kaufberatung, neues autoradio?

Diskutiere kaufberatung, neues autoradio? im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; hallo ford gemeinde, fahre ein mk1 tunier ez 2/ 94. hatte mir vor jahren mal ein sony xr- c5109r gekauft, mit wechsler. der radio empfang ist...

  1. #1 janlucas, 08.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2008
    janlucas

    janlucas Neuling

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    hallo ford gemeinde,
    fahre ein mk1 tunier ez 2/ 94.
    hatte mir vor jahren mal ein sony xr- c5109r gekauft, mit wechsler.
    der radio empfang ist müll. hat mich nicht gestört, weil ich cassette und cd gehört habe. jetzt fährt meine frau den wagen und ihr gefällt das überhaupt nicht.
    habe einen antennen- verstärker zwischen geschaltet und es hat nicht`s gebracht.
    ich suche jetzt ein radio mit mp3, usb, anschluß, welches auch einen guten radioempfang hat. ( oder ist beim mk1 allgemein die antennenleistung für`s radio schlecht?).
    sollte auch unter 100 euronen liegen.
    danke für jede antwort.
    lg
    janlucas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hurtz2k, 08.12.2008
    hurtz2k

    hurtz2k Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2008, 1,25L 82PS
    Guter Radioempfang bei Sony is selten...! Liegt nicht zwangsläufig an der Antenne, kann aber! Ein Verstärker bringt selten was, denn is die Antenne schlecht, verstärkt der auch das schlechte Signal, is der Tuner schlecht, bringt auch ein besseres Signal nichts!

    Grundsätzlich guten Empfang kannste bei Blaupunkt, Becker oder Alpine erwarten, wobei Blaupunkt die günstigste Variante (im Vergleich zu den anderen beiden) ist. Empfehlen kann ich die z.B. Blaupunkt Sydney SD27. Das einzigste was dieses Radio nicht bietet ist ein USB-Anschluss. Dafür aber einen SD/MMC-Card-Slot! CD is ja eh klar. Du bekommst nen guten Tuner und das ganze dann für knapp 90€! Wenn dir die USB-Funktion so wichtig ist, dann das Blaupunkt Kingston MP47, das gibts aber erst um 130€!

    Das Aktuelle und günstigste Alpine mit USB kostet 189€ (CDE-9880R), wobei ich bei Alpine die Bedienung überhaupt nicht mag, is aber geschmackssache!

    Das Becker lass ich aus, weil das nicht unter 300€ zu bekommen ist.
     
Thema:

kaufberatung, neues autoradio?

Die Seite wird geladen...

kaufberatung, neues autoradio? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Neue Preisliste 2017

    Neue Preisliste 2017: Hallo an Alle, die es interessiert: seit dem 16.01.2017 gilt eine neue Preisliste. Erste augenscheinliche Änderungen: Neue Ausstattungsvariante...
  2. neue Mittel- und Hochtöner

    neue Mittel- und Hochtöner: Hallo Forum, da bei meinem C-Max langsam die Lautsprecher zu knacken anfangen ( vorallem die Hochtöner), möchte ich jetzt im Winter neue...
  3. Auch neu mit F 150

    Auch neu mit F 150: Hi there! Bin der Harry, 51, aus 35083. Hatte schon etliche Fords, Badewanne, Escorts MKII, auch einige RS 2000, Explorer und jetzt einen F 150,...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Neue Felgen

    Neue Felgen: Hallo. Ich möchte mir neue Felgen kaufen mit einer geringeren Einpresstiefe, da die Räder etwas rauskommen sollen. Jetzt meine Frage. Welche ET...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) MK7 jetzt neu kaufen?

    MK7 jetzt neu kaufen?: Hallo zusammen, wir brauchen Ablöse für unseren Zweitwagen und weil ich mit dem FoFo sehr zufrieden bin steht ein Fiesta ganz oben auf der Liste....