Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Kaufberatung

Diskutiere Kaufberatung im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo liebe Fordgemeinde, bin neu hier und habe gleich eine komische Frage. Da ich, zugegeben, mich nicht mit Ford Modellen auskenne......

  1. #1 beMuzen, 21.06.2015
    beMuzen

    beMuzen Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Fordgemeinde,

    bin neu hier und habe gleich eine komische Frage. Da ich, zugegeben, mich nicht mit Ford Modellen auskenne... eigentlich kenne ich mich mit garkeinem Modell aus da ich kein KFZler bin :)

    Meine kleine Familie und ich wollen uns zur Überbrückung für ein Jahr ein günstiges (max 2000€) Auto kaufen. Bei meiner Suche bin ich auf einen Mondeo (Bj. 2002) gestoßen. Mich macht der günstige Preis allerdings stutzig, weswegen ich mich auch auf den Weg in dieses Forum gemacht habe. Evtl. kann mir jemand ein paar Tips geben oder gar von dem Kauf abraten! Wäre super nett wenn sich jemand dazu äussern könnte!

    Eckdaten:

    Ford Mondeo 2.0 Turnier TDCi Ghia
    Silbermetallic
    Kombi
    Diesel/Automatik
    Erstzulassung 08.2002
    296.000 km
    Angeblich kein Unfallschaden
    HU/AU bis Juli 15
    Velours schwarz, Sitzheizung, 2 Zonen Klimaautomatik, großes Navigationsgerät, Bordcomputer, Freisprecheinrichtug, elektr. Fensterheber, elektr. Seitenspiegel, Radio CD, Multifunktionslenkrad, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Alufelgen mit Sommerreifen, Schiebedach, usw usw

    Preis: 1499€VB

    Von den Bildern im Internet her steht er echt gut da! Man sieht garnichts, werde ihn mir nächste Woche anschauen und Probefahren. Gibts Sachen auf die ich bei dem Fahrzeug achten kann oder soll?

    Vielen lieben Dank !

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jensano, 21.06.2015
    jensano

    jensano Neuling

    Dabei seit:
    19.06.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ein durchaus Realistischer Preis. Meiner Tdci 2.2 Turnier Bj 2006 (135000 6 km) steht mit 3500€ in der schwacke liste. Also sind die 1500 für das Alter und die Laufzeiten normal.

    Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk
     
  4. #3 Scorpio Mike, 22.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2015
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    @beMuzen
    Der "günstige" Anschaffungspreis ergibt sich aus folgenden Faktoren:
    1. der sehr hohen Laufleistung von 296.000 km
    2. dem Alter von 13 Jahre
    3. nur einen Monat TÜV (07/15)
    4. Euro 3 Einstufung, heißt nur eine gelbe Umweltplakette.
    Also sind schon viele Innenstädte und Ballungsgebiete mit Umweltzonen "tabu".

    Überprüfe bei der Probefahrt auf jeden Fall das 5-Gang Automatikgetriebe von Jatco.
    Es sollte weich schalten, auch in der manuellen Gasse.
    Dieser Getriebetyp ist nicht unproblematisch und benötigt eine regelmäßige Pflege in Form von Ölwechseln.
    Diese sind nicht billig und werden gerne vergessen weil sie nicht im normalen Wartungsplan stehen.
    Besonders bei der Laufleistung kann das Getriebe schnell mal schlapp machen.

    Von der Ausstattung her sieht er ja gut aus, alles was man braucht ist drin.
    Bei der Besichtigung alles wie Sitzheizung, Tempomat, Klima usw auf Funktion überprüfen.
    Vom veralteten VNR 9000 Navi sollte man keine Wunder erwarten und er hat "nur" eine Einzonen-Klimaautomatik.
    Schau dir auch die Unterkanten von allen Türen und der Heckklappe gut an, da bildet sich gerne Rost.
    Die üblichen Verdächtigen wie Radläufe und Schweller usw sowieso.;)

    Gruß
    Scorpio Mike:cool:
     
  5. #4 Meikel_K, 22.06.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.083
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wer ein Auto mit fälligem TÜV verkauft, kennt entweder den Markt nicht gut genug oder das eigene Auto nur zu gut. Wer - noch dazu als völliger Laie - ein Auto mit 300 Tkm und fälligem TÜV kauft und ernsthaft ein Jahr problemloses Fahren erwartet, ist selbst schuld.
     
  6. #5 beMuzen, 22.06.2015
    beMuzen

    beMuzen Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Erstmal vielen vielen Dank für eure Antworten.

    @ Scorpio Mike werde die Liste so abarbeiten bei der Besichtigung! Danke

    @ Meikel_K Kann deine Aussagen gut verstehen, jedoch, und das habe ich vergessen zu erwähnen, steht der Wagen bei einem Händler und wir auch von diesem verkauft. Also sollte was sein was man vorher nicht gesehen, gehört oder sontiges hat ist er genau für dieses eine Jahr in der Gewährleistung. Hatte diesen Fall schon einmal und weiß genau was wer wie tun muss. Abgesehen davon will ich noch Handeln und werde ihm sagen das ich das Auto für den Preis nehmen will aber nur mit TÜV und dann gucken wir mal.

    Aber wie gesagt erstmal vielen dank :)
     
  7. #6 Meikel_K, 22.06.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.083
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Da wäre ich mir nicht so sicher. Die Gewährleistung deckt nicht die übliche Abnutzung ab. Wenn nicht gerade der Unterboden in der Mitte auseinanderbricht, fällt mir kaum ein Defekt ein, der nach 300 Tkm keine übliche Abnutzung wäre.
     
  8. #7 Scorpio Mike, 22.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2015
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    Wenn ich mir den Fahrzeugbestand von diesem Händler so anschaue, glaube ich da auch nicht an Garantien usw.
    Der wäre schon längst Pleite, wenn er all seinen "Schätzchen" große Garantien zusagen würde.
    Besonders bei den Kilometerleistungen und Baujahr.
    Also wie mein Vorredner schon erwähnte, glaub nicht an große Garantie Zusagen und weitere Leistungen vom Händler.
    Ist im übrigen ein gut gemeinter Rat die Finger davon zu lassen, besonders wenn man als "Nicht-KFZler" keine große Ahnung hat.;)

    Gruß
    Scorpio Mike:cool:
     
  9. #8 beMuzen, 22.06.2015
    beMuzen

    beMuzen Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallihallo

    Ich werde dann wohl euren Rat annehmen nachdem ich mir den Bestand von dem anguckt habe sehen die alle so aus. Wird wohl hauptsächlich für den Export arbeiten.... Schade....
    Allerdings habe ich auch nicht von Garantie gesprochen sondern von der Ein Jahres Gewährleistung die er als Händler per Gesetz einhalten muss! In den ersten sechs Monaten ist er verpflichtet nachzuweisen das der Schaden nicht schon vorher war! In den zweiten sechs Monaten muss der Käufer nachweisen das der Schaden schon vorher aufgetreten ist!
    Hatte einen Fall vor ein paar Jahren mit einem Bora. 160000km runter 4000€. Bin ihn ca. 2 Monate gefahren und nach 2000km Motorkomplettschaden. Kolben gerissen und einem quer durch den Motor geschlagen etc. Bin dann zu ihm hin und er wusste natürlich von nichts. Ich bin dann zum Anwalt und nach zwei Bösen Briefen hat er mir dann einen Austauschmotor incl. Einbau für ca 1600€ spendiert.
    Aber ihr habt schon Recht, werde die Finger davon lassen und mir was mit weniger Kilometern suchen.

    Danke euch!
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 beMuzen, 22.06.2015
    beMuzen

    beMuzen Neuling

    Dabei seit:
    21.06.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Was sagt ihr denn zu diesem? :D

    http://bit.ly/1LgRkO7
     
  12. #10 MucCowboy, 22.06.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.685
    Zustimmungen:
    237
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Da hast Du jedenfalls ganz großes Glück gehabt, oder der Händler nicht genug Rückgrat um sich gegen den Anwaltsbrief zu wehren. Ein Motorschaden dieser Art ist in den seltensten Fällen vorhersehbar, und deshalb auch nicht Bestandteil der Gewährleistung. Normalerweise fällt das unter das übliche Betriebsrisiko. Da müsste dem Verkäufer schon grober Unfug nachgewiesen werden, wie z.B. kein Öl drin oder sowas. Ein solches Glück wie damals wirst Du nicht immer haben.

    Die Gewährleistung erstreckt sich übrigens auf 24 Monate, nicht nur auf 12. Die Beweislastumkehr tritt korrekt nach 6 Monaten ein.

    Zu diesem Händler: man kann den MK3 durchaus mal betrachten und probefahren, aber bitte unbedingt nur mit jemandem zusammen der sich mit diesem Modell oder mit Ford im Allgemeinen auskennt. Hinweise worauf zu achen wäre gab es ja bereits. Bei einem Händler, der einen 18 Jahre alten Kleinstwagen (Ka) für kaum weniger anbietet, dessen Zeitwert bei nahezu liegen dürfte, wäre ich generell vorsichtig.

    - - - Aktualisiert - - -

    Das ist jetzt ein Benziner.
    Bj 01/2002 ist noch etwas älter als der andere, kurz nach Einführung des Modells, und auch hier gilt: genau nach Rost absuchen. Wenn die Rostvorsorge nicht eingehalten wurde (Scheckheft?), wird Rost sein ständiger Begleiter sein, besonders an den Türkanten und Schwellern.

    Der Motor ist ziemlich zuverlässig, wenn er immer genug Öl und Wasser hatte.
    Die Ausstattung ist..... naja, sagen wir, mager. Sogar noch ein Radio mit Kassette statt CD. Kann man ja selbst umbauen. Optisch ist nichts schlimmes zu entdecken. Die Fahrleistung passt auch, bei guter Pflege macht er nochmal 100.000 km. Wäre eine (fachkundige) Betrachtung am Objekt wert.
     
Thema:

Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Dieselmotoren

    Kaufberatung Dieselmotoren: Moin Gemeinde In der Familie will ein Foc I ausgetauscht werden. Soll wieder ein Diesel werden. Gebraucht. Ab 90 PS Diesel. Was es jetzt eben so...
  2. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo liebe Forumsgemeinde, ich bin neu hier aus folgendem Anliegen: es steht eine Neuanschaffung eines Autos an und der Galaxy gehört zum Kreis...
  3. Kaufberatung Ford Fiesta 1.6 TDCi oder Ti-VCT

    Kaufberatung Ford Fiesta 1.6 TDCi oder Ti-VCT: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und möchte mir gerne einen Ford Fiesta kaufen. Leider bin ich mir unschlüssig ob es ein Diesel mit 90PS oder...
  4. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Kleine Kaufberatung

    Kleine Kaufberatung: Hallo Alle! Bräuchte mal eine paar kleine Ratschläge, mir ist ein Ford Kuga 2,5 l mit Titanium Individual Aussstattung angeboten worden, Motor...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 ST150 Kaufberatung

    ST150 Kaufberatung: Hallo zusammen, neben einigen anderen Optionen überlege ich derzeit als Zweitwagen und "Spielzeug" einen ST150 anzuschaffen. Da ein Angebot in...