Kaufberatung Mondeo MK4 Diesel ???

Diskutiere Kaufberatung Mondeo MK4 Diesel ??? im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines; Hi Leute ich möchte mir einen Ford Mondeo kaufen. Habe 6000 € notfalls 8000€. Doch Erstmal allgemeine Fragen. 1- Ich Fahre 20 km. einfach auf die...

  1. #1 Exkiller, 20.09.2017
    Exkiller

    Exkiller Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Hi Leute ich möchte mir einen Ford Mondeo kaufen. Habe 6000 € notfalls 8000€.
    Doch Erstmal allgemeine Fragen.
    1-
    Ich Fahre 20 km. einfach auf die Arbeit lohnt sich da schon ein Diesel? Mache jetzt täglich 40 km. und das merke ich beim Benzin tanken schon. Sollte ich überhaupt noch einen Diesel kaufen habe keine Angst vor Fahrverboten leben eher auf dem Land.
    2-
    Bin schon zwei Diesel Probe gefahren beide waren 2.0 liter tut es auch der 1.6 liter oder ist der viel schwächer?
    3-
    Sehe in den Inseraten oft 2.0 Diesel mit 140 PS. oder mit 163 PS. sind es die gleichen Motoren und nur andere Software?
    4-
    Hätte gerne Navi wie teuer ist es beim Ford Händler zu aktualisieren? Taugt es was? Bin einen mit Navi gefahren da war das Navi aber super leise der Verkäufer meinte kann man lauter stellen stimmt das?
    5-
    Bei manchen Inseraten ist im Tacho so eine Bunte anzeige und bei manchen Monochrom/Rot wobei mir diese Bunte besser gefällt ab welcher Ausstattung gibt es diese? Ist die nicht auch anfälliger?

    Was sagt ihr zu diesen Inseraten? Leider darf ich keine Links posten.
    Mobile.de 250644897

    oder:
    Mobile.de 250644897

    oder das hier:
    Mobile.de 250634243

    wobei bei dem letzten die 51000 mir sehr Spanisch vorkommen.
    Was meint ihr?
     
  2. #2 Exkiller, 20.09.2017
    Exkiller

    Exkiller Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Ups ganz vergessen. Fahre seid 2003 einen 5 BMW Limousine mit 2,5 liter und 190 PS. Bj. 1999 brauche einen Kombi und was Günstigeres. Ja ich finde BMW immer noch klasse doch die Preise nicht mehr so toll ;) Habe damals für einen 4 jahre alten 5 BMW 10 000 € bezahlt das geht heute nicht mehr die Autos sind nicht mehr bezahlbar.
     
  3. #3 MucCowboy, 20.09.2017
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.276
    Zustimmungen:
    1.347
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Hallo,

    Für das Budget kommt wohl nur ein MK4 vor-Facelift in Frage, also bis Bj 2010, wie meiner.
    1 - 40 km pro Werktag macht 9000 km im Jahr, da lohnt sich ein Diesel keinesfalls. Und was die Zukunft bringt weiß keiner. Mehr als die grüne Plakette bekommt er sowieso nicht.
    2 - mit 115 PS ist auch der Diesel mit diesem schweren Wagen leicht überfordert, würde ich nicht empfehlen. Und nach einem 190 PS-BMW würdest Du damit meinen, Du stehst auf der Stelle.
    3 - Der PS-Unterschied kommt durch eine andere Software, wird hauptsächlich aus Gründen der Kfz-Steuer gemacht
    4 - keine Information, hab ich nicht drin
    5 - die "Bunte Anzeige" heißt Convers+ und ist nur in der Titanium-Ausstattung drin. Anfälliger ist sie nicht, nur bunter. Kommt darauf an welche Ausstattung Du findest und was Dir besser gefällt.

    Ich fahre 15-20.000 km Jahr und komme mit dem 2-Liter-Benziner gut klar. Es gibt kräftigere, aber 145 PS kommen auch gut weg und erreichen Tempo 200.
     
  4. #4 Schrauberling, 20.09.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.119
    Zustimmungen:
    481
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    mit sparsamer Fahrweise kommst du auch gut mit einem Benziner hin und ein 2.0 ist doch ein gutes Kompromiss und 20 Km sind für einen Diesel an der unteren Grenze
     
  5. #5 Wolle1969, 20.09.2017
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    312
    Fahrzeug:
    Corsa
    Adam
    Mazda 3
    Ob bei dieser Fahrleistung ein so großes Auto überhaupt Sinnvoll ist?
    Genau aus diesem Grund hab ich mir den Fiesta geholt. Für den Weg zur Arbeit, Einkauf und mal hier und dahin langt der allemal.
    War letztens sogar im Kurzurlaub damit.
     
  6. #6 Schrauberling, 20.09.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.119
    Zustimmungen:
    481
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    was sind deine Kriterien die unbedingt haben musst weil es nicht anders geht
    welche sind dir besonders wichtig
    und was hättest du noch gerne?
     
  7. #7 Exkiller, 20.09.2017
    Exkiller

    Exkiller Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Danke Euch sehr für die schnellen Antworten. Ich überlege mir den Diesel zu kaufen weil ich jetzt 20 km. auf die Arbeit fahre und dazu kommen noch so 10 000 km. drauf. Alleine letztes Jahr war ich 3 mal in Polen einfache Strecke 1100 km. plus dort rum gefahren und auch deshalb der Diesel. Früher hatte ich 1,5 km. auf die Arbeit und darum der Benziner aber jetzt lohnt sich (hoffe ich mal)der Diesel. Klar der ist schon etwas schwach aber ich habe jetzt Frau und Kind und fahre auch mit dem BMW sehr selten über 200 km/h.
    Was mein neues auto haben muss ist:

    -Rückfahrkamera oder zumindest diese PDC macht sinn bei dem Auto!

    -Sitzheizung habe ich sehr gerne morgens um 5:30 im Winter auf dem weg zur Arbeit ist aber auch kein muss ich hätte es halt gerne.

    -Guter Sound (höre gerne Musik im Auto) ne gute ab Werk eingebaute Standard Anlage reicht mir völlig bin kein Toningenieur! Das kann man aber notfalls selbst nachrüsten für kleines Geld.

    -Navi wenn es gut ist! Wenn nicht benutze ich mein portables Navi das ich auch selber updaten kann. Also Navi gerne aber kein muss. Ist halt schön wenn man die kabel nicht rumhängen hat von einer portablen Navi.

    -Standheizung wäre auch nett aber sehr selten anzutreffen bei dem Auto deshalb kann ich auch ohne leben wie bisher. Bei BMW E39 Diesel konnte man sich die Standheizung irgendwie freischalten geht vielleicht auch beim Ford?

    -Diese Funktion wenn man auf den Schlüssel die Taste öffnen länger drückt das alle Fenster auf gehen. Ist aber heut zu tage wohl in jedem Fahrzeug drin oder?

    -Was ich überhaupt nicht brauche ist Tempomat ich nutze das nie ich werde wahnsinnig wenn das Auto für mich fährt ;) Aber es ist mir egal wenn es da ist ich werde es halt nicht nutzen. Auch Leder eher nicht weil Kind und kleiner Hund aber wenn es gut aussieht warum nicht kommt der Hund halt in den Kofferraum.

    Also wie ihr sehr habe ich keine all zu großen Erwartungen an mein Auto. Es soll Groß sein und sicher und das ist der Ford Mondeo. Ich habe auch keine lust mehr auf "willst du BMW fahren musst du BMW zahlen" Sprüche von der Werkstatt! Ich denke der Ford ist da viel günstiger.
     
  8. #8 MucCowboy, 21.09.2017
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.276
    Zustimmungen:
    1.347
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Okay....

    Für eine Rückfahrkamera braucht's auch ein geeignetes Display, und das kann serienmäßig nur das große Touchscreen-Navi. Muss dann halt drin sein. Aber alle MK4 außer der "nackten" Ambienteausstattung haben Piepser vorn und hinten. Das geht auch sehr gut.

    Sitzheizung ist Zubehör, aber recht oft bereits drin. Achte auf die Schalter neben der Handbremse in der Mittelkonsole.

    Der Serien-Sound liegt klanglich im Mittelfeld.

    Es gibt eine Standheizung ab Werk, aber die muss halt schon drin sein. Richtig, ist selten, weil relativ teuer. Dann ist sie auch freigeschaltet. Sonst geht das natürlich nicht einfach so, es fehlt ja die ganze Hardware. Oder eben was nachrüsten wie Webasto oder so.

    Fenster öffnen mit dem Schlüssel ist immer drin, wenn er alle 4 Fenster elektrisch hat. Und das wiederum haben alle außer die "Ambiente"-Ausstattung.

    Leder ist Geschmackssache und pflegeaufwändig, auch ohne Hund (Sonne z.B. lässt es aushärten). Am Lenkrad und am Schaltknauf ist es aber recht angenehm. Haben die meisten.

    Tempomat ist in den hohen Ausstattungen Serie (Ghia, Titanium), sonst Zubehör. Viele haben es weil es für einen "Langläufer" wie den Mondeo oft nachgefragt ist, aber man muss ihn ja nicht benutzen (ich schon, ist sehr entspannend).

    Ich gebe Dir Recht. Mit Haus im Grünen muss meiner aber auch mal ganz andere Dinge tun als nur zur Arbeit pendeln. ;)
     
    Exkiller und mark66 gefällt das.
  9. #9 Wolle1969, 21.09.2017
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    312
    Fahrzeug:
    Corsa
    Adam
    Mazda 3
    Dafür muss auch mein Mondeo herhalten.:)
     
  10. #10 Exkiller, 21.09.2017
    Exkiller

    Exkiller Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Auch ich habe ein kleines Häuschen und muss ab und an was Transportieren bis jetzt musste ich immer meinen Kumpel bieten.
     
  11. #11 Wolle1969, 21.09.2017
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    312
    Fahrzeug:
    Corsa
    Adam
    Mazda 3
    In den Mondeo passt schon ordentlich was rein solange es kein Stufenheck ist.
    Fließheck ist da besser, optimum ist natürlich der Kombi. Klappe auf, Fiesta rein.:)
     
    MucCowboy, Exkiller und Schrauberling gefällt das.
  12. #12 MucCowboy, 22.09.2017
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.276
    Zustimmungen:
    1.347
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Ja, ich staune auch immer wieder, was mein Fließheck schluckt. 2 Meter durchladen ist schon eine Hausnummer.
     
  13. #13 Wolle1969, 22.09.2017
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    4.040
    Zustimmungen:
    312
    Fahrzeug:
    Corsa
    Adam
    Mazda 3
    Ja, hab letztens eine neue Zarge beim OBI in Pegnitz geholt, kein problem. Da kann man auch mal den Hänger stehen lassen.
     
  14. #14 Exkiller, 24.09.2017
    Exkiller

    Exkiller Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Was sagt ihr zu der Niveauregulierung ? Ist es das wenn man das Auto hinten schwer beladet das er automatisch hoch fährt? Wird bestimmt teuer wenn mal was kaputt geht?
     
  15. #15 Schrauberling, 24.09.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.119
    Zustimmungen:
    481
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    also ich kenne da 2 Systeme, einmal von Mercedes mit Luftfahrwerk hinten wenn da was ist kündigt sich das an indem das Auto bei längerem stehen absackt, der W251 hat das auch ub zumindest dort ist das System nach 12 Jahren noch dicht ubd macht keine Probleme, aber wenn was ist dann wirds teuer und bei Airmatic kostet 1! Stoßdämpfer 1000€!! ohne Einbau!!! oder eben das sich die Scheinwerfer automatisch einstellen normalerweise die günstige Version für Xenon, beim S60 ist da ein gemischtes System drin, die Scheinwerfer stellen sich selbst ein UND das Heck regelt sber nur gering nach mit dem Vorteil, dass zumindest in Russland beim aufblenden der Scheinwerfer hochschwenkt. Wie das aber beim MK4 ist weiß ich nicht, könnte aber durxhaus wie bei Volvo sein, da zu der Zeit Volvo noch zu Ford gehörte
     
  16. #16 MucCowboy, 24.09.2017
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.276
    Zustimmungen:
    1.347
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Es sind hydraulische Stoßdämpfer. Das gleiche Prinzip wie seit dem MK1. Ein Steuergerät und eine Pumpe sorgen für das "Aufpumpen" der Stoßdämpfer bei starker Beladung. Gibt es aber nur im Turnier. Spezifische Probleme damit sind mir nicht bekannt. Und soooo teuer wie bei MB sind diese Dämpfer jetzt auch wieder nicht.
     
    Exkiller gefällt das.
  17. #17 jörg990, 24.09.2017
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    Opel Insignia Sports Tourer 02/2019
    Alle meine seit '97 gefahrenen Turnier hatten Niveauregulierung, weil das mein Arbeitgeber vorschreibt. Ein Steuergerät gibt es dafür aber nicht, an den Dämpfern ist kein Anschluß (weder elektrisch noch hydraulisch) dran.
    Beim Mondeo sind selbstnivellierende Stoßdämpfer drin, die erst während der Fahrt die normale Fahrzeughöhe wieder herstellen.


    Grüße

    Jörg
     
    Exkiller gefällt das.
  18. #18 MucCowboy, 25.09.2017
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.276
    Zustimmungen:
    1.347
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Da haben wir's: Der MK1 bis Bj 96 hat(te) ein Steuergerät. ;) Das Niveau ließ sich per Schalter manuell regeln.
    Okay, ich ging davon aus, das ist so geblieben. Man lernt nie aus.
     
  19. #19 Punisher, 25.09.2017
    Punisher

    Punisher Guest

    bitte nicht verwechseln niveauregulierung und elektronisch geregeltes fahrwerk
    der mondeo mk1 turnier hatte auch selbst niveauregulierende stoßdämpfer
    die elektrisch geregelten gabs nur für die limo .
     
  20. #20 Carcasse, 25.09.2017
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.723
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Ich aktualisiere kein Navi mehr, sondern investiere demnächst in eine Halterung für's Smartphone. Ich nutze Google. Da habe ich aktuelle Karten und Verkehrsinfos die fast in Echtzeit vorliegen.
     
    Exkiller gefällt das.
Thema: Kaufberatung Mondeo MK4 Diesel ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mondeo mk4 2.0 tdci laufberatung

    ,
  2. ford mondeo mk4 zubehör kombi 2012 kabelraum klein anzeigen

    ,
  3. mk4 tunier 1.6l diesel

    ,
  4. Ford Mondeo 1 6 diesel Forum,
  5. kaufberatung ford mondeo mk4 diesel
Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Mondeo MK4 Diesel ??? - Ähnliche Themen

  1. Passt der ST-Line Frontgrill auch bei anderen MK4???

    Passt der ST-Line Frontgrill auch bei anderen MK4???: Hallo zusammen, Kann mir evtl. jemand sagen ob der Frontgrill den ich bei meinem MK4 ST-Line verbaut habe auch bei anderen MK4-Modellen...
  2. Zündschloss komplett beim Mondeo ST200

    Zündschloss komplett beim Mondeo ST200: Hallo zusammen. ich habe irgentwo meine kompletten Fahrzeugschlüssel meines ST 200 verloren und möchte nun aus einem Schlachtfahrzeug (170PS) das...
  3. Was bedeutet MK4 ?

    Was bedeutet MK4 ?: Hallo Leute, ich habe mal eine Verständnisfrage: Was bezeichnet man bzw. ihr unter dem Kürzel "MK 4"?. Ich fahre seit Mai 2019 einen Focus Active...
  4. Focus Mk4 oder Mondeo Mk5 als Turnier

    Focus Mk4 oder Mondeo Mk5 als Turnier: Hi, ich überlege meinen Focus Mk3 Turnier vFl in Rente zu schicken. Als Nachfolger kämen ein Fokus Mk4 oder Mondeo Mk5 in Frage. Aufgrund meiner...
  5. MK 2 Mondeo ST200 mit Sitzen vom MK 3 (klimatisiert) umbau

    MK 2 Mondeo ST200 mit Sitzen vom MK 3 (klimatisiert) umbau: Hallo an die Mondigemeinde. Ich möchte in meinen MK2 ST200 die Sitze vom MK3 Ghia mit Klimatisierung einbauen. Dazu brauch ich eure Hilfe was die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden