Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Kaufberatung

Diskutiere Kaufberatung im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, ich bin dabei, mir zu meinem Mondeo noch einen Fiesta anzuschaffen. Angeboten hat man mir einen 2003er Ghia (80 PS Benziner mit...

  1. owl

    owl Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2.0l TDDI
    Hallo,

    ich bin dabei, mir zu meinem Mondeo noch einen Fiesta anzuschaffen.
    Angeboten hat man mir einen 2003er Ghia (80 PS Benziner mit Automatik).

    Gibt's da irgendwelche typischen Macken und Krankheiten, die man als potentieller Fiestafahrer (bei diesem Modell bzw. bei dieser Motor-Getriebe-Kombination) kennen sollte?
     
  2. #2 FiestaMaddin, 23.12.2009
    FiestaMaddin

    FiestaMaddin is nun PassatMaddin ;)

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA MK1 alias RattiKArl II
    moin.. hab auch n 80Pser mit Automatik !

    allerdings nen 07er !

    Ich bin recht zufrieden .. wenn er ich du damit klar kommst das er ab und an mal macken mach ( schaltet zu spät hoch , Erkennt manchmal den Gang nich)

    ab ich glaub das hängt mit meinem Fahrstil / Fahrleistung zusammen !

    hab jetz in 2 jahren 80000 runter
     
  3. #3 scriper, 24.12.2009
    scriper

    scriper Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Kombi 1993 1.6l 90PS 16V
    Also meine Freundin fährt genau den Wagen mit dem Baujahr und ich kann nur sagen: Macht Spaß, ja.

    Schön find ich bei dem Wagen auch, dass man trotz Automatikgetriebe die Gänge wenn man will manuell wählen kann, praktisch auf der Autobahn.

    Macken...naja, das Fordtypische Klappen der Plastikverblendung an der B-Säule von außen...außerdem gabs mal ein Update für das Steuergerät der Automatik (@Fiesta-MK6-Fahrer), das war aber routinemäßig als sie den Wagen von der Ford-Werkstatt/Händler gekauft hatte.

    Bis jetzt ist sie sehr zufrieden, Verbrauch war im Spätsommer bei 130 auf der Autobahn 6,3 Liter, jetzt im Winter ca. 7,5-8,5 Liter extremkurzstrecke jeden Tag ca. 3 KM zur Arbeit und zurück (geht leider schlecht zu fuß die Stecke).
     
  4. owl

    owl Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2.0l TDDI
    Ein evtl. interessanter Nachtrag:

    Die Automatik ist keine "richtige" Automatik sondern ein Durashift EST.
    Taugt das was? Wie alltagstauglich ist das Teil? Im Netz liest man viel Positives aber auch Negatives über die Dinger :mellow:
     
  5. owl

    owl Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2.0l TDDI
    Ich antworte mir mal selbst ;)
    Hab' mit dem Wagen der Wahl heute mal eine längere Probefahrt machen können. Gesamteindruck top; der Wagen sieht aus wie neu, technisch und optisch einwandfrei.
    Ich wollte gerade mit dem Eigentümer zur Bank fahren, um den Kauf klar zu machen als das Getriebe Zicken gemacht hat:
    An einer Einmündung angefahren, nach dem Schalten in den zweiten Gang nahm der Wagen plötzlich kein Gas mehr an und die Warnleuchte für's Getriebe (Zahnrad mit Ausrufezeichen) ging an >.<
    Motor aus- und wieder eingegeschaltet, Warnlicht aus, Funktion wieder hergestellt.

    Dem Verkäufer war's sichtlich peinlich - wir sind dann auf Verdacht zum fFH in der Nähe gefahren, damit der evtl. mal den Fehlerspeicher ausliest; der hatte aber keine Zeit und/oder keine Lust, Geld zu verdienen :rasend:

    Ende vom Lied: Der Verkäufer ist in seinem Fiesta, ich in meinem Mondeo wieder nach Hause gefahren. Er will's checken lassen und sich dann wieder melden...

    Vielleicht sollte ich doch besser einen mit Handschaltung kaufen :cooool:
     
  6. #6 vanguardboy, 29.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2009
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.085
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Ich hab einen der allersten Fofi. Der ist von 11/01, 69PS kein Automatik.

    Also: In den 7 Jahren wurde nie größere Mängel festgestellt. Ab und zu mal die Birnen wechseln, Bremsflüssigkeit und so.. +grins+ aber das wars. Liegen geblieben bzw Pannen, hatte ich auch noch nicht gehabt. Er hat jetzt 104.000Km runter.
    Rost ist auch Fehlanzeige.

    Nur die Macke ist manchmal der Rückwertsgang, der beim Einlegen nicht sehr Gesunde geräusche macht. Aber dann muss man die Kupllung im leerlauf ca 5sec druecken, dann sind die weg.
    Und was mich stört, das die standart kein DIN radio verbauen, sondern eigen Marke.
     
  7. NMS

    NMS Nordlicht

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.4 TDCI, 2005
    Also ich fahre ein MK6 EZ 2005 Halbautomatik (siehe Avatar)...
    Bin Durchweg zufrieden, jedoch hatte ich es einmal an der Tanke, dass der Wagen kein Gang mehr einlegen wollte. Nach mehrfachen Versuchen und einer Wartezeit von 2-3 Minuten ging es wieder.
    Wohl ein technischer Fehler. Das Getriebe dachte ich wäre in N auf Gang 1 und auf 1 im Umschaltmodus. Jedoch wie gesagt einmalig, kann ein MK6 weiter emfehlen. Schaltet gut um und ist 1A im fahren. Auch das ABS funktioniert gut!

    Ansonsten bisher nie technische Probleme gehabt bis auf ein Marderbiss im Kraftstoffsysteme momentan.
     
    owl gefällt das.
  8. owl

    owl Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2.0l TDDI
    Ist dabei die Getriebewarnleuchte angegangen?
     
  9. NMS

    NMS Nordlicht

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.4 TDCI, 2005
    Nein, keine Leuchte, jedenfalls habe ich nichts bemerkt, kann aber auch gewesen sein und ich habe es in der Hektik nicht mitbekommen.
    Jedoch habe ich momentan ein größeres Problem. Die Ford Werkstatt ist mit ein Fehlerauslesegerät an das Steuergerät gegangen. Dies ist jedoch bei den Automatik Ford Fiesta MK6 leider aufgrund eines Fehlers verboten worden.
    Nun ist wahrscheinlich das Steuergerät defekt, dass rundum 1000 Euro kostet!
    Also vorsicht beim Fehler auslesen!
    Hoffe das die Ford Werkstatt nun Kulanz zeigt und es kostenfrei repariert.
     
  10. #10 FiestaMaddin, 30.12.2009
    FiestaMaddin

    FiestaMaddin is nun PassatMaddin ;)

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA MK1 alias RattiKArl II
    das passiert ab und an mal .. motor aus und dann is wieder alles ok..

    hatte das schon öfter aber nur weil ich da mal voll freigedreht bin..

    Burnouts gezogen und vollgas durch die gegend :D

    aber sonst alles ok..

    hier und da mal n Verschleißteil kaputt aber sonst echt zufreiden
     
  11. #11 sinkgraven, 31.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2009
    sinkgraven

    sinkgraven Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fofi Futura, 2005, 1.6 16V TDCi 90 p
    NMS

    was für ein Motor hat dein FoFi?
    Ich habe auf diese Webseite ein Steuergerät gefunden, auf basis einer 1.4 16V Getriebeart: Schaltgetriebe 5-Gang (also nicht Durashift) Guck doch mal ob Du das was findest :top1:

    Gewährleistung: 12 Monate. Ich glaube es ist ein Motorsteuergerät, kein ABS-Steuergerät, finde aber keine Grundnummer*
    Hier kannst Du auch eine Anfrage eintragen.


    http://www.eps-elektronik.com
    http://www.fordgebrauchtteile.de






    * Ich weis aber nicht die Grundnummer deines Steuergerätes....
    Ist ganz wichtig die richtige Nummer zu wissen.


    97FB 12A650 AFA ist eine sogenannte "Grundnummer".

    Der Präfix (97FB) gibt das ungefähre Einführungsjahr des Teils an. 12A650 bedeutet Motorsteuergerät und das "AFA" ist ein Suffix je nach Modifikationsstand (Ländervariante, technische Änderung etc.).
    Source
     
  12. NMS

    NMS Nordlicht

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.4 TDCI, 2005
    1.3 / 1.4 TDCI ... Baujahr 2005 ... habe jedoch eine gebrauchtwagengarantie...
    Nummer weiß ich leider nicht... Fahrzeug steht bei Ford auf dem Hof.
     
  13. #13 sinkgraven, 31.12.2009
    sinkgraven

    sinkgraven Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fofi Futura, 2005, 1.6 16V TDCi 90 p
    1,4 TDCi also. Hoffentlich kriegst Du das hin :top1:
     
  14. #14 scriper, 01.01.2010
    scriper

    scriper Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Kombi 1993 1.6l 90PS 16V
    Gilt das mit dem "Verbot" für das Auslesen des Steuergerätes bei allen Automatik des Fiestas oder nur bei der Dieselversion?
     
  15. NMS

    NMS Nordlicht

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.4 TDCI, 2005
    Es war laut Werkstatt auf die Automatik bezogen, Schaltungen wären nicht betroffen, so der Meister.
     
Thema:

Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Mustang GT V8 Bj. 2013/14 Kaufberatung

    Mustang GT V8 Bj. 2013/14 Kaufberatung: Hallo Hallo, Ich möchte mir nun meinen Traum erfüllen und einen Mustang zulegen. Habe mich für das Modell 2013/2014 entschieden. Nun meine...
  2. Kaufberatung C-Max, was ist zu beachten??

    Kaufberatung C-Max, was ist zu beachten??: Hallo C-Max Gemeinde, ich fahre derzeit einen Mondeo MK3, da dieser leider so langsam am Ende seines Lebens bei mir ist suche ich etwas neues....
  3. Kaufberatung Ranger für den Jagdbetrieb

    Kaufberatung Ranger für den Jagdbetrieb: Hallo, ich will mir für die Jagd einen Ranger zulegen. Jetzt hab ich mal eine Limited Doka rausgeguckt. Vermutlich Automatik. Am Zweifeln bin ich...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kaufberatung 1.25

    Kaufberatung 1.25: Hi Leute, wir suchen zur Zeit ein neues Auto für meine Freundin, da ist uns ein Fiesta über den Weg gelaufen. - 56t km - EZ Anfang ´14 - 1.25l /...
  5. Kaufberatung für Mondeo Mk4

    Kaufberatung für Mondeo Mk4: Hallo, bin bereits begeisterter Mondeo-Fan. Hatte als Firmenwagen ein 2012er und 2015er Modell. Brauche jetzt einen Mondeo privat. Was ist von...