele Mondis mit dem 1,6 Ti-VCT, 125 PS Benzin-Motor angeboten. Ca. 1 Jahr alt, 20 Tkm mit recht guter Ausstattung...

  1. schibi

    schibi Neuling

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKIII, 2001 2,0 TDDI
    Hallo,

    es werden erstaunlich viele Mondis mit dem 1,6 Ti-VCT, 125 PS Benzin-Motor angeboten. Ca. 1 Jahr alt, 20 Tkm mit recht guter Ausstattung für ca. 17 TEUR.
    Wieso ist das Angebot mit diesem Motor so groß? Kann jemand was zu dem Motor sagen? Verbrauch? Zuverlässigkeit? Irgendwelche bekannten Probleme?

    Bei dem MK3 gab es ja die bekannten Probleme mit Rost, sind die beim MK4 behoben?

    Merci.
     
  2. #2 Janosch, 28.02.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Rost beim Mk4 bisher noch nie aufgetreten.
    Ich denke mal, dass die kleinen Benziner allesamt Leasingrückläufer sind.
    Verbrauch wird sicher nicht wenig sein => kleiner Motor, großes Auto
     
  3. #3 Martin II., 28.02.2010
    Martin II.

    Martin II. der nie nen Diesel wollte

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    S-Max, 02/12, 2.0TDCi Titanium
    Laut Spritmonitor bewegt sich der Verbrauch um die 9l/100km.

    Meine persönliche Meinung ist, dass ein 1.6 mit 125PS im Mondeo eine Nummer zu klein ist. Wenn man nur in der Stadt fährt, mag das weniger eine Rolle spielen, aber auf längeren Strecken, Landstraße und Autobahn, wäre es mir persönlich zu wenig.
     
  4. #4 Beyblade, 28.02.2010
    Beyblade

    Beyblade Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Titanium 1/2016 EB , Fiesta 1.0 EB 125PS
    Sind zum Großteil alles Mietwagenrückläufer.
     
  5. #5 Brain-Smasher, 28.02.2010
    Brain-Smasher

    Brain-Smasher Hüter des Grals

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ST200 Turnier
    ST100 im Aufbau
    Also bei 9 Litern ist das aber ne richtige Saufkuh :mies:

    Da brauche ich mit meinem momentan ca 1l mehr......

    Gruß

    Uwe
     
  6. #6 Janosch, 28.02.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Wie ich schon schrieb:
    Kleiner Motor ist nicht automatisch sparsam. Erst recht nicht, wenn er in so einem dicken Brocken eingebaut ist!
     
  7. Pitt

    Pitt Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Titanium X 2,5 L
    Es gibt ein paar Fälle da rostet die Kante an der 3.Bremsleuchte.
     
  8. schibi

    schibi Neuling

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKIII, 2001 2,0 TDDI
    Ächs!

    Very shocking !!!:verdutzt:

    Die Angaben im Spritmonitor habe ich auch gelesen. Hatte aber insgeheim gehofft, dass die verhältnismäßig hoch sind. 2 l oder fast 30 % mehr als Werksangabe finde ich doch recht üppig. Meine mich auch zu erinnern, dass man den 2.3 / 147 PS im Scorpio mit 9 bis 10 l fahren konnte. Das ist immerhin Motortechnik von vor ca. 12 Jahren (oder älter?)

    Ich dachte die kleinen Turbo-Benziner seien dafür da, um wenigstens noch ein paar Sparwütige vom Umstieg auf 'nen Diesel abzuhalten.

    Fahre im Augenblick meinen MK3 mit dem 115 PS Tddi mit ca. 6,3 l / 100 km. Wenn er denn läuft...:weinen: Gemittelt über 80 Tkm bei einer Werksangabe von 6,2. Insofern hätte ich mit einer Abweichung von max. einem halben Liter gerechnet.

    Nochmal Danke für die Antworten. Von den Antwortenden hat ja anscheinend keiner den Motor und da ich auch sonst im Forum keine Themen zu dem Motor gefunden habe, scheint er wenig Ärger zu machen!? Oder fahren den nur Leute, die grundsätzlich nicht in Foren schreiben?:gruebel:
     
  9. #9 Al3xander, 28.02.2010
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    ich glaube, da solltest du aber mal auch mit auf die gewichtsunterschiede zwischen den beiden wagen schauen ;)

    sieh es als gutes zeichen, da hier zumeist leute dann posten, wenn sie probleme haben. was man hier so liest, scheinen die benziner von ford in der regel recht problemlos zu laufen, wenngleich sie ziemliche saufziegen sind :)
    und janosch hat da auf jeden fall recht, dass ein kleiner benzin-motor in einem reichlich schweren mk4 ordentlich schlucken wird.
     
  10. #10 Schwally, 01.03.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    Möp möp..
    der 1.6er ist KEIN turbo-benziner!!
     
  11. schibi

    schibi Neuling

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKIII, 2001 2,0 TDDI
    Hi Al3xander

    habe mich nochmal über die Gewichtsunterschiede informiert. Die liegen untern 50 kg. Vielleicht ist es eher die Aerodynamik. Die Scorpiolimo war da glaube ich ziemlich gut ziemlich.

    Bin jetzt mal einen 1,6er Probe gefahren. Ich fand den Motor relativ laut, vom Durchzug ziemlich schwach. Zusammen mit dem hier genannten Verbrauch für mich keine Alternative zu meinem jetzigen. Danach bin ich nochmal einen 140 PS Diesel gefahren. Ein wahnsinniger Unterschied! Werde mir jetzt nochmal einen 145 PS Benziner anschauen.

    @ Schwally
    Stimmt es ist KEIN Turbo. Beim Fahren habe ich es auch gespürt.
     
  12. #12 Schwally, 07.03.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    benziner mit diesel zu vergleichen wird schwer bzw ist "doof" (bitte nicht persönlich nehmen!!!!)
    wenn, dann musst nen turbo benziner als vergleich nehmen. zwecks drehmoment etc..

    also ich täte den neuen 2.0 Turbo benziner oder einen der Diesel nehmen .

    bin den 145 PS benziner auch gefahren.. geht logisch besser als mein 1.8er mit 125 PS.. aber der wird dich auch nicht umhauen..
     
  13. gdp

    gdp Neuling

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo GHIA X 2.5 T FLH BA7
    Der 2.0 Benziner ist im Mk4 auch nicht das wahre; gegenüber dem 1.6i keine Offenbarung, gegenüber den 1.8T von VW in Laufruhe und Durchzug zum Vergessen. Im Focus läuft er noch ordentlich.
    Wenn Mondeo, dann den 2.5T! Ich habe die Maschine im S60 über 68000km mit 9,4l Sb/100km gefahren, absolut zuverlässig und ruhig mit Supersound. Mein neuer BA7 wird, glaube ich dem Verbrauchscomputer, ca. 0,5l mehr brauchen, auf Langstrecke eher weniger durch den 6. Gang!
    Der 2.0D hat bei mir im C-Max über 75000km viel Ärger gemacht und nie unter 6,3l/100km gebraucht, weiß aber immer noch nicht, ob der 2.0D im MK4 nun Ford oder Ford/Peugeot ist..
    Schade, daß der famose Fünfzylinder ausstirbt...:boesegrinsen:
     
Thema:

Kaufberatung MK4: Motor 1,6 Ti-VCT

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung MK4: Motor 1,6 Ti-VCT - Ähnliche Themen

  1. motor soll nicht anspringen

    motor soll nicht anspringen: Hallo, mein Fiesta Bj 98 soll erstmal Öl pumpen bevor er anspringt. Nun ist an der Ansaugbrücke ein Ventil. Wofür weiss ich nicht genau. 2 Kabel...
  2. Motor wird nicht richtig warm – 100 PS / Benzin / Automatik

    Motor wird nicht richtig warm – 100 PS / Benzin / Automatik: Auf meinem Arbeitsweg von ca. 12km habe ich erst einen kleinen Anstieg von ca. 5,5km, dann eine steile Abfahrt von ca. 2,5km und zum Schluss geht...
  3. F-150 & Größer (Bj. 2004–2008) Unruhiger Motorlauf bei kalten Motor , Fehlzündung Zylinder 3

    Unruhiger Motorlauf bei kalten Motor , Fehlzündung Zylinder 3: Hallo Freunde, da ich so langsam mit meinem Latein am Ende bin stelle ich nun mal meine Problematik hier im Forum ein und hoffe das mir jmd....
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Leistungsverlust wenn Motor kalt ist?

    Leistungsverlust wenn Motor kalt ist?: Hallo Leute folgendes ist mir geschehen: Vor einer Woche am Samstag bin ich einmal im 2. Gang auf ca 3500 Umdrehungen beschleunigt (Motor war...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Schlechte Gasannahme,Motor verschluckt sich

    Schlechte Gasannahme,Motor verschluckt sich: Hallo Leute Ich habe meinen Mondeo (1,8l 92KW) erst letzte Woche erworben. An sich bin ich mit dem Wagen sehr zufrieden. Allerdings habe ich ein...