Kaufberatung Puma

Diskutiere Kaufberatung Puma im Ford Puma Forum Forum im Bereich EU Modelle; hi ich bin neu hier zwar schon länger angemeldet aber nie anwesend:rotwerden: fuhr als 1. wagen nen fiesta gfj und dann nen BMW e36 323i Coupe,...

  1. #1 Fiesta-magic-tuner, 09.08.2010
    Fiesta-magic-tuner

    Fiesta-magic-tuner Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hi ich bin neu hier zwar schon länger angemeldet aber nie anwesend:rotwerden:

    fuhr als 1. wagen nen fiesta gfj
    und dann nen BMW e36 323i Coupe, da dieser aber in einen unfall verwickelt wurde muss jetzt was neues her
    obwohl ich gestehn muss das ich BMW fan bin, hab ich mich in einen puma verguckt

    habe einen gesehen und wollte ich fragen ob er das geld wert ist
    anschauen werd ich mir den wagen morgen

    hier der mobile link, haben morgen nen termin zum anschauen und probefahren was meint ihr? am telefon hörte es sich gut an, fahrer war ne junge frau
    unfallfrei, kein rost, 2 vorbesitzer, keine mängel...

    warum ich mir einen fertigen kaufen will?
    möchte den wagen 2-3 jahre fahren un dann wieder verkaufen
    brauche nur jetzt nen fahrbaren schicken untersatz und will nicht soviel geld reinstecken
    habs bei meinem letzten bmw gesehn wie schnell man 2-3000€ reingesteckt hat

    mfg
     
  2. #2 DreisterTyp, 11.08.2010
    DreisterTyp

    DreisterTyp Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma,2001, 1.6
  3. #3 Mr.Kleen, 11.08.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Fiesta Magic ...

    Wie der dreiste Typ schon andeute .... Da gibts auch schon einige Threads zu dem Thema.In dem erwähnten Thread habe ich mich auch ausführlich dazu geäussert.

    Poste doch noch ma den Link noch.

    Gruss Mr.Kleen
     
  4. #4 Fiesta-magic-tuner, 11.08.2010
    Fiesta-magic-tuner

    Fiesta-magic-tuner Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    so hab mir den wagen gestern angeguckt, zustand ist bis auf rost sehr gut
    auspuffanlage ist ne bastuck ab kat, schöner sound
    lässt sich super fahren
    allerdings verlor er nach der probefahrt etwas öl geh von simmerung aus
    könnte ich aber von verwandschaft günstig gemacht bekommen

    preis war bei 3200€ habe abgelehnt wegen öl, heut ma wieder anrufen vlt. geeht er ja auf 2800 oder 2900 runter

    es bedarf ein bissen lackpolitur, lederpflege und bissel lack an radläufen wo er rostbläschen hat oder schon rost da ist
    von unten sieht er ganz gut aus

    auch leistungmässig war ich erstaunt, hätte nicht gedacht das 125ps in dem auto so schön sind weil ich halt die 2,5l un 170ps aus dem bmw gewöhnt war aber eben auch mit knapp 1,4t

    hier der link zum wagen
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=131496652&origin=PARK

    tüv macht er neu, bremsen vorne auch, radlager sind hinten neu, zahnriemen und keilriemenwechsel vor 25tkm
     
  5. #5 DreisterTyp, 12.08.2010
    DreisterTyp

    DreisterTyp Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma,2001, 1.6
    Moin,

    na das hört sich doch alles nicht so schlecht an. Mit dem Rost an den Radläufen war es sowas von klar. Dieses Problem hat echt jeder Puma ( und ich meine wirklich alle) , da der Rost von innen heraus irgendwie entsteht. Solange es noch im Bläschen-Stadium ist, kannste da noch gut was mit Rostumwandler usw. machen, ist also auch nicht die Welt.
    Also wenn du ihn für 2900€ oder so bekommen kannst, würde es sicher ein gutes Geschäft sein. Allein wegen der Bastuck Anlage und den Felgen. Über den "Kofferraumausbau" lässt sich streiten aber wenns halt drin ist und nix extra kostet, who cares^^
     
  6. #6 AceBleiche, 12.08.2010
    AceBleiche

    AceBleiche LORD ST

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta ST, Focus ST, Focus RS BJ.09,
    Bei ÖL wäre ich immer vorsichtig. Vielleicht nochmal ne kleine Probefahrt und in einer Werkstatt halten, was die dazu meinen. Schadet nie. Der Auspuff ist gewöhnungsbedürftig, oder?

    Wieso wechselt Ford eigentlich nicht den Stahllieferanten oder die Lackierer. Das mit dem Rost müsste denen doch selbst auf den S... gehen?
     
  7. #7 Pumabast, 12.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2010
    Pumabast

    Pumabast Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  8. #8 Fiesta-magic-tuner, 12.08.2010
    Fiesta-magic-tuner

    Fiesta-magic-tuner Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hm find den absolut geil ist ne bastuck ab kat 2x90mm mittig koste bei pumaschmiede 856€

    hab den angerufen er spricht mit seiner freundin den der wagen war/ist ihr...
    und wird sich wieder melden
     
  9. #9 Pumabast, 12.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.08.2010
    Pumabast

    Pumabast Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Der Puma war meine bevor ich ihn verkauft habe.:weinen2:
    Habe die ganzen Teile selber verbaut sowie auf den Bildern.

    Nur mal so habe das Auto mit 91000 km verkauft für 5550 euro.
    Also ist der Preis von 3200 euro zuviel.
     
  10. #10 jörg990, 12.08.2010
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Opel Insignia Sports Tourer 02/2019
    Hallo,

    den Lack kannst du dir sparen. Wenn du den Rost weggeschliffen hast, kannst du ins Auto reinschauen...

    Liegt aber nicht am Stahl oder am Lack, sondern an der fehlenden Konservierung seitens des Fahrzeugherstellers...


    Grüße

    Jörg
     
  11. #11 AceBleiche, 12.08.2010
    AceBleiche

    AceBleiche LORD ST

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta ST, Focus ST, Focus RS BJ.09,
    Nette Geste! :top1:
     
  12. #12 DreisterTyp, 13.08.2010
    DreisterTyp

    DreisterTyp Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma,2001, 1.6
    Moin,

    das ist doch etwas übertrieben würde ich sagen :-)

    Also ich habe als Puma-Fahrer dieses "Rostproblem" natürlich auch gehabt

    siehe hier :
    [​IMG]

    und nach der Behandlung mit Rostumwandler usw. so :

    [​IMG]

    Da kann man schon noch was retten ... wenn man nicht wartet bis die Radläufe sich von selbst auflösen
     
  13. #13 Fiesta-magic-tuner, 13.08.2010
    Fiesta-magic-tuner

    Fiesta-magic-tuner Neuling

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    welchen hast du für 5550 verkauft?
    den nachdem ich geschaut hab? oder der mit gewindefahrwerk wo du den link gepostet hast?
     
  14. #14 Pumabast, 15.08.2010
    Pumabast

    Pumabast Neuling

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Den mit dem Gewinderfahrwerk von H&R und kompletten Spoiler und Sparco Sportsitzen.
     
  15. #15 jörg990, 15.08.2010
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Opel Insignia Sports Tourer 02/2019
    Klar kann man. Wenn man den Rost aber nur außen behandelt und die Ursache, also Kondenswasser usw. von innen nicht behebt, kommt der nächste Rost an der selben Stelle bestimmt.

    Rate mal woher ich das weiß... Mein erstes Auto (15 Jahre alter BMW 1502) hatte vor mittlerweile 21 Jahren auch nur ein paar Bläschen im Lack an den hinteren Radläufen. Nur habe ich den Rost mechanisch komplett entfernt, was zu Löchern führte.


    Grüße

    Jörg
     
  16. #16 DreisterTyp, 16.08.2010
    DreisterTyp

    DreisterTyp Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma,2001, 1.6
    Hallo Jörg,

    natürlich hast du Recht, wie ich es in einem vorherigen post zu diesem Thema auch schon anmerkte : "Rost kommt von innen", irgendwann wird es an der gleichen Stelle dann wieder rosten. Ich wollte damit ja nur aufzeigen, dass es jetzt kein Ausschlusskriterium vom Kauf ist wenn an den Radläufen Rost ist.
    Die Frage ist ja auch : wie lange man das Auto fahren möchte. Durch die "nur" äußere Behandlung erschleicht man sich ein paar Jahre Ruhe.... jedoch nicht ewig.
    Gesetzt dem Fall man möchte den Wagen nicht bis zum letzten Tag des Lebens fahren und es ist noch nicht "durch" gerostet, dann braucht man ja nicht gleich das volle Programm starten mit Einschweißblechen usw.

    MfG.
     
Thema:

Kaufberatung Puma

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Puma - Ähnliche Themen

  1. Bremsen Ford Puma

    Bremsen Ford Puma: Welche Bremsscheiben wurden beim Ford Puma Baujahr 1999 verbaut! Meiner hat innenbelüftete Bremsscheiben! Wurden auch andere Bremsscheiben in...
  2. Kaufberatung Ford F150 Bj. '86

    Kaufberatung Ford F150 Bj. '86: Servus zusammen, bin neu hier :) Ich schaue mir diese Woche einen Ford F150 Bj. '86 an Auf was sollte ich besonders achten? Die normalen...
  3. Transit VII (Bj. 14-**) Kaufberatung/Kinderkrankheiten Transit Mk8/VII

    Kaufberatung/Kinderkrankheiten Transit Mk8/VII: Hallo, ich gedenke einen Transit anzuschaffen zwecks Wohnmobilausbau. Ich habe bisher keine Kinderkrankeiten zum Transit Mk8 Gefunden (350...
  4. Kaufberatung bis 5000€

    Kaufberatung bis 5000€: Hallo ich brauche ein neues Auto könnt ihr mir ein solides, zuverlässiges und recht wartungsfreies Car empfehlen? Preis bis 5000 € AUTOMATIK...
  5. Kaufberatung 68er Mustang

    Kaufberatung 68er Mustang: Hallo zusammen, Seid kleinauf wünsche ich mir einen Gord Mistan als Fastback und möchte den auch selber aus den USA importieren über Amsterdam....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden