Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Kaufberatung Turnier / Diesel / Automatik

Diskutiere Kaufberatung Turnier / Diesel / Automatik im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, was ist bei einer Besichtigung / Probefahrt mit einem Turnier besonders zu beachten? Gibt es spezielle Punkte, die man genau anschauen...

  1. #1 RaseMama, 15.06.2015
    RaseMama

    RaseMama Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk2 FL Turnier, Diesel mit Powershift
    Hallo,
    was ist bei einer Besichtigung / Probefahrt mit einem Turnier besonders zu beachten? Gibt es spezielle Punkte, die man genau anschauen sollte?

    Hat hier jemand die Möglichkeit, mittels VIN die Fahrzeughistorie (Reparaturen etc.) einzusehen?

    Danke für Eure Hilfe,
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focusdriver89, 16.06.2015
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    darauf achten, dass es der 2.0TDCi ist mit Powershift. Der hat dann den sog. cDPF drin, er ist wartungsarm (kein Additiv, kein Wechselintervall) und darauf achten, dass der Getriebeölwechsel (alle 60tkm) peniebelst eingehalten wurde. Denn überzogene Intervalle mag das Getriebe überhaupt nicht. Zahnriemenwechsel ist bei dem erst alle 200tkm oder 10 Jahre fällig, also weniger dramatisch (ich denke so an Bj. ab 2009!?).

    Generell hat der Focus wenige Mängel/Probleme. Bei höheren Laufleistungen evt. mal Spurstangen-/köpfe und Querlenkerbuchsen. Verschleißteile wie Bremsen/Ölwechsel usw. ist ja bei jedem Gebrauchtwagen klar, darauf zu achten.

    Evt. auf Türkantenrost schauen, aber ich denke der FL hat da eher weniger Probleme. Ich denke sonst ist da nicht großes, worauf man achten Muss...
     
  4. #3 heretic, 16.06.2015
    heretic

    heretic Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo MK5 2.0 TDCI Powershift
    ich bin mit meinen 2.0 TDCI Powershift Turnier aktuell 100.000 km gefahren - ohne wirklich nennenswerte Probleme. Auf Getriebeölwechsel habe ich peinlichst genau geachtet...Turbo & cDPF arbeiten bisher problemlos, letzteren bemerke ich eigentlich überhaupt nicht.

    Klimakondensator musste ich mal wechseln, da die Qualität bei denen nicht so brauschend ist, also am besten Klima einschalten und testen ob sie kühlt...ansonsten ist das Ganze auch mit ca. 300 € zu beheben. Querlenkerbuchsen habe ich machen lassen müssen - mehr war bisher nicht (habe meinen Focus seit 2010, ist BJ 12/2008)...
     
  5. #4 RaseMama, 16.06.2015
    RaseMama

    RaseMama Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk2 FL Turnier, Diesel mit Powershift
    Prima, vielen Dank, meine Checkliste wird dank Euch immer länger... :top:
    Übermorgen bin ich entweder klüger oder ärmer: ist ein 2l Diesel Automat Bj. 09/10, 1. Hand und knappe 120tkm gelaufen.
     
  6. #5 RaseMama, 18.06.2015
    RaseMama

    RaseMama Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Mk2 FL Turnier, Diesel mit Powershift
    soooo, die Probefahrt hat ergeben,
    1. daß der Wagen neue Bremsscheiben und -beläge braucht (war durch Sichtprüfung nicht erkennbar)
    2. die Verkleidung um die Scheibenwischerarme nicht korrekt sitzt: die Frontscheibe läuft "ins Leere" (sollte eigentlich in die Nut der Verkleidung) und das Wasser ungehindert in den drunterliegenden Bereich. Wahrscheinlich geht deshalb der Scheibenwischer seeeehhhr laaaangsaaaam. Probefahrt bei Regen hat doch durchaus auch seine Vorteile.... [​IMG]

    Wenn obige Punkte erledigt sind, gibts wieder eine Probefahrt.[​IMG]

    Aber der Wagen hat mir sehr gut gefallen, schaltet butterweich, nichts rattert (außer den Bremsen) oder knarzt (auch keine Sitze), beim Kauf gibts neuen TÜV/HU, neue Inspektion, Additiv aufgefüllt, Klimawartung, Gewährleistung und noch einen Satz Winterräder. Das Ganze für siebeneinhalbtausend Teuronen, wenn die Mängel beseitigt sind kann ich sicher zufrieden sein.

    Vielen Dank für Eure Hilfe und Geduld,
     
  7. #6 Zuckerschneckchen, 09.09.2015
    Zuckerschneckchen

    Zuckerschneckchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL, BJ.2015, 1.5 TDCI, Automatik
    Hallöchen,

    ich hab mal ne (doofe) Frage bzgl. Getriebeölwechsel:
    Ich fahre einen 1,6l TDCI Automatik Bj. 2006 (kein Powershift), KM-Stand ca. 154.000; ich hatte mal beim meinem FFH nachgefragt, bei welchem Kundendienst denn eigentlich das Automatikgetriebeöl gewechselt werden müsste, da mir aufgefallen war, daß dieses scheinbar noch bei keinem Kundendienst gemacht wurde (stand zumindest nix auf den Rechnungen). Als Antwort habe ich bekommen, daß bei diesem Automatik-Getriebe kein Ölwechsel nötig wäre. Eurer Hinweis, daß man mit dem Getriebeölwechsel sehr penibel sein soll, hat mich jetzt ziemlich erschreckt und stutzig gemacht. :gruebel:
    Ich fahre seit über 20 Jahren Automatik-Autos und kenne das eigentlich auch so, daß das Automatik-Getriebeöl in regelmäßigen Interwallen gewechselt werden muss. Allerdings hatte ich vorher noch kein Auto mit so einem modernen Automatik-Getriebe, daher hatte ich der Aussage von dem Ford-Mechaniker nicht misstraut. Ich dachte, der muss es ja wissen....
    Was stimmt denn nun? Hiiiiiiiilfeeeeeeeee!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 focusdriver89, 09.09.2015
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Ölwechsel nur beim Powershift-Automatikgetriebe und das gibt es nur ab dem Facelift (2008) und in Kombination mit 2.0TDCI.

    Du hast das "alte" CVT-Automatikgetriebe, bei dem kein Wechsel vorgeschrieben ist. Allerdings kann ein Wechsel hier auch nicht schaden, wenn man dem Auto was gutes tun will.
     
  10. #8 Zuckerschneckchen, 09.09.2015
    Zuckerschneckchen

    Zuckerschneckchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL, BJ.2015, 1.5 TDCI, Automatik
    vielen dank für deine schnelle antwort - dann bin ich ja beruhigt!
     
Thema:

Kaufberatung Turnier / Diesel / Automatik

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Turnier / Diesel / Automatik - Ähnliche Themen

  1. Automatische Lautstärkeanpassung (AVC) beim NX??

    Automatische Lautstärkeanpassung (AVC) beim NX??: Hallo Leute, wo finde ich beim NX diese "verdammte" Funktion? Ich will die nicht, die nervt ohne Ende!! Egal wo ich geschaut habe, ich hab nix...
  2. Granada (Bj 77-85) GU, GNU Zulassung: Granada Turnier Mk2 mit Mk1-Felgen (Ronal Kleeblatt)?

    Zulassung: Granada Turnier Mk2 mit Mk1-Felgen (Ronal Kleeblatt)?: Hallo ans Forum, sorry dass ich meine Frage hier einstelle, im Granada-Forum ist nicht so viel los. Ich habe kürzlich einen schönen Granada...
  3. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Automatik ruckelt

    Automatik ruckelt: Hallo zusammen, bei meinem Mondi (203 PS) schaltet die Automatik zeitweise unangenehm heftig. Insbesondere beim langsamen Anfahren oder...
  4. Focus ST Felgen auf Focus Turnier

    Focus ST Felgen auf Focus Turnier: Hallo, ich möchte gerne folgendes an meinem Focus Turnier 1,6 TDCI Black Magic ändern: - Originale Ford Focus MK2 FL Felgen 8x18" 52,5 ET...
  5. Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?

    Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?: Habe mit meinem Ford Focus II, 80 KW, Diesel, Probleme bei der Fahrt, dass er hin und wieder nicht Beschleunigt! Was ist die Ursache und was...