Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Kaufberatung

Diskutiere Kaufberatung im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hey Leute bin nagel neu hier und fühl mich jetzt schon sau wohl :freuen2: ich fahre im moment noch einen BMW der in der Familie weitergereicht...

  1. #1 phil548, 03.02.2013
    phil548

    phil548 Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2008er focus turnier 2.0 fl Titanium
    Hey Leute bin nagel neu hier und fühl mich jetzt schon sau wohl :freuen2:

    ich fahre im moment noch einen BMW der in der Familie weitergereicht wurde und will jetzt zu der marke die mich förmlich anzieht

    ich hab mir einen Focus turnier Titanium ausgesucht mit der 2,0Liter maschiene mit 145 PS das Auto hat 101.000Km auf der Uhr ist Bj 05/2008 und hat ein Schaltgetriebe

    Würde mich freuen wenn ihr mir ein paar tipps geben könnt worauf ich besonders auchten sollte vor dem Kauf.

    Schonmal vielen dank!
     
  2. ghia31

    ghia31 Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MKII FL Titanium
    Servus, gute Wahl getroffen würd ich sagen.

    Vieleicht mal auf das Folgende achten:

    - entstehender Rost unter der Chrom Zierleiste Heckklappe
    - Wasserablauf Schienen an der Heckklappe vorhanden?
    - Kupplung / Getreibe OK?

    Sind so die sachen die mit Häufiger bei meiner Suche aufgefallen sind.
    An sonsten die Üblichen sachen, Bremsen, Auspuff etc. Keilriemen entfällt ja. An sonsten viel spaß beim Spaß haben :top1:
     
  3. #3 focusdriver89, 04.02.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    der 2.0 ist eigentlich ein guter robuster Motor mit Steuerkette...Schaltgetriebe machen so gut wie keine Probleme bei Ford.

    Schwachstelle sind Türkantenrost (sollte bei 08' aber noch nicht sein => Korrosionsschutzkontrolle im Scheckheft beachten), Lichtmaschine ist manchmal bisschen anfällig und paar Kleinigkeiten wie knarzende Türdichtungen oder so...

    Aber generell kann man den ruhig kaufen denke ich...du musst dir nur im klaren sein, von einem 2.0 Diesel auf den Saugbenziner umzusteigen erfordert gewöhnung, weniger Dampf bei mehr Verbrauch...
     
  4. DF301

    DF301 Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 StH Duratec 2.0
    Wieso willst du deinen 320d denn überhaupt abstoßen? Der E46 ist doch wirklich ein gutes und im Gegensatz zum neuen 3er auch schickes Fahrzeug ;)
    Hast du in deinem schon den stärkeren Motor mit 150PS?
    Selbst wenns der schwächere ist - Motormäßig machst du auf jeden Fall keinen wirklichen Fortschritt. Qualitätsmäßig sogar eher einen Rückschritt.

    Überlegs dir nochmal.
     
  5. #5 phil548, 05.02.2013
    phil548

    phil548 Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2008er focus turnier 2.0 fl Titanium
    Hey schonmal danke für eure Tipps

    Ich will den loswerden weil er 276.000km auf der Uhr hat und ich den seit November 2011 fahre seit dem hab ich die hochdruckpumpe (1500€) Bremsen (300€) Fahrwerk (350€) Auspuff , Turbo Schlauch (315€) und den Zahnreihen neu machen müssen!
    Ich hab in dem Jahr gerade mal 6000km rein Gefahren und davon 2500 weil ich im Urlaub war
    Ich hab's nicht so weit zur Arbeit und das macht den Diesel auf kurz oder lang kaputt
    Hatte die 136ps mit Steuergerät Bearbeitung auf 170ps hab ihn schon so bekommen
    Ich denke die Gründe reichen aus ;)
     
  6. #6 focusdriver89, 05.02.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Der E46 soll laut pannenstatistik der schlechteste BMW sein. Vorallem die ersten Modelle.
    Da ist der Focus schon deutlich unauffälliger...wenn Dir die Leistung reicht und es weniger auf den Verbrauch ankommt dann such Dir einen schönen raus und schlag zu.
     
  7. #7 phil548, 06.02.2013
    phil548

    phil548 Neuling

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2008er focus turnier 2.0 fl Titanium
    Ja das hab ich auch vor freu mich schon sehr drauf hab jetzt Urlaub und somit genug zeit zum focus gucken :)
     
  8. charly

    charly Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford escort Kombi 96 1,4 l
    Hallo ich will mir den hier zulegen
    Ford Kombi 1.6 Titanium

    EZ 11/2006
    97.551 km
    Benzin
    74 kW (101 PS)
    Schaltgetriebe

    kann einer was dazu sagen
     

    Anhänge:

  9. #9 caramba, 09.02.2013
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Moin,

    grundsolider Motor und mit der Titanium-Ausstattung dürfte so ziemlich alles notwendige an Bord sein.
    Der Motor ist ziemlich kurz übersetzt. Das macht ihn zwar im Antritt für 100PS im schweren Auto recht flott, sorgt aber eben auch schon im Normalbetrieb für höhere Drehzahlen, ein recht hohes Innengeräuschniveau und macht den Wagen nicht zum Sparwunder.

    Beim Blick unter die Motorhaube darauf achten ob sich in den Zündkerzenschächten Feuchtigkeit befindet ( wobei in der Halle wohl alles abgetrocknet ist ) oder zumindest Spuren davon zu sehen sind.
    Der 1.6i hat ab Werk normal weder eine Dämmmatte unter der Haube noch eine Motorabdeckung. Ist eines oder sogar beides vorhanden besteht keine Gefahr, ansonsten kann es vorkommen, dass Wasser durch schlecht abgedichtete Wischwasserdüsen eindringt und sich in den Kerzenschächten sammelt.

    Außerdem auf ein lückenloses Scheckheft mit allen Stempeln, insbesondere für die Korrsionssschutzkontrolle achten. Wenn letztere unvollständig sein sollten, den Kauf genau überlegen. Ford verweigert in der Regel in diesen Fällen wohl jegliche Garantie wenn die braune Pest sich irgendwann zeigen sollte.

    Probefahrt machen, wenn alles passt und der Preis stimmt, kaufen. Gibt in der Klasse nichts besseres. Golf und Astra stelle ich auf die gleiche Stufe.
     
  10. #10 Hokuspokus, 09.02.2013
    Hokuspokus

    Hokuspokus Neuling

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fokus Mk 1, 2000, 1.8 TDDI, 90 PS
    Hallo zusammen! :cooool:

    Ich häng mich hier gleich mal mit ran.

    Fahre gerade einen Fofo MK1, Turnier mit 90 PS also TDDI. Ist zwar knurrig, aber hat mich noch nie im Stich gelassen! :freuen2:
    Das einzige was nervt, ist das schütteln in den Kurven trotz neuer ATW. Ist aber ein anderes Thema.

    Bin jetzt am überlegen einen MK2 zu kaufen, aber welchen? Der 1.6 Diesel mit 109 PS scheint alles andere als zuverlässig zu sein. Welchen Motor könnt ihr mir empfehlen? Brauche das Auto zum arbeiten (Handwerk), bei mir kommen im Jahr so etwa 50.000 km zusammen.

    Freue mich auf Antworten/Ratschläge!:)

    Gruß
    Dietmar
     
  11. #11 Lord Arakhor, 09.02.2013
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE
    Bei 50000 km im Jahr ist jeglicher Benziner uninteressant.

    Aufgrund der mäßigen Zuverlässigkeit des 1,6 Liter Diesels dürfte der 2,0 Diesel die beste Wahl sein. Der ist kraftvoll und trotzdem sparsam.
     
  12. #12 focusdriver89, 09.02.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    1.8TDCi = grüne Plakette ohne nervigen DPF...robust soll er auch sein.
    Oder 2.0TDCi, fahr ich selber und der Motor ist das beste an dem Auto, mal von Anbauteilen (DPF, usw.) abgesehen.
     
  13. charly

    charly Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford escort Kombi 96 1,4 l
    Scheckheft soll dabei sein und sogar Garantie..
     
Thema:

Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Mustang GT V8 Bj. 2013/14 Kaufberatung

    Mustang GT V8 Bj. 2013/14 Kaufberatung: Hallo Hallo, Ich möchte mir nun meinen Traum erfüllen und einen Mustang zulegen. Habe mich für das Modell 2013/2014 entschieden. Nun meine...
  2. Kaufberatung C-Max, was ist zu beachten??

    Kaufberatung C-Max, was ist zu beachten??: Hallo C-Max Gemeinde, ich fahre derzeit einen Mondeo MK3, da dieser leider so langsam am Ende seines Lebens bei mir ist suche ich etwas neues....
  3. Kaufberatung Ranger für den Jagdbetrieb

    Kaufberatung Ranger für den Jagdbetrieb: Hallo, ich will mir für die Jagd einen Ranger zulegen. Jetzt hab ich mal eine Limited Doka rausgeguckt. Vermutlich Automatik. Am Zweifeln bin ich...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kaufberatung 1.25

    Kaufberatung 1.25: Hi Leute, wir suchen zur Zeit ein neues Auto für meine Freundin, da ist uns ein Fiesta über den Weg gelaufen. - 56t km - EZ Anfang ´14 - 1.25l /...
  5. Kaufberatung für Mondeo Mk4

    Kaufberatung für Mondeo Mk4: Hallo, bin bereits begeisterter Mondeo-Fan. Hatte als Firmenwagen ein 2012er und 2015er Modell. Brauche jetzt einen Mondeo privat. Was ist von...