Kaufberatung zu Ford Focus

Diskutiere Kaufberatung zu Ford Focus im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen.:) Ich will mir in absehbarer Zeit einen neuen Gebrauchten kaufen. Momentan fahre ich eine Ford Fiesta Mk4. Ich könnte Euch...

  1. Sledge

    Sledge Guest

    Hallo zusammen.:)

    Ich will mir in absehbarer Zeit einen neuen Gebrauchten kaufen. Momentan fahre ich eine Ford Fiesta Mk4. Ich könnte Euch einiges zum Thema Rost berichten, aber das würde jetzt den Rahmen sprengen. Kurz gesagt: Ich muss viel für die Pflege meines Autos tun, aber es ist in einem guten Zustand.

    Ich habe schon ein bissel bei Euch im Forum gelesen (Suchfunktion), und rausgefunden, dass man beim Focus 1 wohl zumindest auf die Faceliftversion zurück greifen sollte um, einigen Mängeln zu entgehen. Stimmt es, das diese Faceliftmodelle ab 2002 gebaut wurden und man jährlich eine Rostprüfung bei Ford machen muss um die 12 Jahre Rostgarantie durchsetzen zu können?
    Wie sieht es denn beim Focus nun wirklich mit Rost aus? Rosten da nur die Türen, da der Rest des Fahrzeuges verzinkt ist? Ab welchem Baujahr rosten die Türen denn nicht mehr... (falls es das überhaupt gibt).

    weitere Infos die mich Interessieren:

    Schwachstellen?
    : Kupplung Fahrwerk etc....
    Gibt es häufige Wassereinbrüche im Innenraum? Wenn ja, wo?

    Ist der Rückwärtsgang synchronisiert ??? (ich hasse es an meinem Fiesta)

    Ich möchte einen kraftvollen robusten Benzinmotor, der aber nicht so viel schluckt wie der 1,8er.. welcher wäre da zu empfehlen?

    Welche weiteren Schwachstellen hat der Focus? Schlappe Gurtaufroller ? Knarrende Verkleidungen? Schlecht abzusaugender Teppich?

    Welche Zusatzausstattung/ Varienten gibt es.....

    Schwerpunkte: Ab wann gibt es ESP, Standheizung und andere feine Sachen...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.961
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    die einzigste stelle wo der mk4/5 rosten darf, ist unter den türdichtungsgummis. ausnahme stellt hier das 96er baujahr.

    alle 2 punkte richtig. nur beim facelift baujahr bin ich mir nicht so sicher. ein 1er vorfacelift focus lohnt sich nur in punkto geräumigkeit, in sachen ausstattung und rost steht der mk4/5 kaum nach. anders wieder beim facelift.

    kommt drauf an, was hast du jetzt für einen motor drinnen? falls es ein 1.25/1.4er zetec ist müsste es beim focus schon ein 1.6er sein (gleicher motor wie im fiesta, nur mehr hubraum) um ungefähr die gleiche beschleunigung zu haben. der ist auch relariv sparsam.


    [edit] ich wusste doch das ich deinen nick aus dem f-k-forum kenne ;) also du hast n 1.3er, daher sollte jeder focus motor für dich passen, würde aber trozdem zum 1.6er greifen.
     
  4. #3 Fordsportch, 18.02.2007
    Fordsportch

    Fordsportch Guest

    Ja es Stimmt, die ersten Modelle hatten noch viele Schwachstellen, ich hatte meinen ersten 1998 gekauft und etliches musste nachgebessert werden.
    Ab 2000 war es besser. Rost an der Türe hatte ich bei keinem meiner Focus, dafür unter dem Reserverad, da läuft beim öffnen er Hecktüre immer Regenwasser ins Auto und dies sammelt sich unterm Reseverad. Bei meinem ersten war das Rad nicht befestigt und schäuerte dauernd am Boden.

    Zum Benzinverbrauch stellt sich halt vor allem die Frage ach der Nutzung, wenn du einen kleinen Motor nimmst kannst halt nicht wirklich sparsam Langstrecke fahren, dafür benötigst du eher den 2,0er am besten ist der TDCI, aber Diesel willst du nicht. vielleicht kann dir die Inernetseite www.spritmonitor mehr auskunft geben. Dort findest du reale angaben von Nuzern.
    Vom ST der ersten Generation würde ich eher abraten, er hat einige schwachstellen gehabt die zwar von Ford erledigt wurden, aber nur wenn der Kunde diese ach beanstandet hat.

    Kupplung ist OK, hatte nie Probleme damit.
    Schwachstellen sind vielleicht das Armaturenbrett welches wegen der dahinter liegenden Elektronik übermässig Staub anzieht. Unangenehme Geräusche gibt es nicht, ausser das Auto wurde schlecht behandelt oder mit einem Gewindefahrwerk ausgestattet.
    Das Fahrwerk ist Original Top, Vorsicht bei Tieferlegung über 30mm, der Focus reagiert darauf ziemlich unterschiedlich, bei den meisten Raffeln die Reifen innen sehr schnell ab.

    ESP gab es von anfang an, allerdings bei einigen nur gegen Aufpreis, hier in der Schweiz gibt es ausser im RS (da gibt es sowas nicht) kaum einen Focus ohne ESP.

    Über die Varianten in Deutschland kann ich nicht viel sagen, da diese sich von jenen in der Schweiz ziemlich unterschieden.
     
  5. #4 Sledge, 18.02.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.02.2007
    Sledge

    Sledge Guest

    [edit] ich wusste doch das ich deinen nick aus dem f-k-forum kenne ;) also du hast n 1.3er, daher sollte jeder focus motor für dich passen, würde aber trozdem zum 1.6er greifen.[/quote]

    Du kennst mich??! Die Welt ist echt klein :). Mit dem 1,3er hast du schon recht. Der ist zwar robust, wenn man die Ventile regelmäßig einstellt, aber auf der Autobahn ist er überfordert. Das einzig Gute ist das frühe Drehmoment.
    Ähm ja, wegen eines Focus... Ich stehe da echt vor einem Problem. Es gibt Autos in der Preisklasse die rosten einfach nicht. Nur... was man da an Ausstattung und Innenraum vorgesetzt bekommt ist etwas "dürftig"... Skoda... Franzosen...

    Rost <=> Komfort

    Rost: Hätte ich beim Fofo denn Ruhe, wenn ich die Türen hohlraumversiegel? Ich fürchte ja das Problem liegt unter der Dichtmasse bei den Falzen.... wurde das inzwischen mal "ab Werk" gelöst?

    ESP: Das wäre eine feine Sache, aber gebraucht werde ich sicher kein entsprechndes Auto finden.


    P.s.: Beim Fofi Mk4/5 rosten auch schonmal die Radläufe die Heckklappe und die Naht unter den Rückleuchten bzw das Heckblech.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kaufberatung zu Ford Focus

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung zu Ford Focus - Ähnliche Themen

  1. Servus - Focus ST aus dem Pott

    Servus - Focus ST aus dem Pott: Hallo zusammen, mein Name ist Fabian, ich bin 23 Jahre alt und komme aus Essen. Nach Abschluss meiner kaufmännischen Ausbildung in der...
  2. Ford Fiesta Klima Problem

    Ford Fiesta Klima Problem: Hallo, War heute in der Werkstatt da meine manuelle Klimaanlage nicht mehr bzw. nur für kurze Zeit funktionierte /Motor warm nicht mehr kalt!...
  3. Ford Mondeo Bremswarnleuchte nach ABS modul tausch

    Ford Mondeo Bremswarnleuchte nach ABS modul tausch: Hallo, zuerst ein par Daten von meinem Auto: Ford Mondeo Turnier Ghia V6 BJ. 5/98 Laufleistung 250TKm Zur Vorgeschichte: Mein Bremssattel hinten...
  4. Ford Maverick im hohen Norden

    Ford Maverick im hohen Norden: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und habe mich angemeldet, weil ich als "Winterauto" auf der Suche nach einem Ford Maverick bin....
  5. Ford Focus 2 Stufenheck Baujahr 2007 2.0 145 PS

    Ford Focus 2 Stufenheck Baujahr 2007 2.0 145 PS: Hallo Zusammen, ich benötige einen neuen Querlenker Vorderachse, Vorne Links bei meinem Ford Focus 2 Stufenheck siehe oben. Könnt ihr mir sagen...