Ranger '98 (Bj. 98-02) Kaufberatung Ranger XLT aus 2001 mit 80kw und 134000 km

Diskutiere Kaufberatung Ranger XLT aus 2001 mit 80kw und 134000 km im Ford Ranger Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; Hallo, als Neuling bei Ford habe ich etwas unterstüzung nötig, wann ist der Zahnriemen fällig ? Ist der Motor ok, auf was mus ich achten ? Will...

  1. #1 fuchs1966, 12.05.2015
    fuchs1966

    fuchs1966 Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    als Neuling bei Ford habe ich etwas unterstüzung nötig,
    wann ist der Zahnriemen fällig ?

    Ist der Motor ok, auf was mus ich achten ?

    Will damit ca. 30 TK per anno Fahren und einen 2to Anhänger ziehen.

    Vielen Dank für die schnellen hilfreichen Antworten

    Karsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pommi

    Pommi Guest

    Du weisst, wie schwer die Karre ist? Und dann noch einen 2to-Hänger? Findest du da 80kw ausreichend?
     
  4. #3 OffRoad-Ranger, 12.05.2015
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    4
    Hej,

    ich bin neu hier im Ford-Forum, aus gutem Grund. Morgen hole ich einen 2AW.

    Um mit schwerer Anhängelast durch die Lande zu ziehen reicht eine solche Motorleistung völlig aus.
    mein aktueller PU hat 85kW. Da sind 3,5to machbar. Sicher, Rakete ist ma dann keine mehr, aber ich habe schon viele Lasten durch viele Teile Europas gezogen oder auf der Ladefläche transportiert.

    Gruß
    ORR
     
  5. Pommi

    Pommi Guest

    Klar geht das, aber gemütlich Fahren ist was anderes. Ich könnte an meinen 50 PS Fiesta auch einen 900 Kg Hänger dran hängen. Ich werde mich aber hüten, sowas jemals zu machen. Und wenn der Ranger richtig geladen ist und dann noch einen 2 to Hänger, sind das doch auch 5,5 to. Und das mit 80 kw? Auch wenn es ein Diesel ist. Ich jedenfalls würde damit nicht rumfahren. Es geht ja auch nicht nur darum, vorwärts zu kommen. Ich z. B. möchte bei meinem Fahrzeug immer noch ein bisschen Spielraum für gefährliche Situationen haben. Und wenn die Motorleistung gerade so zum selbst vorwärtskommen langt.....
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kaufberatung Ranger XLT aus 2001 mit 80kw und 134000 km

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Ranger XLT aus 2001 mit 80kw und 134000 km - Ähnliche Themen

  1. seltsame Geräusche ab 170 km/h

    seltsame Geräusche ab 170 km/h: Ich heiße Lars und fahre einen Ford Mondeo Eco 1.6 Trend, Baujahr Mai 2016 ich habe letztens festgestellt, dass bei Tempo ab 170 km/h auf der...
  2. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Nach 162000 km scheint die Kupplung zu rutschen

    Nach 162000 km scheint die Kupplung zu rutschen: Hallo, habe einen 2,0 TDI mit 116 PS Bj. 5.2011. Am Berg scheint mir das die Drehzahl hoch geht, das Getriebe aber nicht schaltet/ Automatik. Kann...
  3. Ford Ranger

    Ford Ranger: bin neu hier muss mich erst noch zurechtfinden ich habe seit 02.05.17. einen Ford Ranger 3,2ltr.limited Automatik bin davor einen Touareg v6Tdi...
  4. Ford Ranger

    Ford Ranger: Hallo bin neu hier :)
  5. Kaufberatung für Mondeo Mk4

    Kaufberatung für Mondeo Mk4: Hallo, bin bereits begeisterter Mondeo-Fan. Hatte als Firmenwagen ein 2012er und 2015er Modell. Brauche jetzt einen Mondeo privat. Was ist von...