Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Kaufberatung (Signum,Zafira,Mondeo)

Diskutiere Kaufberatung (Signum,Zafira,Mondeo) im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo..... Wir wollen uns demnächst einen neuen (gebrauchten)wagen zulegen. Zur auswahl steht der Signum,Zafira mit 1.9L 150ps dieselmotoren...

  1. MoHaa

    MoHaa Neuling

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    galaxy 1998 2.0 LPG
    Hallo.....
    Wir wollen uns demnächst einen neuen (gebrauchten)wagen zulegen.
    Zur auswahl steht der Signum,Zafira mit 1.9L 150ps dieselmotoren oder der Signum Benziner mit 2.0 [​IMG]Turbo u. 3,2 die auf [​IMG]LPG[​IMG] umgerüstet werden . Dann noch der Mondeo Kombi Diesel mit 2,0 u.130 ps oder 2,2 u.155 ps .alle ab bj 04. Ich weiss nicht für was wir uns entscheiden sollen ,sowol Marke alls auch ob es ein Diesel oder Benziner werden soll. Die Fahrleistung von uns liegt so bei 30tkm im Jahr .Es würden sich also sowohl der Diesel als auch der Benziner auf [​IMG]LPG[​IMG] rechnen.Vielleicht kennt der einer oder andere die Fahrzeuge besser oder hat im Bekanntenkreis jemand der sich da auskennt .Für ein paar brauchbare Tipps und Ratschläge wäre ich echt dankbar.
     
  2. #2 Schwally, 17.05.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    also auf die karosserieform scheint es dir dann so direkt nich anzukommen, oder? signum keen richtiger kombi.. mondeo n kombi un zafira n van..

    wennde langstrecke fährst kannst eigentlich zum diesel greifen.. grad weil du bei denen mehr drehmoment hast.. wenn du zb mal nen hänger ziehst, ist das gar nicht übel.. wobei du bei den großen opels (3,2 bzw 2.0 T) damit auch nicht wirklich probleme haben wirst..

    Ja.. gib vllt mal ein paar mehr infos auf was du so wert legst..
    Bei Ford musst du halt auf die Servicestempel achten.. wegen der rostgarantie.. Zu opel kann ich dir nich so viel sagen..
     
  3. MoHaa

    MoHaa Neuling

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    galaxy 1998 2.0 LPG
    danke erstmal für deine Antwort...
    Ja du hast recht ,auf die Karosse kommt es uns nicht wirklich an.
    Hmmm Infos....ja wir haben 2 Kinder 8 u. 4 Jahre alt, die sollten schon hinten platz haben.aber das trifft ja bei allen drei Fahrzeugen zu.
    Meine Fahrstrecke zur Arbeit beträgt 100km (50hin 50 zurück).
    Anhänger und dergleichen haben wir nicht und wollen uns auch nicht zulegen.
    Im Sommer fahren wir Campen aber dafür reicht auch ein Jetbag.
    Ich wollte Motortechnisch eventuell ein paar Infos bezüglich der Zuverlässigkeit.
    Doch den 2,0 oder besser den 2,2 weil......usw.
    danke dir im vorraus.
     
  4. #4 hifideni, 17.05.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.05.2009
    hifideni

    hifideni Guest

    Hallo, ich würde ganz klar einen Diesel empfehlen. Die Sache mit dem Gas finde ich nicht so der Hit. Da fallen mir zuviele Leute ein, die wirklich massive Probleme haben oder bekamen. Eigentlich kenn ich nur einen der zufrieden war (Mercedes C-Klasse). Das kann aber auch daran liegen, daß sehr viele Mechaniker LPG einbauen ohne wirklich genug Erfahrung und Know How zu haben (die sind dann meißt die billigsten).

    Der Zafira-Motor geht wie die Sau (Wenn noch ein Chiptuning dazukommt), den kenne ich aus dem Astra. Der hatte nach 100tkm Probleme mit den Drallklappen und dem AGR-Ventil. Die Erste Werkstatt hatte das nicht in Griff gekriegt und fälschlicherweise alles auf Turbo geschoben. Dieser Fehler wäre wohl ohne Chip erst später aufgefallen.

    Die neuen Ford kenne ich dagegen nicht, aber da hilft Dir gerne ein Anderer.

    Allein vom Raumangebot und Flexibilität ist der Zafira nicht mit den anderen zu vergleichen. Im Hinblick auf meine 4 Kinder stellt sich da nicht mehr die Frage. Beim Zafira B wäre diese Mororisierung mein Wunschdiesel. Da ich aber nur 10tkm mit meinem Opel fahre, habe ich einen Benziner.

    Der Signum gefällt mir eigentlich nicht so.

    Und ob Du einen Van oder Kombi kaufst, mußt du wissen. Mit einem Kind Weniger hätte ich wohl keinen Van.

    Hoffe konnte Dir helfen.

    Da fällt mir noch ein, wenn Du lieber schnell auf der Bahn unterwegs bist, dann lieber kein Zafira, da glaubt Dir kein Mensch daß du schnell bist und fährt entsprechend nicht nach rechts oder fährt extra vor der "Familienkutsche" noch raus. Dieser Effekt ist wirklich da. Mit meinem alten 3er vorher oder mit dem Cabrio hatte und habe ich da deutlich weniger Stress.
     
  5. #5 Schwally, 17.05.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    Dann kennst jetzt noch einen Ford fahrer, der mit LPG zufrieden ist ;)

    Ich selbst fahr den wagen seit 50 tkm und insgesamt seit 75 tkm ohne Probleme!!

    Unterschied beim 2.0 zu 2.2 hmm.. Einige haben hier ein problem mitm 2.2 gemeldet.. das die eher kaputtgehen sollen.. Aber dazu müsste man auch das fahrprofil genauer betrachten..

    bei 50 km zur arbeit wird der wagen auf jeden fall ordentlich warm.. von daher ist denke ich nur der Verbrauch und vllt der FAhrspaß die entscheidende frage bei den ford dieseln (oder eben ein explizites angebot ovn nem händler oder privatmann..)

    bei guter pflege (also auch ruhig warmfahren und dann erst treten!) halten beide wohl in etwa gleich lang..

    ja.. von den drallklappen bei opel habe ich auch gehört.. interessant finde ich, das es eigentilch ein fiat motor ist udn fiat in dieser richtung keine probs hat ^^
    aber das ist ein anderes thema
     
  6. #6 hifideni, 17.05.2009
    hifideni

    hifideni Guest

    Interessant ist auch, daß der stärkste Motor den Opel im Moment bei Astra und Zafira anbietet ein 1,8l Benziner mit 140 PS ist (vom OPC mal abgesehen).

    vom vom 1,9er von Fiat keine Spur mehr.
     
  7. #7 Mondeo71, 17.05.2009
    Mondeo71

    Mondeo71 Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max 2,0 TDCI BJ. 2006
    Hallo,
    ich fahre auch einen Mondeo 2,5l V6 mit LPG und fahre die Gasanlage schon seit über 100000 km, hab keinerlei probleme damit !!!!

    und ab und zu ziehe ich auch mal nen Wohnwagen damit.
    Also ich kann den Umbau auf Gas nur Empfehlen.
     
  8. MoHaa

    MoHaa Neuling

    Dabei seit:
    15.02.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    galaxy 1998 2.0 LPG
    also ich hatte mit mein Galaxy auf lpg bis jetzt keine Probleme.
    Chiptuning würde ich persönlich an keinen der Autos machen.
    Für mich sind die alle genügend stark motorisiert.(wer ein 115ps Galaxy fährt,da kann es nur noch besser werden):).
    aber danke für die tipps.
     
  9. #9 marceltdci, 18.05.2009
    marceltdci

    marceltdci Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2.0 TDCI, 2005
    Ich stand auch vor der Wahl Signum, Passat oder Mondeo, jeweils nur als Diesel. Letztendlich ist es der Mondeo geworden. Erstens habe ich meinen, der 04/2005 zugelassen ist, erste Hand, Scheckheft gepflegt für 5500 € bekommen. Ein Passat gleichen Baujahres kostet mal locker 2000-3000 € mehr. Und zweitens hat der Mondeo die grüne Plakette ohne Partikelfilter. Der Passat erreicht höchstens die gelbe (außer der 2.0 TDI mit 136 PS) und der Signum hat einen, allerdings muss der alle 120000 km getauscht werden, was wieder hohe Folgekosten mit sich trägt.

    Vom Raumangebot (speziell Kofferraum) kann nur ein Omega A mit dem Mondeo mithalten :D
     
Thema:

Kaufberatung (Signum,Zafira,Mondeo)

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung (Signum,Zafira,Mondeo) - Ähnliche Themen

  1. Stosstange Ford Mondeo III Stufenheck wechseln

    Stosstange Ford Mondeo III Stufenheck wechseln: Hallo erstmal, Ich SUCHE seit geschlagenen 1 Stunden eine Anleitung, wie Mann eine Stoßstange an einem Ford Mondeo III Stufenheck 2001 B4Y 2.0...
  2. Suche Hilfe zur Wegfahrsperre Ford Mondeo 2.0 Bj: 1999

    Suche Hilfe zur Wegfahrsperre Ford Mondeo 2.0 Bj: 1999: Hallo Fordgemeinde, ich habe da ein Problem mit einem Ford Mondeo Baujahr 1999. Ich schildere es mal kurz. Nicht eingesteckter Schlüssel, die...
  3. Mondeo Bj. 96 Rückleuchten, Cockpitbeleuchtung und Handschuhfachlicht leuchten nicht mehr!

    Mondeo Bj. 96 Rückleuchten, Cockpitbeleuchtung und Handschuhfachlicht leuchten nicht mehr!: Seit ein paar Tagen gehen diese Lampen immer wieder aus.Laut Werkstatt ist es vermutlich der Schalter im Cockpit mit dem das Licht geschaltet...
  4. Biete Mondeo MK3

    Mondeo MK3: Hallo zusammen, ich habe noch einen Mondeo MK3 abzugeben. TÜV im September abgelaufen. BJ2001 - 220000km. 1,8er 125PS - optisch diverse...
  5. Mondeo GBP 1994 H1 wechseln

    Mondeo GBP 1994 H1 wechseln: Hallo Hat jemand vielleicht jemand eine Idee wie ich die H1 Leuchtmittel gewechselt bekomme? Oder besser gesagt diesen Plastik Kasten auf...